Kann es die Zylinderkopfdichtung sein?

Diskutiere Kann es die Zylinderkopfdichtung sein? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hey, Fahrzeug: Mazda 626 GE Bj 95. 1991 ccm. kann es die Zylindekopfdichtung sein, wenn Luft aus dem Ausgleichsbehälter hochkommt? Heizung alles...

  1. #1 -->Christoph<--, 03.05.2010
    -->Christoph<--

    -->Christoph<-- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GE V6 2,5l
    Hey,

    Fahrzeug: Mazda 626 GE Bj 95. 1991 ccm.

    kann es die Zylindekopfdichtung sein, wenn Luft aus dem Ausgleichsbehälter hochkommt? Heizung alles da. Gibt keine Probleme mit der Kühlung nur manchmal da geht die Anzeige ganz nach rechts und nach paar Sekunden wieder zurück. Dauernd wenn ich diesen Deckel am Kühler öffne kommt viel Luft raus.

    Das Auto gibt auch von alleine Gas manchmal bis zu 2.000 Upm. Das Relais vom Lüfter klackert dauernd.

    Undicht ist nichts, keine Ölverluste.. hinten kein weißer Rauch.

    Heute im kaltem und im Regen, wo Auto warm war ist hinten weißer Rauch rausgegangen, aber ist doch normal oder?

    Bringt ein Kompressionstest etwas um zu prüfen?

    MfG
     
  2. #2 turbo91, 03.05.2010
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    jap hört sich stark nach ZKD an.
     
  3. #3 -->Christoph<--, 03.05.2010
    -->Christoph<--

    -->Christoph<-- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GE V6 2,5l
    Im mom läuft er einwandfrei. Und habe noch ein Problem der will das Wasser nicht aus dem Ausgleichsbehälter nehmen muss immer direkt am Kühler nachkippen obwohl nichts verstopft ist.
     
  4. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hast du deinen Kühler denn wenigstens ein einziges Mal RICHTIG gefüllt (also auch entlüftet), oder kippst du immer nur nach?

    In dem Fall: Erstmal ORDENTLICH Kühler füllen:
    Hier hab ich beschrieben, wie man das macht!
     
  5. #5 -->Christoph<--, 04.05.2010
    -->Christoph<--

    -->Christoph<-- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GE V6 2,5l
    gefüllt? Im Ausgleichsbehälter ist voll.
    Im Kühler auch genug.
    Letztens als ich Kühler und Thermostat gewechselt habe ist ja das ganze Kühlwasser rausgelaufen habe dann einfach neues Wasser reingefüllt.

    Mazda Händler sagte er entlüftet alleine? Wollte der mich verkackeiern?

    Das mit dem Kühlerdeckel auf habe ich gemacht aber den Ausgleichsbehälter nicht aufgemacht.

    Habe immer nachgefüllt und es kamen Blasen hoch, war aber im warmen Zustand. Und als das wasser voll war kamen keine mehr raus.
     
  6. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Keine Ahnung, was dein Mazda-Händler weiss, ich sagte es aber schon:
     
  7. #7 -->Christoph<--, 09.05.2010
    -->Christoph<--

    -->Christoph<-- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GE V6 2,5l
    Heute kam mein Buch "So wirds gemacht" als ich da ein Kapitel über Kühlung gelesen habe .. ist mir der kühlerverschlussdeckel in die augen gefallen. Es ist ein Überdruckventil (oder unterdruckventil weiß grad nicht mehr) und wenn er kaputt sei, nimmt er kein Wasser aus dem ausgleichsbehälter, was bei mir der fall war also fuhr ich zum nächstem mazda händler und bestellte ihn. als er da war baute ich den dran und das problem besteht weiter hin.


    Heute beim Vollgas fahren (200 Km/h) ging die Temperaturanzeige erst nach 200Km wieder auf heiß.

    Viel kann da nicht kaputt sein denn erneuert oder geprüft wurden:

    Thermostat erneuert
    Kühler auf Verstopfung geprüft und freigeblasen
    Motor auf Verstopfung geprüft
    Wasserpumpe vor ca. 50.000Km gewechselt
    Schläuche sind fast alle neu
    Ölverluste gibt es keine.
    Kühlerverschlussdeckel mit Ventil neu

    Ich werde jetzt einen neuen Temperatursensor und einen neuen Kühler einbauen. Kann ja sein das nur der Temp. sensor kaputt ist oder der Kühler nicht mehr richtig kühlt.

    Passt der Kühler und der Temperatursensor auch von einem 626 GF in den GE?

    Gruß
     
  8. #8 -->Christoph<--, 09.05.2010
    -->Christoph<--

    -->Christoph<-- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GE V6 2,5l
    Ich glaube ich habe den Fehler gefunden.

    Müssen die Schläuche am Kühler beide gleich heiß sein?

    Der rechte ist ganze zeit sehr heiß der linke der in thermostat geht ist nur manchmal heiß ab und zu sonst kalt. Oben am Kühlerverschlussdeckel ist ganze Zeit alles kalt. Wenn ich Kühlerverschlussdeckel öffne und in den Kühler gucke sieht man direkt schon überall Rost.


    Stimmt das so?
     
  9. #9 -->Christoph<--, 10.05.2010
    -->Christoph<--

    -->Christoph<-- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GE V6 2,5l
    Habe jetzt einen 626 GF Kühler eingebaut stinkt bissl nach Bauernhof (wahrscheinlich is der typ da rumgefahren) Aber egal.

    Beide Schläuche sind nun heiß!
     
  10. #10 626GETuner, 13.05.2010
    626GETuner

    626GETuner Stammgast

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2 x Efini MS-6 GE, Hyundai Lantra J2, Mx6
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    bitte löschen
     
  11. #11 -->Christoph<--, 13.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2010
    -->Christoph<--

    -->Christoph<-- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GE V6 2,5l
    Nachdem entlüften:

    [​IMG]

    Habe aber gemerkt das da noch luft drin ist. Kann der Strich noch weiter gehen? :D
     
  12. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Keine Ahnung, wie das bei dir ist - bei mir sind die Striche fest und es bewegt sich nur der Zeiger! :)


    Wenn du schon gemerkt hast, dass noch Luft drin ist, warum hast du dann nicht noch mehr Kühlerflüssigkeit nachgefüllt? :roll:


    PS: Kühlerflüssigkeit kühlt übrigens besser als reines Leitungswasser, lass das Gemisch also nicht zu dünn werden - schütt lieber Kühlerflüssigkeit als Wasser nach!
     
  13. #13 -->Christoph<--, 13.05.2010
    -->Christoph<--

    -->Christoph<-- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GE V6 2,5l
    War grad auf der Autobahn.

    Mein Zeiger bewegt sich ab und zu in der Kurve :D (mit dem strich meinte ich zeiger xD)

    Meistens geht die Anzeige nur nach rechts wenn ich im leerlauf bin wenn wieder gang drin ist geht sie schnell zurück.

    Egal habe eben entlüftet und so, ich denke ma jetzt wirds gehen.

    Wo soll ich lieber testen autobahn oder stadt?
     
  14. #14 sbl_626, 13.05.2010
    sbl_626

    sbl_626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    hast du mal die Kompression gemessen?
    Läuft der Ventilator wenn der Motor heiß ist?

    Gruß
    SB
     
  15. #15 626GETuner, 14.05.2010
    626GETuner

    626GETuner Stammgast

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2 x Efini MS-6 GE, Hyundai Lantra J2, Mx6
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja der läuft wenn der Motor heiß wird !

    Gruß
    626GETuner.
     
  16. #16 -->Christoph<--, 14.05.2010
    -->Christoph<--

    -->Christoph<-- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GE V6 2,5l
    Joa der läuft.

    ich kauf mir so ein kompressionstester..

    weil getestet wurde nichts.. die haben gesagt zylinderkopfdichtung kaputt und basta. wollten nich prüfen :D die faulen socken.
     
Thema: Kann es die Zylinderkopfdichtung sein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warme Luft Zylinderkopf mazda

    ,
  2. mazda 626 gf wie schnell geht zylinderkopfdichtung

    ,
  3. audi a4 8e zylinderkopfdichtung wechseln

Die Seite wird geladen...

Kann es die Zylinderkopfdichtung sein? - Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopfdichtung Satz

    Zylinderkopfdichtung Satz: Kann mir bitte jemand erklären warum der Dichtungssatz beim Mazda 6 zwischen 100 und 500 Euro liegt ?? Muß die Zylinderkopf Dichtung wechseln....
  2. Erfahrungen mit Kühldichtmittel bei Haariss bei Zylinderkopf oder Zylinderkopfdichtung Mazda6

    Erfahrungen mit Kühldichtmittel bei Haariss bei Zylinderkopf oder Zylinderkopfdichtung Mazda6: Hallo hat jemand Erfahrung mit Kühldichtmitteln? Habe bei meinem Mazda6 Diesel vermutlich laut Werkstatt einen Haarriss im Zylinderkopf oder...
  3. Mazda nbfl ruckelt nach Reparatur der Zylinderkopfdichtung

    Mazda nbfl ruckelt nach Reparatur der Zylinderkopfdichtung: Hallo, ich bitte um Tipps :-) Mein nbfl 1,L 16V ,110 PS Bj 2001 mit 153000 km auf dem Tachometer ruckelt seitdem beim Fahren. So lange ich Gas...
  4. schleichender Kühlwasserverlust / Zylinderkopfdichtung

    schleichender Kühlwasserverlust / Zylinderkopfdichtung: Hallo Leute, so, puh, jetzt komme ich endlich mal dazu, euch von meiner "Leidens-"Geschichte zu erzählen, die mich mit meinem M3 BK 2.0 Diesel...
  5. Zylinderkopfdichtung oder Kolben?

    Zylinderkopfdichtung oder Kolben?: Hallo, bin fix und fertig, so wie es aussieht muss ich mich von meinem Schatz trennen. Er qualmte zunächst nur beim starten...da wars auch noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden