Kalte Füße im Mazda 6 Sport Kombi

Diskutiere Kalte Füße im Mazda 6 Sport Kombi im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Zusammen, so, nun hab ich mich auch endlich angemeldet ;) Nach einem Mazda 121 (Ei), Mazda 626 Kombi (eckige Variante), einem Mazda 626...

  1. #1 roadrunner2010, 25.12.2009
    roadrunner2010

    roadrunner2010 Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi BJ 2003
    Hallo Zusammen,

    so, nun hab ich mich auch endlich angemeldet ;) Nach einem Mazda 121 (Ei), Mazda 626 Kombi (eckige Variante), einem Mazda 626 (komische Variante ;) einem MX-5 NB bin ich nun seit ca. 3 Wochen stolzer Besitzer eines Mazda 6 Sport Kombi (BJ 2003).
    Problem jetzt im Winter ist nur, daß meine Beifahrer über kalte Füße klagen :(
    Ich habe mir den Fußraum nun mal genauer angeschaut. Aus dem kleinen senkrechten grauen Rohr ganz hinten strömt warme Luft in den Beifahrerfußraum. Darüber allerdings kommt aus verschiedenen Ritzen eiskalte Luft. Also kein Wunder, daß die Beifahrer da kalte Füße bekommen.....
    Habe auch schon alle Klimaautomatikeinstellungen durchprobiert. Selbst bei manuellem Betrieb und Heizung "volle Pulle" gleiches Spiel :(

    Hat da jemand eine Idee?
     
  2. wiste

    wiste Einsteiger

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ...hab das gleiche Problem (BJ 2004). Auch im Fußraum hinten kommt nur ein laues Lüftchen an und es ist einfach zu kalt. Werkstatt meint aber, es wäre alles ok so.
     
  3. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo roadrunner2010,
    Hallo wiste,

    welchen Motor haben eure Mazda6?

    mfG
    Oldie
     
  4. #4 roadrunner2010, 01.01.2010
    roadrunner2010

    roadrunner2010 Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi BJ 2003
    Also ich habe die 88kW / 120 PS Maschine drin (1798ccm). Otto, also Benziner.

    Hast Du eine Idee/Vermutung?
     
  5. #5 roadrunner2010, 01.01.2010
    roadrunner2010

    roadrunner2010 Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi BJ 2003
    Bei mir hat die Werkstatt nun angefangen mit Panzerband einige Stelle abzukleben direkt unter dem Handschuhfach. Der Erfolg war das aber nicht.
    Jetzt zieht es eiskalt aus anderen Ritzen unter dem Handschuhfach und meine Beifahrer haben noch immer kalte Füße bzw. Beine.
     
  6. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo roadrunner2010,
    Hallo wiste,
    vielleicht hat der fMH die Möglichkeit "probehalber" die Heizungssteuerung von einem Mazda6 mit einer höheren Fahrgestellnummer als
    JMZ GG**** ** 212783 >
    oder
    JMZ GY**** ** 153690 >
    umzubauen.

    Eine Modifikation der Luftmischklappen habe ich in Erinnerung, werde versuchen Details in Erfahrung zu bringen.

    Eine weitere, aber aufwendige Möglichkeit wäre auch, die beiden Luftschächte für die hinteren Ausströmer freizulegen und gut zu isolieren.

    mfG
    Oldie
     
  7. #7 roadrunner2010, 01.01.2010
    roadrunner2010

    roadrunner2010 Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi BJ 2003
    Hallo Oldie,

    die erste Möglichkeit klingt für meinen Fehler ja ganz gut. Mich wundert nur, daß die regulären "Ausströmer" soweit okay sind. Die eiskalte Luft kommt vielmehr aus den Ritzen bei der Klima/Lüftungseinheit direkt unter dem Handschuhfach.
    Heißt für mich erstmal, daß das Gerät an sich ja warme Luft auspustet. Nur irgendwo produziert es nebenbei noch diese zusätzliche eiskalte Luft die im Beifahrerfußraum aus den Ritzen links um die Klima/Lüftungseinheit ausströmt.

    An der AC scheint es auch nicht zu liegen, da ich dieselben Effekte bei anderen manuellen Einstellungen habe.

    Meinst Du mit "umbauen" die Steuereinheit auszutauschen? Oder die Lüftunsganlage?
     
  8. #8 roadrunner2010, 13.02.2010
    roadrunner2010

    roadrunner2010 Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi BJ 2003
    Hallo Leute,

    es gibt noch immer keine Lösung für mein Problem :( Habe jetzt auch mal die Mazda-Zentrale in Leverkusen um Hilfe gebeten. Leider verweisen die wieder auf den Händler. Und der sagt, dies sei "Stand der Serie". Krass, kalte Füße waren also bei den Mazda 6 2003ern "Stand der Serie"???!!!!!!
    Finde ich mächtig komisch! Hat jemand von Euch noch eine Idee?
    Oder heißt es weiter frieren? Der Winter wird ja noch andauern. Und der nächste Winter kommt ja auch bestimmt :(

    Danke schonmal!

    VG
     
  9. didiho

    didiho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    9
    Wenn Du mal nen Job willst, in dem Du mit Achselzucken
    und dem Standartspruch "das ist Stand der Dinge"
    oder "das ist so Serie".....
    Geld verdienen kannst.
    Dann bewerbe dich bei der Mazda Hotline.
     
  10. Gast

    Gast Guest


    Stimmt:!:
    Es gehört auch noch dazu:
    "Das gehört doch so"
    Oder
    "Es lässt sich nicht vermeiden!"
     
  11. #11 Gast2411102, 14.02.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Auch wenn es keine Lösung ist, aber vielleicht ein wenig Trost spendet...

    Bei meinem Mazda 2 DE, Baujahr 2009 ist das ebenfalls so. Warme Luft strömt in den Fußraum, aber ebenfalls auch kalte Luft. Desweiteren ist das Luftrohr im Fahrerfußraum total locker und man kann es hin und her bewegen. Muss unbedingt damit zum Händler.

    Und noch dazu habe ich vor kurzem einen Massefehler hinten bemerkt..
     
  12. #12 roadrunner2010, 14.02.2010
    roadrunner2010

    roadrunner2010 Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi BJ 2003
    Hat denn noch jemand eine konstruktive Idee?
     
  13. wiste

    wiste Einsteiger

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Leider ist es bei diesem Winter besonders unangenehm im 6er Kombi zu frieren.
    Zu den bereits diskutierten Kaltluftproblem habe ich den Eindruck, dass in meinem die Einblasluft oben mittig wärmer als im Fußraum unten ist und wie schon gesagt, hinten merkt man so gut wie nichts von Wärme an den Füßen. Laut Beschreibung sollte doch die Luftzuführung unten am wärmsten sein? Außerdem finde ich die eingeblasene Luft insgesamt, auch bei warmen Motor nicht zu üppig warm. Dementsprechend lange dauert es, bis man die Jacke ausziehen kann. Von anderen Fabrikaten bin ich da wesentlich besseres gewohnt.
     
  14. #14 roadrunner2010, 16.02.2010
    roadrunner2010

    roadrunner2010 Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi BJ 2003
    Nicht nur von anderen Fabrikaten. Sondern sogar von diversen Vorgängerversionen von Mazda selbst bin ich Besseres gewohnt.
    In meinem 121, in meinen beiden 626 Kombis und auch in meinem MX-5 hatte ich solche Probleme nie!

    Ich habe nun gestern eine merkwürdige durchsichtige gummiartige aber relativ feste Kunststoffabdeckung (sieht aus wie eine Pudelmütze von der Form her und erinnert auch irgendwie an ein Kondom) entdeckt im linken hinteren Fußraum. Direkt beim Luftausströner. Könnte die irgendwo abgefallen sein und
    nun diese kalte Luft in den Innenraum strömen lassen?

    Ich hatte noch 2 weiteren Ideen:
    1. Kann nicht auch der Temperaturfühler defekt sein?
    2. Oder das Problem, daß die A/C nicht planmäßig bei unter 6 Grad Celsius komplett abschaltet? Wie sie es tun sollte laut meinem MH.
     
  15. #15 roadrunner2010, 28.02.2010
    roadrunner2010

    roadrunner2010 Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi BJ 2003
    ...die Story geht weiter:

    Ich war nun erneut in meiner Fachwerkstatt. Man hat mit mir zusammen eine Probefahrt gemacht und die kalte Luft wurde auch diagnostiziert.
    Lösung war dann: weiter mit Dämmmaterial (weicher Schaumstoff) etc. verschiedene Stellen unterfüttern und abdichten.
    Mit folgendem Erfolg: Nun strömt die kalte Luft aus den Temperaturfühler-Schlitzen direkt auf das rechte Knie des Fahrers. Tolle Sache!
    Habe mich soeben selbst in den Fußraum gelegt und auch das Handschuhfach demontiert. Wenn man vom Handschuhfach links in den Amarturenbrettinnenraum schaut, also quasi der Bereich hinter Radio und Klimaschaltern, entdecke ich ein weißes Röhrchen (ca. 2,5 - 3 cm Durchmesser) welches im 90 Grad-Winkel zum Auto, also in Richtung Beifahrerseite zeigt. Dieses Rohr hatte man zugestopft. Diesen Stopfen habe ich nun wieder entfernt und die kalte Luft aus den Tmperaturfühler-Schlitzen war wieder weg.
    Was ist das für ein Kunststoff-Rohr und warum ist es offen? Fehlt da evtl. ein Schlauch? Meine Vermutung ist momentan, daß die Klimaautoatik incl. Lüftung irgendwie komplett falsch montiert ist.
    Ideen? Feedback?

    Danke für konstruktive Meinungen vorab ;)
     
  16. #16 roadrunner2010, 01.03.2010
    roadrunner2010

    roadrunner2010 Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi BJ 2003
    Hat denn keiner eine Idee? :(
     
Thema: Kalte Füße im Mazda 6 Sport Kombi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda gg gy kalte füße beifahrerseite

Die Seite wird geladen...

Kalte Füße im Mazda 6 Sport Kombi - Ähnliche Themen

  1. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  2. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  3. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  4. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  5. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden