Kann man jetzt den neuen BL 2.O kaufen oder nicht??

Diskutiere Kann man jetzt den neuen BL 2.O kaufen oder nicht?? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Zusammen....;) Ich hab ja heute bestimmt 3Std. nur von Problemen mit dem neuen BL 2.0 DISI-stop 151 PS gelesen. Sagt mal, ist das...

  1. #1 mellissengeist, 09.02.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo Zusammen....;)

    Ich hab ja heute bestimmt 3Std. nur von Problemen mit dem neuen BL 2.0 DISI-stop 151 PS gelesen.

    Sagt mal, ist das Auto echt so misslungen??

    -Motor zu schwach
    -Die Heckleuchten beschlagen mit Feuchtigkeit
    -Fahrersitze brechen ab oder quitschen
    -Rost und Lackprobleme
    -Armaturenbrett knackst und scheppert
    -Windschutzscheibe ist anfällig u.s.w.

    Gehts noch??

    Ich würde mir jetzt gerne dieses Auto kaufen, aber mit diesen Baustellen??

    Was soll ich jetzt machen?:|

    Kann mann dieses Auto jetzt kaufen oder nicht??


    Bitte gerade die Leute wo das Auto fahren, um Mithilfe.

    Danke.
     
  2. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    Es ist eine Fehlkonstruktion. Tankanzeige zu ungenau hast Du in Deiner Aufzählung vergessen. Reihenweise Motorschäden wurden auch schon vermeldet. Meine Windschutzscheibe ist auch schon gebrochen.

    Das wichtigste Arguement dagegen: in der deutschen "Autozeitung" wurde wurde die Lenkung als unpräzise eingestuft, das Fahrwerk mässig und die Schaltung hakelig.
    Einstampfen das Ding ;)
     
  3. #3 Ultraschmart, 09.02.2011
    Ultraschmart

    Ultraschmart Stammgast

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mellissengeist,

    5 deiner 6 Punkte haben nichts mit dem Motor als solches zu tun. Und dass der Motor zu schwach ist...das muss jeder für sich entscheiden. Ich möchte mal ein paar aufmunternde Argumente anbringen. Ich durfte einen 2,0l BL mit Exclusive-Ausstattung und Navi einen Tag lang fahren, als meiner zur Inspektion war. Ich empfand weder die Schaltung, noch die Lenkung schlechter als bei meinem BK, sogar ganz im Gegenteil. Der Motor ist in der Tat bei langsamen Geschwindigkeiten etwas behebig, zeigt aber auf der Autobahn unmißverständlich seine Leistungsfähigkeit. Das i-Stop-System funktioniert einwandfrei. Der ist schneller wieder an, als man den ersten Gang einlegen kann und dazu ohne Ruck...er ist einfach plötzlich ansatzlos an. Der Motor ist angenehm leise im Innenraum und man merkt nur ein leises summen, wenn man den mal über 3000U/min dreht. Ich würde mir jetzt keinen BL mit Benzin-Motor kaufen wegen dem Verbrauch, sondern eher den 1,6l Diesel. Aber vom Gesamteindruck her fand ich das Auto sehr gut.
    Weiterhin schreibt vielleicht einer von 100 (die alle keine Probleme haben), dass er mit dem Motor keinen Schaden hat und keine sonstigen Probleme. Im Gegensatz dazu schreiben aber viele von denen in ein Forum, die Probleme mit irgendetwas haben.

    Edit: Aber mal nebenbei: Wenn du einen 3Jahre alten Kintaro hast, was willst du dann mit nem BL 2,0l?? 1,6er BL Diesel würde ich aus Verbrauchgründen, 2,2l BL Diesel und MPS aus Leistungsgründen verstehen, aber den 2,0l DISI? Fährst du viel Kurzstrecke?
     
  4. #4 [Axela]Cruiser, 09.02.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    selbst da.
    Der 2.0 DISI ist ja gegenüber dem alten 2.0 LF-Motor zumindest in der Stadt knapp 2 Liter sparsamer.

    Aber der Durchschnittsverbrauch des 2.0 DISI liegt immer noch verdächtig häufig über 9 Liter
    beispiel Detailansicht: Mazda - 3 - BL 2.0 DISI Sportsline - Spritmonitor.de
    Andersrum ein Audi A3 FSI (also auch ein Direkteinspritzer) mit ebenfalls 150PS liegt meist noch darunter Detailansicht: Audi - A3 - A3 Sportback 2.0 FSI - Spritmonitor.de

    BMWs "x18i", also der 2.0 mit 143PS im 1er und 3er liegt hier im Durschnitt noch deutlich darunter. Auch eben beim Normverbrauch.

    Besonders sparsam ist er also nicht.
     
  5. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    um das Ausgangsposting mal ehrlich zu beantworten: von den festgestellten Mängeln habe ich noch keinen festgestellt. Frontscheibe anfällig...Hahaha. Der Sitz quietscht auch nicht und selbst wenn: das wäre ein vernachlässigbarer Mangel, der sich relativ einfach beheben lässt. Im Armaturenbrett knackt auch nichts.

    Substantieller ist da schon der Motor. "Motor zu schwach" - im Vergleich zu was? Ohne Referenzpunkt ist so eine Aussage nichts wert. Im Vergleich zu einem Porsche Cayenne ist der Motor auf alle Fälle zu schwach. Aber im Vergleich zu vergleichbaren Motoren? Nein. Selbst der ADAC kommt in seinem Testbericht zu dem Urteil gut (Note 2,1). Dort heißt es "Der 151 PS-Motor bringt gute Fahrleistungen. Die Elastizität ist zwar nur durchschnittlich, aber wenn
    höhere Drehzahlen eingesetzt werden, dann sorgt die 2 l-Maschine für gute Beschleunigung. Subjektiv
    empfunden ist der Motor eher träge."
    Im übrigen, wie hier im Forum schon verwiesen wurde, ist der Mazda 3 2.0 Benziner eines der Autos, bei denen die Werksangaben deutlich unterboten worden sind (um mehr als 13%). Siehe hier:

    Beschleunigung - Werksangabe gegen Messwert: Das sind die größten Sprint-Abweichler - auto motor und sport

    In Japan sind sie offenbar mit einem Yokozuna an Bord gefahren oder der Tester hat schon bei 5000 rpm eingekuppelt. Oder sie haben die Werte gar nur am Computer errechnet.:?:

    Zurück zum ADAC-Test. Im Kapitel Fahreigenschaften kommt der Mazda auf die Note 2,2 (gut). Besonders hervorgehoben das Kurvenverhalten (1,7).

    Insgesamt kommt das Auto auf eine Note von 2,3 im Bereich Technik/Umwelt (Karosserie/Kofferraum, Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahreigenschaften, Sicherheit, Umwelt). Einzige Schwachpunkte sind die Innraum-Variabilität und die eingeschränkte Sicht nach hinten.

    Der Bereich, wo der Mazda 3 nicht gut abschneidet, ist die Wirtschaftlichkeit. Hier bekommt er nur eine Note von 4,3 (ausreichend). Sowohl schwache Wertstabilität, als auch hohe Betriebs- und Fixkosten tragen dazu bei.

    Was nun persönliche Erfahrungen angeht, so kann ich all das nur bestätigen. Besonders das Schlechtreden des Motors ist fehl am Platz. Man muss nur wissen, wie die Charakteristik ist und diese dann umsetzen. Unter 2.600 rpm tut sich recht wenig, ab ca. 3000 kommt er spritzig daher. So mancher Mitfahrer hat sich schon gewundert "ist das ein Turbo?". Ein Leistungsdiagramm hilft, den Motor verstehen zu lernen.

    Was nun den Vergleich mit dem BK angeht, so braucht er diesen nicht zu scheuen. Ein Kumpel hat einen solchen und so haben wir uns mal nach Monza aufgemacht, um auf einer Piste wo es auf die Leistung ankommt, die Kisten mal sicher zu testen. Er kam an mir nicht vorbei, obwohl er es gerne wäre:-) Beim Bremsen vor den Schikanen hatte ich sogar den Eindruck, dass der BL agiler ist und die Richtungswechsel sehr gut verkraftet. Das kann von der erhöhten Steifigkeit der Karosserie herrühren (es wurden im neuen Projekt hochfeste Stähle verwendet). In der schnellen Parabolica vor der Zielgeraden konnte subjektiv kein Unterschied festgestellt werden.
     
  6. #6 mellissengeist, 09.02.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hi,

    der Kintaro gehört ja meiner Frau. Mit diesem Motor gilt auch mein Vergleich.

    Gegen den "alten" Motor soll der vom BL eben lahm sein, laut den Aussagen der Leute hier im Forum.
    Fahre nicht viel Kurzstrecken, aber einen Diesel möchte ich nicht.
     
  7. #7 DonBlech, 09.02.2011
    DonBlech

    DonBlech Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab meinen seit Sept. 2009 und für mich ist er zu lahmarschig. Davon abgesehen finde ich ihn super. Die Ausstattung mit Bose, Xenon, beheizbare Windschutzscheibe usw. ist schon klasse.
    Wenn er besser beschleunigen würde und ein bißchen mehr Dampf bei niedrigeren Drehzahlen bieten würde, würde ich nix anderes haben wollen.
     
  8. #8 bonsaijogi, 09.02.2011
    bonsaijogi

    bonsaijogi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-3 - 120G AT - Sportsline - Technikpaket
    Zweitwagen:
    Mazda2
    ... machmal frag ich mich wie ich mit "nur" 105PS auskommen kann.
    Fast 5 Jahre lang mit dem BK und jetzt mit dem BL. Einige sagen ja
    auch der neue 1,6er hätte weniger Leistung als der BK ... kann es sein,
    dass man sich das nur einbildet, weil der BL wesentlich leiser ist als der
    BK? Ich finde jedenfalls die beiden schenken sich nichts.
     
  9. #9 Steschi, 10.02.2011
    Steschi

    Steschi Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.0 BM G165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich bin der gleichen Meinung wie bonsaijogi. Dadurch, dass der Motor des BL auch bei höheren Drehzahlen nicht so laut zu hören ist wie frühere Mazda-Motoren wirkt er nicht so agil. Die Messwerte der Tests von knapp 9 Sek. von 0 auf 100 sagen da was anderes.
    Von unten könnte er ein bißchen besser anreißen. Aber im Gegenzug kann man auch mit knapp über 1000 U/min rumzuckeln ohne das er ruckelt.
    Ich habe meinen ein halbes Jahr und bin ca. 8000 km gefahren. Bis auf die viel zu früh kommende Reserveleuchte bzw. Reichweite 0 und den etwas zu hohen Verbrauch habe ich nichts zu meckern. :-D

    Ich kann ihn nur empfehlen. Und das, obwohl ich von einem M6 Diesel "abgestiegen" bin.

    Gruß
     
  10. #10 HolgerB, 10.02.2011
    HolgerB

    HolgerB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda CX-3, G120AT, Exlusivline. Turmalinblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 AT, Sportline, LED, Navi
    Nach nun mehr 30000km mit meinem BL DISI kann ich diese Punkte nicht nachvollziehen. Weder ein zu schwacher Motor der die angegebene Höchtgeschwindigkeit locker überschreitet, noch beschlagene Rückleuchten oder abgebrochene Fahresitze(???). Das einzigste Manko war ein quietschender Sitz der aber vom Händler anstandslos ruhig gestellt wurde.
    Ich weiß nicht wo du deine Mängelliste her hast, bestätigen kann ich so in der Form keinen Deiner Punkte. Ich finde der BL ist weit aus gelungener als der BK und verdient meine Kaufempfehlung.
     
  11. #11 mellissengeist, 10.02.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
  12. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.812
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 EcoBo; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich sehe die ganze Thematik so das viele Sache auch Einzefälle sein können.
    Ähnlich wie die andauernd diskutierte Rostproblematik treten die Fehler oder die Probleme nicht bei allen durchgängig auf.
    Für die, die Probleme haben, ist es natürlich sehr ärgerlich, keine Frage.
    Aber man sieht ja auch, es gibt Leute die diese Probleme nicht habe, oder die Sachen nicht nachvollziehen können.

    Das Thema Beschleunigung und Fahrverhalten ist eh ein Sache des persönlichen Empfinden. Wie bonsaijogi schon ansprach,auch beim 1.6er BK gibt es Leute die sagen der ist mir nicht stark genug, andere (ich auch) sagen das langt mir vollkommen.

    Man sollte sich natürlich informieren, logisch aber gerade Probleme werden hier natürlich wesentlich häufiger genannt, als das man vollkommen zufrieden ist :).
    Ich würd mich an deiner Stelle nicht zu sehr verrückt machen lassen.
    Du wolltest ja eine Probefahrt machen, wie ist die denn gelaufen?
     
  13. #13 Zweioskar, 10.02.2011
    Zweioskar

    Zweioskar Stammgast

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 3 Type BL 4-türig 2 Ltr. Autom.
    Also, ich haben meinen seit 10.2009
    und bin 100 % zufrieden .
    Keine der hier aufgeführten Mängel
    oder Beanstandungen kann ich
    bestätigen.
    Würde mir den Wagen immer wieder kaufen.

    Zweioskar
     
  14. #14 mellissengeist, 10.02.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo an Alle....:)

    Ich danke euch Allen für die beruhigenden Worte und Ihr hab mich echt wieder runter gebracht und damit sehr geholfen. ;)

    War schon am verzweifeln, da genau dieses Modell ich mir zulegen möchte.

    In meiner Fam. gibt es nur Mazda und die sind immer problemlos gelaufen bis jetzt. Der ältestes ist 15 Jahre.

    @ Palim,

    ja, gestern war eine Probefahrt mit dem BL um 17 Uhr vereinbart.
    Dann ruft mich der Verkäufer um 16.40 Uhr an und sagt, dass er im Moment das Auto verkauft hat und damit nicht mehr zur Verfügung steht.
    Ich hätte ko..... können.:x

    Morgen geh ich zu einem anderern M-Händler und schau was ich machen kann.
    In dem Plutosilber würde Er mir am besten gefallen.:p
     
  15. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.812
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 EcoBo; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    So ist es richtig, nicht den Kopf in den Sand stecken! :)
    Na dann informier uns mal was du dann nach der Nächsten, hoffentlich glücklicheren, Probefahrt denkst.
     
  16. #16 Kintaro1, 10.02.2011
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    @mellissengeist
    Wenn es dann unbedingt "dieses Modell" sein soll, würde ich zumindestens warten bis man den Skymotor bekommen kann. Und dann nicht aus der 1.Serie. Das kann aber noch dauern, weil wir kennen ja alle das mit den ankündigungen von Mazda.
    Für mich gibt es im Moment bei mazda keine Alternative. Mfg
     
  17. #17 mellissengeist, 10.02.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo,

    was ist der Skymotor ? Diesel ?
     
  18. #18 turbomartin, 10.02.2011
    turbomartin

    turbomartin Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2,0 Sportsline, Granitschwarz-Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich bin ebenfallls vollauf zufrieden mit meinem neuen BL,
    kann auch bisher keinen der Mängel nachvollziehen.
    Ich hoffe das bleibt auch so.
     
  19. #19 [Axela]Cruiser, 10.02.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Sky Motoren sind Diesel und Benziner.
    Mazda hat 2010 schon neue Motoren angekündigt, die höher verdichten als bisher.

    Soll im cx5 zum Einsatz kommen. Fraglich ist aber, wann und welche Modelle auch diese Motoren bekommen.
     
  20. #20 Kintaro1, 10.02.2011
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
Thema:

Kann man jetzt den neuen BL 2.O kaufen oder nicht??

Die Seite wird geladen...

Kann man jetzt den neuen BL 2.O kaufen oder nicht?? - Ähnliche Themen

  1. Kauf"beratung" 323 F BG

    Kauf"beratung" 323 F BG: Hallo Forum, ich bräuchte mal eure Meinung. Meine Frau ist begeisterter Anhänger vom 323 F BG, fuhr früher so einen, und ich bin schon seit knapp...
  2. Mazda 2 bald Geschichte

    Mazda 2 bald Geschichte: Hallo zusammen, ich habe gerade einen interessanten Artikel über den EU-Wahn und CO² Bepreisung gelesen, es geht in dem Artikel zwar nicht direkt...
  3. Mazda2 (DJ) FAQ/DOIY für Mazda 2 DJ (2014 - )

    FAQ/DOIY für Mazda 2 DJ (2014 - ): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  4. Mazda2 (DE) FAQ/DOIY für Mazda 2 DE (2007 - 2014)

    FAQ/DOIY für Mazda 2 DE (2007 - 2014): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  5. Mazda2 (DY) FAQ/DOIY für Mazda 2 DY (2003-2007)

    FAQ/DOIY für Mazda 2 DY (2003-2007): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden