Mazda3 (BN) Kein Android Auto??

Diskutiere Kein Android Auto?? im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch. Vor dem Kauf meines Mazda 3 bzw nach dem Kauf habe ich bis zur Zulassung einen aktuellen...

  1. #1 Kubikfranz, 18.01.2021
    Kubikfranz

    Kubikfranz Nobody

    Dabei seit:
    15.01.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen,

    ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch. Vor dem Kauf meines Mazda 3 bzw nach dem Kauf habe ich bis zur Zulassung einen aktuellen mazda 2 als Leihwagen bekommen. An diesen habe ich mein Handy per kabel angeschlossen und Android Auto startete praktisch sofort und ohne Probleme.

    Mein Mazda 3, Bj 2017 (ist das jetzt eigentlich ein BM oder BN?) hat damit anscheinend Probleme. Vorhin habe ich mein Handy angeschlossen (habe beide USB Ports in der Armlehen probiert), jedoch startet da nichts und ich finde auch im System nirgendwo einen Punkt zu Android Auto.

    Wenn ich google heisst es jedoch dass ab 2013 Android Auto dabei ist. Was mache ich also falsch bzw was läuft hier falsch?
     
  2. Tischo

    Tischo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    159
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    Mini Clubmann JCW
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hmm also es ist nachrüstbar für die besagten Fahrzeuge, aber ich glaub nicht das es der zu der Zeit standardmäßig drin war, beim BM jedenfalls nicht. BN kann ich nicht sagen.

    OT: Kauft ihr eure Autos jetzt eigentlich immer, ohne zu wissen was drin ist? :lol: Sorry für die doofe Frage aber du bist nun schon der Dritte hier im Forum in den letzten 7 Tagen, der nicht weiss was in seinem Auto drin ist welches er grade gekauft hat :mrgreen:
     
    Ricer gefällt das.
  3. #3 Skyhessen, 18.01.2021
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    1.907
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  4. #4 Kubikfranz, 18.01.2021
    Kubikfranz

    Kubikfranz Nobody

    Dabei seit:
    15.01.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Ich weiss sehr wohl was drin ist, bis auf diese eine einzge Sache mit dem Android Auto. Die Bezeichung weiss ich deshalb nicht weil online selbst bei Angabe der Schlüssenummer nicht die Bezeichnung BN auftaucht. Immer nur BM oder sogar in Klammern dahinter BL.....

    Danke für die Links. Ich lasse das dann mal, 220 Euro ist mir Android Auto nicht wert, nur für Spotify. Navi habe ich ja so drin.
     
  5. #5 Gast83553, 18.01.2021
    Gast83553

    Gast83553 Guest

    das "hauseigene" Navi ist im Vergleich zu GoogleMaps wirklich schlecht... Sowohl was die Wegfindung, als auch sonstige Features sind eben "stationär" und unterliegen keiner regelmäßigen Aktualisierung.
     
  6. #6 Kubikfranz, 18.01.2021
    Kubikfranz

    Kubikfranz Nobody

    Dabei seit:
    15.01.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe es jetzt seit einer Woche intensiv genutzt und bin voll zufrieden. Wegfindung reicht mir bzw finde ich super und sonstige Features vermisse ich nicht. Aber die Ansprüche da scheinen ja auch auseinanderzugehen.
    Android Auto hätte ich ausschließlich für Spotify genutzt, aber dafür so viel Geld ist mir zu teuer.
     
  7. Tischo

    Tischo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    159
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    Mini Clubmann JCW
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich fand die Wegfindung auch immer ganz gut, lediglich bei der Verkehrslage kann halt Google punkte, vor allem in den Großstädten..Wobei das auch nicht immer so fehlerfrei ist ^^
     
  8. #8 Gast83553, 18.01.2021
    Gast83553

    Gast83553 Guest

    Ja klar sind die Ansprüche anders und das ist auch gut so :P
    Ich habe für mich bemerkt das auf den Strecken die ich regelmäßig fahre das hauseigene Navi eine andere Strecke vorschlägt als Google. Es werden zum Beispiel neue Anschlussstellen nicht erkannt bzw neue Abschnitte von Autobahnen welche freigegeben sind. Das führt zu kleinen Umwegen die nicht weiter wild sind aber doch ärgerlich wenn man es weiß. Je nach Gegend wo man unterwegs ist kann das natürlich zu vernachlässigen sein.
     
Thema:

Kein Android Auto??

Die Seite wird geladen...

Kein Android Auto?? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 DJ Tieferlegung +Android Auto nachrüsten

    Mazda 2 DJ Tieferlegung +Android Auto nachrüsten: Hallo Leute, Ich bin neu hier in Forum und seit kurzem stolzer Besitzer eines 2017er Mazda 2 Sports line G115. Nun habe ich 2 Grundlegende Fragen:...
  2. Android auto für Mazda 3 2014

    Android auto für Mazda 3 2014: Hallo ich wollte mir ein ein Mazda 3 2014 zulegen und wollte wissen ob es eine Möglichkeit gibt wie ich Android Auto drauf installieren kann. Hab...
  3. Mazda6 (GJ) Smartphone lädt NICHT mehr über Android Auto USB Buchse

    Smartphone lädt NICHT mehr über Android Auto USB Buchse: Hallo, wie die Überschrift schon vermittelt, lädt mein Smartphone ( Samsung S8 plus) nicht mehr über die Android Auto USB Buchse. Das hat es bis...
  4. Mazda3 (BM) Android Auto wireless

    Android Auto wireless: Hi ! Gibt es einen Trick um eine anderen Handyhersteller ausser Google und Samsung kabellos mit dem AIO Tweaks Androidauto zu verbinden ? Gruß
  5. Mazda 3 (BP) BT Medienstream deaktiviert nach Android Auto

    BT Medienstream deaktiviert nach Android Auto: Weiß jemand ob an dem Bug gearbeitet wird, dass sich der Bluetooth Medienstream deaktiviert sobald man Android Auto verwendet hat? Da ich...