IPod und TFT Monitor im Mazda 3

Diskutiere IPod und TFT Monitor im Mazda 3 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Nabend erstmal, nachdem ich mich im Newbie Bereich brav vorgestellt habe, möchte ich nun auch meine erste Frage loswerden. Ich hab mein...

  1. #1 BigBoymann, 19.09.2007
    BigBoymann

    BigBoymann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Nabend erstmal,

    nachdem ich mich im Newbie Bereich brav vorgestellt habe, möchte ich nun auch meine erste Frage loswerden.

    Ich hab mein Auto noch nicht, mache mir aber schon so meine Gedanken. Ich hab den IPod Adpater gleich mitbestellt und finde es gut, dass ich das ganze über die Lenkradfernbedienung bedienen kann. Nun ist es aber so, dass ich den IPod mit 160GB habe und auch sehr viel davon bereits belegt habe. Nun weiß ich auch, dass der Ipod auch einen Videoausgang bietet und ich weiß, dass das Navigationssystem des Mazda 3 normal in der Mittelkonsole integriert ist.

    Jetzt habe ich im Zubehör Programm gesehen, dass es diese Konsole (Teile Nr.B33A-V6-535F) einzeln zu kaufen gibt für angenehme 86€. Nur ist das Navigationssystem mit 1500€ dann nicht mehr ganz so günstig. Ich würde mir auch eigentlich nur gerne in diese Konsole einen TFT einbauen, kosten ja auch nicht mehr all zu viel. Damit ich den IPod daran anschließen kann und dann sehe was ich abspiele. Das wäre eine Super Sache.

    Vieleicht weiß das ja jemand, mein Händler konnte mir das auch nicht sagen, hat es nachträglich noch nie verbaut, weiß deshalb nicht wie es aussieht.


    Wenn das mit dem Monitor nicht geht, hätte ich noch eine andere Idee, nicht ganz so stilvoll, aber auch praktikabel. Wenn ich mir so eine Handy Konsole bestell und da dann den IPod Halter dran mache, dann könnte ich mir das zumindest auf dem kleinen Display anschauen. Aber reicht denn das Kabel aus dem Handschuhfach oder ist das genau so lang, denn mein Händler verlegt es mir direkt ins Handschuhfach, oder sollte ich ihn bitten das woanders hinzulegen. Es handelt sich auch nicht um das IceLink Kabel, sondern um das originale Kabel aus dem Mazda Zubehör.

    So vielen Dank schonmal und einen schönen Abend noch.
     
  2. #2 future74, 22.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, also das I-Pod Kabel ist eh ein wenig länger und es müsste sich so ausgehen.

    Einen TFT kannst in die Konsole gut einbauen, habe es schon mal gemacht.Eventuell musst hinten was ausschneiden, damit du Kabeln hinlegen kannst, aber das sieht man nicht. Schaut auch sehr gut aus.


    Grüsse Peter
     
  3. gast

    gast Guest

    @BigBoymann:
    Weißt du zufällig, was bei dem Teil "B33A-V6-535F" alles dabei ist? Hast du zufällig auch die Teilenummer für das gesamte Navi-Multimedia-System? Woher hast du die Infos?

    @future74:
    Was hast du da für Einbauten gemacht? Hast du eventuell nen Link, Pic's etc. wo man sich das ansehen kann?

    Ich möchte mir gerne ein Multimediasystem einbauen. Allerdings will ich das OEM-Design und damit auch das Originalradio behalten. Mir kommt vor, in Europa gibt es kaum Leute, die so einen Einbau gemacht haben und deshalb freu ich mich über alle Anregungen... :)
     
  4. #4 BigBoymann, 16.10.2007
    BigBoymann

    BigBoymann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
  5. gast

    gast Guest

    Achso, das ist nur die Konsole. Ich dachte, das wäre der gane Original-Bildschirm mit Klappmechanismus und hatte mich deshalb schon wegen des Preises gewundert.

    Ich werf auch mal nen Link zur Diskussion - das entsprechende Teil muss man aber leider aus Japan importieren. Kostenpunkt: 250 $
    Ist allerdings die sauberste After-Market-Lösung die ich bis jetzt gefunden habe: http://www.mazda3forums.com/index.php?topic=83118.0
     
  6. #6 future74, 16.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo michi_im_netz! Ich habe schon verschiedene Navigationsysteme in M3 nachträglich eingebaut. Das VDO MS5200XL ist mit 7"TFT und sieht echt super aus, allerdings ist der Preis auch dementsprechend mit € 1578,-- ohne Einbau ist halt der Hammer. Hier <-- ist eine komplette Zubehörliste von Mazda kannst nochmal nachlesen was original von Mazda angeboten wird. Mann kann aber auch ein anderes Preisgünstigeres Navi mit TFT sauber eingebaut werden, welches sicher auch nicht schlechter aussieht.

    Grüsse Peter
     
  7. #7 BigBoymann, 16.10.2007
    BigBoymann

    BigBoymann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hi, leider funktioniert der Link nicht. Würde mich aber echt mal interessieren. Denn ich brauche eigentlich keine Navigationslösung, sondern nur einen normalen Monitor. Möchte gerne meinen IPod daran anschließen um mich ein bischen besser zurecht zu finden auf der 160GB Festplatte, sowie vieleicht ein paar Musikvideos abzuspielen. Ist eigentlich eher eine Spielerei, aber ich möchte nicht da alles liegen haben.

    @future74: Du bist nicht zufällig mal in NRW und kannst das bei mir machen????? Oder kennst jemanden in meiner Nähe dem du das zutraust. ACR trau ich da nicht mehr, die nehmen unverschämt viel Geld für meist eher amateurhafte Leistungen.
     
  8. #8 future74, 16.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    @BigBoymann Ich bin leider aus Österreich, und das ist eindeutig zu weit das ich dir persönlich helfen könnte....

    Grüsse Peter
     
  9. gast

    gast Guest

  10. gast

    gast Guest

    Jo, das ist ein bischen teuer... Vielleicht mal kurz zu meinen Plänen:
    Ich möcht mir so ein TFT einbauen wie oben im Link gezeigt. Ansteuern möcht ich das mit diesem Navi-Multimedia-System. Den Ton hab ich geplant, via Aux-in auf das Radio zu schicken. Inclusive iPod Adapter und DVB-T (oder wie das Fernseh-Teil heißt) komm ich auf jeden Fall unter 1.500 Euro und hab eigentlich alle Funktionen die man sich wünschen kann. 8)

    Von wo genau in Ö bist du denn? ;)
     
  11. #11 BigBoymann, 18.10.2007
    BigBoymann

    BigBoymann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde es mit so einem Receiver nicht machen, bringt dir ja nichts. Schau dich mal nach einem schönen Car PC um und nimm dann statt einem normalen TFT ein Touch Screen. Ist glaube ich die billigere Lösung (PC kostet ab 250€) und Touch Screen kostet auch nur ein paar Mark mehr. Vom Funktionsumfang her tausendmal besser als ein Moniceiver.
     
  12. gast

    gast Guest

    Jo, hab ich mir auch schon überlegt. Allerdings braucht halt der CarPuter auch immer a Zeitl zum Hochfahren und ich hab irgendwie was gegen Windoof im Mazda. Vom Entertainment her wär der MacMini interessant, allerdings weiß ich nicht, wie's da mim Navi aussieht...

    Naja mal schaun, finanziell wird sich's sowieso erst ca. in einem Jahr ausgehen... :( Danke für deine Anregungen! :ja:
     
  13. #13 BigBoymann, 18.10.2007
    BigBoymann

    BigBoymann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar dauert es immer ein bischen, aber Windows ist ja keine Pflicht, Mac Mini wird wahrscheinlich zuviel Strom ziehen. Ich hab so einen schon zu Hause stehen, läuft zur Zeit als Server. Denke werde mir den mal irgendwann einbauen. Ist ein relativ leistungsschwaches System 1GB Ram, AMD Geode 1750+ und der Rest Onboard. Wird aber maximal auf Win2000 laufen da geht das schon alles, werde vieleicht noch eine kleine Batterie zwischen packen, dann kann der über Nacht im StandBy schlafen, dann dauerts nicht zu lange am nächsten Tag. Muss ich aber noch mal alles ausrechnen ob sich das so ausgeht. Ansonsten bleibt da Linux drauf, Navisoftware müsste ich dazu allerdings auch mal suchen.

    Aber die Möglichkeiten sind schier unendlich. Freisprecheinrichtung wäre möglich, Navi, Multimediaplayer, Internet (über Handy oder UMTS oder WLAN) aber das beste ist, ich kann den PC mit Napster betreiben und dann immer mal meine Musikbestände aktualisieren. Wäre schon eine feine Sache das ganze.
     
  14. gast

    gast Guest

    Jo, von den Möglichkeiten her wäre ein CarPC natürlich sehr interessant.
    Welche Software würdest du dafür verwenden?
     
  15. #15 BigBoymann, 22.10.2007
    BigBoymann

    BigBoymann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kommt immer drauf an was man machen möchte. Ein reiner MP3 Rechner würde bei mir zwecks Hardwareanforderungen unter Linux laufen. Möchte ich mehr Möglichkeiten würde ich auf Windows 2000 gehen, auch noch relativ resourcenschonend und kann im Multimedia Bereich eigentlich alles was XP auch kann, bis auf Spiele.

    Speziell die Softwarebeschaffung für Navigation und Freisprechen ist unter 2000 deutlich einfacher. Gibt es bestimmt auch alles unter Linux, aber nur mit sehr viel suchen.
     
  16. gast

    gast Guest

    Ja, schon klar. Nur welche Software würdest du für die Multimedia-Lösung verwenden? Ich suche nach einer Software, die einen ähnlichen Aufbau wie ein Moniciever hat, das wäre von der Bedienung her am einfachsten. Also die Software sollte Navi, DAB-T, Musikwiedergabe (auch vom iPod) und DVD-Wiedergabe können.
    Kennst du da was?
     
Thema:

IPod und TFT Monitor im Mazda 3

Die Seite wird geladen...

IPod und TFT Monitor im Mazda 3 - Ähnliche Themen

  1. H&R Feder für BP Mazda 3 2019

    H&R Feder für BP Mazda 3 2019: Huhu zusammen. Also mein neuer Mazda 3 ist nun aufn Schiff und unterwegs und ich bin auf die Federn von H&R gestoßen 30/30. Hat die zufällig schon...
  2. Mazda 2 bald Geschichte

    Mazda 2 bald Geschichte: Hallo zusammen, ich habe gerade einen interessanten Artikel über den EU-Wahn und CO² Bepreisung gelesen, es geht in dem Artikel zwar nicht direkt...
  3. 13. NRW MAZDA-FORUM-FREUNDE-TREFFEN (MFFT) 2020

    13. NRW MAZDA-FORUM-FREUNDE-TREFFEN (MFFT) 2020: Bitte schon jetzt vormerken: 16./17. Mai 2020 im Rhein-Sieg-Kreis [IMG]
  4. Mazda 3 (BP) FAQ/DOIY für Mazda 3 BP (2019 - )

    FAQ/DOIY für Mazda 3 BP (2019 - ): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  5. Mazda2 (DJ) FAQ/DOIY für Mazda 2 DJ (2014 - )

    FAQ/DOIY für Mazda 2 DJ (2014 - ): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden