Kauf wandeln. ich glaub ich spinne.

Diskutiere Kauf wandeln. ich glaub ich spinne. im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; da ich in letzter zeit nur mehr in der werkstätte war,wegen div. mängel,will ich jetzt den kauf wandeln. ich habe z.zt. 7000km drauf,kaufpreis...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

mazda5fan

da ich in letzter zeit nur mehr in der werkstätte war,wegen div. mängel,will ich jetzt den kauf wandeln.
ich habe z.zt. 7000km drauf,kaufpreis war ende Juli 21000.-,und ich soll jetzt für 7000km 6000.- zahlen!

ist der wertverlust bei Mazda wirklich so hoch?
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo!
Da würde ich mal einen Rechtsanwalt einschalten, der sich mit solchen Fällen auskennt.
 

mazda5fan

der wieder einiges an geld kostet.
aber was kann mir der zum wertverlust eines mazdas sagen?
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
mazda5fan schrieb:
der wieder einiges an geld kostet.
aber was kann mir der zum wertverlust eines mazdas sagen?
Hallo!
Hast Du keinen Verkehrsrechtschutz oder sowas?
Der RA kann dir zwar nicht viel zum Wertverlust sagen, aber dich in Richtung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Wandlung beraten. Vielleicht ist Wandlung ja auch nicht der richtige Weg. Evtl. kann man bei einer Anhäufung von Mängeln ja auch auf einen anderen Wagen bestehen oder vom Vertrag zurücktreten- ohne so einen hohen Verlust.
Für 7000 km plus anderen Verschleiß 6000 Eus zu zahlen- da hättest Du ja besser mit nem Taxi fahren können.
Also, mein Rat: hole Dir einen Rechtsbeistand.

**Edit**
Habe noch was gefunden: http://www.jura.uni-sb.de/sr/iv0503.htm
Da wird von 0,67 % Nutzungsentschädigung per 1000 km gesprochen.
Das wären in Deinem Fall 985 Euro- wenn ich mich nicht verrechnet habe....
Das Auto privat zu verkaufen wäre wohl der schlechteste Weg denke ich, oder? Das gibt sicher wieder Ärger...
 
Palim

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.963
Zustimmungen
88
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Also ich finde 6000 Euro für 7000 Kilometer auch eine Frechheit. Kenn mich da zwar nicht so aus, kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, das der Mazda so einen Wertverlust hat :!:
 

mazda5fan

angeblich ist der wagen wegen der mängel dementsprechend abgewertet( :cry: ).
auch sind die kilometer ,aufs jahr aufgerechnet, viel zu viel.norm. kilometerleistung lt. eurotax max. 15000/jahr.
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo!
Wenn ich Dich recht verstehe, willst Du die Wandlung des Vertrages, weil das Auto dauernd in der Werkstatt ist, also Fehler bei MAZDA liegt.
Dann sagt dir der ?Händler? weil das Wägelchen immer "kaputt" ist, ist es nix mehr Wert? :idiot:
Das kanns doch nicht sein. Wozu gibts denn eine Gewährleistung bzw. Garantie. Und allzuviele Nachbesserungen muss man doch nicht hinnehmen. Hast Du denn schon mal direkt mit MAZDA telefoniert?
Mein Rat zum 3. : Anwalt nehmen
 

mazda5fan

hallo.
ich versuche einmal bei anderen händlern(toyota),was ich für den eintausch gegen einen neuen Corolla Verso bekomme.
evt. ein Grand Scenic,da gibts obendrein noch 3000.- Bonus.

Mazda ,nein danke!
 
M3TopSport

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hi,
@Mazda5fan
Was genau ist den das Problem bei deinem Mazda??

Also 6000€ ist schon vollkommen in Ordnung. Sobald das Auto 1nen Besitzer in den Fahrzeugschein eingetragen hat muss man 25% vom Kaufpreis abziehen! Anders ist es wenn es ein Vorführwagen ist/war da ist der Wertverlust natürlich nicht so hoch! Aber dieser hoche Verlust beläuft sich nur auf das erste Jahr danach ist es anders!

nochmal zu Mazda5fan
ich habe mit meinen Wagen inzwischen 8000km und war noch nie in der Werkstaat (ausser Kaffe trinken als meine neu Stossi angebracht wurde).

Vielleicht kannst du dich ja mal mit deinen Dealer einigen und kriegst einen anderen 5er der nicht ständig in die Werke muss! :wink:
 

BlueSkyMX

Hallo!
Erst einmal mein Beileid zu Deinem Montagsauto!
Im Rahmen dieses Forums wäre möglicherweise für die Allgemeinheit interessant, welche Punkte bei Deinem Fahrzeug zu der Mängelanhäufung führen.

Wir fahren seit zwei Monaten einen Mazda5 2.0, hatten vorher einen Renault Espace Diesel, und waren ständige Forumsteilnehmer des betreffenden Boardes. Die "herrausragende Zuverlässigkeit und Qualität"dieses Fahrzeuges zwang uns dazu. Es gab uns wertvolle Tips und Informationen bezüglich einzelner Mängel und Probleme.

Vor diesem Hintergrund also die Frage nach Deinen Mängeln im Einzelnen.

Ist in A vielleicht eine Auskunftstelle hinsichtlich Wandlung usw. der Öamtc?

Viele Grüße und viel Glück!
Dirk H aus S
 

Gast

also mich würde auch mal interessieren um welche mängel es geht. zweitens wer is dein händler in österreich? drittens würd ich mich an deienr stelle mal mit mazda austria direkt in verbindung setzen, wenn der händler ned kooperieren will!
 

BlueEagle

Neuling
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
183
Zustimmungen
0
Ort
Leonberg
Auto
Mazda Xedos9 Miller
Der hohe Wertverlust ist normal.

Ich habe 2002 einen 323F nach einer Woche und 1002km zerlegt.

NP 19850,00€
Zeitwert lt. Gutachten 16.850€

Aber eigentlich kann man sich gut wehren dagegen. Ich kann Dir nur den Tipp geben wie die anderen. ANWALT NEHMEN
 

mazda5fan

zu den Mängel:
Motor springt immer wieder nicht an.Erst nach 5 startversuchen;
Leerlaufdrehzahl ist knapp vor absterben,lt. Werkstatt nichts zum einstellen,macht alles das Steuergerät :roll:
Fensterheber hatten schon einige male nicht geöffnet;
rechte Schiebetür lässt sich auch hin und wieder nicht öffnen;
Intervallschalter bei Scheibenwischer geht nimmer;

alles in allem ein schrottauto!

Und ich habe noch einen 15 jahre alten 323,der fährt noch immer ohne mucken und dort funktioniert noch alles!
 
M3TopSport

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das neigt ja schon zur Frechheit von deinen Händler dich weiter mit den Auto fahren zulassen. Tausch das Fahrzeug doch, das wäre im Interesse von Mazda und vor allendingen von deinen Händler!
 

Gast

also zu dem thema das die fenster manchmal ned aufgehen, wäre zusagen dichtung mit silikonspray oder federweiß behandeln und es paßt.
zu allem anderenwürd ich mal eine mail direkt an mazda austria schreiben und mich ned dauernd vom händler abwimmeln lassen. außerdem händler wecheseln!!! garantiearbeiten macht dir auch jeder andere händler!
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
@mazda5fan: Keglovits oder Rainer? :roll:

mfg
chriis
 
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

Wertverlust kann schon 6000 € sein. ABER: eine Wandlung heißt nicht, dass du das Auto in Zahlung gibts und ein neues kaufst! Da gelten andere Richtlinien. Die 0,67 % pro 1000 km könnten da schon hinkommen.


Bis denne

Daniel
 
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wie weit ist es jetzt mit der "Wandlung" !?

Also hier noch mal die Entscheidung des OLG mit den 0,67%:


Nach der Wandlung des Kaufvertrages über ein Neufahrzeug ist bei der Bemessung der Nutzungsvergütung (Anm.: d.h. Vergütung für die mit dem Pkw gefahrenen Kilometer) ein Mangel des Fahrzeugs, der dessen Nutzung beeinträchtigt, zu berücksichtigen.
Dies erfolgt in der Weise, daß bei der Berechnung dieser Nutzungsentschädigung ( normalerweise 0,67 % des Kaufpreises pro gefahrene 1000 km ) nicht vom Neupreis, sondern von dem mangelbedingten Minderwert auszugehen ist.


Sachverhalt : Der Kläger hat für 45250 ,- DM von dem Beklagten einen Neuwagen gekauft. Er hat wegen nicht beseitigter Mängel des Fahrzeugs die Wandlung erklärt (Anm.: d.h. den Kaufvertrag rückgängig gemacht) .

Der Kläger ist mit dem Pkw 22500 km gefahren. Die Höhe der hierfür zu entrichtenden Nutzungsvergütung ist streitig.



Entscheidungsgründe : Durch die Nutzung des Fahrzeugs bis zur Rückgängigmachung des Kaufvertrages erleidet der Pkw einen Wertverlust. Dieser Wertverlust kann nicht exakt berechnet, sondern vom Gericht gem. § 287 ZPO nur geschätzt werden.

Anhaltspunkte für diese Schätzung ist insbesondere die durchschnittliche Lebensdauer und die voraussichtliche Gesamtfahrleistung. Dabei wird bei Neufahrzeugen wegen ihres qualitativ hohen Standards von einer zu erwartenden Lebensdauer von 10 Jahren und einer voraussichtlichen Gesamtfahrleistung von 150.000 km ausgegangen. Daraus errechnet sich der dem Verkäufer zu ersetzende Gebrauchs- bzw. Nutzungsvorteil von 0,67 % des Kaufpreises pro gefahrene 1000 km.

Vorliegend ist für die diesbezügliche Berechnung jedoch nicht vom Neupreis auszugehen. Das Gericht teilt die in der Rechtsprechung vertretene Auffassung, wonach bei der Berechnung des Nutzungsvorteils ein Mangel des Fahrzeugs berücksichtigt werden kann ( OLG Hamburg, VersR'81,138 ) . Es muß sich jedoch um einen Mangel handeln, der die Nutzung des Pkws beeinträchtigt. Vorliegend traten bei dem Pkw in nahezu sämtlichen Fahrphasen Ruckelerscheinungen auf, welche sich insbesondere auf den Fahrkomfort ausgewirkt haben. Diesen mangelbedingten Minderwert schätzt das Gericht ( § 287 ZPO ) auf 5000 DM.

Der für die Nutzungsvergütung maßgebende Preis beträgt daher 40.250 DM ( = 45.250 - 5ooo DM ).

Davon hat der Kläger 0,67 % ( = 269,67 DM ) pro gefahrene 1000 km als Nutzungsentschädigung zu zahlen.

Der vom Kläger zu ersetzende Gebrauchsvorteil beläuft sich daher auf 6067,68 DM ( = 22,5 x 0,67 % x 40.250 DM ) .


OLG Köln, 20 U 158 / 91, DAR'93, 349
 

mazda5fan

Hi.
Habe heute von Toyota ein geiles Angebot bekommen.Wenn ich den Corolla Verso ordere bekomme ich 18000.- für meinen 5er.Da müsste ich nur 2900.- aufpreisen.
in anbetracht der mängel,ein super angebot.
werde mich am montag für den verso entscheiden,ausser ich entdecke morgen noch ein besseres auto.

Mazda ist für mich Geschichte.

m.f.g.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kauf wandeln. ich glaub ich spinne.

Kauf wandeln. ich glaub ich spinne. - Ähnliche Themen

Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km: Liebes Forum, Aus mir spricht nach 79 Tagen mit dem BP ganz viel Enttäuschung, Frust und Ärger, den ich einfach mit euch teilen will und immer...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Mazda3 (BK) Erfahrungen Gr. A Friedrich Motorsport Edelstahl-Abgasanlage für den 1.6: Bezugnehmend auf die Nachfragen in einem YouTube-Video teile ich hier mal meine Erfahrungen zusammen. Ich habe den 1.6 Liter Benziner, Hatchback...
Mazda2 (DJ) Wertverlust, Kaufpreise: Hallo an alle. Meine bessere Hälfte beabsichtigt, nächstes Jahr - auch aufgrund Querelen mit dem Arbeitgeber wegen „Dienstwagen“ - wieder ein...
Nach Rückrufaktion "Injektoren" nur noch Ärger - Ölwechsel nach 13tkm: Hallo, ich bin neu hier. Seit Juni 2018 habe ich meinen CX5 und war bis Ende Januar 2019 auch total zufrieden mit dem Auto. Ist das Modell von...

Sucheingaben

neuwagen nutzungsentschädigung opel corsa

Oben