Keilriemen

Diskutiere Keilriemen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo und einen guten Morgen :P Ich habe da mal ne Frage, ich muss langsam bei mir denn Keilriemen weckseln (ist langsam brüchig). So da habe ich...

3ddY

Hallo und einen guten Morgen :P
Ich habe da mal ne Frage, ich muss langsam bei mir denn Keilriemen weckseln (ist langsam brüchig). So da habe ich mal rein geschaut aber nix zum lockern gefunden... das einzige was man da machen könnte wäre die LiMa abzuschrauben... da ich aber ka hab ob das der rechte Weg is wollte ich mal hier bei euch Nachfragen :)

Also hier die Daten zu meinem Liebling^^:
Mazda 121 III (Der wie nen Ford Fiesta aussieht)
75 PS
1,2 16V
97 Baujahr

Das ist also kein normaler Keilriemen sondern nen etwas breitere (Keilrippenriemen) denn ich da habe.

Hoffe mal ihr könnte mir da helfen :)

So wünsche dann mal noch nen schönen Tag.
 
#
schau mal hier: Keilriemen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Es ist der rechte Weg. An der LiMa müßtes du die Spannvorrichtung erkennen müssen.
 

3ddY

Gut danke, hoffe mal das Morgen gutes Wetter is damit ich mal schauen kann.
Werde dann morgen sagen wie es war bzw. nicht war :P
 

3ddY

Also direkt an der LiMa is nichts. Aber etwas weiter unten links ist da was, das ist mit 4 Schrauben fest geschraubt. Könnte das sein? Also was komplett abschrauben muss uch ja nicht, oder?
 

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Na dann schraubs doch einfach mal lose, dann wirst doch sehen was passiert. Aber erst lose und später ab.
 

3ddY

So komm gerade von Mazda der hat mir gezeigt wo die Spannrolle is.
Der meinte dafür breuchte ich Spezialwerkzeug aber sagen wie ich das ohne mache wollte er mir nicht. Is ja auch Verständlich.
Nur shite das ich gleich arbeiten muss...
 
Thema:

Keilriemen

Oben