Mazda3 (BN) Kennzeichenbeleuchtung ausbauen ?!

Diskutiere Kennzeichenbeleuchtung ausbauen ?! im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen , hat jm .Erfahrung wie man die Kennzeichenbeleuchtung heraus bekommt ? Würde die gerne gegen die LEDS tauschen . Siehe Bilder...

  1. #1 radeon8981, 05.11.2019
    radeon8981

    radeon8981 Nobody

    Dabei seit:
    07.02.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen ,
    hat jm .Erfahrung wie man die Kennzeichenbeleuchtung heraus bekommt ?
    Würde die gerne gegen die LEDS tauschen .
    Siehe Bilder ...
    Danke . LG
    radeon8981
     

    Anhänge:

  2. #2 tuerlich, 05.11.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.314
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Seitlich mit einem Schlitzschraubendreher Hebeln!

    Am besten vorher mit einem Lappen umwickeln!

    Sitz recht stramm, irgendwann klipsen Sie aber raus!
     
    Nancy Botwin gefällt das.
  3. #3 radeon8981, 05.11.2019
    radeon8981

    radeon8981 Nobody

    Dabei seit:
    07.02.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Das Glas habe ich schon abbekommen möchte aber das Licht komplett ausbauen ... um die LED Leuchten (siehe Bild ) zu verbauen .

    LG
    radeon8981
     
  4. #4 tuerlich, 05.11.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.314
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ah, hast Recht!:cheesy:

    Dafür muss die innere Heckklappenverkleidung komplett runter!

    Da müssen innen die seitlichen Klipse zusammengedrückt werden!

    LED Leuchtmittel wären einfacher und höchstwahrscheinlich auch preiswerter gewesen...
     
  5. #5 radeon8981, 05.11.2019
    radeon8981

    radeon8981 Nobody

    Dabei seit:
    07.02.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Ups ... Okay danke dann lass ich das lieber ich glaube das bekomme ich nicht hin :doh:
     
  6. #6 unRODbar, 05.11.2019
    unRODbar

    unRODbar Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    M3 (BM) D-150 Skyactiv-Drive Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du doch schon die Abdeckung ausgeklipst hast hol dir doch einfach passende Leuchten, wie z.B.
    https://www.amazon.de/gp/product/B00MZQUU70
    Richtig offiziell erlaubt ist da sowieso nichts mit LED. Aber so ist es wenigstens noch möglichst nahe am Original und im Fall der Fälle auch wieder schneller rückgängig gemacht.
     
    Nancy Botwin gefällt das.
  7. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Die blauen w5w von Philipps sind aber legal ....
    sind wesentlich weißer als die originalen, haben auch ne vernünftige Lebensdauer ..... und es sieht meiner Meinung nach auch besser aus als LED.
    Ich habe die auch in der Kennzeichen Beleuchtung und im Handschuhfach.
     
  8. #8 Gladbacher, 05.11.2019
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    1.159
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei BlauerTacho.de bekommst du die Plug & Play-Lösung mit E-Prüfzeichen - damit sollten diese Teile zugelassen sein.
    Mazda LED-Kennzeichenlicht Module mit E-Prüfzeichen
     
  9. #9 radeon8981, 05.11.2019
    radeon8981

    radeon8981 Nobody

    Dabei seit:
    07.02.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Danke ich probiere mal die Philipps aus und mache ein Bild wie es aussieht.
     
  10. malajo

    malajo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    53
  11. #11 grobi555, 06.11.2019
    grobi555

    grobi555 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
    KFZ-Kennzeichen:
  12. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Die sind aber in der Regel nicht für die Außenbeleutung zugelassen also ohne E Zeichen. Auch wenn es wahrscheinlich an der Stelle keinen stören würde.
    "Problematischer" sehe ich da eher den Abstrahlwinkel da der in der Regel bei diesen Lämpchen nach vorne ausgelegt ist und der Reflektor praktisch nicht angestrahlt wird und somit auch nicht genutzt wird. Was dann wieder je nach Verwendung die auszuleuchtende "Fläche" reduziert.
     
  13. #13 grobi555, 06.11.2019
    grobi555

    grobi555 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
    KFZ-Kennzeichen:
    Stört aber auch nicht, das Kennzeichen wird ausreichend beleuchtet, die LEDs haben 6000k.
     
  14. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    6000k ist aber Farbtemperatur der LED also in dem Fall ähnlich dem Tageslicht...... über die Ausleuchtung bzw die Helligkeit sagt das gar nix aus.
    Das sind Abstrahlwinkel und wie viel Lumnen aussagekräftiger.
    In wie weit das an deinem Nummernschild ausreicht ist mir persönlich egal .... das entscheiden andere.
    Man sieht es nur recht häufig .... rechts und links am Nummernschild ein weißer, heller Lichtspot nach unten und in der Mitte total dunkel.
     
Thema:

Kennzeichenbeleuchtung ausbauen ?!

Die Seite wird geladen...

Kennzeichenbeleuchtung ausbauen ?! - Ähnliche Themen

  1. mazda 5 CR Kennzeichenbeleuchtung hinten defekt

    mazda 5 CR Kennzeichenbeleuchtung hinten defekt: Hallo, Bei meinem Mazda 5 CR ist die hintere Kennzeichenbeleuchtung defekt. Also Ersatzlampen besorgt und mal eben ersetzen, dachte ich....
  2. Tausch Halogen gegen LED Kennzeichenbeleuchtung

    Tausch Halogen gegen LED Kennzeichenbeleuchtung: Hallo Zusammen, spiele u.U. mit dem Gedanken an meinem GH 2.5 Fliessheck die Halogen gegen LED-Kennzeichenbeleuchtung auszutauschen. Und nur die...
  3. Mazda6 (GJ) Problem bei Umrüstung Kennzeichenbeleuchtung auf LED

    Problem bei Umrüstung Kennzeichenbeleuchtung auf LED: Hallo, diese LED wollte ich in die Kennzeichenbeleuchtung montieren:...
  4. Kennzeichenbeleuchtung CX5 tauschen

    Kennzeichenbeleuchtung CX5 tauschen: Hallo Leute, möchte bei meinem 2018 Mazda CX5 hinten die Kennzeichenbeleuchtung auf weiße Birnen tauschen, gibt es hir einen Trick wie man die...
  5. Mazda 3 BN: LED Kennzeichenbeleuchtung?

    Mazda 3 BN: LED Kennzeichenbeleuchtung?: Hallo, irgendwie finde ich keine LED-Lampen für die Kennzeichenbeleuchtung des Mazda 3 2017 (BN). Gibt es da überhaupt welche, die zugelassen sind?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden