Kaufberatung "Miracle"

Diskutiere Kaufberatung "Miracle" im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Servus alle zusammen! Nach Jahren des Geld zur Seite legens und nach dem passenden Traumauto suchens habe ich diese Woche endlich den MX-5 NB...

  1. #1 Mackenzie88, 14.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Servus alle zusammen!

    Nach Jahren des Geld zur Seite legens und nach dem passenden Traumauto suchens habe ich diese Woche endlich den MX-5 NB entdeckt und mich sofort verliebt.

    Die Sonderaustattung des Miracles ist mir zusätzlich ins Auge gefallen und ich habe das Internet nach Verkäufern in meiner Nähe durchforstet und wenige (besser als nichts!) gefunden.

    Heute hatte ich ein Treffen mit dem ersten Verkäufer und schwebe jetzt nach der Testfahrt noch auf Wolke 7.

    Da ich mich jedoch nicht so mit den Preisen des Autos auskenne, bzw den Macken wollte ich einmal hier nachfragen ob der Roadster der Richtige für mich ist (würde ihn auch manchmal im Winter fahren).

    Hier das Angebot:


    Kilometerstand: 105.870 km
    Erstzulassung: 06/2000
    Leistung: 81 kW (110 PS)
    Außenfarbe: Miracle Violet Met.
    8 Fach-Neuwertig bereift.
    inkl. Hardtop
    Zahnriemen gewechselt
    Scheckheft gepflegt
    Doppelrohr Auspuff
    Sonderausstattung Miracle.
    Leder und edles Holzdesign im Innenraum.
    ABS
    Airbag
    Alufelgen
    Beifahrer Airbag
    Elektr. Fensterheber
    Klima
    Radio/CD
    Servolenkung
    Wegfahrsperre
    Zentralverriegelung
    Neue Bremsen hinten

    AU und HU würde er nächste Woche neu machen.

    -----------
    Negatives:

    1. Im Lack sind auf der Motorhaube 4-5 kleine oberflächliche Kratzer die mit einem Lackstift "bearbeitet" wurden...sieht ned so hammer aus von nahem aber er meinte er würde den Wagen zum Polieren bringen, die könnten das da wegmachen.

    2. Das Leder der Sitze ist nach fast elf Jahren natürlich mit vielen Gebrauchsspuren versehen, die mich eigentlich nicht so stören.
    Schlimmer sind kleine Risse an der Seite des Sitzes, an der sich die Naht befindet.
    Kann man da irgendwie noch was machen? Man sieht es natürlich nur wenn die Tür offen ist aber schön ist es natürlich nicht.

    3. Auf dem Motorblock befindet sich etwas Öl, keine große Menge, aber Öl kommt da eigentlich ned hin. Der verkäufer meinte die Kopfdichtung wär das, die würde er auch vorm tüv austauschen.
    Kommt das hin? oder gibt es noch andere gründe? will nicht unbedingt in nem monat in flammen aufgehen^^

    Hier ein paar Bilder:

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]



    ----------



    Der Roadster hat eine hervorragende Schaltung (bin bisher nen Polo mit Sportgetriebe gefahren^^) die Kupplung kommt super und das Gaspedal braucht man nur antippen damit er schön röhrt.
    Rost habe ich keinen Gesehen, Kofferraum war trocken.
    Das Holzlenkrad sah sehr gepflegt aus, keine Kratzer, Risse etc., war auch schön in den Händen zu halten.
    Sitze sind sehr bequem, Blinker ging auch super.
    Scheckheftgepflegt, war jedes Jahr zur Überprüfung in der Werkstatt.
    Laut Verkäufer unfallfrei, sah von meiner Seite jetzt auch so aus.

    Hoffe mal ich habe nichts vergessen...

    Der Preis für alles beträgt 7000€



    Was meint ihr? Ist das okay für diesen Wagen? Meine Eltern z.B. meinen dies wäre zu viel für 105tkm etc pp.
    Bzw mit welchen Argumenten könnte ich den Preis da noch drücken?

    Schonmal tausend dank für die Antworten.
    Wenn ihr noch Infos braucht, ich schau als mal vorbei.


    Grüße aus Hessen
     
  2. #2 Taxidriver, 14.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2011
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Also wenn ich mich bei Mobile.de umschaue, dann liegt dein Angebot 1-2000€ zu hoch. Für 7000€ gibts schon Bj 2003.

    Rost ist bei jeden MX5 ein Problem. Beim NB sinds die Seitenschweller vorm Hinterrad sowie Kofferraumdeckelkanten und Längstrager vorne. Sobald Rostpickel an den besagten Stellen zu sehen sind wirds teuer.

    Hier noch mal ein link:

    Kaufberatung
     
  3. #3 Mackenzie88, 15.05.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Alles klar, werd die Woche mal den Unterboden vom Fahrzeug betrachten lassen und die für Rost anfälligen stellen.

    Danke für den Tip
     
  4. bigdog

    bigdog Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC Mithra
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    kann dir nur zu einem Mircle-Kauf, soweit die Basis stimmt, raten. Habe selber einen 9 Jahre gefahren (versuche meinen allerdings auch gerade zu verkaufen). ;)

    Auf die Problemstellen wurde ja schon hingewiesen. Wichtig ist auch der Zahnriehmenwechsel bei der 90000 Inspektion und wie die Bremsen aussehen. Gibt da eine Menge Probleme mit den Bremssätteln.

    Vom Preis her ist es schwer zu sagen, nur muss man ja auch davon ausgehen, dass der mal 22000 Euro neu gekostet hat. Musst vielleicht schauen ob noch andere Extras dabei sind. Und ist ja nun mal ein Sache von Angebot und Nachfrage. ;)
    Als Beispiel: ich würde auch gerne 7000 Euro für meinen haben (der hat 10000KM weniger gelaufen und ist mit 7,5x17, tiefer,.....). ;)

    Dann wünsche ich Dir viel Erfolg und das es irgendwie klappt.
     
  5. #5 Mackenzie88, 16.05.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort, bigdog.

    heute abend schau ich ihn mir endlich nochmal an.
    zahnriemen wurde bei 100tkm gewechselt.
    bremsen sind neu, bremssattel sah schon gut genutzt aus, muss mal nachfragen ob der noch original is oder mal gewechselt wurde^^

    grüsse
     
  6. bigdog

    bigdog Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NC Mithra
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann viel Erfolg beim schauen! Mit dem Zahnriehmen hatte ich noch gelesen. Den Sitz mal genauer anschauen. An den Nähten eingerissen ist nicht so doll. Man kann das vielleicht beim Sattler nacharbeiten lassen, aber ist ja auch ein gewisser Aufwand. Etwas verwundert bin ich über den Ölfleck. Man sollte ja meinen, dass die Dichtung bei ner Inspektion auch gewechselt wird (Kenne den Wartungplan leider nicht auswendig und habe ihn auch nicht mehr hier)., aber das kann wohl auch schon daher kommen. Wie gesagt, die Bremssättel sind nicht unwichtig. Musste die an meinem schon 2 mal wechseln lassen und das war nicht billig.

    Nah dann, viel Spaß! Aber man sollte auch bedenken, dass es auch noch weitere MXse gibt. Also wie schon mein Vorschreiber sagte, ruhig noch mal den Preis vergleichen. ;)
     
  7. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    Lass Dir Zeit beim Autokauf. Du hast jahrelang gespart, bitte jetzt nichts übers Knie brechen. Ich weiß, es ist schwer wenn man auf so ein Auto "brennt" und es juckt:p

    Such Dir für Dein Geld das beste Angebot heraus.
    Preis- Leistungsverhältnis muss stimmen.

    Viel Erfolg

    PS: Bahntickets gibt es als Special, such in weiterem Umkreis nach einem Auto;-)
     
  8. #8 Mackenzie88, 17.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Hehe, ich geb mir mühe...

    Also ich habe ihn jetzt auf 6500 runtergehandelt.
    im preis inklusive ist eine komplettuntersuchung bei der dekra, 2 jahre gebrauchtwagengarantie auf alles (motor, bremsen, reifen, verdeck...) ausser verschleissteile, politur vom wagen, neue imprägnierung vom verdeck, neue bremssättel und er versucht den sitz beim sattler zu verschönern, aber nicht auszutauschen.

    zur dekra geht er heute, erst dann entscheid ich mich.

    Bin gestern nochmal 70min zu nem leicht aufgetunten miracle gefahren aber der hatte gesagt er hätte s scheckheft verlegt und ne eidesstattliche versicherung für n neues abgegeben. kilometer waren bei 50000.

    Habe mal gehört, dass man die Tachos ganz leicht manipulieren kann, gibts da irgendwie eine Möglichkeit das nachzuweisen? vllt für laien-augen :D

    Und wie du recht hast, Monaco, ich versuch meine kaufwut zu vermindern


    Grüsse
     
  9. #9 Mackenzie88, 17.05.2011
    Mackenzie88

    Mackenzie88 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    So,


    der erste verkäufer hat heute mal angerufen (war bei gtü)
    an einem seitenschweller war rost, der würde entfernt, gespachtelt und neu lackiert. (er meinte es tat ihm im herzen weh als er das sah und machts ohne mehrkosten)
    die vorderen bremsklötze würden noch 15000km halten (sind wohl bei 40%), die würde ich dann nächstes jahr wechseln.
    die hinteren sind ja neu, muss mal gucken ob das so ok ist oder ob man besser alle 4 gleichzeitig wechselt oder ähnliches^^

    Heute noch nen Miracle bei Mannheim angeguckt.
    gleicher preis ohne hardtop.
    dafür mit überrollbügel und weniger kilometer (90tkm)

    da waren die stossdämpfer aber verölt. glaub die müssen gewechselt werden.
    Muss mal gucken was das kostet.
    scheckheftgepflegt
    n paar nester im motorraum, hoffe mal kein marderschaden oder so.
    die bremsen waren bissel verpickelt, glaube das kommt vom langen stehen.

    Muss jetzt erstmal durchblättern was die hardtops so kosten und dann vergleichen.

    Grüße
     
  10. #10 Kintaro1, 17.05.2011
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
Thema: Kaufberatung "Miracle"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 nb miracle

    ,
  2. mx 5 miracle

    ,
  3. mazda mx 5 miracle edition prospekt

    ,
  4. MX5 miracle Preise,
  5. 7000 Euro für mx nbfl,
  6. serienausstattung mazda mx 5 nb miracle,
  7. mazda mx5 miracle forum,
  8. farbstift mx 5 nc mithra,
  9. mx 5 miracle forum,
  10. mazda mx 5 miracle ausstattung
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung "Miracle" - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012

    Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012: Hallo zusammen, ich suche gerade nach einem neuen Gefährt. Mein Bruder hat mit seiner Knutschkugel einen Fahranfänger umarmt, und braucht einen...
  2. Kaufberatung Diesel oder Benziner

    Kaufberatung Diesel oder Benziner: Hey Mazdafans Habe vor mir einen neuen 3er BP zu kaufen. Nur kann ich mich nicht entscheiden ob es ein Diesel oder Benziner (122 PS) werden soll....
  3. Kaufberatung Mazda 6 BJ 2011

    Kaufberatung Mazda 6 BJ 2011: Hallo, ich hätte da mal eine Frage da ich mir mit Zwillingen jetzt einen Kombi zulegen möchte, bin ich auf Mazda gestoßen. Ich möchte mir einen...
  4. Kaufberatung

    Kaufberatung: hallo zusammen, Hätte eine paar Fragen. Fahre jetzt länger einen 6er(Benzin)von 2004 und finde ihn gut. Jetzt möchte ich mir einen anderen kaufen....
  5. Mazda5 (CW) Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik

    Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik: Hallo liebe Community, auf der Suche nach einer neuen gebrauchten Familienkutsche bin ich beim Mazda5 CW (pre Facelift) hängengeblieben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden