kann ich überhaupt noch mit meinem Auto rechnen?

Diskutiere kann ich überhaupt noch mit meinem Auto rechnen? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Liebe Mazda Fängemeinde, ich hab mal eine Frage an Euch und würde gern mal eure Meinung dazu hören. Erst einmal möchte ich jedoch sagen,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fo1111

    fo1111 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    Liebe Mazda Fängemeinde,

    ich hab mal eine Frage an Euch und würde gern mal eure Meinung dazu hören.

    Erst einmal möchte ich jedoch sagen, dass mir die Japaner sehr leid tun und ich das Beste für alle beteiligten hoffe. :(

    Ich habe Ende Januar einen M3 MPS bestellt! (neu) Nun wird der doch in Japan gefertigt. Wie aktuelle Bilder im Fernsehen zeigen, liegt Japan in Schutt und Asche!
    Mein vorraussichtlicher Auslieferungstermin ist Ende April / Anfang Mai. Gibt es eine Chance, dass das Auto schon auf dem Weg hier her ist? Oder wird es gerade noch gebaut? Wenns schon auf dem Weg ist, könnte es ja unversehrt hier ankommen.

    Was habt Ihr für Erfahrungen mit den Lieferzeiten?
    Hat jemand von euch, der auch auf einen Neuwagen wartet, schonmal beim Händler angefragt, wie nun verfahren wird?

    Wenn Mazda nicht liefern kann, kann ich dann von meinem Kaufvertrag zurück treten ohen zusätzliche kosten?? Wenn Mazda sagt, die Auslieferung verzögert sich um ein XXX Monate?? Das geht doch nicht, oder??? Muss ich dann warten weil ich einen Vertrag unterschrieben habe? So wie es in Japan aussieht ist es fraglich ob jemals wieder Mazda - Autos von dort ausgeliefert werden???

    Und außerdem, da Mazda jetzt schon teilweise sehr hohe Lieferzeiten für Ersatzteile hat, was ist denn dann jetzt erst? Naja...

    Vielleicht ist es jetzt auch noch zu früh solche Fragen zu stellen aber es interessiert mich natürlich schon wie es weiter geht!

    Ich möchte nochmal ausdrücklich wiederholen, dass sicherlich die Gesundheit und das Leben der Menschen dort wichtiger ist als mein neuer MPS und dass mir die Leute dort sehr leid tun!

    Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten und Tips. Vielleicht hat ja auch jemand ein ähnliches Problem und weiß schon etwas mehr als ich! Wäre über jede Auskunft dankbar!

    Liebe Grüße aus Berlin.
     
  2. #2 bonsaijogi, 12.03.2011
    bonsaijogi

    bonsaijogi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-3 - 120G AT - Sportsline - Technikpaket
    Zweitwagen:
    Mazda2
    ... das denke ich auch. Du siehst das Ganze im Augenblick etwas zu schwarz ;)
    Ich bin sicher Mazda wird auch in Zukunft Autos bauen, wart doch erstmal ein
    bischen ab und frag Mitte nächste Woche mal Deinen Mazda Händler wie es
    weiter geht. Wobei ich glaube, dass der momentan nicht viel mehr weiß als alle
    anderen.
     
  3. Nosti

    Nosti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
    Moin,

    ansich ist die Lage in Japan ja noch nichtmal klar. Alles was wir hier erfahren ist durch Nachrichten, aber die können auch immer nur einen kleinen Ausschnitt bringen.
    Man rechnet imom damit das sich vorallem Elektronikartikel die nächsten Wochen/Monate verteuern werden. Unser Fuhrparkleiter meinte auch das Autoreifen wohl teurer werden demnächst, da ca. 30% der Reifenhersteller aus Japan kommen (ob das so stimmt weis ich nicht)

    Dein Mazda Händler könnte noch genaueres wissen, möglicherweise befindet sich dein Mazda auch schon auf dem Weg, der transport per Schiff dauert auch etwas von Japan nach Europa.

    Welche Schäden die Autoindustrie in Japan davongetragen hat ist auch noch nicht bekannt. Ich hab z.B. bis jetz nur mitbekommen das sämtliche Werke für 2 Tage geschlossen wurden. In Teilen des Landes scheint der halbwegs normale Betrieb ja auch wieder aufgenommen worden zu sein, zumindest so gut wie es, bei den Umständen wohl geht.

    Was noch kommt oder wird ist völlig ungewiss. Schau mal in deinen Kaufvertrag da steht bestimmt auch was zum Thema Lieferzeiten. Ansonsten bzgl Ersatzteile etc. einfach mit dem Händler drüber reden. Alles andere ist nur Spekulation.

    Grüße
     
  4. Falc09

    Falc09 Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Bei meinem BL MPS sind 4 Monate zwischen Bestellung und Lieferung vergangen (Jun. 2010- Okt. 2010)

    Davon sind meines Wissens ca. 4 Wochen Verschiffung und zzgl. ein paar Tage von Rotterdam bis zum Händler.

    Beim MPS weiß man halt nie, wann er gebaut wird. Laut meinem Händler sammelt das Werk ein gewisses Bestellkontingent und baut dann eine kurze Zeit lang nur MPS. Anschließend wartet man wieder ab, bis wieder genügend Bestellungen vorliegen.
     
  5. #5 bonsaijogi, 12.03.2011
    bonsaijogi

    bonsaijogi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-3 - 120G AT - Sportsline - Technikpaket
    Zweitwagen:
    Mazda2
    Das war auch bei meinem BL 1,6 Aktiv Plus so. Ich denke da wird generell so sein.
     
  6. fo1111

    fo1111 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    Danke für die Antworten...
    Ich werde Mitte nächster Woche bei meinem Händler anrufen und mal nachfragen! Mal sehen was der weiß.
    Und jetzt guck ich mal in meinen Vertrag!

    Grüße!
     
  7. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    Ich denke, dass Mazda noch gut weggekommen ist. Hiroshima liegt im Südwesten der Hauptinsel weit vom Epizentrum entfernt. Ausserdem ist es nach solchen Katastrofen so, dass die Zukunft zu schwarz gesehen wird. Der Wille zum Wiederaufbau, zum wieder-in-Ordnung-bringen wird von Tag zu Tag zunehmen und für erstaunliche Ergebnisse sorgen. Das war auch in der Vergangenheit zu beobachten. Das ändert natürlich nichts daran, dass es eine Katastrofe ist was geschehen ist.
     
  8. Falc09

    Falc09 Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Hauptsache die Mazdas kommen nicht verstrahlt nach Deutschland...

    Ist nun Radioaktivität ausgetreten oder nicht? Im Fernsehen eiern alle nur rum. Windrichtung soll ja glücklicherweise richtung Meer wehen.
     
  9. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Ist auf jedenfall ausgetreten, bzw wurde gemessen. Allerdings ist noch nicht klar ob eine Kernschmelze aufgetreten ist. Ich denke, wir sollten uns alle erstmal keine sorgen machen, vielleicht um das Land, aber nicht um Mazda.
     
  10. #10 blumentopferde, 12.03.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Hiroschima hat schon eine Atombombe überstanden, dann wird es auch diese Katastrophe überstehen...
     
  11. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    ne tolle Logik, glaube kaum das die dadurch Immun gegen die Strahlung geworden sind.
     
  12. #12 pulsedriverX, 12.03.2011
    pulsedriverX

    pulsedriverX Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    @Markus richtig....
    @blumentopferde
    ziemlich blöder Kommentar und echt pietätlos ....
    weil bloß weil du mal eine auf die Fresse bekommen hast, tut es doch beim zweiten mal auch noch weh oder?!
    sowas gehört sich nicht....
     
  13. #13 bonsaijogi, 12.03.2011
    bonsaijogi

    bonsaijogi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-3 - 120G AT - Sportsline - Technikpaket
    Zweitwagen:
    Mazda2
    Ich bin mir sicher er hat es nicht so gemeint, wie es da geschrieben steht.
    Er meinte sicher wie ich und Azam3
    ... im Moment wenigstens.
     
  14. #14 blumentopferde, 12.03.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Das bezog sich auf die vorherigen Kommentare, wo man sich bereits Gedanken macht, ob die Autos jetzt verstrahlt aus Japan kommen.
    Einige machen sich über Dinge Gedanken, dass man nur den Kopf schütteln kann....
     
  15. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    @bonsaijogi

    na ich weiß nicht, das war eine mächtige Explosion. kann mir nicht wirklich vorstellen das es noch ein funktionierendes Rohr gibt an den man noch ne Kühlung anschließen kann.
    Also wenn der noch nicht durchgebrannt, ist ist es in meinen Augen, nur noch ne Frage der Zeit.
    Und das will ich mir nicht wirklich ausmalen. Japan ist glaube etwas dichter besiedelt als Tschernobyl.
     
  16. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
  17. #17 DocSnyder, 13.03.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fo1111,

    vorerst sollten wir unser innigstes Mitgefühl und Denken allen von den allerschrecklichsten Geschehnissen heimgesuchten und leidgeprüften Japanern zukommen lassen.

    Wie jedoch auf jeder Landkarte ersichtlich, liegt Hiroshima und Hofu (Mazda-Hauptwerk und Mazda-Werk 2, u. a. Erzeugungsort des Mazda3 MPS) über 1000 km südwestlich vom Ausgangspunkt der Katastrophen.
    Und ist laut derzeitigem Wissensstand auch nicht vom Tsunami betroffen gewesen.

    Laut Meinung meines fMH sollte dein Mazda3 MPS möglicherweise sogar schon produziert und verschifft sein.
    Der Hinweis von Falc09‘s MH, „beim MPS weiß man es nie“ und dem Abwarten sollte man nicht ernst nehmen.
    Man wartet da keine Stückzahlen ab, sondern produziert immer sehr flexibel alle georderten Fahrzeuge flexibel zu einem fix geplanten Zeitpunkt vor der Verschiffung nach Europa, usw.
    Auch das Märchen von der Teileversorgung ist nicht ganz so ernst zu nehmen, häufig ist das nur ein Problem der Teileleute beim MH.
    Und zur Beruhigung, auch die deutschen/europäischen Hersteller/Zulieferer haben nach der Krise ebenso auch noch immer Versorgungsengpässe.
    Die sogar bis zum Produktionsstopp reichen können.

    Folglich solltest Du dir keine abartigen Gedanken machen, sondern dich nur auf deinen neuen Mazda3 MPS freuen dürfen.

    mfG
     
  18. #18 BlueCuracao, 13.03.2011
    BlueCuracao

    BlueCuracao Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 1.6 Active EZ: 03/2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich finde das wirklich schlimm was da grad passiert/passiert ist. Erst Erdbeben, dann Tsunami, nun noch der "Atom-Alarm" und der Ausbruch eines Vulkans...
    Allen Japanern kann man denke ich nur Mut, Hoffnung wünschen und das sich diese Katastrophe (nicht nur in den nächsten Tagen) nicht wiederholen wird...

    Also die Mazda-Werke sind angeblich (zumindest laut Mazda Deutschland auf Facebook) nicht betroffen.
    Aber ich habe gehört dass Honda und Nissan die Produktion aussetzen...
    Jedoch finde ich sollte man sich jetzt nicht unbedingt darüber Gedanken machen, ob mein bestelltes Auto noch rechtzeitig geliefert wird oder mit ein paar Tagen verspätung in Deutschland eintrifft....
     
  19. #19 Kintaro1, 13.03.2011
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    Sorry, aber....
    Als wenn so ein Scheiß MPS JETZT so wichtig wäre.
     
  20. #20 BlueCuracao, 13.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2011
    BlueCuracao

    BlueCuracao Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 1.6 Active EZ: 03/2007
    KFZ-Kennzeichen:
    genau das wollte ich mit meinem letzten Satz ausdrücken.
    Zehntausende Menschen haben ihr Hab und Gut verloren, mussten u.U. zusehen wie ihre Angehörigen/Kinder von den Wassermassen mitgerissen wurden und mindestens 30 mio stehen vor einer atomaren Katastrophe...

    Übrigens:
    "Wenn Mazda nicht liefern kann, kann ich dann von meinem Kaufvertrag zurück treten ohen zusätzliche kosten?? Wenn Mazda sagt, die Auslieferung verzögert sich um ein XXX Monate?? Das geht doch nicht, oder??? Muss ich dann warten weil ich einen Vertrag unterschrieben habe? So wie es in Japan aussieht ist es fraglich ob jemals wieder Mazda - Autos von dort ausgeliefert werden???"

    Im aktuellen Fall wäre das dann Höhere Gewalt, d.h. du kannst nicht zurücktreten...
     
Thema: kann ich überhaupt noch mit meinem Auto rechnen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda verschiffung

Die Seite wird geladen...

kann ich überhaupt noch mit meinem Auto rechnen? - Ähnliche Themen

  1. Was ist das Für ein Fleck unter meinem Auto

    Was ist das Für ein Fleck unter meinem Auto: Hallo liebe Forengemeinde Mein Mazda 2 Baujahr ende 2017 stand für drei Wochen in einer Tiefgarage. Bei Abholung war vorne Fahrerseite ein...
  2. [GL] Android Auto nicht voranden?

    [GL] Android Auto nicht voranden?: Moin, Ich finde bei meinem M6 GL von 12/2018 die Android Auto Funktionalität nicht. Meines Wissen nach kommt das aktuelle Mazda 6 Facelift mit...
  3. Android Auto per USB keine Kontakte ladbar

    Android Auto per USB keine Kontakte ladbar: Hallo, ich habe einen Mazda 6 GL Bj 2018 und Android Auto nachrüsten lassen. Nun habe ich festgestellt, dass wenn ich das USB Kabel mit dem Handy...
  4. Mazda3 (BN) Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto

    Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto: Hat vielleicht jemand von Euch das MI9 Handy und hat es geschafft, es mit Android Auto zu verbinden?. Ich bin hier am verzweifeln und weiß nicht...
  5. Android Auto und Whats app

    Android Auto und Whats app: Hallo zusammen, ich hab mir vor 4 Wochen Android Auto einbauen lassen (300€). Alles läuft prima aber ich bin dennoch nicht ganz zufrieden. Mein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden