Kat ausbauen und Kat-Ersatzrohr

Diskutiere Kat ausbauen und Kat-Ersatzrohr im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Heyho, Da mein Miata ohnehin nur Euro1 hat, kann ich doch auch einfach den Kat ausbauen und ein Rohr einschweißen?! Würde es dadurch Ärger...

  1. #1 Streetdiver, 14.12.2013
    Streetdiver

    Streetdiver Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic FN2 (Type R)
    Zweitwagen:
    92er Mazda Miata
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Heyho,

    Da mein Miata ohnehin nur Euro1 hat, kann ich doch auch einfach den Kat ausbauen und ein Rohr einschweißen?!
    Würde es dadurch Ärger beim Tüv oder mit der Schnittlauchgang geben?

    Danke im Vorraus
     
  2. #2 Taxidriver, 14.12.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Nein, der Kat ist Bestandteil der Betriebserlaubnis. Es gibt Ärger beim TÜV sowie bei Blau/Weiß und ggf beim Finanzamt
     
  3. #3 Engineer, 14.12.2013
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja, nach der letzten Reform ist die Abgasuntersuchung Bestandteil der Hauptuntersuchung.
    Ohne Kat erreichst Du keineswegs die geforderten Grenzwerte.
    Heißt: Abgasuntersuchung nicht bestanden = Hauptuntersuchung nicht bestanden = kein Stempel/keine Plakette!

    Interessant wird es dann, wenn mal was paasieren sollte (was wir so oder so nicht hoffen).

    Verfall der Betriebserlaubnis, Verfall der Zulassung, Verfall des Versicherungsschutzes .......

    Soll nicht heißen, dass man sich nicht selber eine Abgasanlage bauen könnte. Allerdings ist dies mit einigem Aufwand verbunden: Einzelabnahme, Abgasgutachten, Lärmgutachten und was da sonst nach zu gehört.
    Und schließlich die ganze Geschichte ordnungsgemäß in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen.
     
  4. #4 Engineer, 14.12.2013
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Mal hinterher gefragt:
    Was soll das bringen, den Kat herauszutrennen? Was versprichst Du Dir davon?

    Stattdessen würde ich vielleicht versuchen, durch geeignete (und zugelassene) Zusatzausrüstungen eine bessere Abgasnorm zu erzielen, um dann noch Steuern sparen zu können.

    Bei meinem alten Passat reichte z.B. ein Kaltlaufregler um von Euro1 auf D3 zu kommen.
     
  5. #5 mxna1990, 14.12.2013
    mxna1990

    mxna1990 Stammgast

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NA Bj. 1990
    Mit KAT und Abgasnormen ist in meinen Augen eh alles Firlefanz. Wenn man bedenkt , was der ganze Ostblock für ein Dreck in die Luft bläst....von den Chinesen ganz zu schweigen. Die erkaufen sich ihre Sauberkeit durch bei uns gekauften Umweltzertifikaten. Wir in Deutschland sollen für alles und jeden doppelt und dreifach aufkommen. Auch große Firmen ..wie BASF..dürfen größtenteil ihre "Abgase" ungestraft in die Luft blasen .
    Denn solchen Firmen beschäftigen halt zig-tausende Arbeitnehmer. Und dieses ist in der Wertigkeit höher angesiedelt.
    Macht man den KAT raus , erhält man mehr Power. Ist aber leider verboten und -
     
  6. #6 Malakai, 14.12.2013
    Malakai

    Malakai Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Na gut - du weisst aber auch, wie es in diesem ganzen Ostblock da aussieht... und der Smog in China ist auch nicht zu verachten. Die geben sich gerade den selben Spaß, wie wir vor 40 Jahren im Ruhrgebiet. Da lernt man das ganz schnell zu schätzen, dass wir das mittlerweile doch hinter uns gelassen haben.
    Und auch all die großen und bösen Firmen müssen ihre Abgase filtern - ziemlich aufwendig sogar...
     
  7. #7 Sunburst, 14.12.2013
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich kann aus Erfahrung sagen das man ohne KAT hier in AT problemlos durch den TÜV, hier Pickerl genannt, kommt.

    Außerdem hat man subjektiv weniger Drehmoment aber mehr Leistung obenherum, ohne Gewähr ;)

    Der Vorbesitzer hat mit den Wagen ohne Kat übergeben, von mir wurde ein 200Zeller mit Metall-Monolith verbaut, seitdem wurde der Sound besser und das Drehmoment untenrum
     
  8. #8 Engineer, 15.12.2013
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Nun kann man über Sinn und Zweck des Kat durchaus geteilter Meinung sein, wobei ich persönlich die Einstellung von Malakai teile. Ich bin im Aachener Revier groß geworden. Und auch dort hatten wir mit den entsprechenden "Nebenwirkungen" des Bergbaus zu kämpfen.

    Aber der TE hat ja nach den rechtlichen Konsequenzen gefragt und die sind in D nun mal eindeutig und lassen sich nicht einfach wegdiskutieren.

    Spätestens bei der nächsten HU kommt raus, dass Du keinen KAT drunter hast. Und Achtung, Nein die deutschen Prüfingenieure lassen sich auch nicht durch, die in der Bucht erhältlichen, Dummies täuschen. Denn die Abgaswerte bringen es letztendlich ans Tageslicht.

    Die Abgasnormen sind EU-Recht. Wie die einzelnen Mitgliedstaaten diese allerdings in nationales Recht umsetzen bleibt denen überlassen.
    Hierin vermute ich die von Sunburst beschriebenen Erfahrungen.
     
Thema: Kat ausbauen und Kat-Ersatzrohr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 katalysator ausbauen

    ,
  2. katalysator ausbauen mazda

    ,
  3. mx5 na ohne kat

    ,
  4. mx5 na 1.8 kat raus,
  5. katalysator tauschen mazda 323,
  6. katatlysatorersatzrohr eintragen lassen,
  7. Hab ein altes Auto kann ich meinen Kat einfach ausbauen und dann eintragen,
  8. mazda mx-5 nd kat entfernen,
  9. mazda mx 5 katalysator beim tüv durchgefallen,
  10. mazda 5 cr19 krümmer kat wechseln,
  11. honda ersatzrohr,
  12. honda civic kat raus,
  13. mazda mx 5 kat ersatzrohr,
  14. mx 5 na auspuff kat entfernen,
  15. Combo 1 7d kat ausbauen,
  16. mazda b2500 kat attrappe,
  17. euro 1 ohne kat,
  18. kat ersatzrohr miata na ,
  19. mx5 na au ohne kat,
  20. mazda mx5 Kat erneuern,
  21. euro 1 kat raus,
  22. mazda mx5 kat entfernen,
  23. mazda premacy wo man kat ausbauen,
  24. mx-5 na katalysator ausbauen,
  25. kat Attrappe Mazda 323
Die Seite wird geladen...

Kat ausbauen und Kat-Ersatzrohr - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren ausbauen

    Parksensoren ausbauen: Halo, brauche eure Hilfe. Muss die vordere Stoßstange wechseln und dazu muss ich die Parksensoren ausbauen. Werden von hinten nur mit einer Feder...
  2. Klima funktioniert nicht mehr nach dem Ausbau von Radio

    Klima funktioniert nicht mehr nach dem Ausbau von Radio: Hallo zusammen Ich habe heute mein Radio ausgebaut und wollte ein USB Stecker montieren... Leider war der Stecker falsch. Ich habe mein Radio...
  3. Mazda 5 Audio-Ausbau

    Mazda 5 Audio-Ausbau: Servus meine lieben, ich habe vor kurzem einen Mazda 5 erworben (CR \ BJ: 2010, Modell Active) und nach der großen Reinigungs- und...
  4. MX-5 (NC) Fehler P0421, "Kat Umwandlungsrate zu gering"

    Fehler P0421, "Kat Umwandlungsrate zu gering": Hallo, bei meinem NC Niseko 2.0 ist die orangene Motorkontrolleuchte an. Das Auto ist von 2009 und hat jetzt ca. 100000km. Er wird eigentlich...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mittelkonsole ausbauen

    Mittelkonsole ausbauen: beim mazda 626 bj 05, mittelkonsole ausbauen? wie? finde auch keine verdeckten schrauben
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden