iPod / FM-Transmitter / Empfang / Radio aubauen...

Diskutiere iPod / FM-Transmitter / Empfang / Radio aubauen... im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Tach... habe jetzt ungefähr eine Stunde diverse Beiträge zu dem Thema MP3-Player anschließen gelesen... und ich bin erfreut wieviele...

  1. #1 sturm-lp, 07.06.2007
    sturm-lp

    sturm-lp Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6, Kombi, SKYACTIV-D 175 i-ELOOP (A)
    Tach...

    habe jetzt ungefähr eine Stunde diverse Beiträge zu dem Thema MP3-Player anschließen gelesen... und ich bin erfreut wieviele Möglichkeiten es gibt. Doch bin ich abgeneigt mir eine Sache aus den USA zu bestellen, knapp 60,- € dafür zu berappen wo ich für das gleiche Geld fast einen gebrauchten iPod bekomme..

    Ich hatte einen Premacy und nun den M5. Im Premacy hatte ich einen 20 GB iPod mit einem FM-Transmitter (Halterung, Ladestation und Transmitter in einem) und war immer recht zufrieden. Leider ist die Position des Zigarettenanzünders beim M5 ein wenig schlecht positioniert. Aber auch damit könnte ich leben. Mein Problem ist, das ich einen dermaßen beschissenen Empfang mit dem Originalradio habe...!!! In der Vergangenheit sind wir mit zwei Autos und einen normalen Abstand auf der Autobahn gefahren und der andere konnte über die gewählte Frequenz gut mithöhren...! Daher denke ich das etwas mit der Antenne oder dem Radio nicht stimmt!? Leider stelle ich einen generellen schlechten Emfang fest, sowie bei Haupt- aber auch guten Regionalsendern. Ich würde ja mal nachschauen ob vielleicht der Stecker der Antenne nicht richtig sitzt, doch ich weiß beim besten Willen nicht wie ich an das Radio ran komme. Ich will auch keine Nasen abbrechen...

    Vielleicht kann mir ja mal jemand helfen, wie ich am besten an das Radio ran komme, bzw. hat ähnliche Erfahrungen mit schlechten Radioempfang...

    Danke
     
  2. mlp65

    mlp65 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 CD110TX Bj. 09/2006
    Hallo !

    Also eine Beschreibung über den Ausbau des Radios findest du in diesem Beitrag: http://www.mazda-forum.info/showthread.php?t=6420&highlight=radio

    Ich selbst habe es schon ausprobiert. Wichtig ist nur, dass du keine Gewalt anwendest damit nichts abbricht. Das Radiomodul samt der silbernen Umrandung ist nur gesteckt. Du musst vorher (wie unter dem Link beschrieben) die Verkleidung rund um den Schalthebel entfernen. Dann noch zwei Schrauben unterhalb des Radios. Dann das Radio durch Ziehen an der linken und rechten Seite (Rütteln) herausziehen.

    Zur Info - mein CD-Radio geht auch nicht besser. Dies dürfte offenbar bei allen Geräten so sein. Du musst dich damit abfinden oder ein anderes Radio einbauen.

    Martin
     
  3. #3 sturm-lp, 09.06.2007
    sturm-lp

    sturm-lp Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6, Kombi, SKYACTIV-D 175 i-ELOOP (A)
    Holla die Waldfee... ich dachte jetzt habe ich gleich die ganze Konsole in der Hand. Habe mich dann aber getraut ein wenig fester zu ziehen und hatte den ganzen Salat auch schon in der Hand. Schade, dache wirklich das Antennenkabel hat sich gelöst. Nun denn... ich bin kommende Woche noch mal in der Werkstatt und lasse das Lager der rechten Schiebetür erneuern. Das war nämlich seit Anfang an ein wenig defekt (klackert).
    Mit dem Radio werde ich mal schauen was ich da machen werde. Ich hatte mit vorgenommen nicht viel rein zu stecken, da ich die Halterung mit Transmitter ja habe... und den iPod ja auch. Mal schauen was es da für Alternativen gibt um den nutzen zu können und den Sound in dem Ding noch ein wenig zu verbessern. Mit CD geht es ja einigermaßen habe ich festgestellt. Ein wenig verbesserungsbedürftig, doch für den Anfang gehts. Wenn das nu genauso klingen würde mit dem iPod ging das erst einmal. Aber 150,- bis 180,- Euro für dieses Käbelchen finde ich schon echt happig...!!!
    Vielleicht hat ja jemand einen günstigen Vorschlag... Danke
     
  4. #4 rippchen_, 10.06.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Welten

    Hallo,
    bei meinem 5er ist der Empfang auch Welten schlechter als beim Premacy. Total unverständlich, schließlich hat man schon von 20 Jahren Radios gebaut, die empfangsmäßig besser waren, als die Seriengurken vom 5er.
    Grüße
    Henrik
     
  5. #5 andileibi, 10.06.2007
    andileibi

    andileibi Stammgast

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    @rippchen_
    @sturm-lp
    schaut mal hier *klick*
    oder gebt einfach mal im ebay "Antennenverstärker" ein vielleicht hilfts ja...
    Bei unseren Touran ist jedenfalls serienmäßig ein elektrischer Antennenverstärker eingebaut un der Empfang ist um Welten besser als bei unseren 5er.
     
  6. #6 rippchen_, 10.06.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    rumbasteln...

    Hallo,
    ich mag nicht am Radio rumbasteln. Die ganzen Teile etc. abbauen und wieder ran, nönö, dann fängt es nur an zu klappern und quitschen. Soll mal alles original bleiben... Ist ja heutzutage leider alles nur gesteckt und geclipst...
    (Wieso ist das Radio eigentlich schlechter als im Premacy? Sparmaßnahmen? Unfähigkeit? Unwissenheit? So etwas darf doch nicht passieren...!)
    Grüße
    Henrik


    PS: Wieso eigentlich Touran und Mazda? Wären 2 identische Wagen nicht praktischer?
     
  7. #7 andileibi, 10.06.2007
    andileibi

    andileibi Stammgast

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    Naja, meine Freundin ist eben Markenblind (VW) und ich wollte ihr beweisen das die Japaner ebenso gute Autos bauen und das für weniger Geld...
    Leider hab ich einsehen müssen, dass die 4000€ die der Touran teurer ist, er auch wirklich wert ist:(
    (das schmerzt...)
     
  8. #8 rippchen_, 10.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    der Unterschied

    Hallo,
    naja, 4.000 Euro sind kein Pappenstiel - und gerade bei junge Familien zählt jeder Euro. Auch wenn der Touran mir sehr gut gefällt, aber für diesen Aufpreis hätte ich ihn mir nicht gekauft (und habe ich ja auch nicht). Auch ist der Ruf von VW nicht besonders - und ein Risiko wollte ich nicht eingehen.
    Aber 1000 Euro hätte ich gerne mehr ausgegeben, wenn z.B. die Sitzposition besser wäre und für diverser andere "Ärgerlichkeiten". Schade eigentlich, ein Mittelding zwischen beiden wäre optimal.
    Was ich auch nicht verstehe ist, dass es keinen elektrischen Fahrersitz mit Speicherfunktion gibt. Das ist doch gerade bei Familienfahrzeugen besonders sinnvoll... Dafür hätte ich gerne was draufgelegt. Immer dieses hin und her, dazu Spiegeleinstellung etc.
    Die Zeiten, wo Japaner gleich gute bzw. besser Autos für weniger Geld gebaut haben sind leider vorbei... irgend wo "fehlt es" halt an etwas, wenn ein Produkt günstiger ist. Man muß nur für sich selbst entscheiden, ob man damit leben kann.
    Auf die Schiebetüren möchte ich jedenfalls nicht mehr verzichten...
    Viele Grüße
    Henrik
     
  9. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Schon mal bei gleicher Ausstattung einen Preisvergleich angestellt?
    Wohl eher nicht, sonst würdest das da oben nicht schreiben. :(

    @andileibi:
    Wo ist denn der Touran qualitativ so viel besser, dass er 4000,-- EUR
    mehr wert sein soll?
    Bei den im Wind pfeifenden Spiegeln?
    Bei den Kopfstützen in der 3. Sitzreihe, die jedesmal zum Umklappen der Sitze abgebaut werden müssen?
    Bei den harten, schmalen Rücksitzen? Meine Kinder wollten dort nicht sitzen!

    …gut das mir dieses Alles keine 4000,-- EUR Aufpreis wert war 8)
     
  10. #10 rippchen_, 10.06.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    zurück

    Hallo,
    schau mal 15 Jahre zurück... da waren die Japaner trotz Mehraustattung weeeesentlich günstiger. Heute sind sie günstiger, aber es wird überall gespart (Unterboden, Ausstattungsdetails etc.). Allerdings bleiben sie halt noch bezahlbar.
    Grüße
    Henrik
     
  11. #11 sturm-lp, 10.06.2007
    sturm-lp

    sturm-lp Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6, Kombi, SKYACTIV-D 175 i-ELOOP (A)
    Ich kenne da eine Firma die sind gaaanz oft bei VW... ich weiß warum die Autos da teurer sind als manch andere...
    Glaubt mir: das ist nicht weil die besser sind!!!
    Man fahre mal einen M5 und einen Touran so für sagen wir mal 5 Jahre... oder besser länger (falls der Touran dann noch fährt). Dann führe man bitte Heft, respektive Buch über die Werkstattaufenthalte, Pannen, Reparaturen etc.
    ... und dann wollen wir mal sehen... ;)
     
  12. #12 andileibi, 11.06.2007
    andileibi

    andileibi Stammgast

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    @sturm-lp
    mit 5Jahren kann ich leider noch nicht dienen, da unser Touri erst gut 3Jahre alt ist (45000km)
    Werkstättenbesuche: 1x Service mit ca. 32000km (kosten180€)
    Das war alles.
    Unser 5er wird mit diesen Kilometerstand schon das zweite Service hinter sich gebracht haben, wobei allein für das erste über 300€ zu berappen sein werden :-(
    Auch außerhalb der Serviceintervalle "durfte" unser 5er schon die Werkstatt besuchen wegen scheppern in der Mittelkonsole (wurde behoben) und quietschender Sitze (nervt immer noch)
    also wenn ich da Buch führe, wie du sagst, ist der Touran bisher eindeutig besser aber es sind ja noch knappe 2 Jahre… :-D

    @esge
    Bei Wind pfeifende Spiegel?? ah ja, das kenn ich aber nicht vom Touran sondern vom 5er. Die Wind und Abrollgeräusche die im 5er zu hören sind, sind wirklich erbärmlich…
    Man muss aber fairer weise sagen, dass der PD-Motor des VWs deutlich lauter ist als der CR des Mazdas aber bei den Wind und Abrollgeräuschen des 5ers würde mal nicht mal mehr den „lauten“ VW Motor hören.
    Zweite Sitzreihe lässt sich drüber streiten, aber der mittlere Sitz des Mazdas ist nicht mal mehr ein Notsitz sondern taugt ausschließlich als Armlehne.
    Solchen Kleinigkeiten wie den misslungener BC der nur die hälfte der Funktionen des VWs bietet, besch… zu bedienen ist und sich ein Display mit der Uhr teilen muss, die sinnfreien Anwendung des AMB-Knopfes oder den Miserablen Radioempfang will ich hier ja gar nicht in die Wagschale werfen.
    Aber eine 2-Zonen Klima (meine Freundin hats gern etwas wärmer) ist schon eine feine Sache und dass die Japaner nicht mal gegen Aufpreis einen automatisch abblendbaren Innenspiegel einbauen können ist wirklich jämmerlich. Auch die Kunststoffe des Mazdas sind viel billiger und Kratzempfindlicher als die des Tourans aber vor allem das DSG des VWs ist wirklich, entschuldige den Ausdruck, eine geile Sache und mit dem hackeligen Mazdagetriebe nicht zu vergleichen…

    Also ich hab den direkten Vergleich, da ich beide Fahrzeuge in der Garage stehen habe (und natürlich auch von mir bewegt werden) und ich finde dass der Touran den Mehrpreis auch wirklich wert ist.
    Am meisten ärgert mich aber wenn ich solch unqualifizierte Aussagen höre wie „in der Pannenstatistik sind die Japaner doch so viel besser“, die sollen sich die Pannenstatistiken mal ansehen aber die aktuellen und nicht die von den 90er.
    Aber dass in einem Mazda Forum an Deutschen Automarken kein gutes Haar gelassen wird is eh klar. ;-)
     
  13. #13 rippchen_, 11.06.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Was die Kunststoffteile + Polster angeht, ärgere ich mich jedes mal, wenn ich einsteige... der Premacy war da bedeutend besser :-( Unser 5er sieht nach 1 Monat ungepflegter aus als der Premacy nach 3 Jahren. Und das ohne Kinder etc.
    Gut schalten läßt sich der 5er leider nur, wenn er warm ist... aber damit kann man leben.
    Grüße
    Henrik
     
Thema:

iPod / FM-Transmitter / Empfang / Radio aubauen...

Die Seite wird geladen...

iPod / FM-Transmitter / Empfang / Radio aubauen... - Ähnliche Themen

  1. DAB Empfang, bei Wechsel der Sender kurzzeitig keine Musik

    DAB Empfang, bei Wechsel der Sender kurzzeitig keine Musik: Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich fahre einen Mazda 3 BN (2017). Folgendes Problem: Wenn ich...
  2. Mazda 6 bj 2007 Android Radio

    Mazda 6 bj 2007 Android Radio: Hallo, wir haben uns einen neuen Mazda 6 Bj 2007 gekauft weil unser alter BJ 2002 meine Frau ein Ausparkschaden hatte ;-) Jetzt zu meiner Frage:...
  3. Mazda 5 Einbau Clarion Radio Steckerfrage

    Mazda 5 Einbau Clarion Radio Steckerfrage: Beim Ausbau des Originalradios aus einem 5 CW (2012) und dem Einbau eines Clarion NX 807E Radios hat mich ein Stecker verwirrt. Ich habe einen...
  4. Mazda5 (CW) Radio mit Apple Carplay und Navigation

    Radio mit Apple Carplay und Navigation: Nach einiger Suche habe ich leider nichts ganz passendes oder nur sehr alte Threads gefunden. Ich bin gerade von einem 5er CW mit TomTom...
  5. Mazda6 (GJ) MZD und iPod touch

    MZD und iPod touch: Hallo zusammen, ich habe das folgende Problem mit meinem Mazda: Ich betreibe in dem Fahrzeug einen iPod Touch als Musikquelle (nicht per...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden