iPod Radio Anschluss M5 Top IceLink Plus usw...

Diskutiere iPod Radio Anschluss M5 Top IceLink Plus usw... im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, bin bald Besitzer eines M5 Top Diesel. Tolles Forum hier! Dickes Lob! Hier kommt auch gleich meine erste Frage: Ist es möglich,...

  1. #1 telesnoopy, 29.01.2006
    telesnoopy

    telesnoopy Guest

    Hallo zusammen, bin bald Besitzer eines M5 Top Diesel. Tolles Forum hier! Dickes Lob! Hier kommt auch gleich meine erste Frage: Ist es möglich, ein IceLink Plus für den iPod ans Original-Radio anzuschließen? Hier mal der Link: http://www.dension4u.de/shop/produc...odel=&osPsid=06be922a68633a79df099b03e37e9d70
    Ich habe den Vertrieb gefragt, ob das auch für den 5er passt. Die Antwort: wahrscheinlich, ist noch nicht getestet. Hat der M5 denn den 16-poligen Wechsleranschlus?? dann funktioniert. Vielleicht weiß das ja einer von Euch. Bis später und viele Grüße.
     
  2. #2 tigerlux, 06.03.2006
    tigerlux

    tigerlux Guest

    16 pol Stecker

    Hallo telesnoopy

    Der M5 hat diesen 16 poligen Stecker. Habe dies schon gecheckt. In verschiedenen Foren in USA wurde ein Ipod Adapter schon positiv getestet, inklusive Steuerradsteuerung. Dies ist jedoch keine Garantie für Europa, da es sich mit dem IceLink um ein anderes Produkt handelt.
    Da niemand mir richtig was raten konnte, habe ich den IceLink bestellt und man hat mir auch gesagt es "könnte" klappen, es wäre aber noch nicht positiv getestet. Falls es nicht klappt werde ich mein Rückgaberecht in Anspruch nehmen.
    Ich werde mich melden um meine Erfahrung mitzuteilen.
     
  3. #3 tigerlux, 03.04.2006
    tigerlux

    tigerlux Guest

    Ipod Einbau endlich erledigt

    Hallo Telesnoopy
    wie versprochen informiere ich dich über meine Erfahrungen mit dem Ipod Einbau.
    Als erstes habe ich den Dension IceLink probiert. Dieser sollte 4 Playlisten unterstützen,
    war aber wie vorher erwähnt nicht für M5 freigegeben.
    Das Resultat war denn auch , dass die Wiedergabe nicht korrekt erfolgte.

    Bei Playlistenwechsel, ging der Ipod ständig auf "Pause".
    Die Hotline von Dension konnte mir nicht weiterhelfen, so dass ich das Gerät zurückschicken musste.
    Ich habe jetzt bei www.therpmstore.com/product_info.php?cPath=25&products_id=142 in den USA
    den Audiolink erworben. Zu erwähnen, dass neben dem Ipod auch ein
    normaler MP3 Player seine Songs abspielen kann via zusätzlichem 3,5 mm Jack.
    Die Steuerung erfolgt wie beim IceLink am Steuerrad oder Radio selbst.
    Am 28.3. wurde in den USA verschickt und heute (3.4.) bei mir angekommen. Respekt.
    Nach Einbau kann ich nur sagen: "Dieses Produkt ist alles was man braucht".
    Playlistumschaltung ohne Probleme, und 9 Playlisten werden unterstützt.
    Die Random und Repeat Taster des Werksradios werden unterstützt. Ich bin wirklich begeistert.
    Und der Preis: 139,9 US Dollar + 10 US Dollar Versand.
    (Versand wesentlich billiger als von Deutschland nach Luxemburg!!!!!!!!!!!)
    Dies macht umgerechnet 126 Euro inklusive Versand. Respekt, Super.
    Ich bin auf Wolke 7.
    Falls du noch weitere Infos haben willst, gib mir Bescheid.. :wink:
     
  4. tag

    tag Einsteiger

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Sport 2.0 Diesel
    Hi Tigerlux

    Das tönt ja klasse. Habe da allerdings noch ein paar Fragen:
    – Siehst du auf dem Display den aktuellen Song bzw. Interpreten?
    – Woher zieht das Ding den Strom fürs laden des iPod-Akkus?
    – Wohin hast du die Stecker verlegt? Ins Handschuhfach oder Cupholder?

    Danke für deinen Pioniergeist.

    Gruss
    tag
     
  5. #5 tigerlux, 03.04.2006
    tigerlux

    tigerlux Guest

    Infos zu Ipod Einbau

    Hallo Tag

    Auf dem Display des Werksradios, siehst du die Nummer der Playlist und die
    Nummer des Songs. Der Ipod zeigt normalerweise nichts an, ausser in Playlist 1.
    Bei dieser Playlist hat man die volle Kontrolle des Ipods via Taster auf dem
    Ipod selbst und in diesem Modus wird der aktuelle Song angezeigt.

    Der Strom wird von dem mitgelieferten Verbindungsstecker gezogen,
    so dass man nur 2 Stecker anschliessen muss: 1. Stecker zum Werksradio
    und 2. Stecker zum Ipod--> Also kinderleicht.

    Da ich kein Bock habe den Ipod via seine eigenen Tasten zu bedienen,
    habe ich ihn ins Handschuhfach verbannt, welches ja gross genug dimensioniert ist.
    Ich denke, man weiss ja welche Songs man selbst auf das Ding geladen hat.
    Die Kontrollbox (Elektronik) habe ich am Ipod befestigt (jederzeit lösbar), man hätte sie auch verstecken können,
    habe ich nicht gemacht um bei einem eventuellem Schaden nichts mehr ausbauen zu müssen.
    Ich werde Euch am Laufenden halten über meine weitere Erfahrungen, die noch spärlich sind, da ich ja erst heute eingebaut habe,
    aber doch bin ich begeistert, da das Produkt ja wirklich einwandfrei funzt.

    Bis dann
     
  6. connex

    connex Guest

    Hallo,

    hört sich ja super an!
    Ich schwanke noch zwischen iPod , Mazda orginal oder ob ich direkt auf das DDX 8027 gehen soll *sigh* schwere entscheidung.
    Das DDX ist halt noch arg teuer, aber DVD reizt mich ja doch :wink:

    Da ich derzeit noch keinen iPod habe, und in meinem alten Wagen alles via MP3-Cd's gemacht habe bin ich noch sehr unentschlossen.

    Entscheidungshilfen wilkommen ...

    -Uli
     
  7. Lancie

    Lancie Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 MZR Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Citroen C3 VTR 16V
    Mazda Original ist schrott ... lies dir mal die Beiträge dazu hier im Forum durch ...

    Zoom zoom...
     
  8. #8 wimpi80, 18.05.2006
    wimpi80

    wimpi80 Guest

    Hallo,

    ich bin neu hier und richtig froh ein Forum gefunden zu haben, wo man Erfahrungen zum M5 austauschen kann :-D

    Gibt es mittlerweile schon Langzeiterfahrungen über den Audiolink?
    Das scheint mir doch eine der besten Möglichkeiten zu sein Mp3 in den M5 zu kriegen...
     
  9. #9 sagund7a, 22.05.2006
    sagund7a

    sagund7a

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tigerlux,

    eine kurze Frage, an welchen Anschluss hast du den Icelink angeschlosssen (16-polig)? und wenn, war da ein Schalter für den Widerstand auszuschalten. Möchte auch nen Icelink einbauen. Da aber in den neuen Autos alles mit CAn-Bussen verbunden ist muss auch dieser Endwiederstand abgeschaltet werden (deswegen das abschalten des Ipods, da er keine Verbindung mehr bekommt). Dann müsste der Icelink auch funktionieren.

    Gruss

    sagund7a
     
  10. #10 tigerlux, 25.05.2006
    tigerlux

    tigerlux Guest

    @sagund7a:

    Hallo,

    Ich habe im ersten Anlauf den Icelink probiert, funktionierte aber nicht korrekt und habe das Ding wieder zurückgeschickt.
    Ich habe jetzt wie oben beschrieben den Audiolink eingebaut am 16-poligen Stecker. Es gibt hier kein Widerstand zu überbrücken. Das Werksradio erkennt den Audiolink und demnach auch den Ipod als gewöhnlicher CD-Changer. Die Steuerung der Songs und Volume geschieht also auch über die Steuerradtasten.

    Wie vorhin beschrieben werden die Interpreten und Songs nicht am Radiodisplay angezeigt. Mittlerweile, nach einigen Wochen, wünschte ich mir trotzdem diese Informationen zu sehen. Ich werde also wahrscheinlich den Ipod aus dem Handschuhfach nehmen und ihn "displayzugänglich" installieren.
    Ansonsten bin ich voll zufrieden mit dem Ding.

    Gruss
     
  11. Basslo

    Basslo Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 TX (Benzin)
    Hallo alle zusammen!

    Kann man den AudioLink noch wo anders herbekommen? Auf dem Link zum Vertrieb steht das er zur zeit nicht verfügbar ist.
    Wie hat sich der Icelink genau mit den Playlisten verhalten? Ich verwende eigentlich nur max 3 Playlisten. Wäre das mit dem Icelink zu verkraften?

    Gruss aus Österreich :)
     
  12. #12 Basslo, 01.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
    Basslo

    Basslo Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 TX (Benzin)
    Meine Lösung für den ipod im Mazda 5

    Habe mir von Dension einen IceLink FM einbauen lassen.
    Der wird dann am Werksradio mittels Antennenkabel angeschlossen und läuft ganz normal über das Radio.
    Der iPod wird gleichzeitig geladen.
    Der Klang hat mich sehr überzeugt. Leider gibt es noch keinen IceLink für den Mazda 5 den man am Wechsleranschluss anhängen kann, dann könnte man den iPod über das Lenkrad steuern.
    Aber wenn man sich den iPod mit der Halterung gut platziert ist die Lenkradbedienung nicht notwendig.

    Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung ;)

    Bild im Anhang
     
  13. #13 pipliner, 16.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2007
    pipliner

    pipliner Nobody

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @tigerlux

    Funktioniert das wirklich so bei Playlist1 "EX1", daß der Display des ipods alles anzeigt ( momentanes Lied etc.....), und dass man in diesem Modus auch die Lenkradsteuerung zum vor und zurück Springen der Songs verwendet werden kann?

    Ich denke mir, dass ich hauptsächlich diese Playlist 1 verwenden würde, weil man hier einfach uneingeschränkt die Lieder oder Interpreten ansteuern kann, wie ist das jetzt bei Dir?

    Wo hast Du jetzt den Ipod montiert, dass Du den Ipod bequem bedienen kannst?
    Ich glaube ich werde mir den Ipod mit doppelseitigen Klebeband irgendwo in der Mittelkonsole befestigen, dass man leicht Sichtkontakt zum Display hat...

    edit: Habe noch eine Frage:
    Wenn ich einen Ipod mit 8 GB habe, dann kann ich doch mit Playlist1 alle Lieder abspielen, nicht nur wie bei den Playlisten 1-6 je 99 songs, oder?


    LG
     
  14. #14 makko1103, 17.09.2007
    makko1103

    makko1103

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich weiß von meinem Bruder der einen Mazda 3 hat das der AudioLink geht.
    Auch wird der für Mazda 5 angeboten und das in 2 Versionen.
    USB und Klinke und extra für Ipod. An USB soll es sogar möglich sein eine 2,5 Festplate zu hängen die den Strom über die Audiolink Box per USB bezieht.

    Schaut euch mal die Seite an.

    http://audio-link.eu/
     
Thema:

iPod Radio Anschluss M5 Top IceLink Plus usw...

Die Seite wird geladen...

iPod Radio Anschluss M5 Top IceLink Plus usw... - Ähnliche Themen

  1. iPod-Touch/Standard Radio

    iPod-Touch/Standard Radio: Danke für die Aufnahme und Hallo zusammen. Noch fahre ich einen 96er Toyota Celica (156000 km) und bekomme über nächste Woche einen weißen, 1 Jahr...
  2. [Mazda 6 GG] Bose Woofer, Ipod -> Radio Platine, Unterbodenschutz

    [Mazda 6 GG] Bose Woofer, Ipod -> Radio Platine, Unterbodenschutz: Hallo liebe Gemeinde habe aus meinem alten GG folgende Teile abzugeben. 1x den Bose Woofer aus dem Kofferraum, verstärker ist schon weg dachte...
  3. Mazda MX-5 NB Bj. 2001 + iPod Touch 1G

    Mazda MX-5 NB Bj. 2001 + iPod Touch 1G: Hi, so nach vielem Suchen im Netz, muss ich meine Frage mal hier loswerden und hoffe auf jemanden, der das schon getan hat, was ich vorhabe....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden