Kabel fürs FS verlegen aber wie???

Diskutiere Kabel fürs FS verlegen aber wie??? im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; @da_user hab die 2*2,5mm²!Ich weiß nicht ob da was dagegen spricht,hab aber vom evtl leistungsverlust gehört! @Jojo81 mein du doch lieber...

  1. Andi88

    Andi88 Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    @da_user
    hab die 2*2,5mm²!Ich weiß nicht ob da was dagegen spricht,hab aber vom evtl leistungsverlust gehört!

    @Jojo81
    mein du doch lieber bohren?naja von dick würde ich nicht reden!Hab so ne komische Toxik 1000watt dran^^(war schon beim kauf dabei^^)und das FS ist von audiosystem mx 165 plus.
    gruß
     
  2. Andi88

    Andi88 Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    gestern wollte ich mal die Kabel für das FS verlegen und habe ein Problem feststellen können, bei dem ich am Ende die Gedult verloren habe!
    Da ich das FS an den VErstärker hengen wollte,müsste ich die Kabel logischerweise von den Türen vorne bis nach hinten verlegen!
    Das Problem ist jetzt, dass ich das Kabel, das ich durch lange Fummelarbeit durch den Gummischlauch ziehen konnte, nicht weiter verlegen konnte!
    Auf dem Bild erkennt man, dass das Kabel nicht samt dem weißen Stecker wieder in die Öffnung passt!
    Meine Frage ist jetzt ob ich den richtigen Weg zum Verlegen der Kabel gewählt habe oder ob es an dieser Stelle sinnlos wäre!

    Gruß
     

    Anhänge:

  3. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    ja, wenns doch samt stecker wieder passt, wo ist das problem? ich hätte das kabel aber DURCH den stecker gezogen, der hat in der regel so viele freie pins, das man den mit nem kleinen bohrer etwas aufbohren kann und das kabel ohne probleme und scheuerstellen hindurch bekommt
     
  4. Andi88

    Andi88 Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Das ist es ja!Das Kabel passt nicht samt Stecker!Hast du das mit dem Bohren selber gemacht der denkst du das es so gehen könnte?
    Von außen kann man ja den stecker rausknipsen aber ganz bekommt man diesen jedoch nicht raus!wenn dann muss ich die verbindung des steckers von innen abknipsen woran ich sehr sehr schwer hingekommen bin!
    dann sind ja auch diese sche*** gummischlaüche durch denen die kabel durchführen,die ich auch mit recht viel mühe draufbekommen hab!
    Einfacher wärs wenn man die türen abmachen würde oder ist davon abzuraten da ja die sache mit den stiften ist??
    Wäre dankbar um tipps!
    gruß
     
  5. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich habe den stecker selber durchborht, das bohren ist wie du ja shcon sagts nicht das problem nur gut an den stecker zu kommen. du kannst evtl die tür etwas weiter aufmachen, wenn du den pin der sie auf anschlag hält entfernst. aber dann aufpassen, dass du sie nicht gegen den kontflügel haust. ich habs allerdings nur mit fummelei hin bekommen, war aber auch ein anderes auto.
     
  6. Andi88

    Andi88 Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    ja endweder das bohren (hab da was von winkelbohrern gehört aber das wird aus platzmangel denk ich mal ein schönes stückchen arbeit) oder eine andere lösung die die mir gedacht hab wäre,dass man an dem stecker ein stück vom originalen kabel abschneidet und diese dann mit den neuen verlötet oder was meint ihr dazu!
    was ich die beste variante?
    gruß
     
  7. Andi88

    Andi88 Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    ich hab gedacht hier sind die ganzen soundfreaks unterwegs!?und jetzt bekommt man nicht mal eine antwort?
    :(
     
  8. #8 da_user, 09.10.2008
    da_user

    da_user Guest

    Hab den Stecker auch schon durchgebohrt (für'n USB Kabel). Allerdings habe ich dabei den kompletten Kabelbaum getauscht (E-Fh hinten nachgerüstet).

    Welchen Leitungsquerschnitt willst du verwenden? Was spricht dagegen, die orginalen LS Leitungen zu verwenden? Und wenn's nur für die kurze Übergangsstrecke ist?
     
  9. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    spricht eigentlich nix dagegen, aber das andere ist ja nicht gerade mehr aufwand. vor allem, durchternnst du so die originalkabel. dann würde ich sie lieber hinterm radio am stecker anklemmen und die originalkabel auf voller länge nutzen, falls sie dick genug sind. welche endstufe ist denn dran und welches frontsystem?

    PS: ich guck nicht jeden tag ins forum, falls mal nicht gleich ne antwort kommt ;)
     
  10. #10 da_user, 09.10.2008
    da_user

    da_user Guest

    Ähm.. warum ist deine Antwort jetzt da oben? o.O irgendwas stimmt hier doch nciht..

    Ich hab jetzt keine Ahnung, was an Orginalen LS-Leitungen liegt, ich glaube 1,5mm². Ich denke, dass man es ohne Probleme wagen kann, für ne kurze Strecke auch 1,5mm² zu verwenden. In der Installationstechnik reichen die ja immerhin für 3,6kW (16A),...

    Aber: ich würde die Verbindungsstellen (2,5=>1,5) schön sauber verlöten, und nicht stecken!
     
  11. Andi88

    Andi88 Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    hehe weiß auch nicht wieso das jetzt da oben steht!
    1,5 er passen glaub ich net mal durch die stckerverbindung!ich denke mal es müssten noch dünnere sein!
     
  12. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    er meinte damit glaub ich die originalen anzapfen, das sind 1,5er imho
     
  13. Andi88

    Andi88 Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    achso
    am wochenende werde iich das mal ausprobieren!
    und wie sieht es es mit der tür aus kann man die einfachso abmontieren und bekommt dann diese auch wieder ohne probleme dran?
    fahre einen 323f BA und da ist so nen komischer bolzen vorhanden.hab gehört das soll problematisch sein
     
  14. Andi88

    Andi88 Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    noch mal ne frage und zwar geht es um den lochabstand der ls in der tür!möcht mir nemlich neue adapter basteln,weiß aber net welchen lochabstand die bohrungen haben
    weiß jemand da was?
     
  15. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    wie wärs mit messen?
     
Thema:

Kabel fürs FS verlegen aber wie???

Die Seite wird geladen...

Kabel fürs FS verlegen aber wie??? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NB) Rätselhafte Kabel

    Rätselhafte Kabel: Hallo zusammen, Ich habe seit kurzem einen MX5 NB und gestern sind mir diese Kabel aufgefallen. Kann wer dazu was sagen? Die in Blau...
  2. FS Motor Fahrer

    FS Motor Fahrer: Moin, Ich hab mich jetzt auch mal hier angemeldet, nachdem ich immer mal wieder hier rein geschaut hatte :cheesy: Fahre jetzt seit gut 3 Jahren...
  3. Magmarot / Soul Red: suche Empfehlungen fuer Lackschutz

    Magmarot / Soul Red: suche Empfehlungen fuer Lackschutz: Hallo liebe Leute, Wir haben uns einen Mazda 3 in Magmarot / Soul Red bestellt. Es wird die Variante mit dem Skyactive X. Im Winter kommt der...
  4. Mazda3 (BL) Kabel mit Stecker Spiegelblinker

    Kabel mit Stecker Spiegelblinker: Hat jemand die teile Nr. vom Anschlusskabel bzw Stecker der Blinkerleuchte im Seitenspiegel?
  5. Mazda6 (GG/GY) Suche Kabelfarben fürs Radio

    Suche Kabelfarben fürs Radio: Moin und zwar suche ich die kabelfarben oder einen schaltplan fürs radio bei einem mazda 6 bj2005 benziner da ich bei einem einbau eines subwoofer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden