Jemand Erfahrungen mit Import-Wagen?

Diskutiere Jemand Erfahrungen mit Import-Wagen? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo. Wie in der Überschrift zu lesen würden mich Erfahrungen von Personen interessieren die sich einen Import-Wagen gekauft haben....

  1. #1 Silverstar, 07.06.2005
    Silverstar

    Silverstar Guest

    Hallo.

    Wie in der Überschrift zu lesen würden mich Erfahrungen von Personen interessieren die sich einen Import-Wagen gekauft haben.

    Natürlich auch was Ihr generell von Import-Autos haltet.Pro und Contra.

    Speziell Infos zu dem Mazda 3 Top (2.0) interessieren mich.Da es sich, wie in meinem ersten Thread bereits erwähnt, um mein absolutes Dreamcar zur Zeit handelt.

    Ich blick bei den Bezeichnungen nicht ganz durch.

    Da ist bei einem Import-Händler mal von einem "Mazda 3 2.0i Executive Sedan Modell 2005" die rede
    und dann von einem "Mazda 3 2.0i Active Sport Modell 2005".

    Kennt jemand da den unterschied?Konnte in der Ausstattung keinen erkennen.

    Hier in Deutschland gibt es ja auch noch die "Sport Top"-Variante,was ist da der unterschied zu nur "Top"??

    Fragen über Fragen ich weiss!

    Peace
     
  2. Orgun

    Orgun Guest

    Moin,

    ein guter Freund hat sich einen 73er Merzedes SLC 450 aus der Schweiz geholt.
    Ging, Dank internsiver Vorbereitungen: Kurzzeitkennzeichen, EU-Verträge, Zolleinfuhrpapier etc recht problemlos. Die schwerste Hürde war das Ausfüllen des EU-Papiers, mit seinen tausend Kürzeln. Dafür haben wir ganz 6 Stunden gebraucht.

    Mein bester Freund hat sich ne Corvette C4 aus den USA geholt, war recht einfach. Hat das
    ding 4000km durchs Land gejuckelt bis an die Ostküste zum Schiff und konnte den Wagen dann nach vier Wochen hier abholen. Papiere ok kaum Umbauarbeiten für die Zulassung.

    Wenn du was spezielles wissen willst, schick ne PN.

    c.
     
  3. #3 Silverstar, 08.06.2005
    Silverstar

    Silverstar Guest

    Hi Orgun

    und danke für die angebotene Hilfe,komme gerne darauf zurück.

    Was tut mann nicht alles für ein Auto...quer durch die Staaten :shock: ,
    dein Freund muss wirklich gefallen an der Corvette gefunden haben,respekt.

    Wo ich geschaut habe sind es ausschließlich EU-Fahrzeuge, sind also schonmal nicht so weite Entfernungen und diese Zoll-Geschichte fällt auch weg.


    P.S.:Hab jetzt auch gesehen das es sich bei "Sedan" um die Stufenheck-Version vom Mazda 3 handelt.

    8)
     
  4. Orgun

    Orgun Guest

    Moin,

    ich hätt mir auch beinahe nen camaro aus den staaten geholt...
    aber ich hab bei ebay was gefunden was mich gereizt hat, war der weg auch nicht so weit...
    ja, der fährt voll auf corvette ab, ist auch ein schönes auto, ich steh da eher auf den camaro, weil der 4 sitze hat und das beste aus der corvette mit dem besten aus den trucks vereint.

    pass nur auf, das du bei einem reimport die nötigen papiere dabei hast sonst musste nämlich doch noch zölle zahlen, ausserdem solltest du versuchen nen guten tüv zu bekommen, der dir das org-datum der zulassung auch für die erstzulassung in d-land reinschreibt, sonst haste probleme wenn du denn mal mit 07er (ab 20 jahre) nummer zulassen willst.
     
  5. #5 Sir Andrew, 08.06.2005
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  6. #6 yasashiku, 08.06.2005
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hi

    hab mir ja wie so einige wissen nen Nissan Skyline aus Japan geholt und ich bin wirklich SEHR zufrieden mit dem Teil:]
    kanns nur weiterempfehlen.
    in Japan haben die Fahrzeuge auch bessere Qualität, als auf dem europäischen Markt, selbst wenn der schon mehr Km auf dem Tacho hat, hat das nichts zu bedeuten, sagt nichts über den allgemeinen Fahrzeugzustand aus:]

    in Japan werden ja bevor die Fahrzeuge verkauft werden durch eine Inspection geschickt, die Inspection selber ist in Japan wirklich SEHR streng und die Fahrzeuge dürfen NUR dann verkauft werden, wenn wirklich alles in ordnung an dem Fahrzeug ist:]

    also kann man schon beruhigt sein, dass man absolute top qualität bekommt:]

    durchgerostet wird da auch nichts sein, da im Winter kein Salz gestreut wird:]

    kanns also nur weiterempfehlen:]
     
  7. #7 [Axela]Cruiser, 09.06.2005
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    will ja nich meckern, aber ich glaub er möchte nur zu Mazda 3 Modellen innerhalb der EU was wissen, oder? :)

    Executive ist quasi hier gleichzusetzen mit dem Top
    Active ist nochma ne Nummer drauf - das Aero-Paket - also die komplette Verspoilerung.

    Und so wie Sedan Stufenheck ist, ist der Sport das Fließheckmodell.

    Ich meine nur, bei Holland-Importen muss man auf kleine Ausstattungsdetails verzichten.

    Wollte grad mal bei Neuwagenbroker.de nachschauen, der hat schon keine EU-M3's mehr drin...
     
  8. #8 yasashiku, 09.06.2005
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    die allgemeine frage war ja allgemein wegen importfahrzeuge und ob man sowas empfehlen kann oder nich, ganz egal was für ein modell es ist und woher es komt:]

    hab meine pro's dafür aufgezählt und bin für import, ganz egal ob nun mazda oder nissan:]
     
  9. #9 Silverstar, 09.06.2005
    Silverstar

    Silverstar Guest

    Danke für die Inputs Leute.

    @Cruiser

    Was für kleine Ausstattungsdetails sind denn das ,auf die mann da
    verzichten muss?
    Hoffe doch nur Kleinigkeiten?Die meisten EU-Angebote,die ich gefunden habe,scheinen gerade aus den Benelux-Ländern zu kommen.

    @yasashiku

    Schicker Flitzer dieser Nissan Skyline :ja: .
     
  10. #10 Druidenseher, 11.06.2005
    Druidenseher

    Druidenseher Guest

    Hi, wir haben unseren M3 Top Sport aus Finnland. Der wurde über Norwegen hereingebracht. Das hat alles super gut geklappt.
    Ich wußte nur das er schwarz war und die übliche Ausstattung hatte.
    Gekommen ist er mit Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer und hatte kein CD. Das hat der Verkäufer aber gleich in einer Werkstatt unserer Wahl nachholen lassen.Von weiteren Abweichungen habe ich keine Kenntnis.
    Gekauft haben wir ihn beim Autohaus Rosenfeld in Kiel.Der ist im Netz mit eu-fahrzeuge24.de vertreten. Ich kann Rosenfeld nur weiter empfehlen.
    Natürlich lag er erheblich unter Listenpreis.
    Bis dann.......
     
  11. #11 Druidenseher, 11.06.2005
    Druidenseher

    Druidenseher Guest

    Ich habe gerade gesehen, das bei den Anzeigen nur die Adresse in Kiel-Raisdorf aufgeführt wird, das ist aber in Ordnung so.
    Es sind eineige M3 aufgeführt (mit Preisen natürlich) :shock:
     
  12. #12 chriis4, 11.06.2005
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
  13. #13 Druidenseher, 11.06.2005
    Druidenseher

    Druidenseher Guest

    danke an die wissenden. Der Joghurt sei mit euch, DANKE :D
     
  14. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben bereits 3 Mazda 6 aus Belgien.

    Sie wurden uns geliefert, zeigten keinerlei Mängel auf, waren gut gepflegt, und da sie Preiswert sind, gingen sie imWochentakt weg^^
     
  15. #15 chriis4, 12.06.2005
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Ja aber warum sind die um soviel billiger? Nova + Mwst kommen in Deutschland ja eh noch dazu! Und der Listenpreis in Belgien usw. ist sicher nicht soo niedrig!! :roll:

    mfg
    chriis
     
  16. #16 yasashiku, 12.06.2005
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Deutschland ist mit eines der teuersten Länder überhaupt, deshalb sind auch die Fahrzeuge sehr sehr teuer.

    beispielsweise ein BMW M5 von 1995 mit 340PS findet man hier sehr selten, wenn dann ab 200 000Km aufwärts und dass noch so ab 8000 euro aufwärts, hab sogar welche mal mit bissl über 100 000Km gefunden für knappe 50 000 euro.

    nun hab ich mal meinen Freund gefragt, wie teuer ein solcher BMW M5 ist.

    er hat mir einen gezeigt, der aus Europa nach Deutschland kam, als Neufahrzeug, wurde selten gefahren, sehr gut gepflegt, inspektionen alle durchgeführt (sind in Japan noch strenger, als hier beim TÜV) also wirds auch kein müll sein und der Tacho wird wohl auch nicht zurückgedreht worden sein, denn er hat nur 25 000Km runter und ich würde den für 8000USD bekommen...

    die deutschen wollen ja halt auch nen ganz schönes Sümmchen an den Fahrzeugen noch verdienen:]
     
  17. #17 Silverstar, 12.06.2005
    Silverstar

    Silverstar Guest

    Hi.

    @Druidenseher

    Kannst du ein bißchen mehr über den genauen Ablauf erzählen?

    Mich interessieren vor allem folgende Punkte:

    Ist eine Vorauszahlung nötig,oder wird erst bezahlt wenn das Bestellte Auto
    geliefert wurde?Vor allem wenn mann den Wagen finanzieren tut?

    Wo holt mann dann den Wagen ab?Beim Händler oder wo anders?Kann mann
    sich den Wagen liefern lassen,wenn ja wie teuer kommt das?
     
  18. #18 Druidenseher, 11.07.2005
    Druidenseher

    Druidenseher Guest

    silverstar Antwort

    Ich habe meinen Renault dort in zahlung geben können.
    Den Rest konnte ich dort finanzieren.
    Den Wagen habe ich dann in Kiel abgeholt.
    Eine Überführung muß man wohl aushandeln.

    habe deine Fragen erst heute gesehen, sorry für die späte Antwort.
     
  19. #19 schlingel18, 20.07.2005
    schlingel18

    schlingel18 Guest

    Hallo Silverstar,

    ich hab mir im AUG 04 ein M3 Active 2,0 bei einem EU-Händler bestellt und er kam erst im JAN 05. :(

    Musste meinen M3 in der Nähe von Köln abholen. Hab aber trotzdem knappe 5000,00 EUR zum Listenpreis in D. gesparrt.
    Ich hab Bar gezahlt deswegen kann ich dir zu Finanzirung nichts sagen.

    Also ich habe absolut keine Abweichungen zur deutschen Serienausstattung feststellen können. Und ich hab sehr darauf geachtet. Meiner kommt aus Holland, wurde aber lt. Papieren in J hergestellt.

    Hab jetzt ca 10000 km und keine Probleme, nur neidische Blicke von anderen. :D :D :D

    www.rahmen-automobile.de nur zum Empfehlen.
     
  20. #20 [Axela]Cruiser, 20.07.2005
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    naja, gebaut werden sie alle in Hofu (J)

    Nur mit den Unterschiedlichen Ausstattungen für die verschiedenenen Länder ausgeliefert.

    Das Modell für Tschechien z.B. hat bestimmt keine TOP mit im Sortiment *g*
     
Thema: Jemand Erfahrungen mit Import-Wagen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autohaus Haste

    ,
  2. autohaus rosenfeld kiel erfahrungen

    ,
  3. autohaus rosenfeld forum

    ,
  4. mazda 3 stufenheck axela import,
  5. autohaus rosenfeld kiel,
  6. autohaus rosenfeld gmbh erfahrungen,
  7. autohaus rosenfeld gmbh bewertung,
  8. autohaus rosenfeld erfahrungen,
  9. autohaus rosenfeld kiel bBewertungen
Die Seite wird geladen...

Jemand Erfahrungen mit Import-Wagen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit dem Navi

    Erfahrungen mit dem Navi: hallo ihr lieben! ich fahre seit anfang märz diesen jahres den neuen cx5 und bin fast komplett begeistert. meine einziges kleines "problem" habe...
  2. Erfahrung mit AGA Sitze Airbag austragen

    Erfahrung mit AGA Sitze Airbag austragen: Servus zusammen! Ich habe vor mir einen MX-5 ND zuzulegen. Den möchte ich gleich etwas abändern und hab jetzt ein paar Fragen dazu. Hat jemand...
  3. Erfahrungen mit KENWOOD DMX7017DABS

    Erfahrungen mit KENWOOD DMX7017DABS: Hallo, endlich ist er da - der April und ich kann wieder MAZDA MX5 NC fahren. Ich plane in dieser Saison mein BOSE Radio durch ein "schöneres" zu...
  4. Erfahrungen mit Plug&Play Verstärkern?

    Erfahrungen mit Plug&Play Verstärkern?: Hallo Zusammen, ich habe zur Zeit ein Problem mit meinem Pumpkin Android Radio. Mit dem Radio selbst bin ich sehr zufrieden, nur leider bietet es...
  5. Erfahrungen mit Moniceivern von JVC oder Kennwood??

    Erfahrungen mit Moniceivern von JVC oder Kennwood??: Hallo zusammen, ich wollte für meinen BL einen Moniceiver zulegen und habe diverse Kennwood und JVC Geräte gefunden. Speziell das Gerät JVC...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden