Kann man den Reifen irgendwie reparieren

Diskutiere Kann man den Reifen irgendwie reparieren im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; und dann welche die erst heiß gemacht werden müssen. https://www.reifen-jais.at/leistungen/fachmaennische-heissreparaturen/

  1. #21 Heisenberg-Elchfans, 07.05.2020
    Heisenberg-Elchfans

    Heisenberg-Elchfans Stammgast

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    166
    Auto:
    W168-AT & W168-MT beide CDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323 BJ - 2000 - Diesel (zu Gast)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  2. #22 NeuerDreier, 07.05.2020
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.088
    Zustimmungen:
    674
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    In der

    Richtlinie für Instandsetzung von Luftreifen im Straßenverkehrsrecht

    ist alles genauestens beschrieben!
     
    Skyhessen gefällt das.
  3. #23 Gladbacher, 07.05.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    1.087
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vor einigen Wochen hatte ich erst einen solchen Schaden, bemerkt hat das Auto es abends auf der Heimfahrt, an der Ampel nachgesehen und der Reifen war schon platt. Bin dann so auf die gegenüberliegende Tanke gefahren und habe aufgepumpt, es hielt bis ich morgens wieder zum Dienst fuhr, wieder gepumpt usw. und abends zu Reifenmann.
    Schraube in der Lauffläche hat er repariert, aber nur widerwillig, weil ich gefahren bin mit plattem Reifen, wenn auch gaaanz laaangsam und vorsichtig. Deshalb bestand er auf einem neuen Reifen, den ich dann gleich bestellt habe. Zufällig auch aus gleicehm Baujahr ein Einzelstück/Restbestand zu gutem Preis.
    Wäre ich nicht platt gefahren, dann hätte er die Lauffläche geflickt und damit könnte ich dann auch ganz normal fahren, das hatte ich nicht erst einmal...
    Selbst reparieren ohne es je gemacht zu haben würde ich mir verkneifen! Viermal die Fläche einer Postkarte sind mein Kontakt zur Fahrbahn, da möchte ich die maximale Sicherheit haben, dass da nicht plötzlich etwas wegfliegt! :neeee:
     
  4. #24 Skyhessen, 07.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.111
    Zustimmungen:
    1.463
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Die Richtlinie für Instandsetzung von Luftreifen (aus motortalk)
    Was soll bei einer professionellen Reparatur gefährlich sein? Es wird ein pilzförmige Gummipömpel von Innen eingeklebt, der kann sich nicht lösen oder rausrutschen. Im Loch wird die Schadstelle zum Stahlgürtelgeflecht ebenso durch den Gummilösungskleber wieder versiegelt - was soll da passieren, wenn es korrekt gemacht wurde? Schlimmstenfalls ein neuer schleichender Luftverlust? Die Profis verwenden auch höherwertigere Verschlussstopfen, z.B.
    Anmerkung 2020-05-08 000716.jpg

    Bei dem Reifen-Notset würde ich allerdings auch nicht viel Vertrauen haben und alsbald einen Austausch des/der Reifen vornehmen.

    Bei uns im Nachbarort gibt es eine Firma, wo man auch gebrauchte Felgen und Premiumreifen mit mind. 80% Profil quasi für den halben Preis bekommt. Ich habe mir da schon 2x einen passenden Ersatz-Einzelreifen geholt. Da gebe ich Mr.Mazda völlig recht - besser einen gebrauchten Premiumreifen als für mehr Geld 2 neue Billigreifen zu holen.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  5. malajo

    malajo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    40
    Dein Reifen lässt sich problemlos flicken,ich habe schon mehrmals Reifen beim Fachmann flicken lassen, so richtig mit dem Stöpsel und vulkanisieren und bin jahrelang problemlos gefahren. Von diesen Bastelsets würde ich allerdings die Finger lassen.
     
    Gladbacher und Skyhessen gefällt das.
  6. #26 Mazda Rider, 08.05.2020
    Mazda Rider

    Mazda Rider Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    19
    Was zahlt man wenn man den Reifen flicken lässt? Von diesen flicksets hab ich aber nur gutes gehört, Halten schon lange, obwohl es eigentlich als Notlösung gedacht ist,
    Darf eigentlich der Reifen geflickt werden, hat ein Geschwindigkeitsindex von 270 kmh, Normal hab ich gehört, darf man so ein Reifen nicht mehr reparieren
     
  7. #27 SaxnPaule, 08.05.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    507
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Gladbacher, Mazda Rider und Heisenberg-Elchfans gefällt das.
  8. #28 Mazda Rider, 08.05.2020
    Mazda Rider

    Mazda Rider Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    19
    Danke dir, war heute in einer Werkstatt, die haben es Repariert , mit dieser Schnürsenkel Methode, also ohne den Reifen von der Felge zu entfernen,, hoffentlich hält das ganze
     
  9. #29 Gladbacher, 08.05.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    1.087
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich sage mal so:
    von einer Werkstatt durchgeführt würde ich der REparatur vertrauen, da gehe ich von Erfahrung aus! War es eine "normale" Werkstatt oder ein Reifenhändler?
    Eine Selber-machen-Lösung würde mich hingegen nicht ruhig schlafen lassen! Was hast du denn bezahlt für die Reparatur, @Mazda Rider?
    Bei mir waren es neulich 20,- Euro.
     
  10. #30 Mazda Rider, 08.05.2020
    Mazda Rider

    Mazda Rider Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    19
    Ne es war eine Freie Werkstatt,
    Es war diese einfache Methode mit der Schnurr, Loch aufbohren, Dann die Schnurr da rein und abschneiden und fertig, Normal hätte ich 10€ bezahlt, da es aber 2 Löcher waren, die durch den Gegenstand verursacht wurden, hab ich 20€ bezahlt, hat vielleicht insgesamt 15 min gedauert,
    Beim nächsten Mal kann ich das auch selber machen,
    Weiß aber garnicht wie es rechtlich aussieht, ob diese Methode überhaupt in Frage kommt, ( weil sollte eigentlich als Notlösung gedacht werden),, da ich meine andere Löcher auch so geflickt bekomme habe, und nie was gewesen ist,, war vertrau ich erstmal, aber ganz sicher fühle ich mich nicht
     
    Gladbacher gefällt das.
  11. malajo

    malajo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    40
    ich kenne es nur mit den Stöpseln mit Teller, die von innen durchgezogen und verklebt werden....kostete meist 15€ plus Reifenmontage
     
  12. #32 NeuerDreier, 10.05.2020
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.088
    Zustimmungen:
    674
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also bringen wir es mal auf den Punkt, soweit es die Lauffläche betrieft:

    Loch sehr klein >>> Stopfen rein
    Loch zu groß >>> kostet Moos
     
    2000tribute, Gladbacher, Skyhessen und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Kann man den Reifen irgendwie reparieren

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden