Kasettenblende für mobieles Navi

Diskutiere Kasettenblende für mobieles Navi im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen Ich bin neu hier, und habe mich schon einige Tage durch das Forum gelesen. Z.Z. fahren wir einen Premacy und spielen mit dem...

  1. #1 Dümpler, 07.04.2007
    Dümpler

    Dümpler Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Ich bin neu hier, und habe mich schon einige Tage durch das Forum gelesen.
    Z.Z. fahren wir einen Premacy und spielen mit dem Gedanken, uns den M5 zuzulegen.
    Nun meine Frage:
    Ich spiele mit dem Gedanken mein Navi an der Kasettenblende mit einer Brodihalterung http://www.ams-hagen.de/safedataframe.html?fsrc=http://www.ams-hagen.de/brodit-proclip-fuer-kfz/brodit-proclip-kfz-montageplattform.html?categoryId=133zu befestigen und zusätzlich ein TMC-Y-Adapter anzuschließen.
    Wo bekommt man die Kasettenblende und was für ein Antennenanschluß hat der M5.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke erst mal
     
  2. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    wieso Casettenblende? Das ist ja die gleiche Blende wie vom CD-Radio, bloß, dass beim Casettenradio eben an der rechteckigen Ausnehmung die Casetteneinführung ist. Das "Loch" in der Blende ist aber dasselbe.
    und der Antennen-Anschluss ist ein Standardanschluss.
     
  3. #3 Dümpler, 07.04.2007
    Dümpler

    Dümpler Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte die Navihalterung einfach an die Blende schrauben und das TMC Kabel dahinter rauskommen lassen.
    GetImage_03.JPG
    Wäre allerdings gut wenn man wüsste ob und wo man so eine Blende bekommen kann, damit man a) weiß ob es überhaupt alten wird und b)beim Verkauf später zur not wieder ohne Halterung verkaufen kann.
     
  4. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    achso, du meinst die schwarze Blende, wo normal die Kasette reingeschoben wird (dachte du meinst die silberne Blende).
    weiß nicht, ob das überhaupt 'ne Blende ist, fühlt sich eher bereits nach "massivem Autoradio" an.
    falls es eine Blende ist, sollte es die natürlich beim Mazda-Händler geben ... wo denn sonst?
     
  5. #5 Dümpler, 07.04.2007
    Dümpler

    Dümpler Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn es eine "massive Blende" ist, wird es wohl eine Halterung stand halten. Wenn ich unseren M5 bekomme werde ich vom Umbau berichten!!!;) ;)

    Gruß und schöne Oster dann noch
     
  6. #6 sturm-lp, 06.12.2007
    sturm-lp

    sturm-lp Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6, Kombi, SKYACTIV-D 175 i-ELOOP (A)
    und...?

    Na so ein Zufall... spiele grade mit dem gleichen Gedanken, da mein Navi ganz toll an diese Stelle passen würde. Ich hatte quasi mit dem Gedanken gespielt mir irgendwie so eine Blende zu besorgen um diese ein wenig umzurüsten. Doch dank deinem geposteten Link, habe ich nun genau das gefunden was ich gesucht habe. Ich denke das ich die beiden kleinen Löcher verkraften kann die ich in die Blende mache. Hoffe die hält... ansonsten müsste dies von hinten ein wenig verstärkt werden...

    Berichte doch mal, wie weit Du bist... würde mich doch interessieren.
     
  7. #7 rippchen_, 06.12.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Blende

    Hallo,
    wenn ich mich recht erinnere, ist die Blende von hinten verschraubt und ziemlich stabil.
    Allerdings bezweifele ich, dass man sie einzeln kaufen kann. Die wird es nur mit der gesamten Radioblende geben.
    Ich habe die Halterung (Drittanbieter) meines Navi (TomTomOneII) mit PowerStrip genau dort befestigt. Mal sehn, wie lang es hält...
    Welches Navi wollt Ihr denn dort befestigen? Sinnvoll ist doch nur eins mit Aktivhalter, wo man das Kabel dann nach hinten verschwinden lassen kann :?:

    Grüße
    Henrik
     
  8. #8 Dümpler, 06.12.2007
    Dümpler

    Dümpler Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Blende

    Habe nicht mehr damit gerechnet, das Interesse besteht ;)
    Ich habe die Halterung und ein Y-TMC Kabel von Mazda, vor der Übergabe des Wagens anbringen lassen. Sie hatten nur Bedenken das die Blende rausfällt, da sie nur geklippst sein soll. Bis jetzt hält aber alles :):):)
    Werde die Tage mal ein Foto machen und hier ablichten, damit Ihr seht wie es aussieht.

    Gruß
     
  9. #9 rippchen_, 06.12.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Fotos

    Hallo,
    au fein, da freue ich mich schon!
    (Bin trotzdem der Meinung, dass sie geschraubt ist... aber vielleicht verwechsele ich das auch mit der gesamten Blende.) Jedenfalls ist sie nicht so dünn, wie sie ausschaut, sondern hat hinten "Waben".
    Grüße
    Henrik
     
  10. Arturo

    Arturo Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8 Exclusive, Schwarz ,Trendpaket
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    habe das gleiche for,warte nur bis TomTom Go 920 im verkauf ist.

    [​IMG]

    Ist nur fotomontage.
     
  11. Lancie

    Lancie Stammgast

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 MZR Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Citroen C3 VTR 16V
    Ich rate davon ab, das Navi so extrem tief unterhalb des Sichtbereiches zu montieren. Du musst immer nach unten schauen und nimmst den Blick von der Strasse. Wenn das Navi im Bereich der Scheibe montiert ist, nimmst du den Verkehr immer noch wahr, selbst wenn du auf das Navi schaust, bzw. sogar während der Fahrt bedienen musst. Bei den TouchScreen Navis muss man dazu relativ konzentriert auf das Ding schauen.

    Wie gesagt - meine Meinung und Erfahrung.

    Viele Grüße
    Lancie
     
  12. #12 rippchen_, 07.12.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    vereinfachte Darstellung

    Hallo,
    ich nutze die vereinfachte Kartendarstellung. Da wird nur eine Skizze der nächsten Kreuzung etc. angezeigt. Gibt es leider nur bei TomTom.
    Ein kurzer Blick genügt somit, um zu wissen, wo und wie man als nächstes abbiegen muss.
    Finde das sehr praktisch. Wozu braucht man ständig die komplette Kartenansicht?

    Frage an "Arturo":
    Was ist das für ein Halter :?: Ich suche für die aktuellen TomTom einen Aktivhalter - aber einen, der nicht so weit nach untern stagst wie die von Brodit...
    Grüße
    Henrik
     
  13. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ;o)
     
  14. #14 rippchen_, 07.12.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hoffnung

    :-(

    Das habe ich schon vermutet, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Ich habe aber genau da meinen TT OneII montiert. Das ging aber nur, weil bei dem der USB-Anschluss seitlich versetzt ist. Bei den neuen Modellen ist er in der Mitte und stöoßt somit an den mittleren Regler.
    Grüße
    Henrik
     
  15. #15 Stonedeagle, 07.12.2007
    Stonedeagle

    Stonedeagle Stammgast

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.0 Diesel Dynamic Mephisto Grau 02/08
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich habe da am Kasettendeckel bzw. Blindschacht für selebigen meinen Display für meine I-Pod Steurung befestigt, allerdings nicht geschraubt sondern mit doppelseitigem Klebeband.
    Mein Navi ist oberhalb der BC-Anzeige mit einer Halterung von Kuda befestigt, dadurch habe ich das Navi immer im Sichtfeld und die Kabel gucken nur kurz raus. :D
    Wenn ich mal Zeit habe dann mach ich mal nen Foto davon.

    Grüsse Stonedeagle
     
  16. #16 sturm-lp, 08.12.2007
    sturm-lp

    sturm-lp Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6, Kombi, SKYACTIV-D 175 i-ELOOP (A)
  17. #17 Dümpler, 09.12.2007
    Dümpler

    Dümpler Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Halterung

    Hallo Zusammen
    Wie versprochen nun die Bilder.
    Das erste Bild zeigt die Halterung (www.ams-hagen.de).
    Eine Brodit Halterung mit Kugelgelenk.
    Links daneben der Ausgang für das TMC Kabel.
    Das zweite Bild mit Navi.
    Man kommt zwar nicht mehr an die Tasten, aber man kann das Radio ja über das Lenkrad bedienen :!:

    Frohes Basteln dann.

    Gruß
     

    Anhänge:

  18. #18 sturm-lp, 10.12.2007
    sturm-lp

    sturm-lp Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6, Kombi, SKYACTIV-D 175 i-ELOOP (A)
    schick...

    Na, da bin ich aber begeistert...:respekt:
    Das mit den Tasten dürfte dann bei mir noch etwas besser funktionieren, da mein Navi ein wenig kleiner ist. Mir ist jedoch die schicke kleine Blende aufgefallen, um die Öffnung herum wo das das Kabel ausgeführt ist... wo bekommt man denn soetwas her?
     
  19. #19 rippchen_, 11.12.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    selber

    Hallo,
    er wird das Loch selber gebohrt haben.
    Den "Kabelabdichtungsgummi" gibt es im Baumarkt oder Bastelgeschäft, Kfz-Zubehör etc.
    Ich wollte bei mir auch schon ein Loch bohren, aber da ich nciht weiß, wie lange ich das aktuelle Navi nutzen werde, habe ich es erst einmal gelassen.
    Die Idee mit dem "Kabelabdichtungsgummi" werde ich mir aber merken :-)
    Grüße
    Henrik
     
  20. #20 sturm-lp, 31.01.2008
    sturm-lp

    sturm-lp Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6, Kombi, SKYACTIV-D 175 i-ELOOP (A)
    Halterung mit "echten" Kugelgelenk

    Na toll, jetzt habe ich endlich die Halterung (HR Richter Adapter + Gelenksockel 360° drehbar neigbar) bekommen... und muß feststellen das ich mal wieder nicht richtig/genau gelesen habe. Die Halterung an sich ist klasse, doch kann ich die Platte lediglich drehen (son Quatsch... wofür?) und neigen. Das bedeutet ich kann sie lediglich nach oben und unten verstellen, nicht aber seitlich. Somit lässt sich das Gerät quasi nicht direkt richtung Fahrer oder Beifahrer richten.
    Na jetzt bin ich aber wirklich traurig...
    Ich habe wohl oben bei Dümpler gesehen das er offensichtlich das Gleiche Teil hat. Dahingegen jedoch die Platte vorne quer steht und somit in diesem Fall das Gerät lediglich sietlich verstellen lässt, dafür aber nicht in der Höhe... auch scheiße (@ Dümpler: ist doch so, oder?).
    Ich suche daher eine Halterung die ein "echtes" Kugelgelenk hat und ich das stellen kann wie mir grade ist...
    Vielleicht hat mal jemand so eines gesehen oder kann mir weiter helfen. Ich bin kurz davor den Bohrer zu nehmen und meine Blende zu löchern, weil ich es wirklich nicht mehr aushalten kann einhändig zu fahren ;)

    Danke für jeden Tip im Voraus.
     
Thema: Kasettenblende für mobieles Navi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radioblende mazda 5

    ,
  2. mazda 5 radio umbau

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden