MX-5 (NA) Kauf/Projektberatung

Diskutiere Kauf/Projektberatung im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo miteinander! Ersteinmal möchte ich mich vorstellen nachdem ich ja neu hier bin. Ich mittlerweile Ex-Nissan 200SX S14 Fahrer würde sein...

  1. #1 Desolace, 18.10.2013
    Desolace

    Desolace Einsteiger

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander!

    Ersteinmal möchte ich mich vorstellen nachdem ich ja neu hier bin. Ich mittlerweile Ex-Nissan 200SX S14 Fahrer würde sein Leben gerne mit einem MX-5 bereichern. Der sollte sowohl als Daily-Driver als auch ab und an mal auf der Strecke funktioniert.

    Um mir einen kleinen Überblick über die etwaigen Projektkosten zu machen dachte ich mir da frage ich doch gleich die Experten.

    Also folgende Eckdaten hätte ich mir gedacht. (Und ja es soll der NA sein ;) )

    -rostfreie Grundsubstanz
    -Gewindefahrwerk (Qualitativ hochwertig)
    -Unterstützende Fahrwerksupgrades (PU-Schellen, Domstreben etc)
    -Motortuning auf um die 180-200 PS ohne Turbo ( Nockenwellen, Benzinpumpe, ECU etc.)
    -215er Reifen mit den für den MX5 optimalen Felgengröße

    Also dann wüde mich sehr über eure Antworten und weiteren Input eurerseits freuen.
     
  2. #2 Bluesilentpro, 18.10.2013
    Bluesilentpro

    Bluesilentpro Guest

    Wenn Du einen NA suchst, kauf ein fertiges Racecar. Ist viel billiger!
     
  3. chako

    chako Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielleicht macht ihm aber der Umbau Spaß.
    Kommt immer drauf an was man möchte - selbst umbauen mit Spaß an der Arbeit und eventuell teuer, oder ein fertiges Auto kaufen und dabei vielleicht sparen.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Klingt alles äußerst interessant ;) ... defenitv Umsetzbar jedoch mit einem Haufen Geld verbunden.... wenn es dir nicht elementar um den eigenen Umbau geht, würde ich bluesilentpros Vorschlag folgen ;) ....denn alleine die Anstrebung von 200 PS ohne Aufladung bringt einen kompletten Umbau des Motors mit sich. Und die meisten Sachen die dafür zwingend notwenig wären, wie zb Einzeldrosseln, sind eher weniger TÜVbar, bzw nur mit viiieel Aufwand und viel Geld. Bei vielen Bergrennen fahren MX5 mit, die ohne Aufladung auf eine solche Leistung kommen...da stecken aber dann auch Rennfirmen hinter.
     
  5. #5 Murkelmeister, 19.10.2013
    Murkelmeister

    Murkelmeister Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 1.9l 6 Gang NB Sondermodel: Miracle
    Seh ich auch so, wird man bestimmt um die 15.000 - 20.000€ reinstecken müssen.
     
  6. #6 Desolace, 20.10.2013
    Desolace

    Desolace Einsteiger

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für den Input. Einerseits geht es mir um den Umbau da ich im Winter nichts zu tun hab (Rennleitung sackt leider für 3 Monate den Schein ein).

    Hätte mir was im Bereich von bis zu 10.000 vorgestellt mir gehts hauptsächlich um Fahrbarkeit/Handling aber es sollte halt schon ein wenig mehr Punch dahinter sein. Leistungsmäßig war es mal eine ungefähre angabe. Was wäre denn realistisch und vor allem spürbar bei dem kleinen NA?
     
  7. #7 Murkelmeister, 20.10.2013
    Murkelmeister

    Murkelmeister Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 1.9l 6 Gang NB Sondermodel: Miracle
    Fahrwerk bekommst du so für um die 1000€ (ist dann aber nicht das ultimative), aber schau doch einfach mal hier im Forum unter Fahrwer nach. Da gibt es jede menge interessantes und wichitges.
    Einfachste Art an die Leistung zu kommen die du dir vorstellst wäre einfach der Turbo. Denn gibt`s ab ca 5000€-6000€ komplett ohne Einbau.
    Denn Wagen ohne Rost zu bekommen ist schon etwas schwer. Da würd ich mindestens mit 2500€ rechnen. (Meist sind die ohne Rost liebhaber Fahrzeuge und die werden nicht einfach so hergegeben.)
    Wenn du dir selber mal ne Preisvorstellung machen willst schau mal bei I.L. Motorsport auf die Seite. Die bieten gute Teile an.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hi, wie Murkelmeister schrieb, kriegst du ein FW ab 1000Euro, wenn du eins mit Verstellmöglichkeit (Zug-/Druckstufe etc) haben willst. Den kompletten Satz PU Buchsen wirste so um 500 Euro bekommen. Stabilisatoren plus Koppelstangen 300-500 Euro. Das zum Fahrwerk.
    Als Sauger zu realisieren beim NA wären 160Ps, aber selbst die werden sehr sehr kostenintensiv. Einfacher wäre ein Kompressor oder Turbo. Die bekommst du ab 3000 Euro, und wärest dann bei ca. 160 PS. Und die sind beim NA auf jedenfall ausreichend ;) Mit entsprechenden Kolben und Pleuel sowie änderung der Kühlbahn, Ölkühler blabla...wir wissen was ich alles meine :D ... sind auch 250 standhafte PS realisierbar. Kostet eben alles ;)
     
Thema: Kauf/Projektberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx 5 1.9 bergrennen

    ,
  2. mazda mx 5 200ps

Die Seite wird geladen...

Kauf/Projektberatung - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) Kauf mazda5

    Kauf mazda5: Hallo ich möchte mir einen gebrauchtenmazda 5 kaufen von bj 2008 kann mir wer sagen wodrauf mann da so besonders achten sollte
  2. Mazda3 (BL) 2.2l D - Fragen vor dem Kauf und was ist zu beachten?

    2.2l D - Fragen vor dem Kauf und was ist zu beachten?: Hallo im Forum, ich suche schon seit längerem nach einem neuen Auto und da meiner nun entgültig gestorben ist, muss nun wirklich ein neuer,...
  3. Motoröl Kauf im Internet

    Motoröl Kauf im Internet: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei folgender Frage weiterhelfen. Ich habe im Internet, nicht bei ebay oder Amazon, sondern bei...
  4. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  5. Meinung zum Kauf 323F BG

    Meinung zum Kauf 323F BG: Hallo Forum, vor einiger Zeit hatte ich euch schon einmal um eine Kaufberatung gebeten...aus dem Kauf ist leider nichts geworden, so dass ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden