323 (BG) Kaufberatung 323F GT (BG) aus Spanien

Diskutiere Kaufberatung 323F GT (BG) aus Spanien im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hey zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach einem 323F GT und bin auf folgenden gestoßen, welcher zur Zeit in Madrid steht: Mazda 323F BG...
  • Kaufberatung 323F GT (BG) aus Spanien Beitrag #1

CranneX_323F

Einsteiger
Dabei seit
10.12.2019
Beiträge
23
Zustimmungen
3
Ort
Düsseldorf
Auto
Mazda 323F (BG)
Hey zusammen,

ich bin momentan auf der Suche nach einem 323F GT und bin auf folgenden gestoßen, welcher zur Zeit in Madrid steht:
Mazda 323F BG GT - Madrid


Nun zu meinen Fragen / Gedanken:

- Wie sieht das mit der hohen Laufleistung bei den GT-Motoren aus? (Ich habe selber einen mit 88PS und diese sind bekanntlich doch sehr robust, aber vom GT habe ich keine Ahnung...)
- Hat einer zufällig schon die Erfahrung gemacht einen "Spanier" hier zuzulassen? Bzw. welcher aufwand ist damit Verbunden?

Danke und viele Grüße!
 
  • Kaufberatung 323F GT (BG) aus Spanien Beitrag #2
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.319
Zustimmungen
3.151
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi

Benötigte Unterlagen für Gebrauchtwagen aus der EU bei der Zulassung​

  • Ausländische Kfz-Papiere bzw. Ursprungszeugnis und/oder EG-Typengenehmigung
  • COC (EU-Übereinstimmungsbescheinigung) oder Datenblatt des Herstellers ***
  • Ausländische Kennzeichen (falls Fahrzeug noch zugelassen)
  • eVB-Nummer (elektronische Versicherungsbestätigung)
  • SEPA-Lastschriftmandat (Angabe Ihrer Bankverbindung (IBAN und BIC) für die Abbuchung der Kraftfahrzeugsteuer)
  • Prüfbericht Hauptuntersuchung (HU) oder Technisches Gutachten gemäß § 21 StVZO (Gutachten entfällt bei EG-Typengenehmigung, hier ist nur gegebenenfalls eine neue HU durchzuführen)
    Bei nicht bestehen einer EG-Typengenehmigung oder Einfuhr aus dem Nicht-EU-Land ist die Vorlage eines Gutachtens gem. 21 StVZO erforderlich.
  • Personalausweis oder Reisepass der Fahrzeughalterin/des Fahrzeughalters
  • Vorführung: Die Zulassungsbehörde ist verpflichtet, das Fahrzeug vor Erstellung der deutschen Fahrzeugpapiere und vor der Zulassung zu identifizieren. Hierzu ist das Fahrzeug vorzuführen. An vielen Stellen wird noch immer auf die Unbedenklichkeitsbescheinigung hingewiesen, die bei der Zulassung vorgelegt werden muss. Diese wird aber bereits seit dem 1. März 2007 nicht mehr verlangt. Zuvor galt diese als Nachweis, dass für das Fahrzeug keine Diebstahlsanzeige vorliegt und es bisher in Deutschland noch nicht angemeldet war.
*** die COC-Bescheinigung wird in D erstellt, kann manchmal zu Problemen führen, wenn keine ausreichenden techn. Angaben vorhanden sind.

Ein paar technische Infos aus

 
Thema:

Kaufberatung 323F GT (BG) aus Spanien

Kaufberatung 323F GT (BG) aus Spanien - Ähnliche Themen

323F BG GT oder 103 PS gesucht: Hallo zusammen, momentan fahre ich selber einen 323F BG mit 88PS (1,6L). Da mir dies aber auf dauer zu wenig Leistung ist bleibt mir höchstens...
[323F BG] Motor: Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Motor für meinen 323F BG. Momentan bin ich bei 88PS aber wollte in Zukunft schon in...
Kaufberatung Mazda 3BM 120G vs. Seat Leon 1.4TSI FR: Hallo Zusammen... Erst einmal kurz zu mir: Ich bin 23 Jahre alt und komme aus der Nähe von Kassel. Ich spiele mit dem Gedanken mir ein neues...
Suche Mazda 323F GT -BG: Hey Mazda Freunde, suche eine Mazda 323F GT BG mit schlaf augen,im Gutem zustandt.. KM sind nicht ganz so wichtig nur motor sollte I.O. sein und...
Antriebswelle 323f bg Automatik: Guten Abend alle zusammen, So ich hab mal eine relativ wichtige Frage und zwar: Ich brauche eine Antriebswelle (rechts) samt Gelenken für...
Oben