J. P. Krämer - Pech gehabt !?

Diskutiere J. P. Krämer - Pech gehabt !? im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Hohe Lautstärke hat für mich Null mit guten Klang zu tun, egal ob die Karre 80 PS oder 800 PS hat. Guter Klang kommt von guten Ton und nicht von...

  1. #81 Fabuleus, 04.07.2020
    Fabuleus

    Fabuleus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    108
    Auto:
    Mazda 3 BP - ST/TE/SO/PR
    Zweitwagen:
    BMW 335d LCI (E91)
    Korrekt. Ein wirklich gutes Klangbild geht aber eigentlich fast immer mit einer überdurschnittlichen Lautstärke einher, was ja auch Sinn macht. Der Klang kann nur dann gut sein, wenn man ihn auch wahrnimmt :dance: Umgekehrt kann man aber nicht sagen dass eine hohe Lautstärke immer mit einem guten Sound einher geht.
     
  2. #82 Mr. Mazda, 04.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    921
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hier ist ein Beispiel für den besten V10 Sound auf Erden :oops:

     
    Fabuleus gefällt das.
  3. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    318
    Es gab jetzt ein Urteil im Prozess. Wie vermutet, gibt es natürlich keine Freiheitsstrafe. Die Begründung ist relativ lustig. Im Gesetz (§315d StGB) heißt es:

    "Wer im Straßenverkehr sich als Kraftfahrzeugführer mit nicht angepasster Geschwindigkeit und grob verkehrswidrig und rücksichtslos fortbewegt, um eine höchstmögliche Geschwindigkeit zu erreichen [...]"

    Nun sind die 142 km/h auf dem Tacho des Porsche nicht die höchstmögliche Geschwindigkeit und deshalb greift der Paragraf nicht ;)

    Da der Tacho des Porsche nicht geeicht ist, wurden 20% Toleranz abgezogen und ein regulärer Bußgeldbescheid ausgestellt (480 EUR, 2 Punkte, 3 Monate Fahrverbot).

    Beim nächsten Video wird der Tacho sicher verpixelt und dann ist rechtlich alles schick.
     
  4. #84 Running Sushi, 03.09.2020
    Running Sushi

    Running Sushi Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Zu dem Thema gibt es ein ganz gutes Video von einem Rechtsanwalt was das Ganze auch schön erklärt:

     
  5. #85 DevilsFA, 03.09.2020
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.304
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Wie sieht es denn mit nem Trabbi bei 90 innerorts aus? Muss der dann in Knast? Warum schaffen es eigentlich unsere Politiker nicht, trotz immenser Ausgaben für Berater, hieb- und stichfeste Gesetze auf den Weg zu bringen? Da werken zig Leute an so einem Paragraphen, mit involviert sind sicherlich auch der ein oder andere Jurist und trotzdem kommt so ein schwammiger Müll raus?
     
    Palim, guest_jo, Gladbacher und einer weiteren Person gefällt das.
  6. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    318
    Das ist doch mit Absicht so formuliert. Damit kann man der Bevölkerung sagen man hat _irgendwas_ getan um so was zu unterbinden, während man aber genug Schlupflöcher schafft damit niemanden weh getan wird.
     
    guest_jo gefällt das.
  7. #87 Skyhessen, 03.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.129
    Zustimmungen:
    1.468
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  8. #88 NeuerDreier, 03.09.2020
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    674
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Weil das Verkehrsministerium seit Jahren mit CSU-Knallschoten aus dem Bayernland besetzt ist und diese anscheinend unantastbar sind ... :megalach:
    Siehe Maut ... Bußgelkatalog ... usw.
     
    Gladbacher gefällt das.
  9. #89 NeuerDreier, 03.09.2020
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    674
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    480 Euro Strafe und drei Monate Fahrverbot drohen
    Mit 142 km/h durch Trockenbrück: Bußgeldverfahren gegen Autotuner läuft (erst!)
    [​IMG]

    Von Wolfgang Schneider
    Redaktion

    Lennestadt/Kreis Olpe. Der Dortmunder TV-Moderator, YouTube-Star und Autotuner Jean Pierre (JP) Kraemer kommt nach seiner Raserfahrt durch Lennestadt offenbar glimpflich davon und muss den Führerschein nicht bis auf weiteres abgeben.
    Kraemer war Ende Juni mit einem Porsche Taycan Turbo S vom Gelände der Firma H&R Spezialfedern aus zu einer rasanten Spritztour gestartet und hatte ein Video davon ins Netz gestellt. Darin war zu sehen, wie er mit bis zu 142 km/h durch Trockenbrück rast. Das Tempolimit dort liegt bei 50 km/h.Zunächst ermittelte StaatsanwaltschaftVor Gericht muss JP Kraemer wegen der Raserei aber nicht. Zwar waren nach Veröffentlichung des Videos etliche Anzeigen eingegangen und die Staatsanwaltschaft Siegen hatte Ermittlungen aufgenommen. Diese gründeten sich auf den Verdacht eines illegalen Autorennens. Das ließ sich jedoch nicht belegen und die Ermittlungen wurden eingestellt. Die Staatsanwaltschaft gab den Fall dann an die Bußgeldstelle des Kreises Olpe ab.

    Dort laufe aktuell das Anhörungsverfahren, erklärte Kreispressesprecher Hans-Werner Voß am Donnerstag, 3. September, auf Anfrage von LokalPlus. Der 39-jährige TV-Moderator („Die PS-Profis“) muss sich aber nicht für 142 km/h verantworten, sondern „nur“ für Tempo 113.29 km/h werden abgezogenDa der Tacho des Porsches nicht amtlich geeicht sei, hat die Bußgeldstelle 20 Prozent des angezeigten Wertes, also 29 km/h, als Toleranz abgezogen. „Nach dem Bußgeldkatalog sind 480 Euro Strafe, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg fällig“, so Voß. „Kraemer hat den Anhörungsbogen erhalten. Wir sind noch am Anfang des Bußgeld-Verfahrens.“

    Jetzt kann sich der in Plettenberg geborene Autoexperte zu dem Vorfall äußern. Nach der Anhörung wird dann, falls keine gänzlich neuen Fakten auftauchen, der Bußgeldbescheid verschickt. Die Uhr tickt dabei, denn ein Bußgeldbescheid muss spätestens drei Monate nach der Tat zugestellt sein, sonst ist die Sache verjährt.
     
    Mr. Mazda und Gladbacher gefällt das.
  10. #90 Skyhessen, 03.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.129
    Zustimmungen:
    1.468
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Da sitzt ja auch die Lobby mit im Beraterstab. Die sorgen auch in der Formulierung schon dafür, dass es immer wieder "Hintertürchen" gibt, so dass man im Ernstfall darauf zugreifen kann. Und die fachfremden, entscheidenten Gremien oder Arbeitskreise glauben, dass sie ihren Job gut gemacht haben.
     
  11. #91 Gladbacher, 03.09.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    1.087
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tja, leider kann man bei den Bewertungen solcher Taten die "Hintertürchen" wohl auch geschlossen halten - bei Karl Arxxx greift dann die volle Härte des Gesetzes! :mrgreen:
    Auslegungssache...Ermessensspielraum...
     
  12. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    318
    Du brauchst nur den richtigen Anwalt.
     
  13. #93 Razorblade, 03.09.2020
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    155
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Du darfst nur nicht Susi Jedermann sein.
     
    guest_jo und Gladbacher gefällt das.
  14. #94 NeuerDreier, 04.09.2020
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    674
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bin echt mal gespannt, was im Endeffekt da bei rauskommt für J. P. :think:
     
  15. #95 Mr. Mazda, 04.09.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    921
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    20% Toleranz bei einem Porsche Tacho abgezogen?! :razz:

    Ist wohl wieder der Promibonus ähnlich wie für Politiker, Fussballer und Schauspieler...

    Immerhin darf JP dann hoffentlich 3x Monate mit dem E-Bike oder Taxi zur Arbeit fahren, schont auch die Umwelt und gibt weniger Lärmbelästigung in Dortmund :idea:

    Wenn er aus dieser Strafe etwas lernt und in Zukunft nur auf dem Flugplatz oder Rennstrecke in die Pedale stempelt, würde er auch ein "positives" Vorbild sein/bleiben!

    Gute sowie sichere Fahrt euch allen und keine Strafzettel :!:
     
  16. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    318
    Ein Tacho darf ja auch +10% abweichen, nur zu wenig darf er nicht anzeigen. Dazu die übliche Messtoleranz der Blitzergeräte. Ich würde da 20% schon als eher knapp einschätzen.
     
  17. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Aktenzeichen?
     
  18. #98 Skyhessen, 05.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.129
    Zustimmungen:
    1.468
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Das Strafverfahren wurde doch eingestellt, der Vorgang an die Bußgeldstelle weitergereicht:
    "...Nun droht JP Kraemer „nur“ noch ein reguläres Bußgeldverfahren wegen Geschwindigkeitsübertretung. Die höchste Einstufung von „mehr als 70 km/h“ sieht ein dreimonatiges Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld von 680 Euro vor. Letzteres wird wohl aufgrund des erwiesenen Vorsatzes verdoppelt und steigt demnach auf 1.360 Euro......"
    https://24auto.de/news/jp-kraemer-lennestadt--142-km-h-porsche-taycan
     
    Fabuleus gefällt das.
  19. #99 Fabuleus, 05.09.2020
    Fabuleus

    Fabuleus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    108
    Auto:
    Mazda 3 BP - ST/TE/SO/PR
    Zweitwagen:
    BMW 335d LCI (E91)
    Hui 1360 Euronen, hoffentlich übersteht seine Firma diesen finanziellen Rückschlag, nicht dass er noch eines seiner 40 Autos verkaufen muss :schlag: War von vornherein klar, dass die Aktion keine ernsten Folgen für ihn haben wird, bei der Begründung musste ich aber doch ein wenig schmunzeln :cheesy: Mal sehen ob er den Schein wirklich abgeben muss, oder ob ihn seine Anwälte auch da rausboxen werden, ganz unerheblich ist die Fahrerlaubnis ja in seinem Gewerbe nicht.
     
  20. #100 NeuerDreier, 05.09.2020
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    674
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Skandal

    Schon wieder Schummelsoftware im Porsche Konzern nachgewiesen.

    Porsche Tachos gehen 20% vor - gesetzlich nur 10% erlaubt
     
Thema: J. P. Krämer - Pech gehabt !?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jp 140 kmh urteil

    ,
  2. Jean Pierre Krämer Steuerhinterziehung

    ,
  3. jp autos geleast

    ,
  4. Trockenbrück
Die Seite wird geladen...

J. P. Krämer - Pech gehabt !? - Ähnliche Themen

  1. Heute Probefahrt gehabt

    Heute Probefahrt gehabt: hatte Heute mal eine Probefahrt.165Ps Benziner was die eigentliche Fahrerei anbelangt, gibts eigentlich nicht viel zu mäkeln, außer das es...
  2. Glück gehabt

    Glück gehabt: ... wäre mir doch heute fast eine junge Frau frontal ins Auto gefahren. Bin nach Ampelstart das 1. Auto einer Kolonne. Plötzlich schert von...
  3. Servo und son Kram

    Servo und son Kram: Moinsen Leutz, bin ja nun schon seit locker 2 Jahren, wenn nicht mehr aktiv und hab mir nun doch mal nen REX gegönnt. Audi hat mir einfach zu...
  4. 10 Jahre Mazda 6: Nur Pech oder einfach ein schlechtes Auto?

    10 Jahre Mazda 6: Nur Pech oder einfach ein schlechtes Auto?: Hallo zusammen, wir fahren einen Mazda 6 Kombi, Bj 2003, Diesel 100kw. Das Auto hat durchaus gute Seiten, auch dank Vollausstattung. Bisher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden