"Jubiläum"... 200 DPF Regenerationen 3 BM Diesel 150PS

Diskutiere "Jubiläum"... 200 DPF Regenerationen 3 BM Diesel 150PS im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, nun ist es so weit.... Heute habe ich die 200. Regeneration vom DPF er-fahren (könnte eventuell eine oder 2 nicht mitbekommen haben) Ein...

  1. #1 mind_explorer, 16.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2018
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    nun ist es so weit.... Heute habe ich die 200. Regeneration vom DPF er-fahren (könnte eventuell eine oder 2 nicht mitbekommen haben)

    Ein paar Zahlen dazu:

    Km Stand 64250km
    Intervall Mittelwert: 308,4km
    Mittlere Länge: 13,5km

    Bei dem Schnitt von 5,35L/100km macht es also ca. 16,5L Diesel um den DPF mit ca. 63% zu füllen und eine neue Regeneration zu starten.
    Rechnerisch kostet eine Regenartion 0,5-0,6L Sprit extra, macht bei mir also +0,16....0,20L/100km Mehrverbrauch

    Minimal: 174km bei AB mit 150-160km/h
    Maximal: exakt 420km, hier wären nach dem Füllstand vom DPF noch 5km locker drin, scheint also seitens Mazda als Max Wert eingestellt zu sein.

    Habe immer wieder bei längeren Strecken mit etwa konstanter Geschwindigkeit DPF Füllung (Delta) ausgelesen und mit gefahrenen Kilometern sowie der 63% DPF Füllung Regel umgerechnet:

    V (km/h) -- Reg nach km
    80km/h -- 450km (bzw max 420km)
    100km/h -- 365km
    120km/h -- 280km
    140km/h -- 210km

    Getankt wird vorwiegend Diesel, teils Diesel Ultimate der blauen Tanke:

    Mittelwert Diesel: Regeneration alle 297,6km
    Mittelwert Ultimate bzw Premium Diesel : 325,1km

    Also der Superdiesel russt nun mal etwas weniger (ca 9%), macht aber den stolzen Preisunterschied nicht wett - die errechnete Ersparnis liegt bei 0.02-0.05L/100km, also effektiv bei ca. 1ct/Liter.
    Dieser Vergleich ist aber nicht ganz fair; Ultimate habe ich eher im Sommer / Herbst getankt, was an sich schon eine geringeren Verbrauch und Russemission bedeutet...


    Grüsse
     
    Willicher_3er und tuerlich gefällt das.
  2. #2 Jägermeister85, 16.04.2018
    Jägermeister85

    Jägermeister85 Stammgast

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    Mazda 3 (BM) D-150 Sportsline,Technik-Paket, Leder
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für die Erfahrungswerte und gratuliere zum Jubiläum ;-)
    Wie hast du denn den Status so regelmäßig ausgelesen? Mit Smartphone & App, Notebook oder hast du eine andere Lösung?
     
  3. #3 klaboka, 16.04.2018
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo mind_explorer,
    interessante Berechnungen hast Du da angestellt. Vieles von dem deckt sich mit meinen Beobachtungen zum DPF.
    Was mir allerdings jetzt etwas zu Denken gibt:
    Ich habe ein Regenerationsintervall, das bei meinen normalen Fahrtzyklen fast exakt bei 400km (±10…15km) liegt. Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei ca. 6,3-6,5 l/100km. Ergo verbrauche ich gut 25 Liter, bis der DPF wieder voll ist. Das sind ca, 50% mehr als bei Dir. Sind die DPF’s beim 3er 2,2l Skyactive und beim 6er GH 2,2l so unterschiedlich groß? Die Motoren dürften ja doch in der selben Liga spielen? Weiß das jemand?

    Grüße – Klaus
     
  4. #4 mind_explorer, 16.04.2018
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    Am Anfang habe ich auf die "normalen" Zeichen geachtet, sprich auf das Ausgrauen vom Motorsymbol im MZD.
    Später mit Smartphone und Smart Control Pro App... kann ich empfehlen.

    @klaboka so weit ich weiss, hat sich zwischen GH und GJ also beim Skyactive Diesel Einiges am Konzept und Russnorm bzw EU Norm geändert. Daher die kürzeren Intervalle.... Von 400km kann ich in der Regel nur träumen...
     
  5. #5 tuerlich, 17.04.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    368
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Die 16,5 Liter decken sich mit den Berechnungen von biggi, der hat bei seinem ehemaligen CX-5 einen Wert von 17 Litern ermittelt!

    @klaboka
    Ich möchte beinahe behaupten dass Du nur jede zweite Regeneration mitbekommst!
    Hätte ich Verbrauchswerte über 6 Liter hätte ich meine bei ca. 200 - 250km.

    Es soll tatsächlich auch auf das Öl ankommen!
    Das originale Mazda Öl ist speziell darauf ausgerichtet sehr viel Asche binden zu können!

    Ich fahre kein originales Mazda Öl mehr und habe auch gewaltig kürzere Intervalle.

    Ich nutze übrigens auch nur die Methode mit dem Motorsymbol im MZD und meinem Tageskilometer B!
    Ist dieser bei 200km angelangt wird das MZD auf den I-Stop Bildschirm geschaltet.
     
  6. #6 klaboka, 17.04.2018
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo tuerlich,
    nein, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich kaum einen Reg-Vorgang übersehe. Zugegeben, zu Anfang meiner Reg-Beobachtungszeit habe ich mir auch genau diese Frage gestellt, ob ich nämlich vielleicht nur jede 2. oder 3. bemerke. Heute, nach ca. 110tkm mit dem Auto kann ich das verneinen. Und auf die 400km komme ich auch nur, wenn ich meine typischen Ruhrgebietsfahrten mache, also 40-50% Stadt, 40-50% Pott-BAB (von Stop&Go bis max. ca. 110 km/h) und den Rest irgendwo anders.
    Wenn ich normale BAB fahre (meistens 130-160 km/h, 95% Tempomat), liegt das Intervall eher bei 300-330km.

    In der Tat ist bei mir häufig die Mazda-Plörre drin, allerdings nicht immer. Einen nennenswerten Einfluss auf die Reg-Intervalle konnte ich bislang nicht feststellen.

    Grüße, Klaus
     
  7. #7 Willicher_3er, 17.04.2018
    Willicher_3er

    Willicher_3er Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda 3 (BM), D150 Center Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie hast du den Füllstand des DPF ausgelesen? Hab bei Forscan glaub ich keinen Wert gefunden abgesehen vom Regenerstionszähler.
     
  8. #8 tuerlich, 17.04.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    368
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    @klaboka

    Das ist wirklich erstaunlich!

    Sollte der 6er im Vergleich zum 3er und CX-5 einen größeren DPF haben?

    Vielleicht können das noch andere 6er Fahrer bestätigen...
     
  9. #9 tuerlich, 17.04.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    368
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    So hat mir keine Ruhe gelassen, und dann ist es mir aufgefallen!
    Hier jetzt nochmal zur Zusammenfassung:

    @klaboka
    Du fährst nen alten GH, ohne Skyaktiv Technologie und mit Euro 5 Abgasnorm!

    Dies ist leider mit den Skyaktiv Euro 6 Modellen
    CX-5 ab KE
    6er ab GJ
    3er ab BM
    kein Stück mehr zu vergleichen!
     
  10. #10 mind_explorer, 17.04.2018
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    mit der App Smart Control Pro + Bluetooth Schnittstelle.... irgendwo im Menü muss nur noch Mazda / Ford Fahrzeug freigeschaltet werden und schon gibt es einen extra Reiter für den DPF

    @klaboka
    es liegt wohl am Unterschied zwischen "normal" und Skyactive Diesel wie von @tuerlich angemerkt. Skyactive erfüllt Euro 6 ohne SCR und uU deswegen hat er eine Verdichtung von nur 14:1 (alt war so um die 16-17). Vorteil: weniger Rohemission an NOx, als trade-off mehr Russ. Und somit die häufigeren Regenerationen.

    Habe ein paar Sätze dazu bereits geschrieben...
    Mazda 3 Skyactive-X ab 2019
     
    Willicher_3er gefällt das.
Thema: "Jubiläum"... 200 DPF Regenerationen 3 BM Diesel 150PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. smart control dpf

Die Seite wird geladen...

"Jubiläum"... 200 DPF Regenerationen 3 BM Diesel 150PS - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten

    Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten: Moin, wie sind derzeit die Lieferzeiten für den Mazda 3 Skyactiv X und/oder wie waren eure Lieferzeiten?
  2. Auspuffanlage für Mazda 3 BM

    Auspuffanlage für Mazda 3 BM: Hallo, ich konnte leider diesbezüglich keine Informationen finden. Ich würde gerne wissen ob der Duplex Auspuff mit Endschalldämpfer vom Mazda 3...
  3. COC-Bescheingung 3 BM

    COC-Bescheingung 3 BM: Hallo, da ich jetzt festgestellt habe, dass mir der Verkäufer meines 3 BM, Bj.2014 die COC-Bescheinigung unterschlagen hat, bräuchte ich eine...
  4. Verkehrsschilderkennung Mazda CX 3

    Verkehrsschilderkennung Mazda CX 3: Hallo, ich habe das Problem, das die Verkehrsschilderkennung nicht funktioniert an geänderten Schildern, an Baustellen, geänderten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden