Kaufentscheidung ???

Diskutiere Kaufentscheidung ??? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Kaufentscheidung ??? Hilfeeee !!! Hallo, ich bin sehr unschlüssig welches Auto ich mir im Sommer '11 kaufen soll ... kann mich zwischen einem...

  1. #1 wezzelM6, 26.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2011
    wezzelM6

    wezzelM6 Stammgast

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kaufentscheidung ??? Hilfeeee !!!

    Hallo,

    ich bin sehr unschlüssig welches Auto ich mir im Sommer '11 kaufen soll ... kann mich zwischen einem 3er BMW (Bj.'09, ca. 20-30TKM, Vollausst. inkl. M-Paket) und einem Mazda 6 GH Sportsline (Bj.'10, Vollausst., bis max. 20TKM ggf. auch NEU).
    Preis je bis max. 30.000 EUR

    Vielleicht kann mir das ein oder andere Feedback von euch, zu einer Entscheidung verhelfen :|


    Pro? Kontra?
    Welche Erfahrung(en) habt ihr gemacht?

    Vielen Dank vorab

    Grüße aus Wiesbaden
    wezzelM6
     
  2. Erbirn

    Erbirn Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Nakama Intense Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Nimm den Mazda! Kriegst Du mit großer Maschine als Sportsline nagelneu für round about 27.000 Euro.....
     
  3. #3 wezzelM6, 26.02.2011
    wezzelM6

    wezzelM6 Stammgast

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Damit bleiben meine Fragen leider unbeantwortet ;)
    Was spricht für/gegen Mazda/BMW?
     
  4. Erbirn

    Erbirn Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Nakama Intense Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Hast ja Recht!
    a) Preis
    b) Front- statt Heckantrieb. In Bayern ein Argument
    c) 3 Jahre Garantie + 2 optional
    d) Optik
    e) steht nicht an jeder Ecke rum
    f) Platzangebot
    soviel mal für´s Erste!
     
  5. #5 Norbert, 26.02.2011
    Norbert

    Norbert Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Facelift Kombi Diesel 2,2L 179 PS
    Zweitwagen:
    Opel Astra J Diesel 160PS
    Autokauf ist immer eine emotionale Angelegenheit.Daher ist das Für und Wieder nur oberflächlich zu betrachten.Da keiner von uns beide Fahrzeuge besitzt oder gefahren ist wird es auch keine echten Vergleiche geben.Der Preis ist sicher auch ein großer Entscheidungsfaktor.Hier liegt der Mazda klar an der Spitze.Ich würde mich höchstens fragen, welche Ausstattung bekomme ich bei einem der Beiden nicht, obwohl ich es möchte.
    Der Mazda ist auch klar das größere Fahrzeug.
    3J. Garantie bei Mazda.
     
  6. #6 driver626, 26.02.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Geht es dir um die Limo oder den Kombi?

    Es sprechen (fast) alle Gründe für den Mazda:
    1. Platzangebot im Innenraum - Vorne und vor allem auf der Rückbank hat der Mazda mehr zu bieten.
    2. Kofferraum - im Mazda deutlich größer und praktischer, da auch als Fließheck erhältlich!
    2. Langzeitqualität
    3. Servicekosten
    4. Fahrwerk - trotz Eibach komfortabler als ein 3er-BMW-Serie bei dynamischerem Fahrverhalten!
    5. Garantie - 3 Jahre ab Werk plus 2 weitere als Option anstatt nur 2 Jahre Gewährleistung
    6. Traktion - vor allem im Winter ist der Mazda dem BMW um Welten überlegen. Leichter zu fahren noch dazu.

    Für den BMW sprechen:
    1. allgemeines Image als "Premium-Marke"
    2. Materialien im Innenraum

    Das Design beider Modelle ist und bleibt Geschmackssache.
     
  7. #7 ayhanak, 27.02.2011
    ayhanak

    ayhanak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe mir 2010 einen mazda geholt, aber dir würde ich raten einen bmw zu holen die haben einfach viel besere maschinen, bei mazda hört man sehr oft von motorschaden, aber bei bmw die kiregste nicht kaputt.
     
  8. Erbirn

    Erbirn Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Nakama Intense Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Was sucht der Themenstarter eigentlich ? Benzin oder Diesel ? Je nach Fahrweise bringt man beide Motoren gleich schnell hinüber, oder eben auch nicht...
     
  9. #9 driver626, 27.02.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Echt?
    Ich kenne keinen, der einen Mazda-Motorschaden hat und habe im Forum auch nur von wenigen derartigen Schäden gehört.
    Dafür sind mir von BMW, besonders bei den Dieseln, diverse Defekte bekannt.
    Gerade der (Massen-)2-Liter-Diesel aus München ist besonders anfällig!

    Die Benziner sind da haltbarer, aber die bekommst du auch von Mazda nicht kaputt.
    Mutwilligkeit und Warnleuchten-Missachtung mal ausgenommen.
     
  10. #10 liviosa, 27.02.2011
    liviosa

    liviosa Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sports-Line 2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Dynamic 2009
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    von wegen....

    hatte vor meinem 6 einen 320d kombi mit M-Sport-Paket. Hatte bei 40.000 km kapitalen Motorschaden. Teile des geplatzten Turboladers sind in den Brennraum des Motors gelangt und haben Löcher in die Kolben gebrannt.
     
  11. #11 wezzelM6, 27.02.2011
    wezzelM6

    wezzelM6 Stammgast

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um die Limo, als Diesel (bei Mazda mit 180 PS).

    Ist die Materialverarbeitung im Innenraum bei BMW so viel besser?
    Wie ist es mit der Geräuschdämmung (ggf. Knacksgeräusche oder der gleichen) bei Mazda/BMW?
     
  12. #12 driver626, 27.02.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Materialien im Mazda sind nicht schlechter.
    Es sind Kleinigkeiten, die man im BMW als hochwertiger einstufen kann.

    Knack- oder andere Geräusche gibt es im Mazda definitv nicht.
    Die Dämmung ist beim Mazda sehr gut, vom Motor kaum etwas zu hören.
    Über Landstrassen-Tempo hinaus ist übertönt der Fahrtwind die Motorgeräusche.
    Dennoch kann man sich selbst bei 200 km/h noch normal unterhalten ohne lauter reden zu müssen.
     
  13. #13 wezzelM6, 27.02.2011
    wezzelM6

    wezzelM6 Stammgast

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Fahrtwind ist ab 120-140 km/h schon sehr laut :|
     
  14. #14 driver626, 27.02.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sprichst du vom GH?
    Da kannste selbst bei 180 noch problemfrei die Sprachsteuerung des Bluetooth nutzen.
    Laut ist wirklich was anderes.
    Ein BMW 3er ist definitiv nicht leiser.
     
  15. #15 wezzelM6, 27.02.2011
    wezzelM6

    wezzelM6 Stammgast

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ja, zumindest in dem ich probegefahren bin ...
     
  16. #16 ayhanak, 27.02.2011
    ayhanak

    ayhanak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    also ihr könnt mir erzählen was ihr wollt mazda ist kein vergleich zu bmw, bmw hat mehr power, und ist meiner meinung nach haltbarer,

    von wegen mazda gibts fast garkeine motorschäden,

    schreibt mal in google mazda motorschaden die motoren bei mazda gehen schon bei 20-50tausend kaputt bei bmw habe ich sowas nie gehört.
     
  17. Erbirn

    Erbirn Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Nakama Intense Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Na dann ist doch die Sache glasklar:!::
    Ich würde mir nie ein Auto kaufen von dem ich der Meinung bin, dass die Motoren nicht haltbar sind. Und wenn ich schon eine so durch google bewiesene Meinung habe, dann würd ich schon beim bmw Händler stehen!
    Viel Glück :p

    Vielleicht zählen zumindest für den Themenstarter auch noch ein paar Praxis-Empfehlungen
     
  18. MPCube

    MPCube Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Facelift Kombi 2,2l MZR-CD Sports-Line
    Bei dem Innenraum stimme ich nicht zu, da sind die Fahrzeuge grob gleich. Beim Kofferraum sehr wohl: Der Mazda hat einen VIEL größeren Kofferraum. Selbst der 3er Kombi hat hinten eher ein Ablagefach für eine Handtasche. Ich war mal mit einem 3er BMW Kombi im Urlaub. Kein Spaß.

    Bei BMW geringer, da die Dinger so gut wie nie zur Inspektion müssen. Alle >30TKM war ich bei BMW, Mazda will mich spätestens alle 15TKM sehen.

    Die Materialien sind bis auf Kleinigkeiten vergleichbar. Es sind nur Kleinigkeiten, bei denen der Mazda nicht mithalten. Teppiche im Fußraum und im Kofferraum z.B.

    Die Dieselmotoren von BMW (20er, 177PS?) finde ich eine ganze Ecke kultivierter als beim Mazda (180PS) und der Verbrauch ist (bisher aber nur 2000km Vergleich) beim BMW eine ganze Ecke geringer.

    Der Mazda-Diesel ist *eindeutig* lauter und die Windgeräusche sind beim Mazda *etwas* mehr.

    Letztendlich sind die beiden Fahrzeuge sehr vergleichbar. Mir gefällt der Innenraum und der Motor vom BMW besser (muss mich aber vielleicht an den Japan-Style erst noch gewöhnen). Kofferraum und Fahrwerk finde ich beim Mazda besser.

    Grüße, Matthias
     
  19. #19 LatinoHeat, 27.02.2011
    LatinoHeat

    LatinoHeat Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes- Benz C280 (W204)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 2 "10-Millionen Golf"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das Problem ist eigentlich an der ganzen fragestellung wo man die Frage stellt, stellt man diese im Mazda-Forum, wird man automatisch richtung Mazda gehen in den Positiven hervorhebungen, stellt man die Frage in einem BMW-Forum ist es die gleiche sache nur in Richtung BMW!

    Eine wirkliche objektive Entscheidung wirst du in Markengebunden Foren nicht bekommen!

    Ich für meinen Teil habe mich vor dem kauf des Mazdas umgeschaut was Pannenstatistik, zuverlässigkeit usw angeht! Da steht zwar Mazda in den letzten Jahren nirgends ganz vorne, aber für mich war es entscheidend das es auf Augenhöhe Deutscher hersteller gelegen hat! Design und fahrverhalten hatte mich dann überzeugt einen Mazda 3 zukaufen anstatt einen Skoda Octavia oder VW Passat!

    Das gleiche würde ich dir auch Empfehlen!
     
  20. #20 wezzelM6, 27.02.2011
    wezzelM6

    wezzelM6 Stammgast

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die bisherigen Antworten
     
Thema:

Kaufentscheidung ???

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung ??? - Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung Mazda 6 in weiß oder diamant silber

    Kaufentscheidung Mazda 6 in weiß oder diamant silber: Hallo, ich würde gerne eure Meinungen zum Mazda 6 in weiß hören. - Findet Ihr Weiß steht dem Auto? - Hat jemand Erfahrungen hinsichtlich der...
  2. Kaufentscheidung

    Kaufentscheidung: Einen schönen guten Tag zusammen, ich werde mir in naher Zukunft wohl einen NB zulegen. Jetzt steht die Frage aller Fragen im Raum:) den 1.6er...
  3. Kaufentscheidung

    Kaufentscheidung: Hallo, das ich hier neu bin möchte ich mich erst einmal vorstellen. Mein Name ist Norbert und ich bin 55 Jahre alt. Bis vor kurzem habe ich...
  4. Kaufentscheid

    Kaufentscheid: Hallo Leute Brauche Unterstützung beim Kauf eines Mazda 3 oder CX-3 und zwar kann ich mich nicht entscheiden welches Model. Den Mazda 3...
  5. Kaufentscheidung / Erfahrung: Weißes Echtleder oder Standard Lederimitat

    Kaufentscheidung / Erfahrung: Weißes Echtleder oder Standard Lederimitat: Guten Tag an alle im Forum! Leider konnte ich über die Suchfunktion nichts zu meinem Problem finden. Ich bin im Begriff mir einen CX3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden