Kerzenwechsel

Diskutiere Kerzenwechsel im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo hab soeben meinen Mazda 5 1.8 BJ 2007 beim FMH abgeholt. Musste die Jahresinspektion machen. Zur Zeit habe ich genau 27.000 km drauf. Neben...

  1. #1 Mazzzzda5, 23.03.2010
    Mazzzzda5

    Mazzzzda5 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 BJ 2007
    Hallo
    hab soeben meinen Mazda 5 1.8 BJ 2007 beim FMH abgeholt. Musste die Jahresinspektion machen. Zur Zeit habe ich genau 27.000 km drauf. Neben den üblichen Wechsel von Luftfilter,Ölfilter,Raumfilter, 5 lt. Öl, wurden auch 4 x Kerzen ausgewechselt! Frage: ist das üblich schon bei 27.000 km ?
    Außerdem hat man mir gesagt dass auch eine Dichtung bei der Gangschaltung ausgetauscht wurde, in Garantie (Ölverlust!)
    Summa summarum = die Inspektion hat mich 492 Euronen gekostet... :(

    Grüße
     
  2. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mazzzzda5,
    sorry, aber
     
  3. #3 Mazzzzda5, 23.03.2010
    Mazzzzda5

    Mazzzzda5 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 BJ 2007
    Hi
    4 x Zündkerzen = 99 € + Mwst. (warum diese gewechselt wurden verstehe ich nicht). Hängt vielleicht auch vom Fahrverhalten ab z.B. kurze Strecken, Bergstraßen usw. :?:
    Arbeit = 2,5 St. á 49 € + Mwst.

    :(
     
  4. #4 Rückenmark, 23.03.2010
    Rückenmark

    Rückenmark Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Meine Kerzen haben fast 100000 gehalten! Jetzt hab ich richtige "Überkerzen" drin! Die kosteten aber trotzdem keine 100 Euro. Einbau dauert 10 min.

    Wieso Überkerzen? : Ja man hört und ließt ja viel und nein ich hab nicht 200 PS mehr aber der Rundlauf ist deutlich besser geworden. Liegt evtl auch daran das diese eine Weiterentwickelung der alten sind. Verbrauch sank auch. Die alten wären aber sogar noch gegangen.
    Die neuen werden wahrscheinlich schneller warm und haben 2 Zündfunken...ka obs daran liegt aber andere Dichtungen haben sie auch.

    Wenn deine wirklich getauscht wurden müssten die Zündkabelpömpel einfach abgehn, wenn das schon länger nicht mehr geöffnet wurde gehts mega schwer. Auch die Kerzen ziehen sich mit der Laufleistung deutlich fester als frische.
     
  5. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mazzzzda5,
    sorry, aber haste einen Treffer im Lotto gelandet, weil du so cool bleibst???
    Immerhin geht's um (deine!!!) über 100 Euro!!!

    Auch die Zeit (1,4 Std) ist überzogen, aber der Stundensatz dafür sehr gering.

    Mach doch rasch einen heftigen Aufstand! :x:x:x
    Bist ja ein "Mann", oder?

    Moin, moin
    :):):)
     
  6. #6 Firestarter, 23.03.2010
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Hast Du eine Gasanlage drin, dann würd ich das verstehen bei 30.000 wechseln, aber dann sollten es auch spez. Gaskerzen sein!!
     
  7. #7 Premacy2004, 23.03.2010
    Premacy2004

    Premacy2004 Stammgast

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 Benzin
    Zweitwagen:
    Hyundai Getz Cross und I10 Style 1.2
    Den Preis empfinde ich als extrem böse!!

    Wurde evtl. auch noch der nicht vorhandene Zahnriemen getauscht, oder wirklich noch Scheiben und Beläge, oder so??

    492€ für nichts bei so wenig km????

    Mir fehlen die Worte!
     
  8. #8 Mazzzzda5, 24.03.2010
    Mazzzzda5

    Mazzzzda5 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 BJ 2007
    Hallo zusammen,

    es wurden weder Zahnriemen, Scheiben, Beläge, Gasanlage usw. gewechselt!!!
    Nur Wechsel der primären Sachen (wie bereits geschildert).
    Jetzt habe ich eine mail an Mazda Mutter geschickt, mal schauen was die so sagen und mir antworten.

    Grüße
     
  9. #9 Firestarter, 24.03.2010
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda Mutter? ist das Mazda D? Da kann ich Dir sagen hättest Du Dir sparen können... Da kommt nix sinnvolles zurück (anderes würde mich wundern)

    Fahr zum Händler der den Mist gemacht hat. Sei betont und freundlich und verlange eine Erklärung.

    Seh das jetzt erst: 4 Kerzen a 99+ sind ja fast 30 Euro pro Kerze. Das geht auf keinen Fall. 20 würde ich sagen ist "i.O." alles was drüber geht ist Wucher. Bei uns verkaufen wir die Kerze von Bosch für 16€ (aber wir sind eine freie W.)

    Gruß
    Guido
     
Thema: Kerzenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 kerzenwechsel

    ,
  2. Zündkerzen st bei 120.000km wechseln

    ,
  3. kerzenwechsel mazda 5

    ,
  4. Mazda5 Zünkerzen wechseln aber wie
Die Seite wird geladen...

Kerzenwechsel - Ähnliche Themen

  1. mazda 626 Leerlauf stottert nach kerzenwechsel

    mazda 626 Leerlauf stottert nach kerzenwechsel: Hallo bin neu und erst mal sehr tolles Forum..... Ich habe nun ein Problem was ich schnell lösen muss wegen Urlaubsantritt. Ich hatte am Mazda...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden