Kaufberatung Premacy / Bitte um Hilfe

Diskutiere Kaufberatung Premacy / Bitte um Hilfe im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen, ich bin in Begriff mir eventuell einen Premacy zuzulegen. BJ. irgendwas von 02-04 und mit nicht mehr als 80tkm. 1.Frage:...

  1. #1 matthis135, 26.01.2011
    matthis135

    matthis135 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin in Begriff mir eventuell einen Premacy zuzulegen.
    BJ. irgendwas von 02-04 und mit nicht mehr als 80tkm.
    1.Frage: 1,9+2,0?! kann man einen bevorzugen, außer, dass der einer etwas schneller ist.
    2.Die Rostproblematik, die hier oft diskutiert wird, beunruhigt mich sehr. Worauf muss ich beim Besichtigen achten?
    3.es gibt total kontroverse Meinungen zum Zahnriemenwechsel. Die einen sagen 90Tkm. Dann lese ich was von 6 Jahren. Hab auch schon was von 150tkm gehört. Ich möchte mir ungern jetzt einen 9 Jahre alten Wagen kaufen und direkt den ZR machen lassen.
    4.Was sollte ich beim Kauf noch unbedingt beachten?!

    Es wäre super wenn Ihr Euch kurz dazu äußern könntet.

    Gruß

    Matthias
     
  2. Gruni

    Gruni Stammgast

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    2002er MX-5 NB-FL Phoenix
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    moin,

    ich fahre einen 1,9 100 PS-Benziner, EZ 04/2003, Rost an den Radläufen
    hab ich gar keinen, auch ansonsten kenn ich keine Rostprobleme und
    das bei jetzt 198.000 km. Evtl. gibt es beim Premacy auch innerhalb
    von bestimmten Fahrgestellnummern unterschiedliche "Rostprobleme".

    Meiner ist ein Pre-Facelift, das Facelift wurde so ab ca. 10/2003, aufgelegt,
    (Erkennungsmerkmal: runde Bremsleuchten, runde Nebelschlusslampen vorne).

    Ich empfinde schon das die 100 PS etwas schwach sind, so Beschleunigung
    beim Überholen, Autobahn-Auffahrt usw. Der Wagen ist recht schwer und
    hat durch die hohe Bauform einen hohen Luftwiderstand. Ich würde beim
    nächsten eher zum 114 PS greifen. Fahre allerdings auch auf LPG, von
    daher nie über 4000 Touren.

    Beim Benziner ist der Zahnriemenwechsel bei 90.000 km angesagt, bei mir
    also schon 2 x gemacht worden. Die Rechnung mit den 6 Jahre geht dann
    auf, wenn wirklich die Wartungsintervalle jährlich bei 15.000 km erreicht werden, dann passt es auch mit 6 Jahren, weil auch 90.000 km gelaufen.
    Ich würde wirklich nur beim km-Stand wechseln, selbst wenn der Wagen
    7 oder gar 8 Jahre alt wäre. Das sollten aber besser die Mechaniker hier
    beantworten, ob man dieses Risiko einkalkulieren könnte.

    auf bald
    Gruni
     
  3. #3 matthis135, 26.01.2011
    matthis135

    matthis135 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    am konkreten beispiel habe ich nen premacy sportive ez 2002 mit 40000km.
    der wagen ist ja nun schon 9 jahre alt...
    ... und zahnriemen muss nicht gemacht werden, weil es rein nach laufleistung geht?!
     
  4. piere

    piere Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde den 2Ltr. mit 131 Ps vorziehen. Der Premacy hat einen cw Wert wie eine Schrankwand.

    Der Zahnriemen muß erst bei 90000 Km gewechselt werden.

    Zu den Rostproblem kann ich nur sagen Vorsicht, unser Premacy Bj. 2004 ist gerade an beiden hinteren Radläufen geschweißt worden, und zeigt auch am Unterboden leichten Rostansatz. Obwohl der Wagen regelmäßig bei Mazdahändler zur Inspektion war. Mazda hatte sich nach längerem hin und her bereit erklärt einen Teil der Kosten zu übernehmen, der Wagen war 2 Monate aus der 6 Jahresgarantie.

    Piere
     
  5. #5 matthis135, 26.01.2011
    matthis135

    matthis135 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hätte natürlich auch lieber den 2,0l. mal schauen.
    hab grad mal wegen dem zahnriemen bei mazda deutschland angerufen.
    die sagten mir, das modellabhängig ist.
    vorFL 90tkm = wechsel

    nach 10 jahren wenn km nicht erreicht, sichtprüfung auf verschleißspuren
    FL 90tkm = kontrolle des ZR
    FL150tkm = wechsel des ZR

    das mit dem rost gibt mir natürlich ziemlich zu denken. scheinen ja recht viele leute zu haben. :-(
     
  6. piere

    piere Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben den Wagen wegen der Roststellen verkauft, weil warscheinlich noch weitere Reparaturen auf uns zu kommen. Komisch ist nur, daß bei älteren Fahrzeugen der Rost ein Fremdwort ist.
    Aber das Problem tritt hauptsächlich ab Bj. 2003 auf.

    Piere
     
  7. Gruni

    Gruni Stammgast

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    2002er MX-5 NB-FL Phoenix
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    moin,

    wie oben/unten schon geschrieben, ich denke auch das es wirklich am Baujahr liegt. Habe auch schon 2004/2005er Modelle gesehen die richtig
    Rost am Radlauf hatten, ähnlich Mazda6 (den ich auch noch habe).

    Ich habe eine freie Werkstatt (die uns auch die Firmenfahrzeuge wartet
    und repariert), dort habe ich den Zahnriemen am 1,9 100 PS, CP, machen
    lassen. Ich weiss jetzt nicht ob ich mir wirklich einen "Kopf machen"
    würde wegen den Kosten, habe hier meine Rechnung mit Mwst. mal
    rausgegraben:

    Zahnriemen Zeitaufwand 157,50 €
    Zahnriemen Material 32,15 €
    Umlenkrolle (1x) 44,52 €

    Gesamt somit 234,17 € + MwSt. = ca. 280 €.

    Wasserpumpe wird wohl NIE getauscht, ist aus Metall und hängt nicht fest,
    habe bei allen meiner bisherigen 5 Mazda-Modellen noch nie ne Wasserpumpe benötigt.

    Das einzige was ggf. noch den Preis hier "verschönt", es wurde gleichzeitig
    noch das Ventilspiel kontrolliert und eingestellt (wegen LPG-Betrieb, sehr
    problematisch).

    auf bald
    Gruni
     
  8. #8 keulenr.1, 27.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.02.2011
    keulenr.1

    keulenr.1 Guest

    Tipp zur Kaufberatung, Kauf dir keinen Premacy, am besten gar keinen Mazda!
    Der Premacy rostet schneller als ein Russischer Kohlefrachter. Die Verarbeitung der Blechteile ist einfach nur besch...en.

    Hätte nie gedacht das ein Mazda so übel seien kann.

    Gruß Pierre der besser nie seinen rosti spezial aus erster Hand gekauft hätte.
     
  9. #9 mobb-Premacy, 27.01.2011
    mobb-Premacy

    mobb-Premacy Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy 1,9 Comfort Klimaautomatik 74kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Polo
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wir haben unseren Premacy bei einem Gebrauchthändler gekauft. Hatte ca 60000 km runter, 6 Jahre alt.
    Die haben den Zahnriemen gleich gewechselt. Gehörte zum Service. Einfach mal nachfragen ;)
     
Thema:

Kaufberatung Premacy / Bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Premacy / Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CW) Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik

    Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik: Hallo liebe Community, auf der Suche nach einer neuen gebrauchten Familienkutsche bin ich beim Mazda5 CW (pre Facelift) hängengeblieben....
  2. Mazda6 (GH) Kaufberatung, eure Meinung!

    Kaufberatung, eure Meinung!: Hallo Leute, ich bin Momentan auf der Suche nach einem Mazda 6 GH Kombi Facelift ab 155PS. Jetzt habe ich Aktuell 3 zur Auswahl. Mein Favorit...
  3. Hilfe bei Airbag-leuchte

    Hilfe bei Airbag-leuchte: Moin Ich habe den Fehlercode B1934 Und die airbag Leute blinkt wie folgt 1x, 9x dann Pause und von vorne Das wird ganze 5 mal gemacht bis diese...
  4. Brauche Hilfe, suche Diagnosegerät in Hamburg

    Brauche Hilfe, suche Diagnosegerät in Hamburg: Hallo zusammen, wir sind momentan in Hamburg und unser mazda 6 hat eine Fehlermeldung. Wir müssen noch 700km fahren und im notlauf macht es kein...
  5. Kaufberatung - zu teuer?

    Kaufberatung - zu teuer?: Hallo Leute, was haltet ihr von nachfolgendem Angebot? [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden