Mazda3 (BM) Kaufberatung - Serienausstattung/auf was achten bei Gebrauchtem?

Diskutiere Kaufberatung - Serienausstattung/auf was achten bei Gebrauchtem? im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen - ich bin auf der Suche nach einem neuen Gebrauchten, und hab mich irgendwie auf den Mazda 3 BM...

  1. #1 burnedout, 22.09.2018
    burnedout

    burnedout Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G165
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen - ich bin auf der Suche nach einem neuen Gebrauchten, und hab mich irgendwie auf den Mazda 3 BM eingeschossen. Wunschjahr so 2014/2015, mit "so wenig km auf der Uhr wie möglich", was Budget-mässig (ca. 13'000 Franken, knapp 10'000€) drin liegen würde... Besonders gefällt mir der "kein Turbo"-Faktor; hauptsächlich weil somit ein Teil weniger kaputt gehen kann...

    Mein Profil (für allfällige Alternativempfehlungen):
    - Schweiz. Nicht in den Hochalpen, aber "hügelig" ist's hier schon. (falls die Ausstattungspakete anders heissen als in D: danke für's "Übersetzen")
    - 90% Kurzstrecken-Fahrten <30km pro Etappe (Stadt/Land, selten Autobahn), d.h. Benziner ist muss
    - Jahres-KM bei knapp 6000 (schone mein altes Auto, und hab wg. aktueller Joblosigkeit kaum regelmässige Fahrten, wegen schlechter ÖV-Anbindung ist aber ein Auto unumgänglich)
    - ich fahre meist im Zweipersonen-Betrieb zwecks Wocheneinkäufe
    - Auto sollte einige Jahre halten können

    Leider habe ich trotz zwischenzeitlich mehrwöchigem Googlen offene Fragen zum Auto:

    - was ist eig. Serienausstattung, was sind die "Ausstattungs-Pakete"?
    (sehe viele "Ambition Plus" auf autoscout - aber ...was genau ist Serie, was Paket - und was ist Zusatz-Ausstatung? Ist nicht immer ganz klar)
    - gehört das Head-Up-Display zum Standard oder ist dies "Luxuspaket gegen Aufpreis"/überhaupt im BM möglich?
    (einige Inserate zeigen die HUD-Aussparung auf dem Armaturenbrett und ein grosses "Touren-Display", andere anstelle des Touren-Displays die Tacho-Einteilung und dafür glattes Armaturenbrett)
    - Skyactive: haben die BM diese Energierückgewinnung mit drin oder ist das mehr eine Art "Leichtbauweise"?
    (...und bringt die was?)

    - Motorisierung:
    Hab letzte Woche eine 100PS-Variante probefahren können; ist für "ebene Fahrt" wohl ausreichend dimensioniert - aber eine leichtere Steigung war schon etwas mühsam für den 3er mit mir und dem Verkäufer drin (Tank war auf knapp nem Drittel). Wird wohl also die 120PS-Variante werden müssen...

    Kann mir jemand seine Erfahrung mit der 2Liter/120PS-Maschine teilen?
    Reicht jene Variante für "Berg und Talfahrt" mit zwei Personen und deren Wocheneinkäufe, oder muss man bei der 120PS-Variante auch "in den Dritten schalten" um Steigungen zu meistern? Oder wär die Suche nach einer 165PS-Variante die schlauere Entscheidung?

    - Gebrauchter:
    auf was muss man bei einem Mazda 3 BM von 14/15 achten? Hat jener bekannte Schwachstellen?

    - Servicekosten:
    mit wieviel schlägt ein Mazda 3 im Service zu buche?
    Gibts bsp. wie bei Volvo feste Service/Austausch-Intervalle? (ist ja die gleiche Plattform wie beim V40)

    - Unterhalt als Laie:
    kann man beim BM kleinere Arbeiten (bsp. Scheibenwischerwasser, Birnen tauschen ähnliches) noch selber machen, oder ist das Auto "dafür zu neu" und man muss sozusagen wegen "Allem" zum Freundlichen?

    Danke für eure Tips & Hilfe!
    burned out
     
  2. #2 chrisil, 22.09.2018
    chrisil

    chrisil Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    43
    Hallo,

    in welchem Kanton wohnst du denn? Ich wohne auch in der Schweiz, um genau zu sein in Winterthur.

    Wenn du dir das folgende Angebot vor Ort anschauen könntest (einen Ausflug machen, wenn die Ent-
    fernung nicht allzu gross ist und du dir die Summe leihen könntest, welche über deinem Budget liegt),
    dann hätte ich einen 3er BM in der höchsten Ausstattungslinie mit sehr wenig Kilometern gefunden - einen "Neuwagen" sozusagen.

    MAZDA 3 2.0 16V Revolution (Limousine)

    Gruss,
    Chris
     
  3. #3 burnedout, 22.09.2018
    burnedout

    burnedout Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G165
    Hallo Chris
    ja sowas schwebt mir vor, wobei ich, ebenfalls im Welschen, ein paar günstigere (paar Monate älter, mehr km drauf - "eingefahren" darf das Auto schon sein, oder wenn über 100k km "Vertreterautos" mit entsprechend erfolgten Wartungen usw) gesehen hab...
    Und joah, die Entfernung isses, so aus der Ostschweiz (Raum Untersee) da runter - müsste ich mit der Bahn machen, weis nicht ob mein jetziges Wägelchen das noch verkraften würde...

    Würde ich aber machen wenn ich vorab mehr über das Auto weis (eben die Fragen), immerhin - will da nicht runter um dann zu merken "mist taugt ja gar nichts das Angebot" oder "ok der 120er ist auch zu schwach", dafür ist die Anfahrt zu lang und zu teuer (und hier in der Gegend bei Mazdahändlern entsprechende Gebrauchte probefahren und dann doch woanders kaufen - ist nicht die feine Englische, oder...)
     
  4. #4 Skyhessen, 23.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Habe mir die Beantwortung etwas einfacher gemacht ... ansonsten findest Du unter
    Linksammlung und Anleitungen ab Beitrag 7 brauchbare Infos und Tipps, speziell zum BM mit Links, die auch funktionieren. (die Links in den Beiträgen vorher funktionieren leider nur noch teilweise korrekt)
     
    burnedout und BM-G120 gefällt das.
  5. #5 burnedout, 23.09.2018
    burnedout

    burnedout Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G165
    Hallo Skyhessen,
    Danke für deine Antwort!

    Das mit der identischen Leistungskurve - danke, war mir noch nicht bekannt, macht's einfacher (selten schneller als 120km/h unterwegs)
    Wg. Skyactive: also kann man sagen, das der Mazda 3 BM in der 120PS-Variante einfach nen (auf dem Papier) supersparsamen Sauger ohne "elektro-empfindliche" Zusatztechnik am Antriebsstrang hat? (Wär genial - Thurbo und alles hat ja seine Daseinsberechtigung, aber ich mag "mein Auto" gerne so einfach wie möglich, weniger das kaputt gehen kann)

    Die Linksammlung geh ich gleich mal an :-)

    An Alle:
    Was ich noch nicht raus habe - die Ausstattung.

    Hab auf der Mazda-Seite die (schweizer?) Austattungspakete die einen 120PS-Motor vergleichen können (Ambition, Ambition Plus, Revolution).
    Leider ist das für aktuelle Neuwagen - ich weis nicht inwiefern die Pakete mit denen von 2015 vergleichbar sind... Hat da jmd zufällig einen Liste/weis jmd ob sich die Pakete in den 3 Jahren verändert haben?

    Zusatzfrage - haben die 3er ab 2014 eig. schon DAB+, oder sind noch normale UKW-Radios verbaut? UKW soll ja auch nicht mehr so lange leben dürfen...
     
  6. #6 Skyhessen, 23.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    burnedout gefällt das.
  7. #7 chrisil, 23.09.2018
    chrisil

    chrisil Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    43
    Hallo Burnout,

    ich an deiner Stelle würde mir umgehend Informationen über den von vorgeschlagenen 3er
    einholen. Die anderen Forums-Mitglieder haben dir ja anhand deines Fahrprofils zur 120-PS-
    Variante (Benziner) geraten.

    Du könntest vor Ort versuchen den Preis auf 16'000 Franken zu drücken und so günstig
    das DAB+-Modul nachrüsten.

    DAB+ - Mazda-Zuzwil / Wiaz AG

    Ich finde dieses Fahrzeug-Angebot einfach genial.

    Gruss,
    Chris
     
  8. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    311
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Na dann würde ich aber auch ein Zweitürer nehmen, da können dir auch nur zwei Türen durchrosten. :winke:
     
  9. #9 stephan-jutta, 23.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2018
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
     
  10. #10 2000tribute, 23.09.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    638
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...und irgendwelche neue Info´s ??? Den ganzen Post zu zitieren macht doch recht wenig sinn.....:confused:
     
  11. #11 burnedout, 23.09.2018
    burnedout

    burnedout Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G165
    stephan-jutta:
    danke für den Input, wär unter Umständen nicht einmal schlecht wenn man den "upgraden" kann (wobei beim Angebot das mir gerade vorschwebt noch Garantie drin ist, das käm dann wohl nach jener ;)

    Chrisil:
    16k sind leider ein wenig zu weit "draussen" wenn du verstehst; kann leider keine Links posten (zuwenig Aktivität hier), aber auf autoscout ch das Angebot 6042518 - ist auch nicht schlecht finde ich... 120ps, ambiente plus (ok ohne HUD und Bose aber was solls, Langstrecken bei denen ich beides brauchen könnte sind eh selten bei mir), 54k runter, vernünftiger Preis (da ging die DAB-Aufrüstung auf alle Fälle)...

    Skyhessen:
    danke, manchmal sieht man vor lauter Wald den Baum nicht mehr.... Die Vergleichsliste hat mir sehr geholfen, danke!

    Schätze ich werd mal ein wenig telefonieren gehen... :-)
     
  12. #12 chrisil, 23.09.2018
    chrisil

    chrisil Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    43
  13. #13 burnedout, 24.09.2018
    burnedout

    burnedout Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G165
    Naja, ich bin zur Zeit ohne Job; mein Budget ist darum nicht ganz so flexibel; kleines persönliches Detail: der Gebrauchtkauf kommt zu einem Zeitpunkt wo ich noch die Mittel für einen guten Kauf habe (darum auch meine Anfrage hier - ansonsten wär ich einfach mal gen' Genf runter um die Dinger anzusehen)... (will nicht zuwarten bis ich aufgrund dem Budget ein "MFK-Hopping" machen muss (Wagen kaufen die an der nächsten MFK ersetzt werden müssen))

    Aber muss schon sagen "der Weisse" ist schon ziemlich verlockend (vor allem - 165PS. Wär auf alle Fälle genug ;)

    Andererseits ist die Frage (nachdem ich die Unterschiede der Austattungspakete kenne), ob ich mehr als "Ambition Plus" überhaupt ausreizen kann; demzufogle: ob der Mehrpreis lohnt...

    Hab auf alle Fälle mal eine Anfrage gen' Romandie geschickt (gibt so ein Ding namens "Sprachbarriere", die ich überwinden muss, nützt auch nix wenn ich da runter geh und die meine beiden Sprachen nicht verstehen (und ich deren nicht) ;) - mal sehen wie sich die Sache entwickelt, ich geb auf alle Fälle Rückmeldung! (falls die Suche weitergeht, Empfehlungen mit guten Schnäppchen etwas näher in der Gegend (Mostindien) nehm' ich natürlich gerne entgegen ;-)
     
  14. #14 chrisil, 24.09.2018
    chrisil

    chrisil Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    43
    Hallo Burnout,

    danke für deine Offenheit. Was die Sprachbarriere (Französisch/Deutsch) angeht, schreib auf Deutsch
    und schau ob der Verkäufer auf Deutsch oder Französisch zurück schreibt. Wenn er in seiner Mutter-
    sprache antwortet, bedeutet das, dass er wenigstens dich versteht. Sollten die Gespräche auf einen Kauf
    hinauslaufen, frag, ob jemand verfügbar ist, der gut Deutsch spricht und bei den Verhandlungen überse-
    tzen kann.

    Ansonsten kannst du auch den weissen 3er nehmen, der "nur" 1400 Franken über deinem gefundenen
    Angebot liegt, zwar doppelt so viele Kilometer gelaufen ist (für die Motoren kein Problem) aber die
    höchste Ausstattungslinie "Revolution" - mit allen Paketen (Packs) die man damals (2014) dazu bestellen
    konnte - hat. Zusätzlich hat der Wagen 45 PS mehr bei fast gleichem Verbrauch gegenüber der 120-PS-
    Variante, da es der gleiche Motor ist, der gegenüber der schwächeren Version nicht gedrosselt worden ist.

    Die Fahrzeuge haben eine Steuerkette und keinen Zahnriemen mehr.

    Gruss,
    Chris
     
  15. #15 stephan-jutta, 24.09.2018
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie geschrieben kannst du per Software auch eine gedrosselten 120 PS auf 165PS öffnen
     
  16. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    159
    Der G165 hat, neben dem i-Eloop, noch einen verstellbaren Aero-Shutter im Kühlergrill zur Verbesserung des Luftwiderstands. Ob man das braucht? Ich denke der größte Unterschied sind die verschiedenen Getriebeübersetzungen. G120 zweiter Gang bis 115 km/h, G165 zweiter Gang bis 95 km/h. Da geht der 165er schon etwas flotter vorwärts, verbraucht aber auch mehr. Das tut er auch bei normalen Tempo, da die Drehzahl dann immer ein paar hundert Umdrehungen höher ist. Lustig ist beim G120 der dritte - Allrouder- Gang. Den kannst du von 20 km/h bis 165 km/h nutzen. Mit entsprechender Leistungssteigerung auf die 165 PS ist der Durchzug dann obenrum schon brachial (klar, ein MPS ist trotzdem schneller). Diese Softwareänderung bekommen aber nur wenige Tuner wirklich sauber hin.

    Ich persönlich mag die Modelle mit HUD und großen Drehzahlmesser nicht. Meiner ist ein Nakama (kA wie der in der Schweiz heißt), der hat den Drehzahlmesser digital als Leuchtbalken im linken Tacho und zentral die Geschwindigkeit. Da ist dann eigentlich auch alles dabei was man braucht. Könnte dann nur mit dem Limit etwas knapp werden, da das Sondermodell erst gegen Ende der Laufzeit (Ende 2016) rauskam.
     
  17. #17 burnedout, 28.09.2018
    burnedout

    burnedout Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G165
    Von meiner Anfrage habe ich noch nichts gehört, leider; auch wurden die Inserate zwischenzeitlich vom Netz genommen und wieder aufgeschaltet (?)...

    Hab also etwas weiter gesucht und bei einem Händler einen Mazda3 Revolution gesehen - von 2014.

    Soweit ich weis sind doch die gleichen Beziner-Motoren drin wie in den 2015er-Modellen; warum sind die bei den 2014er als Euro5 erfasst, und die 2015er als 6b?

    Hat dies eine Auswirkung auf "Benzingate"? Will da nicht plötzlich vor den Umweltzonen halt machen müssen..?
     
  18. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    159
    Die ersten Modelle waren halt nur als Euro 5 zertifiziert. Ob da was geändert wurde weiß man nicht so genau, die Leistung blieb ja immer gleich. Kann sein, muss aber nicht. Auf jeden Fall kann man das Modell nicht mal einfach so aufschlüsseln. Euro 5 bleibt Euro 5.
     
  19. #19 burnedout, 28.09.2018
    burnedout

    burnedout Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G165
    Weis man wie sich das auf das "Benzingate" auswirken wird? Gerüchten zu folge soll alles unter Euro 6 nicht mehr in die demilit-nein: in die Umweltzone rein dürfen?
     
  20. #20 stephan-jutta, 28.09.2018
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Gerüchte sagen nun schon seit 2 Jahren das die Städte dicht machen. Wirklich viel ist nicht passiert und wird auch nicht passieren.Wenn es mal ein paar Tage in einer Stadt zum Fahrverbot kommt das dann Aufgrund fehlender Plaketten kaum zu kontollieren ist wird das kaum jemand interessieren.
    Entweder ich muss gerade nicht durch das Gebiet oder ich kann Strassen nutzen die nicht gesperrt sind oder ich fahre einfach durch weil unsere Auto recht neu sind sehen sie ja Euro 6 aus.
    Bisher ist das Thema extrem hoch gekocht worden im Verhältniss was dazu passiert ist.
    Wenn ich im TV sehe das die 15 grössten Containerschiffe genausoviel Dreck,CO2 und alles andere in die Luft werfen wie 50% aller Autos dieser Welt das sagt das doch alles.In diesem Bereich wird ja gar nichts unternommen.
    Das ganze soll nur dazu dienen uns schneller auf das E-Auto zu bringen, was ohne den Dieselskandal, Fahrverbote usw. in den nächsten 20 Jahren nur sehr wenig gelungen wäre.
    Wobei ich E Auto für verarsche halte wie einst HD ready Fernseher. Alles sollen das nun kaufen damit dannach die "richtige" Lösung -Wasserstoffauto kommt und wieder alle kaufen. Wenn alle die heute Verbrenner fahren E Autos mit grossen Batterien und Reichweiten von Echten 500km fahren sollen reichen die Rohstoffe dieser Erde nicht für alle Bat.
     
Thema: Kaufberatung - Serienausstattung/auf was achten bei Gebrauchtem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaufberatung mazda 3 bm

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Serienausstattung/auf was achten bei Gebrauchtem? - Ähnliche Themen

  1. Neuer (gebrauchter) Mazda 6

    Neuer (gebrauchter) Mazda 6: Hallo Leute, ich wollte mich mal erkundigen, was ihr so vom Mazda 6 2.5 GH Benziner VFL haltet? Hatte vor 2 Jahren mal einen Mazda 6 MPS bis zum...
  2. Kaufberatung Diesel oder Benziner

    Kaufberatung Diesel oder Benziner: Hey Mazdafans Habe vor mir einen neuen 3er BP zu kaufen. Nur kann ich mich nicht entscheiden ob es ein Diesel oder Benziner (122 PS) werden soll....
  3. Kaufberatung Mazda 6 BJ 2011

    Kaufberatung Mazda 6 BJ 2011: Hallo, ich hätte da mal eine Frage da ich mir mit Zwillingen jetzt einen Kombi zulegen möchte, bin ich auf Mazda gestoßen. Ich möchte mir einen...
  4. Kaufberatung

    Kaufberatung: hallo zusammen, Hätte eine paar Fragen. Fahre jetzt länger einen 6er(Benzin)von 2004 und finde ihn gut. Jetzt möchte ich mir einen anderen kaufen....
  5. Mazda5 (CW) Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik

    Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik: Hallo liebe Community, auf der Suche nach einer neuen gebrauchten Familienkutsche bin ich beim Mazda5 CW (pre Facelift) hängengeblieben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden