Keilriemen für Comprexlader spannen

Diskutiere Keilriemen für Comprexlader spannen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, Ich bin am Verzweifeln. Der Keiliemen der den Comprexlader bei meinem 626 GE Comprex antreibt, will einfach nicht aufhören zu rutschen....

  1. #1 klaxmax17, 04.07.2006
    klaxmax17

    klaxmax17 Guest

    Hallo,

    Ich bin am Verzweifeln. Der Keiliemen der den Comprexlader bei meinem 626 GE Comprex antreibt, will einfach nicht aufhören zu rutschen.
    Ich habe den Riemen bereits gegen einen neuen ersetzt aber so richtig spannen lässt er sich nicht.
    In dem Buch "So wird's gemacht" habe ich noch nachgelesen das man den Riemen für den Comprex zwischen 6-7 mm eindrücken kann im Neuzustand, das würde sogar hinkommen, aber wieso rutscht der dann durch????

    Der Lader Selbst lässt sich relativ leicht drehen also glaube ich nicht das der kaputt ist und die Lichtmaschine wird ja hauptsächlich von dem langen Keilriemen auf der gegenüberliegenden Seite angetrieben und dient ja eigentlich nur zur Kraftübertrtagung auf den Comprex Riemen.

    Vielleicht noch kurz wie ich es gemacht habe.

    Ich habe die Mutter der Spannrolle gelockert und die Spannschraube relativ weit rausgedreht. Dadurch lies sich die Spannrolle richtung Wagenfront drücken und ich konnte den alten Riemen ab und den neuen drauf machen.
    Dann drehte ich die Spannschraube bis zum Anschlag wieder rein aber der Riemen bekam trotzdem nicht genug Spannung um nicht mehr zu rutschen. Anschließend habe ich noch die Spannrollenmutter wieder festgezogen.

    Hat jemad eine Idee was ich noch tun kann???

    mfg
    klaxmax:( :(
     
  2. #2 klaxmax17, 10.07.2006
    klaxmax17

    klaxmax17 Guest

    Nach oben schieb!!!!

    Hallo noch keiner Probleme mit einem Comprex gehabt oder keine Comprex besitzer hier im Formum???
     
  3. #3 lukyrx7, 10.07.2006
    lukyrx7

    lukyrx7 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Hy

    Naja weiß jetzt auch nicht genau wie es geht, aber es ist ziemlich blöd bei dem zum spannen. Ich hätte auch gemeint das du die Schraube zum Spannen voll reindrehst und dann die Fixziermutter anziehst. Werd dir morgen mal unseren Meister fragen, der hat das öfters schon gemacht.

    Gruß

    Lukyrx7
     
  4. #4 klaxmax17, 12.07.2006
    klaxmax17

    klaxmax17 Guest

    @lukyrx7

    Hallo und hat Dein Meister noch eine Idee gehabt?

    gruß klaxmax17
     
  5. arberr

    arberr Guest

    servus klaxmax17

    folgendes: zu erst bitte siehe bild genau (rote pfeil).
    [​IMG]
    gewiss das du diese spannschraube gefunden hast bzw. gesehen hast. die mutter der spannrolle hast auch gelockert!!!
    wenn man die spannschraube zieht kommt ein gewisser punkt wo du glaubst das es nicht mehr geht (das heisst es dreht sich ziemlich schwer).
    da solltest dieses punkt ueberwinden in dem du weiter drehst ...und erst dann als du ueberm dieser punkt weiter gekommen bist wird wieder leichter gezogen und aber erst dann hast du angefangen den keilriemmen richtig zu ziehen.
    du probierst dann mit finger wie fest du den keilrimmen angezogen hast (bzw. ob genug oder viel)...
    am ende nicht vergessen die mutter der spannrolle fest zu ziehen!
    viel spass wieder mit deinem (unseren) MAZDA-s!

    schoene gruesse
    Arber
     
  6. #6 klaxmax17, 13.07.2006
    klaxmax17

    klaxmax17 Guest

    Hallo arberr,

    Ja Die Schraube ist die richtige, aber die habe ich doch bis zu Anschlag reingeschraubt, sicher das ich da mit aller Gewalt weiterdrehen soll?

    oder muß ich die Schraube nach aussen drehen damit sie so raussteht wie auf Deinem Bild?

    Danke schonmal für die Antwort.

    klaxmax

    P.S.Jetzt habe ich meinen Motor wenigstens mal ohne der Comprexabdeckung gesehen.
     
  7. arberr

    arberr Guest

    wunderherlichen guten morgen klaxmax17,

    entschuldigung fuer die frage die ich stellen werde aber, hast du das richtige keilriemen!? d.h. bist du dir sicher das die laenge stimmt!?!?! hast du das alte keilriemmen mit der neue verglichen ob die passen!? es kann hoechstens (ich rede von praxis, nicht teorie) bis zu 5 milimeter plus/minus kleiner/groesser sein!
    ich selber als ich die ausgewechselt habe habe ich sie um 3 mm groesser gekauft, weil es gab nicht die die ich drauf hatte! ich habe einfach mehr gezogen und kein problem, deswegen auch dieser grosser spielraum mit die spanrollen!

    die schruabe nach aussen drehen damit sie so rausteht wie auf dem bild, so tut man nur loessen nicht ziehen!!
    ...eben wie gesagt an mein fruehere posting man glaubt das man den anschlag punkt erreicht hatt, so tauscht man sich nur! du musst dich nur vergewissern das die schraube noch weiter sich drehen kann (platz zum drehen hatt, gewinde) und nicht wirklich anschlagpunkt erreicht hatt sondern FAST erreicht hatt!

    mfg
    Arber :)
     
  8. #8 klaxmax17, 14.07.2006
    klaxmax17

    klaxmax17 Guest

    Also der neue ist genauso lang wie der alte, aber der ist ja auch schon gerutscht, deshalb habe ich Ihn ja gewechselt. Ich denke schon das der passt weil mein Teilehändler hat den extra bestellt.

    Das mit dem noch weiterdrehen werde ich mal versuchen, danke soweit mal, ich werde berichten obs geklappt hat.

    gruß klaxmax
     
  9. #9 klaxmax17, 16.07.2006
    klaxmax17

    klaxmax17 Guest

    So habe es gerade passiert, ich fühle zwar mit dem Finger das die Schraube noch gewinde hätte, und eigentlich das Spannrad ziehen müsste, aber es tut sich nix, ausser das ich mit voller kraft an der Ratsche gezerrt habe und dabei auch noch abgerutscht bin. Naja wird wohl ein Fall für die Werkstatt.

    gruß
    klaxmax
     
  10. arberr

    arberr Guest

    servus klaxmax17,

    wollte ich erfahren was ist geworden mit dem spannen von comprexlader!?

    gruesse
    Arber
     
  11. #11 klaxmax17, 02.08.2006
    klaxmax17

    klaxmax17 Guest

    Hallo arberr,

    Tja ich war letze Woche bei Mazda und habe Ihnen mein Problem geschildert. Was soll ich sagen, also der Riemen für den Lader hatte ich wirklich komplett gespannt, deshalb ging da auch gar nichts mehr. Mein Problem war der andere Riemen, der die Lichtmaschine antreibt. Obwohl ich den nicht gerade sanft gespannt hatte, wurde der von dem Mechaniker so weit gespannt das man in wirklich nicht mehr durchdrücken kann. Naja und jetzt ist endlich Ruhe.

    Ich bin mir zwar nicht sicher wie lange die Lager so einen extrem gespannten Riemen ausgalten, aber das wird die Zeit zeigen.

    Übrigens so von Comprex zu Comprex Fahrer. Mir ist der Motor vor ein paar Tagen heiß geworden, hattest Du das auch schon mal ?

    Folgende Eckdaten:
    - Motor hat Betriebstemperatur
    - Klima ist voll aufgedreht
    - Drehzahl bei ca. 70 so 2000-3000 U/min

    Plötlich beginnt die Temperatur zu steigen. Knap vor dem roten Bereich habe ich es bemerkt und erstmal alle Verbraucher ausgeschaltet, also Radio und Klima und siehe da alles innerhalb einiger Minuten wieder normal. Das ganze konnte ich dann auch im Stand nachstellen. Bei warmen Motor mit gleicher Drehzahl am Stand einige Minuten laufen lassen und er wird heiß. Klima wegschalten und Temp ist wieder normal. Was kann das jetzt wieder sein ???????

    cu
    klaxmax
     
Thema: Keilriemen für Comprexlader spannen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. comprexlader

    ,
  2. mazda 3 keilriemmen einsteling bj 2004

Die Seite wird geladen...

Keilriemen für Comprexlader spannen - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  2. Keilriemen erneuern

    Keilriemen erneuern: Hallo Bei meinem Mazda 5 Cw Benziner 2.0 88tkm quietscht der Keilriemen wenn ich Talkum drauf mache ist es für ein paar Tage weg. Gibt es etwas zu...
  3. Keilriemen oder Steuerkette

    Keilriemen oder Steuerkette: Wollen uns einen Mazda 6Sport Kombi 2.3 4WD TOP kaufen. Hat dieser eine Keilriemen oder Steuerkette. Danke im vorraus für eure Hilfe
  4. Keilriemen tauschen am BK

    Keilriemen tauschen am BK: Guten Morgen liebe Mazda Community, ich habe paar kleine Fragen zum Thema Keilriementausch. Mein Mazda 3 1,6 Bj.2004 hat jetzt 100000 km runter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden