Kalter Motor startet sehr schlecht

Diskutiere Kalter Motor startet sehr schlecht im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Ich habe meinen M5 jetzt seit 1 Monat und bisher hatte ich keine Probleme. Derzeit 1.500 km. Leider hat sich das seit vorigem...

  1. #1 CSolero, 14.06.2007
    CSolero

    CSolero Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD 110 TX (81 KW)
    Hallo!

    Ich habe meinen M5 jetzt seit 1 Monat und bisher hatte ich keine Probleme. Derzeit 1.500 km.

    Leider hat sich das seit vorigem Wochenende geändert. Wenn der Motor kalt ist startet das Auto plötzlich nur mehr sehr schwer. Ich muss den Anlasser bis zu 10 sek. betätigen damit der Motor anspringt. :( Wenn der Motor warm ist, ist es wie immer, Zündung ein Vorglühen abwarten, kurz starten und springt sofort an.

    Da ich am Dienstag bei meinen freundlichem das 1.000 km Service (Ölwechsel) machen ließ, sprach ich ihn auf die Startprobleme an. Er meinte nur dass das beim Comon Rail Diesel die ersten 3 - 5.000 km "normal" ist und passieren kann.:?: Er hat aber noch betont dass er das neueste Update aufgespielt hat, und damit sollte es besser funktionieren.
    Leider hat sich überhaupt nichts an den Startproblemen geändert. Außerdem kann es doch nicht "normal" sein dass ein neues Auto so schwer startet. Kann ja nicht gut für den Starter und die Batterie sein.

    Hat irgendjemand von euch ähnliche Probleme gehabt oder kann mir dabei weiterhelfen. Falls sich bis nächste Woche keine Besserung ergibt werde ich meinen M5 wieder in die Werkstatt stellen müssen.

    Besten Dank im Voraus

    MFG
    CSolero
     
  2. #2 andileibi, 14.06.2007
    andileibi

    andileibi Stammgast

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das normal ist. Hör ich das erste mal, und ich bin beruflich in der Dieselmotorentwicklung tätig.
    Vermute mal irgendeinen Fehler in der Vorglühanlage, nachdem Softwarefehler mit dem Update auszuschließen ist und ich mit "zuwenig Kompression" nicht gleich den Teufel an die Wand malen möchte.
    Meiner (105Kw Diesel)startete vom ersten Kilometer an einwandfrei, auch mit kalten Motor:-D:-D
     
  3. #3 CSolero, 18.06.2007
    CSolero

    CSolero Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD 110 TX (81 KW)
    Habe heute das Auto wieder in die Werkstatt gestellt.

    Mir wurde versprochen, dass der Fehler (welcher auch immer) spätestens am Mittwoch behoben ist. Mal sehen.

    Ich halte euch auf dem laufenden.

    MFG
    CSolero
     
  4. #4 CSolero, 19.06.2007
    CSolero

    CSolero Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD 110 TX (81 KW)
    Mein "freundlicher" hat mich gerade angerufen.

    Es handelt sich um einen Marderschaden. Dieselleitung und Kühlschlauch wurden von dem sch*#$ :x Vieh angebissen.

    Warum dass nicht schon beim letzten Aufenthalt herausgefunden wurde muss ich noch bei der Abholung morgen oder am Donnerstag herausfinden.

    Wie kann man wirksam einen Marder bekämpfen?
    Ich habe jetzt erstmal ein Ultraschall Gerät einbauen lassen, bin aber nicht sicher ob das wirklich hilft. Hat jemand noch andere Ideen?

    MFG
    CSolero
     
  5. #5 Der Checker, 19.06.2007
    Der Checker

    Der Checker Guest

    Nach mainer Erfahrung hilft nur wirklich ein Chili-Spray, mit dem man den gesamten Motorraum einsprüht. das Zeug gibt´s im Autofachhandel.

    Ultraschall und anderer elektronischer Spielkram bringt nicht wirklich was.

    Der übliche leicht gewellte Kanickeldraht unterm Motorraum hilft auch.....
     
  6. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    vor dem Problem stehe ich auch gerade... allerdings hat er bei mir bisher nur die Dämmmatte der Motorhaube zerfläddert.
    Ich baue mir jetzt auch so ein US-Gerät ein, mal sehen ob es hilft.
    Ein mit Hundehaaren gefüllter Damenstrumpf oder ein sehr sehr lange getragener Socken soll auch helfen
    nur: weis das der Marder auch ?:?:
     
  7. #7 Jack Sparrow, 19.06.2007
    Jack Sparrow

    Jack Sparrow Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW-Golf 3
    Jaaa! Das verd... Mistv....geht mir auch tierisch auf die Nü....!
    Im Mazda hat er sich bei mir auch die Dämmmatten zum Nestbau geholt.Im Motorraum siehts bei mir im Moment aus wie im Dschungel und im Golf hat er sich
    fast alle Kühlerschläuche schmecken lassen.War ein teurer Spass...!
    Für den Mazda hab ich jetzt unter dem Wagen vom Stossfänger bis hinter der Vordertür alles mit "Hühnerdraht und Kanthölzern ausgelegt.Das hat bis jetzt geholfen.Aber ich denke über den kauf einer Marder-Lebend-Fangfalle nach.
    Kostet ca.40€ bei E-Bay.Und wenn man ihn dann hat kann er im Laufrad Strom für meine Leselampe in der Werkstatt erzeugen und den Schaden abarbeiten.:x
     
  8. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei mir war es bisher immer nur die Dämmmatte... zum Glück.
    Gestern hab ich den US Schreck eingebaut und einen Damenstrumpf mit Hundehaaren in die andere Ecke gehängt.

    Ich hoffe das hilft (was auch immer) :?:
     
  9. #9 CSolero, 21.06.2007
    CSolero

    CSolero Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD 110 TX (81 KW)
    Habe heute das Auto wieder aus der Werkstatt geholt.
    Hoffe ich kann die Marder jetzt wirksam vertreiben. US Gerät hab ich ja schon eingebaut und ich glaube die Hundehaare probiere ich auch aus. Vielleicht ist ja eine Kombination aus mehreren Methoden am wirksamsten.

    Halte euch auf dem laufenden wie es mit Marder im Auto aussieht.

    MFG
    CSolero
     
  10. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    leg ein drahtnetz unter den motorraum und dir wird da kein Marder mehr reinlaufen^^ wenn doch setz es unter strom, sollte machbar sein mit einer autobatterie ;)
     
  11. #11 future74, 22.06.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, diese Marderviehe sind immer lässtig.....

    Wirklich gute abhilfe schafft ein elektrischer Marderschutz, welches auf dem Weidezaunprinzip funktioniert, allerdings kostet das Gerät soweit ich jetzt informiert bin so ca. 200 Euro inkl. Einbau.


    LG Peter
     
  12. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Wie gesagt, es hilft auch nen holzrahmen zu zimmern, den mit draht zu umspannen und dann mit ein nem auf das Netz eingestellten bewegungsmelder wird das ding unter strom gesetzt und bratz is der mader platt^^. Wenn man einen 1 farat kondensator voll auflädt und den in nen marder entlädt sollte das a) das tier verscheuchen oder eher b) marderbraten erzeugen^^
     
  13. #13 Messehalle, 23.06.2007
    Messehalle

    Messehalle Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Kein Mazda5 mehr
    KFZ-Kennzeichen:
    Da fängst du erst mal alle Katzen deiner Umgebung. Die sind nicht so schlau wie der Marder!! Einzige Abhilfe ist wahrscheinlich ein richtiger Hund der sich Nachts in der Nähe deines Autos aufhält.
     
  14. #14 Mazdaflitzer, 23.06.2007
    Mazdaflitzer

    Mazdaflitzer Stammgast

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BG, grau, Serienzustand + ALUfelgen
    KFZ-Kennzeichen:
    bei mir hatte so ein Mistvieh mal den Schlauch vom Scheibenwischwasser durchgebissen. Der ganze Motorraum war vollgespritzt mit dem Kram. Ausserdem lagen bei mir immer Brotkanten und Knochenrest vom Komposthaufen des Nachbarn links und rechts über den Stossdämpfern. Als ordentlicher Informationstechnik-Student hab ich das ding mit der bereits oben erwähten "Grillen mit Strommännchen" - Methode beseitigt und im Garten vergraben :D
    Hab dann den ganzen Kram wieder ausgebaut, und hatte nie wieder Probleme (war vielleicht bloss einer in der Gegend)
     
  15. #15 future74, 24.06.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wie soll das genau funktionieren? Wenn ich einen Kondensator hernehme, welches für den Car-Hifi-Bereich zu kaufen gibt und den voll auflade(1 Farad, 20 Volt) dann spürst man absolut nichts, weil die Spannung zu gering ist. Was für einen Kondensator nimmst du da?

    LG Peter
     
  16. #16 Takahara, 24.06.2007
    Takahara

    Takahara Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8 Exclusive, Trend-Paket, EZ 03/07
    KFZ-Kennzeichen:
    @CSolero:
    Bei mir hat immer ein Zitronen/Orangennetz gefüllt mit Hundehaaren und Mottenkugeln geholfen ! Seit das im Motorraum hing, hatte ich keine Marderverbisse mehr !
    Ausser bei meinem letzten Auto (da hatte ich es nicht drin, da ich ja eine Garage habe). Habe éinmal vergessen das Auto reinzustellen und Schwupps hat mir so ein Vieh einen Schlauch von der Kühlung angeknabbert !
    Reparaturkosten: 281,40 € !!! Hat aber zum Glück die Haftpflicht übernommen !

    MfG, Takahara
     
  17. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Dann fahr mal zu Conrad oder so und such dir einen den du mit 220V aufladen kannst, wenn du den dann entlädtst dann dürfte das gesamte gitter einmal kurz rot aufglühen und jeden marder brutzeln der da drüber läuft...
     
  18. #18 Miro555, 25.06.2007
    Miro555

    Miro555 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Wie willst du denn einen Kondensator auf 220 V aufladen ?

    Hallo,

    ich glaube, ich verstehe das Prinzip, aber einen Kondensator auf 220V aufzuladen ist mit Wechselspannung eigentlich nicht möglich. Man müßte die Spannung vorher gleichrichten, und dann den Kondensator mit Gleichspannung laden. Aber dann hat man weit mehr als 220 V (~230*1.41 = 325 V). Auch sollte man einen Kondensator mit entsprechend großer Kapazität immer nur über einen Vorwiderstand aufladen, da sonst extrem hohe Ströme fließen können !

    Alles in allem halte ich diese vorgehensweise mehr als Gefährlich für den Anwender, und man sollte die Finger davon lassen.

    Es gibt auch fertige Marderschreck-Geräte, die dem Marder mit Hochspannung einen Schreck einjagen, und somit aus dem Motorraum verjagen.

    Gruß

    Miro
     
  19. #19 Jack Sparrow, 25.06.2007
    Jack Sparrow

    Jack Sparrow Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW-Golf 3
    Dann fang ich halt alle Katzböcke in der Umgebung.Die gehen mir auch auf die Nerven.Sobald ich das Auto gewaschen hab gibts für die Biester nichts schöneres als mit ihren Dreckpfoten aufs Dach zu klettern und bei Beendigung
    der Ruhephase über die Frontscheibe abzusteigen...Dannach sieht mein Auto
    dann wieder so aus als ob ich damit auf dem Acker Rüben klauen war...:x
    Was kann man aus Katzenfell eigentlich alles machen...:evil:
     
Thema: Kalter Motor startet sehr schlecht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx7 bei kalten motor starte er schlecht

    ,
  2. startprobleme kalter motor

    ,
  3. fahrzeug startet bei kalten motor schlecht

    ,
  4. kalter motor startprobleme,
  5. auto startet,
  6. slchlechtes anspringen bei kaltem motor,
  7. auto startet schlecht,
  8. auto startet sehr schlecht
Die Seite wird geladen...

Kalter Motor startet sehr schlecht - Ähnliche Themen

  1. Motor klopft

    Motor klopft: [GALLERY] Guten Abend, heute ist mir beim nach Hause kommen (zweiter Gang, langsam fahren, Parkplatz suchen) aufgefallen, dass es ein "leises"...
  2. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  3. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  4. 626 (GD/GV) Motor wird heiss trotz kompletten motorservice

    Motor wird heiss trotz kompletten motorservice: Hallo zusammen! Vielleicht gibt es hier einen madza fuchs der eine idee zu meinem problem hat.. Ich habe meinen kombi seit gut einem jahr in...
  5. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden