Kaufberatung!?

Diskutiere Kaufberatung!? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi Leute, ich suche im moment nach nach einem neuen Auto für mich. Da bin ich auf den Mazda 3 gestoßen. Bin total begeistert von dem. Also hab...

  1. #1 CrazyPulle, 20.02.2010
    CrazyPulle

    CrazyPulle Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    ich suche im moment nach nach einem neuen Auto für mich. Da bin ich auf den Mazda 3 gestoßen. Bin total begeistert von dem. Also hab ich mich ein bisschen umgeschaut und hab jetzt nach drei Monaten suchen ein wirklich klasse Angebot für einen Madza 3 2,0l Sport gefunden.
    Nun muss ich mich aber noch schlau machen, welche Kosten neben der Anschaffung noch auf mich zukommen und da hab ich mir gedacht fragst einfach mal im Forum. Meine fragen:

    jährliche Steuer?
    Kosten Versicherung? (fahre auf 70%) lieber mit Voll- oder Teilkasko?
    Verbrauch?
    und was meint ihr im allgemeinem zu dem wagen? link steht drunter.
    muss ich noch irgendwas spezielles beim kauf beachten?

    Pkw-Inserat: Detailansicht

    Danke schonmal im vorraus für jede Hilfreiche antwort.
     
  2. #2 gorden freeman, 20.02.2010
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Beim Preis sollte noch was gehen.
    Achte auf Rost am Unterboden, Türpfalze und Radläufe. Ansonsten Klimasteuerung und DSC(ESP)überprüfen und ein Blick auf Querlenker und sonstige Fahrwerksbuchsen werfen..das übliche halt beim Gebrauchtwagenkauf. Dies sind auf jeden Fall 3er Schwächen.
    Ein lückenloses Scheckheft sollte auch dabei sein..um etwaige Kulanzansprüche evtl. später geltend zu machen.
    Steuer und Versicherungskosten kannst Du über mobile.de prüfen.
    Gruß
    Christian
     
  3. #3 Kintaro07, 20.02.2010
    Kintaro07

    Kintaro07 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 6GY SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Bike :-)
    ich zahl 115€ steuer.
    der is schon älter da reicht auch teilkasko. ich weiß aber nich was die kostet ich zahl 900 für vollkasko.
    verbrauch je nach fahrweise, hab beim spritspartraining mitgemacht und wenn ich so fahr wie ich es da gelernt hab komm ich auf 6,4 liter(kombiniert) bei normaler fahrweise zwischen 7 und 8 litern.
    ich bin bei dem preis ganz erschrocken hab nach zwei jahren die selben km geschruppt und wenn ich dran denk das mein baby nach zwei jahren nichmal mehr die hälfte an wert hat....:(
     
  4. #4 BlacksunGT, 20.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also der Preis laut autofokus24.de lag bei meinem mit 66k KM bei 8940 oder so ... also bissl kannste da noch was machen und ich kann dir den TOP nur empfehlen ... hab meinen seit mittwoch und bin hin und weg. Meiner stand bei Rosier und hat noch das Navi mit drinne.

    Wenn du nen Mazda 3 nimmst, dann entweder MPS oder den Sport Top. :D
     
  5. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich kann dir das Auto auch nur wärmstens empfehlen.. Hab sehr viel Spaß und bin voll zufrieden (obwohl n MPS meine Zufriedenheit nochma verdoppeln würde)

    Mein Verbrauch liegt so bei 10L, da ich eig. nur zur Arbeit 2 Dörfer weiter fahre und halt öfter auch mal etwas "Spaß" haben will ^^


    Grüße
     
  6. danon

    danon Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließ mich Ruudi an, da ich selbst einen 2,0 Top 6 Jahre gefahren habe ohne nennenswerte Probleme bis auf den Rost gehabt habe.
     
  7. #7 CrazyPulle, 21.02.2010
    CrazyPulle

    CrazyPulle Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hab das mit dem Rost jetzt schon von mehreren gehört und muss sagen dass mir das jetzt so ein bisschen bauchschmerzen beschehrt. in wie weit schlägt sich denn der Rost da durch. Ist das dramatisch? Kann man dagegen jetzt noch was machen?
     
  8. #8 gorden freeman, 21.02.2010
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Radläufe und Türen macht Mazda auf Kulanz(aber wer weiß wie lange noch) und Du hast keine Gewissheit, ob es wieder kommt. Unterboden ist Kundensache. Solange da nix von innen nach außen durchrostet, greift die Durchrostungsgarantie nicht.
    Laut Tüv Statistik ist das mit dem Rost (noch:!:) nicht so tragisch..aber das wird es bestimmt;)
    Wenn es ein Mazda 3 werden soll, ist es besser ein paar Scheine mehr in die Hand zu nehmen und einen Facelift ab Sommer 06 zu nehmen. Der hat kaum noch Kinderkrankheiten, ist besser gegen Rost geschützt(hoffentlich) und hat als 2,0er auch ein 6 Ganggetriebe und kostet auch nicht mehr die Welt. Auf jeden Fall hättest Du mit so einem Model länger Spaß und weniger Sorgen.
    Gruß
    Christian
     
  9. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Das fehlt mir leider auch n bisschen :(
    Also ich hab bis jetzt noch keine Probleme mitm Rost (investiere auch viel Zeit in Pflege, was meine Vorgängerin wohl auch tat), er ist BJ 2004 also einer der ersten M3 Sedans.


    Grüße
     
  10. #10 gorden freeman, 21.02.2010
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Ja Ruudi, bissel Glück beim Autokauf gehört natürlich auch immer dazu. Leider ging nicht immer jeder Vorbesitzer pfleglich mit einem Fahrzeug um.
    Aber wenn, wie schon gesagt ein 2,0er dann mit 6gang..schlägt sich auch positiv beim Verbrauch nieder und ist zeitgemäß.
     
  11. danon

    danon Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ob die Sache mit dem Rost so entscheident von der Pflege abhängig ist, mag ich mal so stehen lassen.
    Möchte dazu nur anhand meines M3 sagen, ich hatte ihn neu gekauft, er war regelmäßig in der Waschstrasse, wurde regelmäßig gewachst oder auch mal poliert, aber der Rost ließ sich trotzdem nicht abhalten.

    Ich hoffe nur dass dieses Rostproblem beim BL nicht wieder erscheint.
     
  12. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich find es hängt schon n bissl an der pflege.. Wenn man monatelang Dreck in den Pfalzen hat denk ich schon, dass das irgendwann an die Substanz geht... Am Unterboden kann man natürlich nit viel machen ausser mal das Salz abwaschen lassen...


    Vielleicht hatte ich auch einfach nur Glück!


    Zum Thema 6. Gang: Ich find das gehört heute einfach dazu... Alle babbeln vom Spirt sparen, downsizing blabla und da ist ein 6ter Gang find ich fast das einfachste. Im 6er meiner Eltern schalt ich auf gerader Strecke meistens schon ab 60-70 in den 6ten (will ja nit den Sprit meiner Eltern so rausprügeln wie ich meinen rausprügel) ^^


    Grüße
     
  13. #13 CrazyPulle, 21.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2010
    CrazyPulle

    CrazyPulle Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja würde ja liebend gern einen ab 2006 nehmen. Das Problem dabei ist nur dass ich leider noch ein armer azubi bin und nur maximal 9 Scheine zur Verfügung hab. Und für 9000€ kriegt man den denk ich noch nich.


    moment. hab grade noch einen bei mir inna nähe gefunden der ez 2006 hat und in meinem preisramen liegt. ist das schon facelift? sehen nämlich keinen unterschied Pkw-Inserat: Detailansicht

    würdet ihr mir eher zu diesem oder zu dem ersten inserat raten?
    und wo liegen die unterschiede zwischen MZR SV Active und Sport TOP?
     
  14. #14 Ruudi, 21.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2010
    Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist auch noch n prefacelift.. Das siehste an dem Kühlergrill (beim facelift isses ein Lamelengrill) und an den Felgen relativ leicht (das sin seit dem facelift au andere)

    Active und Top sin halt verschiedene Ausstattungen... Beim Top sin z.B. 17" Felgen dabei usw.

    Grüße


    Edit Hier siehste diesen anderen Grill
     
  15. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie Ruudi schon sagte, auch das ist ein PreFaceliftmodell, so ähnlich wie meiner ;)
    Wenn du mehr zu den einzelnen Modellen wissen willst, schau mal bei Wikipedia unter Mazda 3. Die Seite ist recht ausführlich.
    Das Inserat hier hat doch recht viele Kilometer runter...weiß nicht ob ich mir das antuen würde. Da könnten ja eventuell auch Bremsen etc. anstehen....
     
  16. #16 CrazyPulle, 21.02.2010
    CrazyPulle

    CrazyPulle Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also dann doch eher den ersten.
    hat denn jeder M3 prefacelift die probleme rost oder is das nur vereinzelt? und ist das dramatische rost oder doch nur anfälligkeit für flugrost?
    mache mir da echt viele gedanken....ich will ja mein jetziges auto verkaufen weil ich damit mitlerweile nachdem es 12 jahre und 216k km aufm buckel hat nur noch inna werkstatt bin....dann will ich ja schon nen auto womit ich die nächsten 5 jahre oder so einfach nur spaß und nicht so viele werkstattkosten habe.
    meint ihr dann sollte ich vielleicht eher mich doch nach nem aderen auto umsehen? ist halt das problem dass ich nur so wenig geld hab.
     
  17. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie schon oft gesagt musste halt genau hinschauen... also auch mal zur Probefahrt ne kleine Taschenlampe mitnehmen, die Radläufe usw. mal ausleuchten... Meiner ist BJ 2004 und ich hab eig. keine Rostprobleme.

    Werkstattaufenthalte hatte ich jetz in meinen fast 2 Jahre Mazda 3 eigentlich nur die Inspektionen, für meine Alu Pedale und Hecklippe und einmal ist mir der Wischermotor kaputt gegangen.. Musste aber nur die Hälfte des Wischermotors bezahlen, den Rest und die Arbeitszeit hat der Händler aus Kulanz übernommen.

    Falls du dich noch weiter für ein paar eventuelle "Krankheiten" interessierst musste dich mal im Forum etwas umgucken und mal suchen.. soweit ich mich erinnere hatten wir mal einen "Krankheiten-Thread"


    Zu deiner Frage ob du dich weiter umsehen solltest: Natürlich steht dir das frei und wir werden dir auf keinen fall sagen "OH MEIN GOTT NEIN KAUF BLOS DEN MAZDA ALLES ANDERE IS BULL!%(§ "
    Ist dein eigenes Geld und es gibt auch noch sehr viele andere schöne Autos!
    Aber: Der Mazda 3 ist halt laut verschiedenen Test ziemlich solide und zuverlässig (glaube der ADAC oder AMS hat den so gut getestet).

    Nun noch n bissl meiner eigenen Meinung: Ich finde bei Mazda bekommt man ziemlich viel für sein Geld.. Super Ausstattung und Verarbeitung für nen angemessenen Preis.
    Und vor allen Dingen bezahlt man nit für den Blau-Weissen Kreis oder die 4 Ringe sondern für das Auto!


    Grüße
     
  18. #18 Manuela, 22.02.2010
    Manuela

    Manuela Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    Dieser Erklärung möchte ich mal leise wiedersprechen, denn das stimmt nicht.
    Der Lamellengrill wurde ab Bj. 04.2008 Serie, vorher war der schon beim Kintaro. Auch die ersten Facelift hatten noch den alten Grill.
    Ich weiß nicht genau, was den Pre- und Facelift äußerlich unterscheidet, aber ich glaube, die Klarglas- Rückleuchten kamen erst mit dem Facelift.
     
  19. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Klarglas Rücklichter gab es aber auch schon mit den ersten PreFacelift Active Modellen, von daher scheidet das auch aus ;).
    Ich machte es bisher aber auch an dem geänderten Grill und den anderen Alufelgen aus. Man erkennt aber den Unterschied zwischen PreFacelift und Facelift äußerlich nicht so leicht, so viel wurde da ja auch nicht geändert.
    Am Einfachsten ist es nachdem Baujahr/monat zu gehen.
    Bis Juni 2006 Prefacelift ab dann Faceliftmodell.

    Nochmal zur "Rostproblematik". Ich muss Ruudi da erneut zustimmen. Ich fahre ja wie schon gesagt auch ein Prefaceliftmodell Baujahr 2005 und habe bislang auch wenig Probleme mit Rost. Man kann also nicht alle über einen Kamm scheren!
     
  20. #20 CrazyPulle, 22.02.2010
    CrazyPulle

    CrazyPulle Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich lass mich einfach mal überraschen und schau bei der Probefahrt, die ich jetzt im laufe der Woche mache, mal genauer hin ob das was ist oder nicht? Sollte da deutlich was zu finden sein, meint ihr dann eher nicht kaufen oder ist das nicht so dramatisch?
     
Thema:

Kaufberatung!?

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung!? - Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] Scheckheft beim MX-5 NC [ *2007 ] = existiert sowas ?

    [Kaufberatung] Scheckheft beim MX-5 NC [ *2007 ] = existiert sowas ?: Hallo liebe Mazda-Fan-Gemeinde :) Kurz zur Vorstellung meiner Bescheidenheit: ich stehe kurz davor mir einen Kindheitstraum zu erfüllen & einen...
  2. Mazda3 (BM) Kaufberatung Mazda 3 Sports Line 120 Ps

    Kaufberatung Mazda 3 Sports Line 120 Ps: Hallo Forum, Bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Auto und habe mich mittlerweile in den Mazda 3 verliebt Ich habe gerade um die Ecke...
  3. Kaufberatung Mazda 3 2.2l Diesel

    Kaufberatung Mazda 3 2.2l Diesel: Hallo zusammen, ich bräuchte mal euer Schwarmwissen, ich bin am überlegen, mir einen Mazda 3 Diesel 2.2 150ps automatik von 08/2015 mit 150000km...
  4. Mazda6 (GJ) Kaufberatung Mazda 6 Kombi ab 2015

    Kaufberatung Mazda 6 Kombi ab 2015: Hallo , ich benötige seit heute definitiv einen neueren Gebrauchtwagen. Ganz ob auf meiner Liste wäre der Mazda 6 ab dem Facelift von 2015. Es...
  5. Kaufberatung Mazda 6 G-192

    Kaufberatung Mazda 6 G-192: Hallo, im Preisbereich von 15-20.000€ bin ich auf der Suche nach einem Familientauglichen (2 Kinder) Kombi in Verbindung mit Benzinmotor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden