K&N Sportluftfilter

Diskutiere K&N Sportluftfilter im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken mir zum Geb.einen Austauschsportluftfilter von K&N schenken zu lassen.Angeblich soll der Schlitten damit...

  1. #1 Jack Sparrow, 18.04.2008
    Jack Sparrow

    Jack Sparrow Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW-Golf 3
    Hallo,

    ich trage mich mit dem Gedanken mir zum Geb.einen Austauschsportluftfilter von K&N schenken zu lassen.Angeblich soll der Schlitten damit besser rennen,was wahrscheinlich subjektiv ist aber was mich interessiert ist der Umstand das man angeblich auch weniger Sprit verbraucht...2 Kollegen schwören drauf.Habt ihr da irgentwelche Erfahrungen zu berichten?Ich habe auch beim rumgoogeln gelesen das man damit die Lebensdauer seines Motors drastisch reduziert,womit wiederum wohl diese offenen Tüten gemeint sind.Über Ratschläge würde ich mich freuen.
     
  2. #2 Hagen_77, 18.04.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wenns nur um die Filtermatte geht, die zahlt sich aus, hab selber die K&N Matte drin, der Bringer für Leistung und Verbrauch ists wiederum nicht, aber man merkts doch bissal...

    ...beim Spritsparen hilfts, aber auch nur beim Cruisen, bissal besserer Sound und man spart sich jedes Service den Filter zu bezahlen, mit dem 2. Jahresservice hat sich mein K&N rentiert, musst aber immer angeben biem Service!

    Eine offene Tüte bringt ausser Lärm gar nix, verschlechtert sogar die Leistung wenns ned grad direkt Kaltluft bekommt... eine Tüte im Motorraum bringt nix ausser Warmluft in den Motor und ja das ist schlecht!!!

    Eine ordentliche Ansaugung muss auch Kaltluftzufuhr haben dann bringts was :D

    MFG
    Hagen
     
  3. #3 Tommy6660, 19.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.04.2008
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    Nimm mal deine Filtermatte raus und halt sie gegens Licht, mal schaun ob du dann auch noch so Optimistisch bist;)

    Bei Saugern zwar net so das Thema aber bei Turbos kann das schnell kostenintensive Mängel hervorrufen...

    Benutz auch meistens offene Filter, jedoch nur bei meinen Winterautos!
    Würd mir das nie in einen neueren Wagen mehr einbauen zumal die aktuellen Heißfilm-LuftMassenMesser sehr empfindlich und filigran sind..
    LuftMengenMesser sprich die mit Klappe hingegen sind viel stabiler da macht ein offener keine probleme.
     
  4. #4 Hagen_77, 19.04.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ähm ich reinige die Matte des öffteren und mein Optimismus ist nach knappen 20.000km mit der Matte keineswegs weniger geworden... :D

    Bei einem Turbo würde ich ohnehin entweder die Serien Ansaugung lassen, oder bei Umbau eine komplett andere verwenden, aber hier geht es um Benziner ohne Turbo und mal abgesehen von eben den ersparnissen beim Service kann ich bisher nicht sagen das nur eine Filtermatte einen Motor zerstört hat, zumindest nicht bei eben Saugern oder Einspritzern ;-)

    MFG
    Hagen
     
  5. #5 Jack Sparrow, 21.04.2008
    Jack Sparrow

    Jack Sparrow Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW-Golf 3
    Danke für die Tips

    So hab mir jetzt einen für den Mazda und einen für den Golf geordert.Mal sehen was passiert...
     
  6. #6 Jack Sparrow, 13.05.2008
    Jack Sparrow

    Jack Sparrow Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW-Golf 3
    Test

    So,die Filter sind eingebaut.Also beim Mazda ist mir so noch keine Änderung aufgefallen.Mal sehen was die nächsten Tankauswertungen bringen.Beim Golf würde ich sagen er zieht etwas besser zwischen den Gängen.Naja sollte sich noch was ereignen werde ich es hier mitteilen.
    Noch ein paar Fragen:Tauscht ihr eure Filter vor dem Service aus (eventl.Garantieverlust) und habt ihr schon mal von jemandem gehört das der Luftmengenmesser flöten geht???
     
  7. #7 Gast200311, 13.05.2008
    Gast200311

    Gast200311 Guest

    Weder das Eine noch das Andere.Beim Service angeben das der Filter drin bleibt und fertig.Und so ungeheuer viel mehr Luftdurchsatz bringen diese Filtermatten auch nicht (beim 6er mit Luftfilter Mod was anderes).
     
  8. #8 Hagen_77, 13.05.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Jup einfach sagen du hast eine Sportfiltermatte und fertig :ja:

    ...nein sehr viel mehr bringts wirklich nicht... bisschen hald und nachm 2. Service hat sich das Teil rentiert ;-)
     
  9. #9 wirthensohn, 13.05.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Sorry Leute, aber die Dinger bringen objektiv mal rein gar nichts. Selbst wenn der Luftdurchsatz größer *WÄRE* als beim Original - was faktisch noch kein Hersteller nachweisen konnte - kriegt der Motor nicht mehr Luft. Wie auch? Der Motor kann niemals mehr Luft kriegen als er ansaugen kann oder als es ein Turbo hinein drückt. Und die originalen Luftfilter sind grundsätzlich für diesen, erforderlichen Durchsatz ausgelegt. Ist doch logisch.

    Alles, was in Richtung Mehrleistung oder gar Verbrauchsverringerung geht, darf realistisch betrachtet als Placebo-Effekt verstanden werden. Einbildung versetzt bekanntlich Berge. Realistisch, wissenschaftlich und objektiv bringen diese Filter nicht auch nur einen Hauch Verbesserung gegenüber einen sauberen, neuen Originalfilter.

    Ganz im Gegenteil: die Dinger müssen regelmäßig ausgewaschen und imprägniert werden, damit sie ihre Filterwirkung aufrecht erhalten (zumindest kenne ich das so von Raid-HP und K&N). Und da wird's gefährlich: verwendet man zu wenig oder gar keine Imprägnierung, funktioniert der Filter nicht einwandfrei. Verwendet man zu viel Imprägnierung, kann das eklig ölige Zeug vom Motor angesaugt werden und den Luftmengenmesser beschädigen. Kosten: rund 800 Euro.

    Und akustisch bringt es sowieso nichts, da die Akustik nicht vom Filter, sondern vom kompletten Ansaugsystem kommt und das bleibt ja vollständig im Originalzustand.

    Bisher hat mir noch JEDE gute Werkstatt eindeutig und eindringlich vom Einsatz solcher Filter abgeraten. Und seit ich mich darüber mit einem Kunden unterhalten hatte, der Ingenieur ist und Industriefilteranlagen plant und verkauft, lasse ich davon aus oben genannten Gründen die Finger und nehme lieber ab und zu mal einen neuen Originalfilter.

    Gruß,
    Christian
     
  10. #10 Tommy6660, 14.05.2008
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    Richtig, also im Endeffekt und anbetracht des erhöhten Risikos kommst Garantiert nicht billiger weg;)
     
  11. #11 Jack Sparrow, 20.05.2008
    Jack Sparrow

    Jack Sparrow Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW-Golf 3
    So jetzt bin ich ja ein bischen rumgefahren und...ja ich glaube das der Wagen aus tiefen Drehzahlen in einem hohen Gang (40 km/h 4.Gang) besser zieht und bei kleinen Spurts auch.Ist wahrscheinlich nur Einbildung aber ich finds toll...(Solange meinem Luftmengenmesser nichts passiert.)
     
  12. #12 Gast200311, 20.05.2008
    Gast200311

    Gast200311 Guest

    da passiert nix-lass dich da mal nicht verrückt machen.Ich bin jahrelang mit der Tauschfilter+Luftfiltermod. gefahren (wie viele andere 6er auch)-nichts!
    Es gibt immer welche die sagen "das geht sofort kaputt und das Auto geht in die Hölle wenn Du das änderst.." einfach mal auf die Mehrheit hören.


    Huch ich seh grad Mazda 5-da weiß ich nicht ob da auch ein Lufimod gemacht werden kann.An der Tatsache mit dem Filter ändert sich rein garnichts.

    Sascha wird zum Thema 5er bestimmt mehr wissen (bitte mal um Hülfe ;) )
     
  13. #13 323 BA P, 04.08.2008
    323 BA P

    323 BA P Stammgast

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    K&N Filter

    Hallo
    wir reden hier von K&N Filter und nicht von billig filter.
    ich fahre K&N seit jahren, und werde es weiter tun.

    mfg
     
  14. #14 streethawk, 06.08.2008
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    un zwar hab ich mal mit meinem nachbar gesprochen der hat nen doktor in motoren zeug un fährt seit jahren motorad rennen un baut se och selber (auf). un der meinte am besten gehts ohne filter da da der wenigste saugwiederstand ist is aber haltig schlecht da sich der verschleiß durch die schmutzpartikel erhöht

    aber glaub ja das k&n filter doch tüv getestet waren un das da nix wirklich passieren kann un wenn mer den im normalen intervall reinigt so wie angegeben oder normalen durchsichts intervall dürfte da eigentlich nix passieren
     
  15. #15 323 BA P, 07.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.08.2008
    323 BA P

    323 BA P Stammgast

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    also wenn dir jemand einen rat gibt, das du ohne lufi rumfahren sollst, würde ich mich fragen ob ich mit dem überhaupt noch reden würde?

    K&N haben die meiste renn erfahrung, in allen bereichen.


    mfg
     
  16. #16 Hagen_77, 07.08.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ohne Filter fahren???

    Also ich hab letztens erst meinen K&N Filter wegen ein paar Umbauten rausgenommen und da war so derartig viel dreck drin, Staub, Insekten, usw... das es mir nie auch nur im entferntesten in den Sinn käme auch nur 1km Landstraße ohne Luftfilter zu fahren :|

    Ich mein ja klar der Spruch is super und ziehen wird er sicher auch spürbar besser, aber wenns einem das ganze Zeut dann direkt in den Motor zieht, na Mahlzeit :?

    MFG
    Hagen
     
  17. #17 Realgod, 07.08.2008
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    Um auch mal meinen senf dazu abzugeben:

    Natürlich wäre es für die leistungsausbeute am besten ohne filter rumzufahren das ist ganz einfach dadurch zu erklären das der ansaugwiederstand sich verringert dann jeder luftfilter stellt nen gewissen wiederstand dar und im rennsport kommt´s halt auf die letzten paar "milli-PS" an!
    im normalen strasseneinsatz kann man davon nur Dringendst abraten denn man saugt sich wie Hagen_77 schon gesagt hat den ganzen dreck in den motor rein was natürlich nicht so der hit is, und von wegen TÜV beim KN filter : lest euch mal den TÜV - bericht genau durch da steht drin das nur die Lautstärkeentwicklung geprüft wurde NICHT die filterwirkung, die ist nämlich für ne zulassung laut STVZO nicht wichtig, es wär auch zulässig ohne filter rumzufahren solange das Fahrzeug dadurch nicht zu Laut wird!

    Im allgemeinen ist es bei Baumwollgewebefilter eh so das die Hauptfilterwirkung durch das ÖL zustande kommt (da bleibt ganz einfach der dreck dran haften), und NICHT durch das filtergewebe selbst!
    Meiner erfahrung nach ist bei richtiger verwendung und regelmässiger reinigung durch den einsatz eines solchen filters nicht mit schäden zu rechnen, Allerdings auch NICHT mit einer Leistungssteigerung, dafür müsste man den Vergaser Bzw bei neueren Motoren die Einspritzanlage (bzw das Motorsteurergerät) drauf abstimmen, was sich bei der geringen leistungssteigerung die nur durch nen filtermattenwechsel zu erwarten ist nicht rentabel sein dürfte....

    So das war´s etz hab ich mich auch mal wieder ausgelassen..

    PS: ich selbst fahr bei meinem Mopped schon seit langem ne KN filtermatte und mei Auto hat nen Green Twister mit passendem ansaugschlauch dran + Umbau der ansaugschläuche auf Samco + rauswurf der sogenannten Resonanzkammern (das hat sogar eine erhöhung der höchstgeschwindigkeit gebracht die allerdings eher auf die auslegung als ram-air und die geringeren verwirbelungen im ansaugsystem zurückzuführen sein dürften)
     
  18. #18 streethawk, 07.08.2008
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    gut da habt ihr mich falsch verstanden bzw den rat meines nachbarn


    er meinte es so wie es oben beschrieben wurde also verringerten wiederstand usw. aber hat auch wie erwähnt gesagt das es einen höheren verschleiß gibt was bei IHM nicht so ins gewicht fällt.


    mir und ihm ist auch klar das es nicht zu empfehlen ist ohne zu fahren klar würde es evtl so bei meim vll 1 ps bringen oder so aber der verschleiß stände dazu in einem eklatanten verhältnis.

    so hoffe ihr habt mich jetzt verstanden wie es gemeint war
     
  19. #19 323 BA P, 07.08.2008
    323 BA P

    323 BA P Stammgast

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    K&N Filter

    ja, haben wir.
    aber sicher ist sicher.

    mfg
     
  20. #20 streethawk, 07.08.2008
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    na dann ist ja gut.


    wie gesagt die aussage war auf rennsport bezogen von daher nicht für den hausgebrauch :)


    sind preise fürn m3 2.0 von ca 60 euro für nen k&n ok oder ist des zu teuer zu billig ? hab das bei 3,2,1, ... gesehn
     
Thema: K&N Sportluftfilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda rx 8 offener luftfilter

    ,
  2. offener luftfilter im Mazda CX 3

    ,
  3. mazda rx8 k&n luftfilter

    ,
  4. simson sportluftfilter BAUEN,
  5. mazda rx8 sportluftfilter einbauen,
  6. rx 8 k&n luftfiltereinsatz erfahrung,
  7. k&n filter für rx 8 mit tüv,
  8. mazda rx8 sportluftfilter,
  9. offener luftfilter z20let,
  10. k&n luftfolter mazda,
  11. rx8 ohne luftfilter,
  12. mazda rx8 sportluftfilter.ch,
  13. rx8 sportluftfilter,
  14. z20let k&n offener benzinverbrauch,
  15. k&n sportluftfilter mazda rx 8
Die Seite wird geladen...

K&N Sportluftfilter - Ähnliche Themen

  1. MX-6 Sportluftfilter

    MX-6 Sportluftfilter: Hallo ! Hat von Euch jemand den Austausch-Sportluftfilter von K & N verbaut ? Teilenummer : 33 - 2049 Bei mir paßt das Ding nicht ! Und bei Euch ?
  2. K-Sport Gewindefahrwerk

    K-Sport Gewindefahrwerk: Hallo liebes Forum, Fahrzeug: Mazda 3 MPS BK hat jemand das Gewindefahrwerk der Fa. K-Sport verbaut? kann leider noch keinen Link posten, ist...
  3. K&N Luftfilter Matte beim G-120

    K&N Luftfilter Matte beim G-120: Huhu zusammen, ich bringe meinen 3er in der kommenden Woche wieder zum freundlichen um Mal die 60tkm abnicken zu lassen. Da ich vor Kurzem...
  4. Nu auch n mazda fahrer ;D

    Nu auch n mazda fahrer ;D: Hallo, wir haben seit dem 23.5 auch unsere beiden Mazda´s bekommen , ich Fahre einen mazda 2 nakama rubinrot,und mein Mann einen Mazda 3...
  5. Turbolader und Sportluftfilter

    Turbolader und Sportluftfilter: Hallo Leute ! MX-6 : Hat Eine/r von Euch Erfahrung mit dem Nachrüsten von Turbolader und Sportluftfilter beim 6 Zylinder-Motor ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden