kann man die Rückfahrkamera länger im MZD anzeigen lassen?

Diskutiere kann man die Rückfahrkamera länger im MZD anzeigen lassen? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; gibt es ne Möglichkeit, die Rückfahrkamera (und Sensoren), noch etwas länger im Display des MZD anzuzeigen, nachdem man nicht mehr den...

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.495
Zustimmungen
202
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
gibt es ne Möglichkeit, die Rückfahrkamera (und Sensoren), noch etwas länger im Display des MZD anzuzeigen, nachdem man nicht mehr den Rückwärtsgang eingelegt hat?
Mich "nervt" es, wenn ich den Wagen in enge Lücken einparke und zum Schluss in der Parklücke vermitteln möchte, dass ich immer noch mal zum Schluss den Rückwärtsgang einlegen muss um zu sehen wie weit der Abstand nach hinten ist.
Mein altes PDS blieb immer so 10s noch an und ich konnte im Display den Abstand nach hinten sehen .... auch wenn ich wieder vorwärts gefahren bin.
 

Ricer

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
656
Zustimmungen
122
Auto
Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
gibt es ne Möglichkeit, die Rückfahrkamera (und Sensoren), noch etwas länger im Display des MZD anzuzeigen, nachdem man nicht mehr den Rückwärtsgang eingelegt hat?
Mich "nervt" es, wenn ich den Wagen in enge Lücken einparke und zum Schluss in der Parklücke vermitteln möchte, dass ich immer noch mal zum Schluss den Rückwärtsgang einlegen muss um zu sehen wie weit der Abstand nach hinten ist.
Mein altes PDS blieb immer so 10s noch an und ich konnte im Display den Abstand nach hinten sehen .... auch wenn ich wieder vorwärts gefahren bin.

Ich befürchte, das geht nicht, außer du schließt parallel zum Rückwärtsgangschalter (ich vermutung, dass es ein Schließer ist) am Getriebe noch einen Taster an, den du von Hand bedienen kannst.

Was ist "Vermitteln" in diesem Zusammenhang?
 

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.269
Zustimmungen
1.281
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Was ist "Vermitteln" in diesem Zusammenhang?
Das frage ich mich auch gerade. Vielleicht im Sinne von "zentrieren", also den Wagen schön akkurat mittig ausrichten in der Lücke? aber wenn er schon drin steht und es nur um den Abstand nach hinten geht? :think:
 

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.495
Zustimmungen
202
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
ja ich meine den Wagen so halbwegs in die Mitte der Parklücke zu stellen. In meiner Wohngegend sind die Parklücken nicht immer soooo groß da sind vorn und hinten 60cm platz manchmal schon viel.
ein zusätzlicher Schalter würde aber auch den Rückfahrscheinwerfer leuchten lassen was jetzt nicht so optimal wäre.
 

grobi555

Mazda-Forum User
Dabei seit
12.11.2015
Beiträge
340
Zustimmungen
51
Ort
Hamburg
Auto
Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
KFZ-Kennzeichen
Die Kamera wird doch wohl über den Rückfahrscheinwerfer angesteuert? Versuch doch mal dort eine Ausschaltverzögerung oder ein Zeitrelais zwischen zu schalten.
 

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.495
Zustimmungen
202
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
mal davon abgesehen das ich eher auf ne Software Lösung gehofft hatte, müsste man dazu erst mal wissen wie das ganze geschaltet ist.
bekommt die Kamera das Signal vom Rückwärtsgang Schalter und die Kamera schaltet das MZD dazu oder bekommt das MZD das Signal und schaltet die Kamera ein.
Aber ich glaube so sehr nervt mich das doch nicht, das ich jetzt den Kabelbaum zerpflücke um das/die Kabel zu finden.
 

paul626

Einsteiger
Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
44
Zustimmungen
5
Hallo Markus,

ich bastele eigentlich nicht am Dreier herum, aber am MX5. Das Prinzip sollte jedoch das Gleiche sein. Deine Kamera bekommt den Strom aus der Plusleitung vom Rückfahrlicht. Brennt also das Rückfahrlicht, ist die Kamera aktiv. Nimmst du den Rückwärtsgang heraus, ist auch die Kamera stromlos. Du könntest es über ein sogn. Nachlaufrelais erreichen, daß die Kamera noch eine kleine Weile aktiv ist. Allerdings muß dieses Nachlaufrelais zusätzlich mit einem geeigenen Plus versorgt werden. Angesteuert würde das Relais dann durch den Rückwärtsgang bzw. das Rückfahrlicht. Die Frage ist, gibt es im Kofferraum ein Dauerplus zur Versorgung des Relais ? Man könnte alternativ auch einen elektronische Zeitschalter verwenden, doch auch so eine Schaltung muß zumindest eine nichtgeschaltete Stromversorgung haben.
Eine Softwarelösung wäre wohl die beste Lösung, doch ob es solche Einstellmöglichkeiten gibt, müssen die Fachleute sagen.
 

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.495
Zustimmungen
202
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
ja soweit ist mir das Klar.
Was ich nicht weiß ist, wie wird MZD (Display) angesteuert. Schaltet das Display ein, sobald ein Signal von der Kamera kommt? ... dann würde es ja eventuell so klappen. aber wenn das ein anderes Signal, wo auch immer es herbekommt, (zB der Rückfahrschalter) das Display einschalten, würde das nicht gehen.

Aber ein Nachlaufrelais alleine würde auch den Rückfahrscheinwerfer leuchten lassen. man müsste das durch ein zweites Relais oder vielleicht auch ne Diode verhindern.

aber vielleicht teste ich das mal ob die Ansteuerung der Kamera reicht.
 

paul626

Einsteiger
Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
44
Zustimmungen
5
...im Normalfall wird das Display durch die aktive Kamera angesteuert. Kommt da also ein Signal von der Kamera, ist das Display mit der Rückansicht aktiv. Die Kamera hat einen Pluseingang und die Videoleitung, die in dein Display geht. Plus bezieht die Kamera nur von deinem Rückfahrlicht.
Beim richtigen Nachlaufrelais kann man den Impuls aus der Stromversorgung vom Rückfahrlicht nutzen und baucht dann eine zusätzliche Stromversorgung für den Verbraucher (in deinem Fall die Kamera). (diese Relais kosten aber auch richtig Geld und haben relativ lange Aktivzeiten für den Nachlauf ! Beispiel Lüfternachlaufsteuerung beim Kühler vom Auto.)
Bedeutet im Klartext, wenn dein Rückfahrlicht nicht brennt, gibt es auch keinerlei nutzbaren Strom mehr, der die Kamera noch mit Strom versorgen könnte. Somit liegt auch kein Videosignal an und das Display ist dunkel.
Ich persönlich würde deinen Wunsch vermutlich mit einem kleinen elektronischen Zeitschalter lösen, weil so ein Ding zeitlich besser einstellbar ist. Aber auch dazu brauchst du nochmalig eine extra Stromversorgung.
Beim Mazda gibt es z.B. bei der Kofferraumleuchte ein Dauerplus und natürlich den Schalter in der Leuchte gegen Minus.
 

tuerlich

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
07.12.2014
Beiträge
3.332
Zustimmungen
689
Ort
Hagen-Hohenlimburg
Auto
Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW E88 Cabrio
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hätte in der Vergangenheit öfters Nachlaufrelais für die Innenbeleuchtung in der Hand, früher hatten die Autos sowas nähmlich noch nicht!

Ein simples Teil hatte keine einstellbare Dauer und brauchte wenn ich mich recht erinnere auch keine externe Stromversorgung, wurde wahrscheinlich durch Kondensatoren gespeichert.

Ein teures Teil, seinerzeit von Bosch brauchte ne externe Stromversorgung und war über einen Poti mit Schraubendreher in der Dauer einstellbar von 1 Sekunde bis zu einer Minute.

Habe damals 40 Deutschmark für so ein Teil beim Bosch Dienst bezahlt.
 

paul626

Einsteiger
Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
44
Zustimmungen
5
ich kenne die von dir genannten Teile auch... Du könntest es mal mit so einem simplen Teil versuchen, da die Kamera selbst sehr wenig Strom zieht, könnte es gehen. Allerdings wird so ein Kondensator ja erst aufgeladen, wenn das Rückfahrlicht brennt. Ob dann das Ladevolumen ausreicht, kann nur ein Test zeigen. Beim Innenlicht war es früher anders. Da lag immer Plus an und die Türschalter/taster haben letztlich nur die Verbindung zu Masse hergestellt.
 

tuerlich

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
07.12.2014
Beiträge
3.332
Zustimmungen
689
Ort
Hagen-Hohenlimburg
Auto
Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW E88 Cabrio
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Auch wieder wahr, das habe ich nicht bedacht!
 

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.495
Zustimmungen
202
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Hab gerade mal nachgesehen, .... die Teile bekommt man für 10-15€, teilweise noch billiger. man muss nur drauf achten das die Schaltfunktion mit dem Plus Pol geht. Die meisten werden über einen separaten Schalter oder über GND geschaltet.
Allerdings sind das "nur" Leiterplatten, also ohne Gehäuse aber dafür einstellbar in der Verzögerung.
Werde mir wohl demnächst mal son Teil holen und mal testen inwieweit das geht.
 

paul626

Einsteiger
Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
44
Zustimmungen
5
na gut, Versuch macht schlau... Bitte bedenke aber, du hast am Rückfahrlicht nur ein Plus, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist. Meiner Meinung nach wäre hier ein kleiner selbstgebauter Zeitschalter mit Relais sinnvoll. Dann kannst du den Zeitschalter über das Rückfahrlicht aktivieren und das Relais schaltet dir dann aus einem dauerhaften Plus (z.B. Plusanschluß Kofferraumleuchte) deine Kamera im Zeitfenster ein und aus, egal ob der Rückwärtstgang noch eingelegt ist oder nicht.
 
Thema:

kann man die Rückfahrkamera länger im MZD anzeigen lassen?

kann man die Rückfahrkamera länger im MZD anzeigen lassen? - Ähnliche Themen

meine Erfahrung mit dem M3 Diesel 185PS: Bericht 0-2.000km: - lt. TV-Bericht in „Frontal“ Anfang September 2009 haben die neuen MAZDA eine viel zu hohe Kunststoffausdünstung im...

Sucheingaben

ausschaltverzögerung mit kondensator rückfahrkamera

Oben