Kauf von 323F BJ95

Diskutiere Kauf von 323F BJ95 im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo liebe Mazdafahrer! Letzte Woche hab ich einen netten Mazda 323F gefunden: BJ 95 88PS 98.000km neues Pickerl Zahnriemenwechsel...

  1. #1 Jabutja, 23.10.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo liebe Mazdafahrer!

    Letzte Woche hab ich einen netten Mazda 323F gefunden:

    BJ 95
    88PS
    98.000km
    neues Pickerl
    Zahnriemenwechsel wurde schon bezahlt, muss nur nächste Woche zur Werkstatt fahren und machen lassen, weil sie diese Woche keine Zeit mehr haben.
    Laut Händler kein Rost.
    Preis: 2800€


    Habe mir für Ende der Woche einen Termin bei einem Mazdahändler ausgemacht, zum durch checken
    Der hat mir beim Telefonat schon gesagt, dass das ein super Auto wäre, aber der Mazda einige Mängel haben könnte.

    Was sind Schwachstellen, auf die man beim Kauf achten sollte?
    (kenne mich mit Autos nicht so gut aus ...)


    Noch was
    er hat gesagt, dass es egal ist wenn der Zahnriemen einmal reißen sollte, weil der Motor so aufgebaut ist, das nix passiert?
     
  2. #2 kellenri, 23.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.01.2009
    kellenri

    kellenri Guest

    Achtung Rost, sonst tip top Auto

    ---
     
  3. #3 Jabutja, 23.10.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke kellenri

    Die Werkstatt hat mir jetzt gesagt, dass sie für die alten Modelle keinen Ankaufstest mehr machen :(

    Dann werd ich mir beim Arbö einen Termin geben lassen.

    Also unbedingt:

    Unterboden
    Auspuff
    Bremsleitungen/-schläuche

    kontrollieren.

    Gibt´s sonst noch was wichtiges, das ich beachten sollte?
     
  4. #4 kellenri, 23.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.01.2009
    kellenri

    kellenri Guest

    ---
     
  5. #5 Jabutja, 23.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja genau.

    Arbö ist sowas wie Adac.

    Eigentlich ist es ein Privatverkauf, das Auto steht aber bei einem Freund an der Tankstelle.

    Der hat ihn mir auch empfohlen, weil das Auto ja noch sehr gut ist.

    Nur ist halt die Frage, wie viel er überhaupt über den Wagen weiss ...

    Das Pickerl (sowas wie TÜV) wurde gerade erst gemacht und da gab es keine Mängel.
    Auch die Werkstatt für den Zahnriemenwechsel (eigentlich Nissan-Werkstatt) hat sonst nichts gesagt.

    Trotzdem möchte ich mich noch absicher, gerade weil ein Freund der Zwischenhändler ist und ich mit ihm keine Probleme möchte.


    Gibt´s noch Schwachstellen bei einem Mazda 323F BJ95?
     
  6. #6 Jabutja, 24.10.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Verbrauch?

    Was verbraucht denn der 323 ca?

    Bei 88PS Benziner tippe ich da auf 7-8l bei normaler Fahrweise.
    Stimmt das so ca?
     
  7. #7 Schurik29a, 25.10.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Was ist normal :p

    Da liegst Du richtig. Je nach Strecke und Verkehrsdichte kannst Du ihn auch unter 7 Litern fahren - allerdings bei 100% Stadtverkehr, oder ständigen Vollgasfahrten schaffst es auch auf 9. Mein GE liegt derzeit bei knapp 8 Litern (weinig Gepäck, zwei Menschen ein Hund und etwa 50% Stadtverkehr).

    Gruß Schurik
     
  8. #8 Jabutja, 25.10.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja.

    Ich fahre damit jeden Tag in die Arbeit - knapp 15km und fast die Hälfte davon dichter Stadtverkehr.
    Also werden es dann auch ca. 8l sein.
     
  9. #9 future74, 26.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, beim 323 BA mit dem Z5 Motor(1.5i) gab es öfter Probleme mit vorzeitigem Verschleiß der Ventile. Las daher das Ventilspiel prüfen, und dann sieht man ob da was ist oder nicht. Wenn das Spiel schon sehr wenig ist, und man das dünnste vorhandene Plättchen einbauen muss, dann ist das meistens ein Anzeichen für einen Verschleiß der Ventile. Wenn dies der Fall wäre, Hände weg, eine Reparatur kostet viel!

    Ansonsten wie schon erwähnt, Rost an Bodenplatte, Radlauf und eventuell Türen(unterkante), Rost an Bremsleitungen, Stabilisatorstützen.
    Darauf achten, das bei Zündung ein ABS und Airbaglampe leuchten, und nach dem Startvorgang beide Kontrolllampen wieder erlischen. Wenn hier ein Fehler wäre, ist es meistens auch sehr Kostenspielig.

    Ansonsten eigentlich nur Verschleissteile, wie Auspuff, Bremsen, Gummimanschetten,...

    Grüsse Peter
     
  10. #10 Jabutja, 26.10.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke
     
  11. #11 Jabutja, 30.10.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Am 6.11. hab ich endlich den Ankaufstest
     
  12. #12 kellenri, 30.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.01.2009
    kellenri

    kellenri Guest

    ---
     
  13. #13 Jabutja, 30.10.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Jo, mach ich gern.
     
  14. #14 Jabutja, 05.11.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Reperaturhandbuch?

    Gibt´s für das Modell eigentlich ein Reperaturhandbuch?

    Hab bei der Suche nichts dazu gefunden ...
     
  15. #15 Jabutja, 07.11.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Ankaufstest

    Um 15:30 war ich gestern beim Ankaufstest.
    Alleine das hinfahren war ein Erlebnis - das Auto geht super.


    Zuerst 1h warten, bis der Mechaniker alles überprüft hatte ...

    Resultat:

    Motor total sauber, Ölwanne etwas rostig, weil kein Öl drin ist
    Elektrik 1a, Batterie hat nur 12,6V und sollte einmal neu aufgeladen werden, tauschen ist nicht nötig.
    Der Vorbesitzer hat den Unterboden gleich nach dem Kauf versiegeln lassen, deswegen nur Flugrost.
    Der Ansaugstutzen hat ein Loch und sollte gewechselt werden, ca. 50€
    Rechts hinten beim Radkasten ist eine kleine Delle, die vorm Winter versiegelt gehört
    Restliche Kratzer im Lack können auspoliert werden
    Rechts hinten wurde die Feder bereits gewechselt, links hinten wird sie wahrscheinlich in 1-2 Jahren zu wechseln sein.
    Bremsen sind auch OK, werden aber auch in ca. 2Jahren fällig sein

    Was mir gestern beim Fahren aufgefallen ist:
    Ab ca. 60km/h macht das Auto so ein pfeifendes Geräusch
    Hab dann rechts, links gelenkt, bin schneller, langsamer gefahren, das Geräusch hat sich aber nicht verändert.
    Ich kann leider nicht genau sagen, woher das kommt.

    Der Händler ist deswegen noch ein kleines Stück mitgefahren und hat gesagt, das seien Windgeräusche.
    Könnte das auch von dem löchrigen Ansaugstutzen sein?


    Auf alle Fälle krieg ich das Auto am Freitag oder Samstag.
    Service wird noch gemacht, da die Flüssigkeiten alle am Minimum sind.
     
  16. #16 Schurik29a, 07.11.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hört sich gut an 8)

    Einzig die Ölwanne solltest Du gleich entrosten und ordentlich versiegeln :!:
    Das sie rostet, weil kein Öl drin ist, halte ich für eine nicht fachmännische Aussage - eher würde es treffen: Sie ist rostig, weil der Motor so trocken ist, also keine Undichtigkeiten hat.

    Das Pfeifen kann auch von den Riemen kommen. Bei meinem GE ist es ab etwa 80km/h und hört sich fast so an wie ein leises Pfeifen eines Turbos. Das war schon so als ich ihn kaufte und ist jetzt (82.000km später) immer noch so.

    Gruß Schurik
     
  17. #17 Jabutja, 07.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Riemen ist ganz neu.

    Kann ich irgendwas gegen das Pfeifen machen?
    Wird der Zahnriemen dadurch beschädigt?


    Die Ölwanne werde ich gleich reparieren. Die Anleitung dazu hab ich gestern zufällig im Forum gefunden ;)
     
  18. #18 Schurik29a, 07.11.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Nein, mach Dir keine Sorgen. Es pfeift leise vor sich hin und ist nicht schlimm. Wie geagt, ich fahre seit über 80.000 schon so und es bisher nichts passiert ;)

    Wegen der Ölwanne bin ich nicht durch den Tüv gekommen (unter anderem).

    Gruß Schurik
     
  19. #19 kellenri, 07.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.01.2009
    kellenri

    kellenri Guest

    ---
     
  20. #20 Jabutja, 07.11.2007
    Jabutja

    Jabutja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA; 1,5l; BJ95
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke


    Anscheinend gleich nach dem Kauf


    Davor hatte ich einen Golf3 mit 64PS - kein Vergleich

    Nach dem Test bin ich mit einem 3er BMW 90PS TDI heimgefahren und der ging gegen den Mazda auch nix weiter.

    Der Mazda ist definitiv das spritzigste Auto, mit dem ich bis jetzt gefahren bin.

    Das ist schön zu hören :)
     
Thema:

Kauf von 323F BJ95

Die Seite wird geladen...

Kauf von 323F BJ95 - Ähnliche Themen

  1. Meinung zum Kauf 323F BG

    Meinung zum Kauf 323F BG: Hallo Forum, vor einiger Zeit hatte ich euch schon einmal um eine Kaufberatung gebeten...aus dem Kauf ist leider nichts geworden, so dass ich...
  2. Mazda 323F BJ- Worauf sollte ich beim Kauf achten?

    Mazda 323F BJ- Worauf sollte ich beim Kauf achten?: Hallo, bin neu hier, also bitte um nachsehen falls das hier der falsche Bereich sein sollte. Habe mir überlegt einen Mazda 323f bj...
  3. Mazda 323f BA kaufen?

    Mazda 323f BA kaufen?: Hallo, ich überlege ob ich den gezeigten Mazda kaufen soll. Das Auto: Preis:1600 EUR Kilometerstand:94.000 km Baujahr:1995 Leistung:88...
  4. Radio Kabelbaum - Nach 323F BA Kauf der große Schreck

    Radio Kabelbaum - Nach 323F BA Kauf der große Schreck: Servus, bin seit gestern stolzer Besitzer eines 323F BA. Da ich aber wie in jedem anderen Auto auch meine Anlage mit übernehme war das der...
  5. Verkaufe Mazda 323 f (erst 60'000km)

    Verkaufe Mazda 323 f (erst 60'000km): Hier habt Ihr die Möglichkeit einen Mazda 323f (Sportlimousine) in einem tollen Zustand mit erst 60'000 km zu kaufen !!! einige Details:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden