Keyless: Kann man irgendwie prüfen, ob Kofferraum verriegelt ist?

Diskutiere Keyless: Kann man irgendwie prüfen, ob Kofferraum verriegelt ist? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ich sperre das Auto zu indem ich beim Türgriff drücke. Beim Versuch die Tür zu öffnen, bleibt sie versperrt. Der Kofferraum lässt sich aber...

  1. #1 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Ich sperre das Auto zu indem ich beim Türgriff drücke. Beim Versuch die Tür zu öffnen, bleibt sie versperrt. Der Kofferraum lässt sich aber problemlos öffnen. Wie kann ich bei Keyless prüfen, ob der Kofferraum verschlossen ist?
     
  2. #2 Gunter56, 17.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2017
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    entferne dich 3-4m und leg den Schlüssel da ab. Dann ohne Schlüssel zurück und probieren.
    Die Tür hat einen Knopf UND eine Klinke. Der Kofferraum hat nur einen Knopf.
    Die Türklinke funktioniert bei "verschlossen" nicht. ALLE Köpfe funktionieren immer dann,
    wenn der Schlüssel in der Nähe ist. Nur wenn der Kofferraum einen Entriegelungshebel hätte,
    wäre der mit den Türen zu vergleichen.
     
    Revolution-2017 gefällt das.
  3. #3 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Danke für die Erklärung, also mit anderen Worten, man kann das selber nur kontrollieren, wenn der Schlüssel nicht in der Nähe ist oder einen anderen kontrollieren lassen. Ein ungutes Gefühl, wenn man mangels Alternativen eine Kamera in den Kofferraum geben muss.
     
  4. #4 Gunter56, 17.03.2017
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    eigentlich nicht. Auch wenn der Kofferraumdeckel nur bis zur ersten Rastung (da gibt es zwei)
    gesichert ist, kann da nur jemand mit einem RFID Schlüssel ran.
    Ausserdem kommt das Symbol "Tür offen" auch wenn der Deckel nicht komplett zu ist.
    Somit merkst du das schon auf der Fahrt bevor du den Kofferraum belädst.
    Wenn du den Fotokoffer in den Kofferraum stellst, reicht es zu prüfen, dass du den Deckel
    nicht ohne einen Knopf zu drücken aufmachen kannst
     
  5. #5 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Wie wo stellt man das ein?

    Das verstehe ich nicht. Wo sieht man das Symbol? Ich bin ja ausgestiegen und habe den Fotokoffer in den Kofferraum gegeben,

    Der Fotokoffer ist auf den Rücksitzen und wirst erst beim Verlassen des Autos in den Kofferraum gegeben, zB wenn ich in ein Restaurant gehe und den Koffer nicht mitschleppen will.

    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es da ein Missverständnis gibt. Ich sperre die Tür zu in dem ich auf den Knopf an der Tür drücke. Der Kofferraum kann weiter geöffnet werden, da ich den Schlüsse eingesteckt habe,
     
  6. #6 Gunter56, 18.03.2017
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    das ist nicht einzustellen. Das ist wie bei der Motorhaube. Es gibt "gesichert" und "verschlossen".
    Drück den Denkel mal langsam zu bis er gerade so "einklickt". Dann ist er "gesichert" und das
    "Tür auf" Symbol leuchtet bei Zündung ein.
    Dann drückst du den Deckel richtig fest zu. Dann ist verschlossen und das Symol ist weg.

    > Das verstehe ich nicht. Wo sieht man das Symbol? Ich bin ja ausgestiegen und habe den Fotokoffer in den Kofferraum gegeben,

    das ist ein Symbol unter dem Tacho / Drehzahlmesser

    >Der Fotokoffer ist auf den Rücksitzen und wirst erst beim Verlassen des Autos in den Kofferraum gegeben, zB wenn ich in ein Restaurant gehe und den Koffer nicht mitschleppen will.

    Koffer rein, Deckel fest zuschlagen und gut ist.

    >Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es da ein Missverständnis gibt. Ich sperre die Tür zu in dem ich auf den Knopf an der Tür drücke. Der Kofferraum kann weiter geöffnet werden, da ich den Schlüsse eingesteckt habe

    die Tür schliesst sich doch automatisch ab wenn du dich ganz normal vom Auto entfernst. Ich drücke da garnix, sondern
    achte da höchstens auf die Pieps, die Blinker und ob sich die Spiegel anklappen
     
  7. #7 Revolution-2017, 18.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Ich denke, das ist eine Frage der Systemeinstellung, erinnere mich jetzt nicht genau, wie sich das nennt. Ich bin da ziemlich konservativ, ich finde Keyless ist war zur Absatzmaximierung von Autoherstellern. Siehe die diversen Berichte zum Signalklau mit Verstärkern.
     
  8. #8 Gunter56, 18.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2017
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    probier es aus und schätze die Gefahr vs. Bequemlichkeit ein !
    Wieviel Autos gibt es, die das haben und ein Vielfaches vom M3 kosten. Da ist die Gefahr größer.
    Die Chance, das gerade du oder ich mit einem M3 davon betroffen sind, ist marginal !
    Gut, ich hänge den Autoschlüssel auch nicht gerade ans Schlüsselbrett hinter der Haustür.
    Aber diese Bequemlichkeit macht für mich das kleine Risiko wett.
     
  9. #9 Revolution-2017, 18.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Das machen die Versicherer. Einzelfälle sind immer was anderes.

    Mazda bestätigt Problem beim Schließsytem
    Der japanische Autohersteller Mazda hat eine Sicherheitslücke beim Schlüsselsystem seiner Autos bestätigt.
    Nach Angaben des Mazda-Sprechers gebe es aktuell noch keine technische Lösung für das Problem.
     
  10. #10 Gunter56, 18.03.2017
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    nur jemand sich des (persönlichen) Riskos bewußt ist und auch die Vorteile erfahren hat ,
    kann entscheiden was ihn persönlich OK ist.
    Ich habe mich halt in meiner Situation zu pro Keyless entschieden.
     
  11. #11 Revolution-2017, 18.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Ja klar, mir wäre die Bequemlichkeit nicht im Ernstfall 25.000€ wert, dir schon, ist voll ok.
     
  12. #12 Gunter56, 18.03.2017
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    sorry - aber ich habe nicht den Eindruck, dass du den Zugewinn an Bequemlichkeit
    überhaupt mal probiert hast und wirklich beurteilen kannst.
    Mein Rat ist eher, dass du das Keyless-Go mal ein paar Wochen aktivierst und
    erst dann objektiv entscheidest und argumentierst.
     
  13. #13 Harkpabst, 18.03.2017
    Harkpabst

    Harkpabst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sports-Line
    Das alles war gar nicht die Frage. Sondern wie man testen kann, ob der Kofferraum wirklich abgeschlossen ist, wenn man das Auto über den Taster am Türgriff verriegelt. Die korrekte Antwort war: Kann man nur testen, wenn man sich ohne Schlüssel dem Wagen nähert und versucht, den Kofferraum zu öffnen.

    Keyless-Passive-Entry-Go-Login kann man selbst nicht deaktivieren, das kann nur die Werkstatt. Dann ist aber jede Funkkomunikation zwischen Schlüssel und Auto unterbunden. Das betrifft auch die Wegfahrsperre, die dann nur noch über den passiven Transponder im Schlüssel deaktiviert werden kann. Das heißt, man muss den Schlüssel erst ans Armaturenbrett führen, bevor man den Start-/Stop-Knopf bedienen kann.

    Im MZD Connect kann man lediglich die Walk-away Verriegelung an- oder ausschalten. Und selbst wenn sie eingeschaltet ist: Was passiert in folgendem Szenario: Ich steige aus und nehme mein Gepäckstück aus dem Auto. Dann verriegele ich das Auto, entweder per Walk-away oder per Taster an der Tür oder per Taster am Schlüssel. Dann gehe ich doch zum Kofferraum, entriegele ihn per Taster am Fahrzeug und lege mein Gepäckstück hinein. Wenn ich den Deckel jetzt nur schließe und mich vom Auto entferne, ist der Kofferraum verriegelt oder nicht?
     
  14. #14 Daniel_sun, 18.03.2017
    Daniel_sun

    Daniel_sun Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    27
    Ja indem du einfach an der Kofferraumklappe ziehst...
     
  15. #15 Harkpabst, 18.03.2017
    Harkpabst

    Harkpabst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sports-Line
    Eben nicht.
     
  16. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    483
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Nee, kann man auch nicht, dass muss ein anderer überprüfen.
    Man sollte ja nicht aussteigen wenn noch ein Gang eingelegt ist.
    Erst im Leerlauf ist die Kofferraumklappe entsperrt.
     
  17. #17 Daniel_sun, 18.03.2017
    Daniel_sun

    Daniel_sun Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    27
    Wieso? Sobald ich den Deckel schließe und er im Schloss einrastet ist er verriegelt. Um sie zu entriegeln muss ich den Knopf drücken. Dieser funktioniert aber nur wenn der Schlüssel in der Nähe ist. Was wollt ihr da testen?
     
  18. #18 Harkpabst, 18.03.2017
    Harkpabst

    Harkpabst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sports-Line
    Nein, eingerastet ist tatsächlich nicht gleich verriegelt. Das sind zwei verschiedene Zustände.

    Wenn du das Auto aufschließt und dann (ohne Walk-away Verriegelung) weggehst, kann jeder Türen und Kofferraum öffnen. So viel dürfte unbestritten sein.
     
  19. #19 Daniel_sun, 18.03.2017
    Daniel_sun

    Daniel_sun Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    27
    Ah ok, das muss ich mal versuchen
     
  20. MH7301

    MH7301 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 bm D150
    Iregndwie musste ich beim lesen dieses Threads an das Licht im Kühlschrank denken... :)
     
    Daniel_sun gefällt das.
Thema: Keyless: Kann man irgendwie prüfen, ob Kofferraum verriegelt ist?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 5 keyless go kofferraum offen ?

    ,
  2. Mazda cx3 schlüssel im kofferraum auto zu

    ,
  3. mazda 6 awd keyless 2019 türVerriegelung

Die Seite wird geladen...

Keyless: Kann man irgendwie prüfen, ob Kofferraum verriegelt ist? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Keyless go funktioniert nicht mehr

    Keyless go funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass mein Keyless go nicht mehr funktioniert. Im Innenraum leuchtet dauerhaft die rote...
  2. Mazda6 (GH) Keyless Go Problem

    Keyless Go Problem: Hallo Freunde, ich habe am WE eine AHK selber eingebaut. Soweit klappt auch alles. Nur das Keyless Go funktioniert nicht mehr seit dem....
  3. Mazda3 (BM) Keyless Button am Türgriff schließt immer ab, nicht mehr auf

    Keyless Button am Türgriff schließt immer ab, nicht mehr auf: Hallo zusammen, wenn ich den Gummiknopf (Request Key) auf den Türgriffen (Fahrer- und Beifahrertür) bei meinem Mazda 3 BM (2015) betätige,...
  4. Mazda3 (BL) Fragen zu Keyless Go

    Fragen zu Keyless Go: Guten Abend zusammen, da ich leider kein Handbuch zum Runterladen finde und das Auto nächste Woche abhole, ein paar Verständnisfragen zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden