Ist mein 5er jetzt gestorben? Fehlermeldungen - keiner findet was....

Diskutiere Ist mein 5er jetzt gestorben? Fehlermeldungen - keiner findet was.... im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Liebe Mazda Gemeinde, ich war schon immer ein Fan von japanischen Autos (vorher Toyota und Nissan gefahren), weshalb vor einigen Jahren die Wahl...

  1. Kiam76

    Kiam76 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Mazda Gemeinde,

    ich war schon immer ein Fan von japanischen Autos (vorher Toyota und Nissan gefahren), weshalb vor einigen Jahren die Wahl auf den Mazda 5 gefallen war. Dazu die tollen, elektr. Türen – ein Traum. Zuerst mal ein paar Daten zum Fahrzeug:

    Mazda 5
    06/2010
    7118 AAS
    CR1
    Benziner (LPG)
    107KW
    1999cm³

    Jetzt die Probleme:


    Fehlermeldungen:

    Motorkontrollleuchte + Traktionskontrolle ESP


    Auswirkungen:

    a) Standgas unruhig / schwankend (hört und sieht man)
    b) Weg Gaspedal extrem weit. Gas geben fängt erst nach ca. 70% an
    c) Gas geben nur noch bis max. 2.5K – 3K U/min möglich
    d) Max. 120kmh möglich (3K U/min). Bei 120kmh erfolgt Abschaltung (starkes Ruckeln)
    e) Verbrauch 7 statt 11ltr.
    f) Tempomat ohne Funktion
    g) Wenn Klima eingeschaltet: Motor geht aus bei Standgas
    h) Radio rauscht, wenn Gaspedal nicht weit genug betätigt wird
    i) Nachspritzen, nach Beendigung der Scheibenwischerbetätigung inkl. Spritzwasser (manchmal)
    j) 1x war Autobatterie nach 3 Tagen leer (Ohne währenddessen damit zu fahren)


    Fehler ausgelesen:
    a) Drosselklappe
    b) Gaspedalposition
    c) Lambdasonde 1



    Chronologisch:


    12.07.2019
    Kundendienst (Ölfilter, Innenraumfilter, Ölwechsel) + Einbau neuer Klimakompressor

    16.07.2019
    Erwähnte Fehler (Motorkontrollleuchte / ESP) wurden angezeigt + genannte Symptome tauchten zum ersten Mal auf. -> Fehler ausgelesen: Drosselklappe, Gaspedalposition, Lambdasonde 1

    24.07.2019
    Diagnose Mazda Händler; Fehler ausgelesen; Lambdasonde 1 defekt. Zündkerzen und Luftmassenmesser ausgeschlossen

    02.08.2019
    Neue Lambdasonde eingebaut -> kein Unterschied

    03.08.2019
    Darüber nachgedacht, ob es an der Drosselklappe liegen könnte. Austausch?

    10.08.2019
    Ausgebaut, Gereinigt, Zusammengebaut: Luftmassenmesser, Luftfilterkasten, sämtliche Schläuche – inkl. Unterdruckschläuche, Gaspedal, sämtliche Stecker, teilweise Motorkabelbaum….

    -> Ergebnis: Keine Fehlermeldungen mehr; Auto läuft wieder normal!

    14.08. – 28.08.2019
    Urlaub Kroatien (2.000km); täglich gefahren! Klimaanlage nicht immer mit Funktion; sonst keine Probleme!

    29.08.2019
    Waschanlage; weiterhin keine Probleme

    31.08.2019
    Wieder die bekannten Fehlermeldungen + Symptome


    Keine Ahnung, ob es was damit zu tun hat:
    Februar 2018: Motortausch


    Wer hat sowas schon mal erlebt oder kann iwas dazu sagen?

    Hiiiilfe, will dieses tolle Auto nicht entsorgen müssen….

    Schöne Grüße aus Franken

    Kiam
     
  2. #2 kingjohn, 21.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2019
    kingjohn

    kingjohn Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 5 CR1 TX1.8i
    KFZ-Kennzeichen:
    Du liebst dein Auto wirklich sehr :)
    Habe auch einen Mazda 5 Benziner CR1 2008er BJ. Aber die schwächere Version ohne den ganzen Extras...
    Ich würde in meinen nicht mehr so viel investieren....

    Das der Fehler 4 Tage nach einer Reparatur auftrat ist ein möglicher Hinweis, dass da was schief gelaufen ist beim Einbau des neuen Kompressors...
    Evtl. ein defektes Kabel / Stecker oder ein anderes Kabel beschädigt?
    Das der Fehler inzwischen wieder weg war macht mich stutzig. Das Auto scheint nicht wirklich ein Problem zu haben.
    Entweder ist irgend ein Sensor defekt oder das Kabel zu diesem Sensor, oder die Motor-Steuer-Elektronik selber hat einen Defekt...
    Ein Motortausch ist natürlich ein Riesen Eingriff... aber er ist danach ja lange problemlos gelaufen, oder?

    Da die Klima immer noch nicht korrekt funkt, würde ich annehmen, dass bei dieser Reparator was schief gegangen ist.....

    Ein unruhiges Standgas kann auf einen fehlerhaften Temperatursensor beim Motor hinweisen.
    Hatte das mal ein ganzes Jahr lang (bei einem Mazda 323 BJ96) nach dem Kauf eines Nachbau Temp Sensors. (nach unbemerkten Platzen des Kühlschlauchs und 15 km Fahrt danach)
    Hab dann irgendwann wieder einen gebrauchten Original Mazda Temp Sensor eingebaut und alles war wieder OK.
    Ich hatte zuvor bei höheren Geschwindigkeiten auch starkes Ruckeln... (mal war es da , dann wieder weg...)

    Bei einem neueren Mazda 5 könnte so ein Vorfall schon mal das Notprogramm aktivieren, denke ich....

    Du könntest mal einen anderen (gebrauchten) Temp Sensor für ein paar euro kaufen und einbauen.
    Wenn du das Teil aus dem Motor-block drehst und den neuen schnell wieder einschraubst verlierst du nicht viel Kühlflüssigkeit dabei...
    Und schau dir unbedingt auch das Kabel zum Sensor an!
     
    Kiam76 gefällt das.
  3. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    337
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo @Kiam76,

    schade das dein 5er solche Probleme macht denn vom Bj. ist er ja noch nicht so alt. Ich war auch immer ein großer Fan vom Mazda 5 schon wegen der Schiebetüren ist der 5er ein tolles Auto. Ich wünsche dir dass dein 5er bald wieder Top ist und du wieder Freude an ihm hast.

    VG: HELAN
     
    Kiam76 gefällt das.
  4. Kiam76

    Kiam76 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wow, das nenne ich mal ne tolle Hilfestellung. Vielen Dank für die Eindrücke und Tipps!!!
     
  5. #5 kingjohn, 22.10.2019
    kingjohn

    kingjohn Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 5 CR1 TX1.8i
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab ja auch schon öfter hiilfreiche Tips hier erhalten und dadurch Mühen und Geld gespart.... Hoffe du findest die Ursache ohne alle Einzelteile des ganzen Auos autauschen zu müssen....
     
  6. #6 chrisil, 22.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2019
    chrisil

    chrisil Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    43
    Hallo Kiam76,

    hast du den Nockenwellenpositionssensor auch auf Defekte prüfen lassen? AGR-Ventil? Differenzdrucksensor?
    Gaspedalsensor?

    Gruss,
    Chris
     
Thema:

Ist mein 5er jetzt gestorben? Fehlermeldungen - keiner findet was....

Die Seite wird geladen...

Ist mein 5er jetzt gestorben? Fehlermeldungen - keiner findet was.... - Ähnliche Themen

  1. DPF regeneriert endlos, aber keine Fehlermeldung

    DPF regeneriert endlos, aber keine Fehlermeldung: Hab heute ein Problem gehabt auf dem Heimweg, das sich leider bisher nicht aufgelöst hat. Daß der Wagen, den ich habe (2.2l Diesel mit 175 PS,...
  2. 3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand

    3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand: Hallo! :winke: Als mein 14er G120-Limousinen-BM noch ziemlich neu war, bekam ich immer wieder beim schnelleren Abbiegen oder Wegbeschleuningen...
  3. 26 Seitenairbag, Fahrerseite - Fehlermeldung -

    26 Seitenairbag, Fahrerseite - Fehlermeldung -: Hallo Zusammen, meine Werkstatt hat festgestellt, warum die Airbaglampe immer blinkt (siehe Thema). Scheinbar ein Wackelkontakt im Stecker unter...
  4. Fehlermeldung "System deaktiviert wegen Umstände"

    Fehlermeldung "System deaktiviert wegen Umstände": Hallo zusammen, ich bin eben durch Zufall auf das Forum gestoßen und hoffe jetzt durch das Schwarmwissen ein wenig Erhellung zu erlangen. Ich...
  5. Wo findet man den Farbcode Mazda mx 5 nc?

    Wo findet man den Farbcode Mazda mx 5 nc?: Hallo! Mein Mann hat einen Mazda mx 5 nc (glaube ich... :wink: ) und ich würde gerne den Farbcode rausfinden, Wo kann ich den Farbcode finden?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden