Kindersitz im M6 / nur welchen?

Diskutiere Kindersitz im M6 / nur welchen? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Leute, wollte nur mal berichten, dass ich erfahren habe, dass ich bald PAPA werde, somit war mein M6-Kauf ja nicht mal so der Falscheste,...

  1. #1 biker77977, 01.09.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Hallo Leute,
    wollte nur mal berichten, dass ich erfahren habe, dass ich bald PAPA werde, somit war mein M6-Kauf ja nicht mal so der Falscheste, Platz werd ich bald wohl brauchen! :)
    Jetzt habe ich mal ne Frage an die restlichen Schon-Papas und Noch-Werd-Papas, die sich mit dieser Materie schon befasst haben...ist der M6 mit Isofix ausgeruestet und welche Kindersitze / bzw. Babyschalen taugen was?

    Erstmal besten Dank fuer Eure Unterstuetzung

    Euer Noch-Werd-Papa Biker77977 ;)
     
  2. #2 marcelga, 01.09.2008
    marcelga

    marcelga Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Dynamic, Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Biker77977,

    erstmal herzlichen Glückwunsch.
    Zum Thema Kindersitz (Babyschale bzw. Kindersitz ab 9kg) kann ich nur die Modelle von Römer/Britax empfehlen. Sind bei fast allen Tests immer ganz vorne mit dabei in punkto Sicherheit, wenn nicht sogar Testsieger. Die Babyschalen nennen sich da Baby-Safe Plus und dann die jeweilige Erweiterung für ISOFIX usw. Diese Babyschalen und Sitze gibt es in verschiedenen Ausstattungen (Stoffe). Ist wichtig für die Fahrten im Sommer, da die Kleinen ja auch ordentlich schwitzen. Fällt uns bei unserer Tochter nach langen Fahrten immer wieder auf, dass sie trotz klimatisiertem Auto durchgeschwitzt ist. Da ist nen saugfähiger Stoff dann eben angenehmer würde ich sagen. Im Zubehörkatalog für den neuen Mazda 6 kann man z.B. einen Römer Kindersitz (9-18kg) mit Mazda Symbol kaufen, kostet dann auch gleich nen paar Euro mehr. Ansonsten einfach in einen Babyfachmarkt fahren und ausprobieren. Sollte kein Problem sein die Sitze im Auto kurz zu testen.

    Ach ja, der aktuelle Mazda 6 hat ISOFIX, ob der Vorgänger auch kann ich nicht sagen.

    Gruß
    Marcel
     
  3. #3 NickDiamond, 01.09.2008
    NickDiamond

    NickDiamond Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    KIA Sorento 2,5 LX
    Zweitwagen:
    bald M6 II 2.5 Dynamic + Leder, Schiebd, Nav, Prof
    Hallo Biker,

    von mir natürlich auch herrzlichen Glückwunsch.
    Also wir haben für unsere Kleine den Römer Babysave Plus gekauft und ich kann ihn nur empfeheln... Macht einen sehr hochwertigen Eindruch und die Kleine fühlt sich darin auch recht wohl.
     
  4. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Auch von mir Glückwunsch,
    die Babyschalen unbedingt im Fachmarkt ausprobieren! Bei manchen Autos sind die Gurtlängen nicht immer ausreichend, sodass die Fixierung der Schale mit dem Gurt fummelig hoch zehn sein kann. Isofix ist eine Überlegung, aber dann kann die Babyschale u.U. nicht in andere Autos montiert werden. Außerdem trägt man das Baby auch in der Schale schon mal etwas rum.
    Römer-Britax oder Maxicosi Schalen, schaue mal nach den Testberichten.
    Ach ja, falls ein Kinderwagen auf dem Plan steht, probiere die Modelle unbedingt auf Handlichkeit und ob sie gut in den Kofferraum passen. Je nach Modell und Design sind 6 Wochen Lieferzeit einzukalkulieren!
    Und wundere dich nicht über die Kurse, so um 500 € kostet ein guter neuer. Gute Erfahrungen haben wir mit Hartan (XL Racer) gemacht, aber leider nimmt er auch viel Platz weg.
    Gruß
    Vinni
     
  5. #5 biker77977, 01.09.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Hallo zusammen,
    erstmal besten Dank fuer die Glueckwuensche, kanns eigentlich kaum erwarten bis es soweit ist (auf Frauen muss man bekanntermassen nicht nur beim Schminken warten HEHE, man(n) lernt nie aus :) )
    Kann denn noch jemand sagen, ob der Facelift (also nicht das neue Modell) mit Isofix ausgeruestet ist, weil ich konnte keine Infos im Net darueber finden (und mein kroatischer Mazda-Dealer hat wieder mal keine Ahnung)...
    Also Isofix gefaellt mir eigentlich besser (vom Preis mal nicht zu sprechen), da ich ne feste Arretierung fuer sicherer halte als den Gurt um den Sitz zu modeln...

    Nochmals Danke Danke Danke (man bin ich aufgeregt) :)

    Euer Biker
     
  6. #6 Gast200311, 01.09.2008
    Gast200311

    Gast200311 Guest

    Da ich kaum mit meinen Kleinen gefahren bin,hatte ich eine einfache Babyschale genommen.Funzte super.
    Dann bekam ich den orginalen Mazda Kinderstz (denke mal ist der Römer) mit Iso-Fix.Das ist genial.Ein/ausbau in wenigen Augenblicken.Klare Empfehlung!
     
  7. #7 h.wei, 01.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.2008
    h.wei

    h.wei Guest

    Na ich kann Dir nur alles Gute wünschen, denn mein Sohn ist schon älter, als er klein war hatte ich noch keinen 6er, aber ich hatte den Maxi Cosi - diese Schale mit Henkel, das war optimal......

    kleines Scherzerl: Kauf Dir Kopfhörer mit Vogelgesang, damit Du ruhig bleibst wenn das Baby schreit.......:p:p

    Glückwunsch !!
    h.wei
     
  8. Muerte

    Muerte Stammgast

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Active 2.0l Diesel 143 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    na dann mal viel Spaß. Es ist natürlich immer eine Frage des Geldes. Wir haben den MaxiCosi CabrioFix inkl EasyFix gekauft. Hat den riesigen Vorteil, dass man nichts mit dem Gurt machen muss. Einfach Tür auf und Sitz einrasten lassen. Zu Rausnehmen musst Du nur an einem Griff ziehen. Also super bequem. Und wenn Du dein Baby mal in einem anderen Auto mitnehmen musst, ist das auch kein Problem. Dann halt mit Gurt befestigen.

    Gruß Micha
     
  9. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    hallo biker,

    ersmal herzlichen glückwunsch. römer kann ich dir sehr empfehlen. hatten (haben da noch im keller) den baby safe dann den king ts und jetzt da wir isofix im 5er haben eine king ts duo und einen kidsfix. isofix kannnst du normalerweise daran erkennen, dass auf der sitzlehne bei den aufnahmen so gummierte "punkter" sind wo das isofixzeichen drauf ist.

    lg
    pani
     
  10. h.wei

    h.wei Guest

    Hallo!

    Also ich habe jetzt die Ausstattungsliste von meinem "alten 6er Baujahr 7/2006" ausgegraben, und da steht im Kapitel Sicherheit:
    ISOFIX Kindersitz Befestigungssystem hinten

    mfg
    h.wei
     
  11. Atenza

    Atenza Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD 120 Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim Mazda6 (GG/GY = preFacelift UND GG1 = Facelift) sind ISOFIX an den beiden äußeren hinteren Plätzen eingebaut.

    Mich stimmt es sehr nachdenklich, wenn ein Marken-Händler darüber keine Auskunft geben kann. Sowas disqualifiziert sich selbst...
     
  12. #12 m6trolley, 02.09.2008
    m6trolley

    m6trolley Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ FL Sportkombi, 2.0, Exclusive, 06/2015
    Herzlichen Glückwunsch!
    Als Zwillingspapa (4 Monate) habe ich mich auch mit diesem Thema beschäftigt.
    Der M6 hat Isofix und das ist auch das mit sehr gut getestete System (von Maxi Coxi). Es bietet am besten Seitenhalt, ist aber auch mit Abstand am teuersten. Allerdings kann man die Teile wieder sehr gut bei E-Bay verkaufen, also bekommt man viel Geld wieder zurück. Vom Handling her sind die auch super: einfach Sitz in die feststehende Halterung einklicken, fertig!
    Wir haben uns aber für die zweitbeste Lösung entschieden, da wir 2 Sitze brauchen und uns Isofix zu teuer war. Das ist meiner Meinung nach der Römer Baby safe plus, der ist immer super getestet worden.

    Ich würde es heute aber, da wie gesagt das Handling bei Isofix besser ist und das gerade bei 2 Kindern sehr wichtig ist, wahrscheinlich eher zu Isofix greifen und es anschliessend wieder verkaufen.

    Grüsse

    Oli
     
  13. #13 sunroof, 02.09.2008
    sunroof

    sunroof Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GJ 165PS Limousine
    Zweitwagen:
    VW Polo Typ F Dreizyl.
    Hallo Biker :respekt::respekt::respekt:

    schreib doch mal ob es ein Junge oder Mädchen wird.
    Ich "kann" nur Mädchen.:winke:

    Vielleicht besser auf einen Kombi umsteigen,Frauen finden unglaublich viel
    Sachen zum mitschleppen.:doh::doh:
     
  14. #14 biker77977, 02.09.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Hallo h.wei,
    Das ist mal ne Idee, das mache ich auf jeden Fall mit dem Kopfhoerer! :)
     
  15. #15 biker77977, 02.09.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Hallo sunroof,
    kann man leider noch nicht sagen ob es ein Junge oder ein Maedchen wird, beim Ultraschall sah man nur ein kleines 7mm langes Wuermchen, aber ob da ein Schnippi dran ist, kann man noch nicht erkennen... ;) *smile* :D
     
  16. Freddi

    Freddi Guest

    Moin,
    bei www.adac.de da sind testsieger und voll die nieten drin.
    Einfach mal da schauen was das preisleistungsverhältnis sagt.

    viel spaß.
     
  17. #17 fisch190869, 04.09.2008
    fisch190869

    fisch190869 Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2,0l FLH Active BRC Autogas ǿ 10,0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia 1.2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hatte das Systhem von Recaro. Das kann ich nur empfehlen. Ich habe es auch im Chraschtest auf der Autobahn getestet, und für hervorragend bewertet. Das Handling ist super einfach, und bietet auf Grund der Festen Verbindung mit dem Auto deutlich mehr Sicherheit.
    Allso ich kann jedem Isofix nur empfehlen, auch wenns was mehr kostet.
     
Thema: Kindersitz im M6 / nur welchen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. isofix babyschale für mazda 6

    ,
  2. mazda 6 gg isofix

    ,
  3. mazda 6 gg gurt einraster

    ,
  4. isofix autositz für mazda 6 gg,
  5. mazda 6 mps kinderwagen,
  6. hat der mazda 323f isofixpoint für babyschale www.mazda-forum.info
Die Seite wird geladen...

Kindersitz im M6 / nur welchen? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NB) MX-5 NB und Isofix oder Kindersitz....

    MX-5 NB und Isofix oder Kindersitz....: Hallo zusammen! Jetzt hab ich meinen NB schon so lange und bin erst jetzt als Newbie hier im Forum. Hier zu meiner Frage. Ich bin seit 2001...
  2. 3 kindersitze im Mazda 6 GJ möglich?

    3 kindersitze im Mazda 6 GJ möglich?: Hallo, wir werden 2016 Familienzuwachs bekommen. Und ich spiele schon mit dem gedanken welches Auto, das richtige bzw das passende für 5...
  3. Mazda2 (DY) Kindersitze im neuen Mazda 2

    Kindersitze im neuen Mazda 2: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Tagen einen kleinen neuen Mazda 2. Dabei ist mir (sehr unangenehm) aufgefallen, dass auf der Rücksitzbank...
  4. 3 Kinder im Mazda 5

    3 Kinder im Mazda 5: Hallo zusammen, bei uns kündigt sich das dritte Kind an, die ersten beiden sind 6 und 4 Jahre alt. Ich stehe vor der Entscheidung ein anderes Auto...
  5. Reboarder Kindersitz

    Reboarder Kindersitz: Da wir im Dezember Nachwuchs bekommen, habe ich heute den Kindersitz-Test gemacht. Ich habe einen Maxicosi Pebble (Reboarder) installiert, und mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden