Kaufberatung: Lohnt sich das Warten auf das Facelift Modell?

Diskutiere Kaufberatung: Lohnt sich das Warten auf das Facelift Modell? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, bei mir steht die Überlegung im Raum in den kommenden drei Monaten einen neuen Mazda 3 zu kaufen. Es wird entweder ein Neuwagen oder ein...

  1. #1 nomatt3r, 15.07.2016
    nomatt3r

    nomatt3r Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir steht die Überlegung im Raum in den kommenden drei Monaten einen neuen Mazda 3 zu kaufen. Es wird entweder ein Neuwagen oder ein Jahreswagen und hängt davon ab, welche Angebote zur Verfügung stehen, denn er soll über Sports-Line, Technikpaket, Navigation und Automatik verfügen.

    Jetzt lese ich allerdings von dem Facelift mit einigen schicken Extras und brauche nun die Erfahrung von euch Experten bezüglich der folgenden Fragen:

    Mit welchem Preisverfall kann man beim aktuellen Modell rechnen, da es bei Markteinführung des Facelifts als "altes" Modell angesehen wird und demnach an Wert verliert? 1000, 2000, 3000€..?

    Wird es zur Markteinführung ähnlich hohe Rabatte beim Neuwagenkauf seitens des Händlers geben? Wie sieht die Verhandlungsbasis aus? Derzeit sind ~21% (6500€) realistisch.

    Übrigens habe ich noch keinen Mazda 3 Probe gefahren oder angesehen. Vielleicht passiert es mir ja, dass ich mich schlagartig in eines der beiden Modelle verliebe, wenn ich erstmal drin sitze. Aber bis dahin stehen rationale Gründe im Vordergrund :P

    Vielen Dank!
     
  2. #2 Skyhessen, 15.07.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ob die neue Optik und Gimmicks besser gefallen, ist die eine Sache. Ob man sich ärgern würde, bei einem Neukauf NICHT das neueste Modell zu fahren, könnte ebenso ein persönliches Argument sein.
    Der Preisverfall beim aktuellen BM3 hat doch längst stattgefunden. Ich denke nicht, dass sich da preislich noch etwas tun wird. Sicherlich kann man den Hinweis auf den baldigen Nachfolger als Kaufargument verwenden, wenn man den Preis etwas drücken will. Preislich liegt der BM aber jetzt schonmal locker 2000-3000 € im Händlerpreis niedriger wie zum Verkaufsbeginn. Weitere 10-15% sind bei guter Verhandlung auch nochmal drinne.
    Wie und ob es sich im Gebrauchtmarkt bemerkbar machen wird, kann wohl kaum jemand vorher sagen. Schließlich ist Mazda mit dem BM3 ein "großer Wurf" gelungen.
     
  3. #3 NeuerDreier, 15.07.2016
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    210
    Auto:
    CX-5 Sportsline 160 PS AWD Obsidiangrau-Met. 12/15
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kann denn überhaupt schon einer sagen, wann das FACELIFT-Modell definitiv zu kaufen ist?
     
  4. Tischo

    Tischo Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    M6 GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    Mini Clubmann JCW
    Ich geh mal davon aus, dass das FL wieder einiges teurer wird und glaube auch nicht dass es da gleich Rabatte geben wird, eher wird das jetztige Modell dann im Restbestand nochmal günstiger
     
  5. #5 Farewell, 15.07.2016
    Farewell

    Farewell Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    8
    Bestellen im Herbst, liefern im Frühjahr 2017, so zumindest die presse
     
  6. #6 2000tribute, 15.07.2016
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    425
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...bezüglich "Kinderkrankheiten" und Qualität habe ich bisher ausnahmslos bei FL-Modellen die besseren Erfahrungen gemacht.
    Preislich wird der PFL (Tageszulassung oder Lagerfahrzeug) kaum zu schlagen sein.
     
  7. #7 Hulsine, 15.07.2016
    Hulsine

    Hulsine Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D Center Line Touring & Licht
    Vorteile Facelift Model:

    • Technikupdate
    • bessere Sicherheitsfeatures wie z.B. der neue Notbremsassistent
    • LED Scheinwerfer (Geschmackssache)
    • Wahrscheinlich weniger kleine Produktionsfehler durch Erfahrung beim bisherigen 3er BM
    • Der Diesel soll noch weniger hörbar sein bei niedrigen Drehzahlen
    Vorteile aktuelles Model:

    • Preislich wird da sicherlich noch was gehen sobald das Facelift da ist
    • stimmigeres Design (Ansichtssache)
     
  8. #8 nomatt3r, 15.07.2016
    nomatt3r

    nomatt3r Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mit meiner jetzigen Wunschkonfiguration kostet der M3 UVP knapp 30.000€ und das ist eigentlich auch meine Obergrenze. Weißt du denn um wieviel die Facelift Modelle ungefähr im Preis steigen?

    Und danke für die zahlreichen Antworten. Zum einen spielen natürlich die neuen Features eine Rolle bei der Kaufentscheidung (vor allem LED-Scheinwerfer und verbessertes Head-up Display), zum anderen aber auch die Vermutung, dass man weniger Kinderkrankheiten und bessere Qualität erwarten kann. Aber wenn am Ende das PFL Modell als Jahreswagen vielleicht nur noch 16.000 statt ursprünglich 30.000 kostet, dann spart man doch einiges.
     
  9. #9 <<Chriz>>, 15.07.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kannst meinen für 15.000€ haben. ^^
     
  10. #10 nomatt3r, 15.07.2016
    nomatt3r

    nomatt3r Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Dann schick mir mal deine Daten ;)
     
  11. #11 <<Chriz>>, 15.07.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wird dir nicht gefallen.
    Sports-Line
    G-165 Schalter
    satinweiß metallic
    45.000km Laufleistung
    Checkheftgepflegt
    einziges Extra ist das Navi.
     
  12. #12 McLovin, 15.07.2016
    McLovin

    McLovin Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    16
    Chriz du hast was vergessen.
    Garagen Wagen und von einer Oma gefahren :mrgreen:
     
  13. #13 <<Chriz>>, 15.07.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja stimmt ist ein Garagenwagen. Oma gibts nicht mehr...
     
  14. #14 nomatt3r, 16.07.2016
    nomatt3r

    nomatt3r Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Und wohl kein Jahreswagen..

    Ich werde, wenn die Preise fürs Facelift feststehen und der Wagen zur Probefahrt bereit steht, selbige in Anspruch nehmen und dann mein Urteil fällen.
     
  15. #15 <<Chriz>>, 16.07.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Richtig von 2013 einer der ersten.
     
  16. #16 McLovin, 17.07.2016
    McLovin

    McLovin Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    16
    Also ich kann jetzt nicht vom 3er reden aber vom 2er. Wo grade Model Wechsel war.
    Wir sind hin zum Autohändler ohne Termin wo wir noch nie vorher waren. Hatten uns im Vorfeld gut informiert über den Wagen.
    Im Autohaus sind dann die letzten Fragen beantwortet worden.
    Dann haben wir uns hingesetzt und haben unsere Wünsche geäußert. Am ende kam knap 18000 Euro raus.
    Dann die Frage. Wie würden Sie zahlen?
    Wir: in Bar.
    Er: dann rechne ich mal.
    Bei raus kam dann ohne zu fragen nach Rabatten beim neuen Model 14.400 Euro.
    Das sind mal 20% was uns sehr erschrocken hat. Konnten uns dann schnell einigen mit ein paar Kleinigkeiten mehr auf 14.000 glatt. Wir hatten damals mit 16.000 Euro gerechnet und haben dann gleich ja gesagt. Hatte dann zweimal andere Autohändler besucht und die haben mich mit meiner Wunsch Summe nur ausgelacht.
    Fazit immer mal rum fragen und schön vergleichen.
     
  17. #17 blackjambo, 22.07.2016
    blackjambo

    blackjambo Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5 NCFL 2L
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM 165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich kann nur von meinem Mazda 3 und dem Rabatt reden...

    Laut Liste glaub ca. 31t €

    165ps, Sportsline, weißes Leder, Navi.. Also volle Hütte + 1x Kundendienst..

    Vorführer war glaub 4monate alt und hatte 2tkm aufm Tacho.
    22400€ und ist mittlerweile nen Jahr her.
     
  18. #18 scuidgy, 22.07.2016
    scuidgy

    scuidgy Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GH 2.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM G-120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der GH muss noch durchhalten, weiß momentan nicht ob durch den FL-3BM oder PFL-6GJ ersetzen. Die BM Limo wird es wohl auch nach dem FL nicht als 165PS geben. Den 2.5l Motor schon gar nicht. Traurig was Mazda da abliefert in D. Macht es mir leider nicht einfach. :(
     
  19. #19 McLovin, 22.07.2016
    McLovin

    McLovin Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    16
    Ja der 2.5l Motor wäre schon sehr nett.
    Aber so sieht es leider auch bei zb Toyota aus. Die richtigen schönen Motoren gibt es nicht in Deutschland. Ab 2020 mit der neuen 95 gramm Abgas-Regelung wird es leider bestimmt nicht besser werden.
     
  20. #20 nomatt3r, 26.07.2016
    nomatt3r

    nomatt3r Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wow, ein Spitzenpreis. Aus welcher Region?
     
Thema: Kaufberatung: Lohnt sich das Warten auf das Facelift Modell?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auf facelift eqrten oder nucht

    ,
  2. mazda 3 facelift abwarten

    ,
  3. mazda 3 bm facelift

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Lohnt sich das Warten auf das Facelift Modell? - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DY) Kaufberatung Mazda 2 DY

    Kaufberatung Mazda 2 DY: Hallo zusammen! Ich habe mich hier angemeldet, da wir momentan auf der Suche nach einem neuen gebrauchten für meine Frau sind. Bei der Suche im...
  2. Mazda 6 Facelift 2018 Lederlenkrad nachrüsten

    Mazda 6 Facelift 2018 Lederlenkrad nachrüsten: Hallo, ich möchte an meinem Mazda 6 (Prime Line) das normale originale Lederlenkrad nachrüsten lassen. Laut Vertragshändler sei das aber "noch...
  3. Mazda 3 1.6 MZR Modelle Unterschied

    Mazda 3 1.6 MZR Modelle Unterschied: Hallo zusammen, was ist der Unterschied zwischen Mazda 3 1.6 MZR Edition & MZR 90th & MZR Prime-Line & MZR Center-Line & High-Line & MZR Active &...
  4. Unterschiede Sports/Center/Exclusive line 2019 Modell?

    Unterschiede Sports/Center/Exclusive line 2019 Modell?: Hallo Ich spiele mit dem Gedanken, einen Mazda 3 zu kaufen. Kann mir jemand erklären, welche Unterschiede es in den 3 varianten gibt? Ich habe...
  5. Mazda 6 Facelift PL (Einparkhilfe hinten nachrüsten)

    Mazda 6 Facelift PL (Einparkhilfe hinten nachrüsten): Hallo, ich habe einen Mazda 6 Kombi (Prime-Line) bestellt. Da die Einparkhilfe hinten in der Basis ja leider ab Werk nicht zu bekommen ist,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden