Kaltstartregulator - Schadstoffklassen

Diskutiere Kaltstartregulator - Schadstoffklassen im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Leute, ich brauch mal Eure Hilfe: Letztens habe ich erfahren, dass ab 1.1.2005 alle Autos mit Schadstoffklasse Euro 1 mehr Kfz-Steuer...

  1. #1 white dragon, 08.12.2004
    white dragon

    white dragon Guest

    Hallo Leute,

    ich brauch mal Eure Hilfe:

    Letztens habe ich erfahren, dass ab 1.1.2005 alle Autos mit Schadstoffklasse Euro 1 mehr Kfz-Steuer (+50%) zahlen müssen.
    Weiterhin wurde berichtet, dass man mit einem Kaltstartregulator auf Euro 2 kommt, somit nicht ganz so viel an den Staat abdrücken muss.

    Das Teil reguliert das Benzin-Luft-Gemisch im Kaltzustand angeblich so, dass mehr Luft zugeführt wird, damit weniger Kraftstoff unverbrannt durch den ESD gehen und somit weniger Schadstoffe produziert werden. Sobald der Motor warm ist schaltet es ab.

    Einbau wäre in 10 Min gemacht, kein Kat-Umbau notwendig etc. p. p. ...

    Ist da was dran?
    Falls nicht, kann mir jemand sagen wie ich meinen 323F (BG) sonst auf EURO2 bekomme?
     
  2. #2 wirthensohn, 09.12.2004
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2
    Was Du bisher weißt, ist völlig korrekt. Ab 1. Januar wird's teuer. Mit einem Kaltlaufregler kann man das ändern. Allerdings gibt es nicht für jeden Motor einen KLR.

    Sag mal, welchen Motor Du drin hast.

    Gruß,
    Christian
     
  3. #3 M3TopSport, 09.12.2004
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  4. #4 wirthensohn, 09.12.2004
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2
  5. #5 Avathar, 09.12.2004
    Avathar

    Avathar Guest

    ich hoff mal stark, dass das in Österreich nicht so sein wird :lol:

    aba so wie ich unsere Politiker kenn, machen die das eh bald nach... :roll:
     
  6. #6 white dragon, 17.12.2004
    white dragon

    white dragon Guest

    Ich habe 88 PS, läuft mit Normal bleifrei.
    Brauchst noch mehr Angaben?
     
  7. #7 wirthensohn, 17.12.2004
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ich das richtig sehe, hast Du also einen 323F (BG), 1.6i 16V 88PS (B6), HSN 7118, TSN 429/430/431, Baujahr 03.91-10.94?!

    HSN und TSN findest Du im Fahrzeugschein. Wenn das obige auf Dein Auto zutrifft, kriegst Du einen passenden Kaltlaufregler von TwinTec (www.twintec.de), den dann Deine Werkstatt bestellen und ruckzuck einbauen können sollte.

    Gruß,
    Christian
     
  8. #8 white dragon, 28.12.2004
    white dragon

    white dragon Guest

    @ Christian

    ja, das klingt ganz nach meiner geliebten Möhre.
    Vielen Dank, ich troll mich jetzt mal auf die Twintec-Seite.
     
Thema:

Kaltstartregulator - Schadstoffklassen

Die Seite wird geladen...

Kaltstartregulator - Schadstoffklassen - Ähnliche Themen

  1. 929 (HC) 929 & Schadstoffklasse

    929 & Schadstoffklasse: Hallo, mein Schwiegervater hat mir vor einigen Tagen seinen (alten) 929 3l angeboten. Der Wagen ist speziell für sein Alter ziemlich gut in...
  2. Schadstoffklasse

    Schadstoffklasse: Guten Tag Liebe Mazda - Fahrer. Ich habe eine frage an Euch. Und zwar fahre ich einen Mazda 323 Erstz. 20.03.1995, 3Türer, 1324Hubraum und 54kW...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden