Mazda6 (GH) Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012

Diskutiere Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012 im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; OK? Du hast ja die besseren Bilder. Hier noch ne Info zu dem Autohaus (pdf, Seite 7 )...

  1. #21 Skyhessen, 09.11.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    479
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Incanus gefällt das.
  2. #22 Mazda6Pilot, 10.11.2019
    Mazda6Pilot

    Mazda6Pilot Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde ihn viel zu teuer für das Alter mit dem Vorschaden und dem Kilometerstand. Ein absolut unrealistischer Preis! Da sollte sich im näheren Umkreis doch auch etwas besseres finden lassen. Wenn was dran ist muss man diese weiten Strecken wieder fahren, eventuell auch mehrfach oder im schlimmsten Fall auch fahren lassen.
    Der Motor ist nicht schlecht aber in Kombination mit der Automatik und dem relativ großen Auto nicht gerade spritzig und auch nicht besonders sparsam.
     
  3. #23 Incanus, 10.11.2019
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    die Kriterien sind Xenon und Automatik. Da siehts recht dünn im mobile.de-Land aus. ;)

    Der Wagen liegt 500€ unter Schwacke, da muss in der Tat noch was gehen.
     
  4. #24 Mazda6Pilot, 10.11.2019
    Mazda6Pilot

    Mazda6Pilot Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Wagen jetzt mal online bewerten lassen und komme auf einen Wert von maximal 6900 Euro. Ich habe ein ähnliches Fahrzeug, das ich aktuell auch immer mal wieder anbiete. Ich wäre froh, wenn mir das jemand bezahlen würde.
     
  5. #25 Incanus, 10.11.2019
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Wo hast du ihn bewerten lassen?
     
  6. #26 2000tribute, 10.11.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    677
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...so ganz ohne "Angaben" ein "Ähnliches" - lustiges glaskugelraten...vielleicht noch ein Diesel ?
     
    Incanus gefällt das.
  7. #27 Mazda6Pilot, 10.11.2019
    Mazda6Pilot

    Mazda6Pilot Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich war bei fairgarage.de. Über 9000 kriege ich nur bei den Lockangeboten von WKDA und Konsorten. Den Unfallschaden sollte man dann aber auch berücksichtigen.

    Für 8000 kann man den vielleicht noch nehmen, dann hat man dem Händler einen Tausender geschenkt für seine Gewährleistung. 9900 ist Aberwitzig viel, auch wenn es noch landesweit 10 ähnliche Angebote in den Börsen gibt.
     
  8. #28 2000tribute, 10.11.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    677
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...dann schreib noch 2 Smilies - dann bist du bei 10 Beitragen und darfst "linken" - dann wären 5 von 10 "ähnlichen Angebote" für den TE vielleicht hilfreich
     
  9. #29 Incanus, 10.11.2019
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe keine Ahnung, welche Kriterien du angesetzt hast, aber das ist mein HÄNDLER-EINKAUFSPREIS bei dem Wagen:

    357BB323-922D-4028-8230-392128BDD411.png

    D.h., ein Händler würde den Wagen für 10.500€ verkaufen - ohne Unfallschaden. Pauschal werden reparierte Unfallschäden mit 7 - 10% taxiert. Je nach Alter.

    Damit dürfte die Sache klar sein. Meine Güte.
     
    2000tribute gefällt das.
  10. #30 2000tribute, 10.11.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    677
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...das Gleiche hab ich gerade auch mal eingegeben :cheesy: ...vielleicht mit Werten von einem "ÄHNLICHEN"
    Dann bin ich mal gespannt auf die 5-10 "Vergleichs-Angebote" :rolleyes:
     
    Incanus gefällt das.
  11. #31 Mazda6Pilot, 10.11.2019
    Mazda6Pilot

    Mazda6Pilot Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab kein SportLine genommen, das war mein Fehler. Jetzt zieht man noch die 10 % vom Unfall ab und dann sind es realistische 7700, den Unfall hat fairgarage ja nicht berechnet.

    Soweit wird der Händler aber sicher nicht runter gehen, wenn er 9990 verlangt.
     
  12. #32 Incanus, 10.11.2019
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Du verarscht uns absichtlich, oder?

    Das ist ein ANKAUFSPREIS, den dir Fairgarage nennt. Den Preis GIBT DIR der Händler FÜR DEIN Auto. Der Händler VERKAUFT das Auto dann TEURER weiter. So funktioniert gewerblicher AUTOHANDEL!

    Und jetzt spamme den Thread bitte nicht weiter zu.
     
    2000tribute gefällt das.
  13. #33 2000tribute, 10.11.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    677
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    "Händlereinkaufspreis" ist das Zauberwort.
    Selbstverständlich möchte der Händler auch verdienen - soll er ja auch in einem gewissen Rahmen.
    Bist aber noch 5-10 "Ähnliche" schuldig...
     
    Incanus gefällt das.
  14. #34 Mazda6Pilot, 10.11.2019
    Mazda6Pilot

    Mazda6Pilot Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die 8500 gibt dir aber kein Händler mehr dafür, das ist es doch, worauf ich hinaus will.

    Die Gewinnspanne ist ungewöhnlich hoch, ohne Unfall wäre das schon hart an der Grenze. Wir reden hier von bald 25 % Marge.

    Ich würde mir vor dem Kauf eine Dokumentation des Schadens zeigen lassen. Wenn es das nicht gibt würde ich unbedingt die Finger davon lassen.

    Das Ding kann er je nach Schaden für 5000 aber auch für 2500 eingekauft haben. Mit so einer Gurke wird keiner mehr glücklich, weil es dann mit Sicherheit versteckte Folgeschäden gibt.

    Warum nimmst Du keinen anderen Wagen? Leg Dich nicht zu früh fest, nur weil eine Automatik drin ist und das jetzt der letzte ist. Dann such halt einen anderen mit Automatik.

    Du kannst auch meinen haben für 6000 Euro. Ist allerdings ein Diesel ohne Automatik. Zuverlässig und sehr sparsam. Tolles Auto.

    Bei Interesse einfach melden.
     
  15. #35 Incanus, 10.11.2019
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Daher weht der Wind. Nein, danke, kein Interesse.
     
    2000tribute gefällt das.
  16. #36 2000tribute, 10.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    677
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...da erschließt sich eine neue "Qualität" im Forum - Auto madig machen und den eigenen anpreisen..."Applaus, Applaus, Applaus"
     
  17. #37 Mazda6Pilot, 10.11.2019
    Mazda6Pilot

    Mazda6Pilot Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das ist dann allerdings Eure Unterstellung dazu, weil ihr Euch anscheinend auf den Schlips getreten fühlt. Ich habe nur skizziert, wo ein fast 8 Jahre alter Mazda 6 GH Wertmäßig am Markt einsortiert wird. Man sollte schon realistisch bleiben.
     
  18. #38 2000tribute, 10.11.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    677
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...Schlips ? Nein - wieso auch...nur kann ich deine Argumentation - angefangen mit falschen Eingaben bei der Bewertung, über den Unterschied zwischen Händlereinkaufspreis und Verkaufspreis, bis
    zum - ob nun gerecht oder nicht - im Netz offensichtlichen erhöhten Wertverlust bei Dieselmodellen - nicht nachvollziehen !

    ...und die Aktion, dem TE dein KFZ anzubieten, kam in dem Zusammenhang sehr plump rüber...:fluester:
     
    Incanus gefällt das.
  19. #39 Incanus, 10.11.2019
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Wo sich ein 8 Jahre alter Mazda am Markt einsortiert, haben sowohl Schwacke als auch DAT bereits klar gemacht. Und der Markt selbst, den ich im Gegensatz zu dir sondiert habe. Du raffst schlichtweg den Unterschied zwischen Händler-EK und VK nicht, wunderst dich, dass Händler irgendwie Geld verdienen, und findest sowieso alles blöd. Und am Besten nehme ich deinen Diesel oder was? So einen Schwachsinn habe ich selten erlebt. Das dürfte das erste Mal sein, dass ich jemanden hier im Forum auf meine Ignorieren-Liste gesetzt habe. Weitere Posts in diesem Thread kannst du dir schenken, ich kann sie nicht lesen und bekomme auch keine Benachrichtigung mehr darüber.

    Bekomme ich Puls bei so einem Schwachsinn!
     
    2000tribute gefällt das.
  20. #40 2Xtreme, 10.11.2019
    2Xtreme

    2Xtreme Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    Ich liste mal auf, was ich vom 6 GH halte. Meine Frau hat einen 2011'er, Sondermodell "90th Anniversary". Auch im Vergleich zum Vorgänger GY1, den wir davor hatten.

    Ehrlich gesagt, hatte ich noch kein Auto, wo mich so viele Dinge gestört haben.

    Lenkrad/Lenkung:
    Aufgrund der elektrohydraulischen Lenkung, die heute (leider) üblich ist, ist mir die Lenkung viel zu leichtgängig, da fehlt mir oft die Rückmeldung.
    Mit der Position des Lenkrads komme ich einfach nicht klar, ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass das Lenkrad im GH laut Prospekt "2° aufrechter" angebracht ist. Ich habe während der Fahrt permanent das Gefühl, dass das Lenkrad zu tief ist und das Bedürfnis, es höher zu stellen. Obwohl es bereits ganz oben ist und der Sitz ganz unten.

    Display/Bordcomputer:
    Altbackene Display-Leiste, die schon im Vorgänger von 2002(!) verwendet wurde. Wenn man mal über eine Bordcomputer-Funktion informiert werden will, muss man auf die Uhr verzichten. Sehr unschön gelöst. Stattdessen steht jetzt die Außentemperatur alleine. Beim GY1 war es genau andersrum, für mich etwas besser. Uhrzeit braucht man eher als Außentemperatur.

    Tacho:
    "RVM" und "Cruise" Bug. Nach dem Motorstart ist sporadisch "Cruise" (Tempomat) aktiviert, obwohl es vorher aus war. "RVM" dagegen geht sporadisch einfach aus nach Motorstart, obwohl es vorher an war. Das ständige wieder ein- und ausschalten der Funktionen nervt.

    Kofferraum/Kofferraumklappe:
    Erst dachte ich, Mazda hätte mal mitgedacht mit dem Heckrollo, das im GH mit der Kofferraumklappe auf und zu geht, im Gegensatz zu der "Fehlkonstrukion" im GY1. Nachteil dessen ist, dass die Dämpfer zu schwach sind und, gerade bei kalten Temperaturen, die Klappe nur mit Nachhilfe auf geht, weil eben das Heckrolle mit dran hängt und dies mit hochgezogen werden muss. Im GY1 war es besser, dort musste man nur den Öffner betätigen und die Klappe sprang von selber ganz auf.
    Die Kofferraumbeleuchtung ist m. E. völlig blöd angebracht und zwar innen an der Heckklappe. Steht man links vor dem Kofferraum, steht man sich selber im Licht. Jeweils eine Leuchte links und rechts in der Kofferraumverkleidung wäre besser gewesen.

    Licht:
    Standardbirnen in den Halogenscheinwerfern sind absolut unterirdisch. Ich hatte oft das Gefühl, man würde bei Dunkelheit ohne Licht fahren. Unglaublich schlechtes Licht. Wenn man was sehen will, empfehle ich Osram Nightbreaker oder Philips XtremeVision. Oder ein Modell mit Xenon nehmen.

    Design:
    Außen immer noch sehr modern und dynamisch. Innen dagegen (Cockpit) find ich ihn weniger schön.

    Ausstattung:
    Sinnvolle Dinge wie Einparkhilfe und Xenon hat nur die höchste Ausstattungslinie. Bei den anderen gabs sowas gar nicht oder nur als Extra. Beim GY1 gabs zumindest Xenon schon in der zweithöchsten Ausstattungslinie.

    Was mich sonst noch stört:
    Beifahrerairbag nicht mehr abschaltbar (wurde mit dem Facelift eingespart)
    Fensterheberschalter in der Fahrertür für Beifahrerfenster und hintere Fenster nicht beleuchtet (wurde mit dem Facelift eingespart)
    Einparkhilfe ist nur akustisch, nicht optisch. Wenn es piept, weiß man nie, warum es wo piept.


    Jeder empfindet es anders, was ihn stört aber das sind die Dinge, die mir während des Gebrauchs negativ aufgefallen sind.
     
Thema:

Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012 - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) BJ 2019 - el. Heckklappe nachrüsten

    BJ 2019 - el. Heckklappe nachrüsten: Hallo zusammen, ich hab bei Aliexpress, wie auch bei einigen deutschen Webseiten Nachrüstsätze für die el. Heckklappe gesehen. Hat das schonmal...
  2. Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013

    Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich hoffe, hier kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Mein Wagen war in der Werkstatt, weil der rechte...
  3. Mazda5 (CR) CR BJ 2007 1.8 Benziner

    CR BJ 2007 1.8 Benziner: Hi liebe Community, wir mussten vor einer Weile uns von unserem Zafira verabschieden. Haben uns nun für einen Mazda entschieden und bis heute...
  4. [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas

    [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas: Biete Japanische innere Rückleuchten für einen Mazda 6 GH Kombi. Sieht sehr schön aus. Preis 170€
  5. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht

    Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht: He Leute, habe jetzt hier mal nen bissel gestöbert. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, eher verwirrt :-) Also, ich würde gerne bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden