Kabelziehen

Diskutiere Kabelziehen im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; mal ne frage ich will nächste woche wenn ich mein hasilein wieder habe endlich die endstufe reinbauen wie bekomm ich die kabel am besten vom...

  1. X-Gnu

    X-Gnu Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-6 V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    mal ne frage ich will nächste woche wenn ich mein hasilein wieder habe endlich die endstufe reinbauen wie bekomm ich die kabel am besten vom kofferraum zur batterie? Mazda 323 BG (J)
     
  2. #2 wirthensohn, 03.03.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Der einfachste Weg ist folgender: Du gehts vom Kofferraum aus durch die Seitenschweller auf der Beifahrerseite. Im Beifahrerfußraum, hinter dem Handschuhfach (praktisch direkt oberhalb der Fußmatte) findest Du einen Gummistopfen, durch den Du das Kabel durchschieben kannst. Einfach mit einem Schraubendreher ein Loch rein machen und Kabel durchschieben.

    Gruß,
    Christian
     
  3. X-Gnu

    X-Gnu Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-6 V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    das weiss ich schon mit dem loch nur weiss ich net wie ich durch den boden soll weil da keine schrauben sind ich dacht mir sogar evtl da durch wo die lautsprecherkabel durchgehn bei der verkleidung hinten aber da komm ich vorne net raus
     
  4. #4 damogran, 03.03.2006
    damogran

    damogran Guest

    Du gehst einfach vom Kofferaum an der Rückbank ganz an der Seite (Links oder Rechts) vorbei. Dann einfach immer am Schweller (Tür) unterm Tepich lang.

    Mal ne Frage, weist du was Satzzeichen sind? o.O
     
  5. X-Gnu

    X-Gnu Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-6 V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    soweit ich letztens gesehn hab bekomm ich die aber nicht runter weil da keine schrauben sind oder sind die nur gesteckt? kann leider net schaun weil mei schatz beim doktor is
     
  6. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ist echt nicht viel arbeit, sind nur ein paar schrauben.

    Stromkabel: von der batterie an den dünnen röhrchen entlang zur beifahrerseite (mit kabelbindern festmachen) und dann durch besagtes loch in den innenraum, da ist im fußraum beifahrerseite ne kleine abdeckung rechts unten, die abmachen (2 schrauben) und dann den schweller abmachen (6 schrauben glaub ich, sieht man gut von oben) und dann noch die hintere seitenverkleidung nur unten losschrauben (nur 1 schraube hinterm gurt vom vordersitz) und dann das kabel unter die stege die man nun sieht legen, kommst dann unter/neben dem rücksitz raus und von da in den kofferraum wie du willst. danach einfach alles wieder anschrauben

    cinch: radio raus, dann verkleidung (je nach modell mit oder ohne ablage fach) unterm aschenbecher weg, nu kommt man gut ran. dann noch das teil um den ganghebel wegmachen, ist glaub ich vorne seitlich mit je einer schraube fest und hinten auch, für an die hinteren zu kommen, sitze ganz nach hinten machen. danndas teil um die handbremse losmachen, 2 schrauben sind schon los, denn die vorderen haben ja schon die eine verkleidung mitgehalten. die dritte ist unterm hinteren aschenbecher, den kann man ainfach nach oben rausziehen und man sieht das schräubchen. jetzt rückbank raus, die ist NICHT geschraubt, nur 2 clipse die man zur seite drückt, sieht man sind vorne drunter. ne sache von 3 sekunden. jetzt kann man das kabel legen. der teppich ist recht locker, muß man nix rausnhemen. engste stelle ist der knick wo er ansteigt zur rückbank. geht aber mit bißchen geduld. ja, und dann halt in den kofferaum. darauf achten dass sich cinch und stromkabel nicht kreuzen, oder nicht zu oft. einmal dürfte nix ausmachen.

    achja, grad beim BG, verstärke oder ersetze das originale massekabel der batterie zur karrosserie, sonst ist das die schwächste stelle im stromkreis. vergessen einige gerne.

    ich hoffe, nix vergessen zu haben, ist schon fast 2 jahre her, dass ich das gemacht hab.
     
  7. X-Gnu

    X-Gnu Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-6 V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    cool danke an alle sobald ich ihn habe und es geklappt hat geb ich bescheid wie es lief
    man liest sich
     
Thema:

Kabelziehen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden