Kauf einer Navi SD Karte

Diskutiere Kauf einer Navi SD Karte im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich wollte gerade eine neue SD Karte bei iebee einkaufen, Diese ist dort erheblich billger zu erwerben als das original von Mazda. Mein...

blauer_Mazda

Einsteiger
Dabei seit
21.03.2018
Beiträge
21
Zustimmungen
2
Ort
24232 Schönkirchen
Auto
Mazda 3 BN 2,0 120 Automatik, Centerline, Touring
KFZ-Kennzeichen
Hallo,
ich wollte gerade eine neue SD Karte bei iebee einkaufen, Diese ist dort erheblich billger zu erwerben als das original von Mazda.
Mein letzter Blick auf das Angebot vor ca 2 Wochen wies einen Preis von ca 24,-€ auf, vor 2 Tagen waren dann nur noch diverse mit
gleichem Preis in Höhe von 48,-€ erhältlich. Und seit heute ist keine einzige Karte erhältlich.
Was ist da passiert? Hat Mazda die Finger im Spiel?

Besten Gruß
 
Tischo

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
547
Zustimmungen
377
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
bei Amazon gibts noch die 48€ Karten aber stimmt schon, die haufenweise Angebote sind immo nicht zu finden
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.317
Zustimmungen
2.183
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
"Günstige" Navi-SD-Karten sind immer schnell vergriffen, sind ja auch weitaus billiger als ein reguläres Update.
Aber aufpassen - manchmal sind die "günstigen Karten" auch nur mit veralteter Navi-Software versehen, quasi Ausverkauf der Restbestände.
 

blauer_Mazda

Einsteiger
Dabei seit
21.03.2018
Beiträge
21
Zustimmungen
2
Ort
24232 Schönkirchen
Auto
Mazda 3 BN 2,0 120 Automatik, Centerline, Touring
KFZ-Kennzeichen
Mit dem Kauf einer Navi- SD-Karte erwirbt man ein dreijähriges Kartenupdate, egal, was das Kartenmaterial zum
Zeitpunkt des Kaufs für eine Version darstellt. Mit der Aktivierung erhält man zeitgleich die Möglichkeit
die neueste Kartenversion zu installieren.
Ich habe ja eine Karte im Fahrzeug, welche aber vom Update her abgelaufen ist. Mir wäre es 24,-€ wert,
hier eine weitere dreijährige Updateversion zu erwerben. Bei 48,-€ zögere ich schon, da kommt der Geiz
durch.

Gruß
 
Tischo

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
547
Zustimmungen
377
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Angebot und Nachfrage.. weiss eigentlich jemand ob auch für diese Karten die neue Update Politik von Mazda gilt? Es sind ja jetzt unbegrenzt Updates möglich (für 3 oder 5 Jahre, das weiss ich jetzt leider nicht mehr so genau).
 

blauer_Mazda

Einsteiger
Dabei seit
21.03.2018
Beiträge
21
Zustimmungen
2
Ort
24232 Schönkirchen
Auto
Mazda 3 BN 2,0 120 Automatik, Centerline, Touring
KFZ-Kennzeichen
Das Elend geht weiter..................... , oder meine Blauäugigkeit.

Für kleines Geld habe ich mir eine neue SD Karte erstanden. Ins Auto gepackt, ein paar Runden unter
Last (eingestellte Navigation) gefahren und dann rein in die toolbox.
Als Fehlermeldung erschien sofort Lizenzfehler, die Karte ist schon zu Illegalen Tätigkeit verwendet worden.
Ausser beenden war die toolbox zu keinerlei Tätigkeiten bereit.
Dann habe ich meine bis dato (Update 29.01.2021) verwendete SD auslesen wollen, sowie weitere
Sicherheitskopien meiner Updatezeit von 3/2018 bis 3/2021. Alle SD Karten werden als Illegal bezeichnet.
Dann habe ich die toolbox neu installiert, ebenso ohne Erfolg.
Auch in einem anderen Rechner war es gleichbedeutend.

Daher meine Frage ans werte Publikum, was ihr dazu sagt.

Gruß
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.317
Zustimmungen
2.183
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Die Navikarten funktionieren aber doch noch im Auto?
Deine kostenlose Update-Zeit (3 Jahre) ist abgelaufen, dann gibt es keine kostenlose Updates mehr, auch nicht mit der neueren Billig-Karte. Der Zugang zu aktuellen Kartenupdates über die Toolbox ist ja an deine VIN gekoppelt und auch die entsprechenden Lizenzen zur Nutzung des jeweiligen Kartenmaterials von der alten SD-Karte sind dort gespeichert. Die Lizenz für Updates ist nach den 3 Jahren abgelaufen, somit erhältst du auch generell kein kostenloses Kartenmaterial mehr.

Auf der "neuen Karte" ist lediglich die Lizenz zum angegebenen Kartenmaterial eingetragen. Bei Nutzung der Karte wird die VIN darauf eingetragen, somit erkennt die Toolbox über die VIN und der fehlenden Lizenz-Historie eine Diskrepanz.
Warum und wieso jetzt auch die alte orig. Karte sowie deren Sicherheitskopien betroffen sind, kann ich Dir auch nicht sagen.
 

blauer_Mazda

Einsteiger
Dabei seit
21.03.2018
Beiträge
21
Zustimmungen
2
Ort
24232 Schönkirchen
Auto
Mazda 3 BN 2,0 120 Automatik, Centerline, Touring
KFZ-Kennzeichen
Moin,
dann bin ich jetzt im Bilde. Es wäre dann wohl auch so, wenn ich mir eine SD Karte von Mazda für 690,-€
hole?
Meine Karte von 2018 läuft ja noch mit dem Kartenstand vom 29.01.2021, Die Neue hat den Kartenstand
von 9/2020. Also Lehrgeld......... , die Karte klemm ich mir dann an die Pinwand:cheesy:
Für das erste Quartal 2022 ist der Plan für den Kauf eines M6 Modelljahr 2017 vorhanden. Mal sehen, was ich in dem Fahrzeug für einen Navi- Stand vorfinde.

Danke für die Antworten
 
mrthomas

mrthomas

Neuling
Dabei seit
02.02.2018
Beiträge
119
Zustimmungen
28
Auto
Mazda 3 BN G165
KFZ-Kennzeichen
Mazda hat wohl an der Toolbox was verändert, sodass jetzt auch die günstigen Karten als solche erkannt werden und tatsächlich nur noch die vom Mazda-Händler gekauften Karten als originale erkannt werden und so die Updates ermöglicht werden, sofern der kostenlose 3-Jahreszeitraum noch nicht abgelaufen ist
Ich könnte mir da vorstellen, dass der Händler die VIN des Fahrzeugs bei Kauf einer Karte in eine Datenbank eintragen und so die Lizenz verifizieren muss, ist aber nur eine reine Vermutung.
 

malajo

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.03.2010
Beiträge
448
Zustimmungen
74
Ort
Moritzburg
Am besten kommst du mit Android auto/Apple Car play, die Navigation ist gut, immer aktuell (auch Offlinekarten sind problemlos möglich) und die Verkehrsmeldungen sind dem MazdaNavi weit überlegen
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.317
Zustimmungen
2.183
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Kartenstand 29.1.2021 auf der alten Karte? Also hat diese das aktuellere Kartenmaterial. Just ist jetzt im Juni ein neues reguläres Kartenupdate für Mazda´s mit MZD gekommen.
So sehr viel ändert sich doch nicht innerhalb von 1 Jahr. Ich holte mir nach 3 Jahre eine aktuellere Billigkarte. Ist günstiger, als die kostenpflichtigen Updates. Da ich von Anfang an mit den Billigkarten unterwegs war, hat die Toolbox meine Karten nie gesehen.
Nach dem Motto "wenn Mazda nicht weiß, dass ich eine Karte nutze, kann mir auch Keiner was ans Knie pieseln".

Jetzt mit dem neuen CX30 habe ich eine offizielle Mazda-Navikarte und 5 Jahre lang kostenlose Karten-Updates. Danach kommt es darauf an, was günstiger wäre: weitere Update-Rechte oder eine Billig-Karte einkaufen.
 
Richie77

Richie77

Neuling
Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
79
Zustimmungen
15
Ort
Melle
Auto
Mazda 3 G120 BM/BL BJ. 2015
Allgemeine Warnung, kauft niemals Karten von Ebay und Co. Da die Zahlung per G-Pay nicht klappte, ich keinen kenne der eine Kredit Karte hat, mehrere Mazda Händler angerufen habe, keiner wollte die SD-Karte updaten von Stand 2013. Viel Zeit und Nerven dann so eine günstige Karte erworben.

Fazit ->

Ist nicht Updatefähig, kommt Lizenz Fehler der Kartenstand von 2019 statt 2021. Und warum auch immer zeigt er mir jetzt dies sogar bei der unberührten Mazda SD Original Karte auch an. Kann diese nun nichtmal updaten.

Werde mir nun für 600 Euro ne neue Karte bei Prange bestellen, der letzte Mist ist das.
 
Richie77

Richie77

Neuling
Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
79
Zustimmungen
15
Ort
Melle
Auto
Mazda 3 G120 BM/BL BJ. 2015
Warum ein extra Navi kaufen wenn man eines verbaut hat womit ich zufrieden bin und gut ablesen kann. Kein fummeln mehr, ist ja nicht so das ich mal Tomtom hatte, hatte ich dann mal entsorgt weil die Life-Time Updates eingestellt wurden für das Modell. Ja habe auch ein neueres Handy mit Maps drauf, bin damit aber ebenfalls nicht zufrieden.

Im Grunde hätte es mir gereicht, wenn ich jemanden gefunden hätte der mir die Original SD-Karte für 118 Euro, was bei mir nicht klappte einmalig auf den aktuellen Stand gebracht hätte.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.317
Zustimmungen
2.183
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Ist nicht Updatefähig, kommt Lizenz Fehler der Kartenstand von 2019 statt 2021. Und warum auch immer zeigt er mir jetzt dies sogar bei der unberührten Mazda SD Original Karte auch an. Kann diese nun nichtmal updaten.

Werde mir nun für 600 Euro ne neue Karte bei Prange bestellen, der letzte Mist ist das.
Nochmal grundsätzlich:
1. Jede Navikarte ist an die FIN im Fahrzeug gebunden!!
2. Nach Ablauf des 3-Jahres Updates for free muß man definitiv bei Mazda über die Toolbox eine Verlängerung kaufen.
3. Jede neu gekaufte SD-Karte, egal ob vom Händler oder bei Ebay, wird nicht neu mit 3 Jahren Update for free starten, da die FIN ja immer noch die gleiche ist.
4. Abhilfe schafft da nur ein neues Auto.
 
Richie77

Richie77

Neuling
Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
79
Zustimmungen
15
Ort
Melle
Auto
Mazda 3 G120 BM/BL BJ. 2015
1.) Bestand die FIN nicht aus Fahrzeug und SD-Karten Nummer.
2.) Nur wie kaufen wenn man keine Kredit Karte hat und G-Pay nicht funktioniert, speziell bei diesem "Kauf" nicht.
3.) Soweit man lesen kann im Forum, ergibt sich dies wenn die neue Karte verheiratet wird und dann nur mit diesem Fahrzeug geht. Das sollte bei einer aktuellen Karte dann auch wieder NEU sein, da sie ja von 2021 stammt und nicht von 2013 !
4.) Dann kann ich statt des Fahrzeug mir ein neues NAVI Modul einbauen lassen, wird wohl ein Grund geben warum eine neue SD-Karte für das Fahrzeug mit aktueller Karte fast 700 Euro kostet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.317
Zustimmungen
2.183
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
FIN = Fahrzeug Ident Nummer
Diese wird in der Karte hinterlegt, sowie auch in der Toolbox incl. der 3 Jahres-Lizenz für kostenlose Updates, da du ja diese wahrscheinlich 3 Jahre lang genutzt hast und die jetzt abgelaufen ist. Daran ändert auch nichts eine neue Karte, egal woher.

So mancher Händler bietet für 30€ Servicekosten ein Updaten des Kartenmaterials an (natürlich nur für die Orig. Navikarte).
 
Richie77

Richie77

Neuling
Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
79
Zustimmungen
15
Ort
Melle
Auto
Mazda 3 G120 BM/BL BJ. 2015
Das Fahrzeug wurde von mir gebraucht erworben und das NAVI niemals geupdatet vorher. Aber spielt keine Rolle, da die 3 Jahres Frist bereits um war, als ich es erstmalig in diesem Jahr registriert habe. Da blieb nur der Kauf eines 1 oder 3 Jahres Abos.

Die Karte habe ich wie gesagt zerstört, da der Lizenz Vorgang gescheitert ist von der Toolbox gemeldet wurde, nachdem ich geguckt habe ob ich die billig Karte updaten kann, da der Stand von 2019 war, nutzt mir so nichts.

Habe 5 Mazda Händler angerufen, wollte keiner hier machen mit Verweis auf das Kauf-Update durch Endkunden nach Garantiezeit, bringt mir nichts wenn der Bezahlvorgang nicht funktioniert.

Extra Kreditkarte kaufen, nur weil der Hersteller keine andere Zahlmöglichkeiten 2021 hier anbieten kann, kann nicht mein Problem sein.

Habe den Händler aufgefordert mit eine andere Karte mit aktuellen Softwarestand zu schicken. Sonst kriege ich mein Geld von Paypal zurück.

Wenn ich nun keine Aktuelle Karte bekommen kann, lasse ich das Navi-Modul ersetzen oder entfernen, habe dann dafür keine Verwendung !
 
M3.2012

M3.2012

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
910
Zustimmungen
265
Ort
Bierth
Auto
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Warum ein extra Navi kaufen wenn man eines verbaut hat womit ich zufrieden bin
Und warum dann der Stress hier? Dann lass es so, wie es ist, die paar Straßenänderungen nach 3 Jahren fallen wohl nicht ins Gewicht.
Wollte nur mal auf die Abzocke der Autohersteller hinaus, speziell im Navibereich. Ich bin jedenfalls nicht gewillt, das zu unterstützen. Aber andere Hersteller, speziell die die deutschen Premiummarken sind da noch extremer. Aber gut, jeder, wie er mag...
 
Thema:

Kauf einer Navi SD Karte

Kauf einer Navi SD Karte - Ähnliche Themen

Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Cx3 SD Navi Karte funktioniert nicht mehr: Hallo Zusammen, mit wirklich großem Interesse bin ich auf dieses Forum gestoßen, habe mich direkt registriert und hoffe nun jemanden zu finden...
Update Navi Karte - Toolbox Dienst nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich fahre einen Mazda 2 Baujahr 2015 mit Werksnavi inklusive SD-Karte. Nun war die Karte inzwischen ungenau. Updates habe ich...
Sd Karte funktioniert nicht: Hallo, habe letzte Woche mein CX 5 Exclusive erhalten ohne Sd Karte für das Navi. Das Auto ist neu und aus aktueller Produktion. Ich habe jetzt...
Mazda 3 (BP) Mein persönlicher Skyactive X Review (viel Text!): Als Verfasser von knapp 200 Amazon Rezensionen kann ich nicht anders, als auch potenziellen Mazda 3 Interessenten ein paar Eindrücke zu schildern...
Oben