Mazda 3 (BP) Kaufentscheidung Mazda 3 G122

Diskutiere Kaufentscheidung Mazda 3 G122 im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; @TheEdge In Deutschland wird für neue KFZ nach CO2 seit 2021 besteuert und damit ist die Automatik aller Hersteller bereits "bissel" teurer im...

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.701
Zustimmungen
1.468
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@TheEdge
In Deutschland wird für neue KFZ nach CO2 seit 2021 besteuert und damit ist die Automatik aller Hersteller bereits "bissel" teurer im Jahr.

Freu mich auf deinen Bericht zum Verbrauch, so haben wir ein guten Vergleich zum Renault Diesel 😃
 

TheEdge

Nobody
Dabei seit
14.07.2010
Beiträge
10
Zustimmungen
8
@TheEdge
Freu mich auf deinen Bericht zum Verbrauch, so haben wir ein guten Vergleich zum Renault Diesel 😃

Ich hatte nun endlich die Gelegenheit die Probefahrt mit dem M3 zu Wiederholen und die komplette Testrunde zu absolvieren.
Die Testrunde bin ich schon mit meinem Renault (Diesel 131ps), mit dem neuen Seat Leon (Benzin 130Ps) und jetzt eben mit dem Mazda 3 gefahren.
Der Durchschnittsverbrauch (die Runde hat rund 50km, 70% Landstraße, 15% Ort/Stadt und 15% Autobahn) der drei Autos hat sich dabei wie folgt ergeben:
  • Renault Megane: 4.9L/100km
  • Seat Leon: 6.3L
  • M3: 6.6L
Der Verbrauch beider Benziner und somit auch den vom M3, finde ich eigentlich in Ordnung. Unter 7L /100km wäre ja so meine persönliche Höchstlatte gewesen.

Den G122 Motor finde ich von der Leistung grundsätzlich sehr in Ordnung, lediglich auf der Autobahn, war das Ansprechverhalten im 6. Gang zwischen 120-135 km/h eher träge. Da muss man schon in den 5. Gang runter.

Insgesamt hat das Auto schon sehr viel Spaß gemacht und fährt sich gut. Dinge die mich aber etwas gestört haben:
  • Knistern aus der Beifahrertür (aber nichts im Vergleich zu dem von meinem Renault)
  • Die hinteren Türen fühlen sich beim Öffnen/Schließen schon sehr Blechern an. Das ist nicht unbedingt hochwertig, bezogen auf die Haptik.
  • Die Oberfläche vom Armaturenbrett (die Vertiefung rund ums HUD) spiegelt sich in der Windschutzscheibe (das HUD hat in der Scheibe dann so zu sagen einen Rahmen). Das irridiert ein bisschen, wenn mans noch nicht gewohnt ist.
Außerdem hatte ich nach der Probefahrt noch die folgenden offenen Fragen (die ich vor Ort nicht herausfinden konnte), die ihr mir vl beantworten könnt:
  • Distance Control (beim Tempomat): Muss die immer separat zugeschalten werden? Oder kann man mit der Aktivierung des Tempomats nicht automatisch auch die Distance Control miteinschalten. Und, gibt es auch eine Möglichkeit den eingestellten Abstand permanent anzuzeigen? Bei meiner Probefahrt ist das nämlich nach dem Einstellen immer verschwunden.
  • Vordere Parksensoren: Ich hatte den Eindruck, dass die nur sehr zögerlich/spät reagieren (getestet habe ich im Schritttempo beim Einparken). Da kam das Signal immer sehr spät (bzw. Verschwand auch wieder, obwohl vor mir ein Auto stand und der Abstand sehr knapp war).
Also bis nächste Woche möchte ich mich dann zwischen M3 und Leon entscheiden. Momentan tendiere ich aber doch sehr stark zum Mazda.
 

yannik1108

Neuling
Dabei seit
20.01.2017
Beiträge
73
Zustimmungen
17
  • Distance Control (beim Tempomat): Muss die immer separat zugeschalten werden? Oder kann man mit der Aktivierung des Tempomats nicht automatisch auch die Distance Control miteinschalten. Und, gibt es auch eine Möglichkeit den eingestellten Abstand permanent anzuzeigen? Bei meiner Probefahrt ist das nämlich nach dem Einstellen immer verschwunden.

Ganz Im Gegenteil. Die Distance Control ist immer aktiviert wenn der Tempomat aktiv ist. Sie lässt sich gar nicht deaktivieren. Sprich Tempomat an = Distance Control an.

Permanent aktiviert lassen kann man sie nicht. Sobald die grüne Lampe des Tempomats auf grau springt ist auch die distanc Control deaktiviert.

Zum anzeigen des Abstands kann man auf "info" Am Lenkrad drücken und das Tacholayout ändern. Wenn das richtige Layout aktiviert ist wird auch die Entfernung - aber nur bei aktivem Tempomat - angezeigt.
 
Thema:

Kaufentscheidung Mazda 3 G122

Kaufentscheidung Mazda 3 G122 - Ähnliche Themen

Verarbeitungsqualität Mazda (3) (BP und andere Modelle): Hallo Männers (und Frauen), da es glaube ich kein ähnliches Thema derzeit gibt habe ich mal gerade einen Thread zur Verarbeitungsqualität des...
Mazda 3 Kauf (Diesel oder Benziner?): Hey Leute, da ich momentan ein Auto brauche und ich bis jetzt eigentlich nur positives von Mazda gehört habe (ich habe keinen Premium-Anspruch...
Diverse Probleme - Mazda 3 Fastback 2020: Hallo liebe Mazda-Freunde, ich bin seit fast 2 Wochen Besitzer eines Mazda 3 Fastback (Neuwagen) Der Wagen hat nun knapp 400 km aufm Tacho und...
MX-5 (NB) Wieder mal Fehler P0420 - Was tun?: Hallo! Ich bin totaler Autolaie und entschuldige mich schon mal, wenn ich Fachbegriffe falsch benutze. Also: Ich habe vor kurzem einen MX-5 NB...
Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km: Liebes Forum, Aus mir spricht nach 79 Tagen mit dem BP ganz viel Enttäuschung, Frust und Ärger, den ich einfach mit euch teilen will und immer...
Oben