Inspiration fürs Tuning

Diskutiere Inspiration fürs Tuning im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Bin gerade über eine Seite gestolpert und wollte sie den Tuningfreunden nicht vorenthalten: Neue Jura Garage AG Wettingen

  1. #1 Tobitobson, 07.05.2012
    Tobitobson

    Tobitobson Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR DISI Sportsline
    Zweitwagen:
    Toyota IQ 1.0l
    Bin gerade über eine Seite gestolpert und wollte sie den Tuningfreunden nicht vorenthalten:

    Neue Jura Garage AG Wettingen
     
  2. #2 Chorknabe, 08.05.2012
    Chorknabe

    Chorknabe Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Sind ja einige ganz schicke Sachen dabei.

    Was mir richtig gut gefällt sind die Tagfahrleuchten. Die Nebelscheinwerfer gefallen mir hier auch besser als das Original.

    [​IMG]

    Grüße, der Thomas.
     
  3. #3 D a r K, 08.05.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was ich ja richtig bitter finde: In der Schweiz dürfen die ja gaaaar nix :shock:
    Ned mal nen Sportgrill für den BK...nur noch auf der Rennstrecke. Was soll der Blödsinn denn?! Arme Schweine....

    Ansonsten haben die schon nen paar nette Vehikel ;)
     
  4. #4 DARK-2.3, 08.05.2012
    DARK-2.3

    DARK-2.3 Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.3L Sport Kombi "Dynamic" GG/GY 122KW 166PS
    außer Felgen kann ich da leider kein Tuning erkennen
     
  5. #5 blumentopferde, 08.05.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    @Chorknabe:

    Was ist denn an den Nebelscheinwerfern anders las bei den Originalen? Ich sehe da keinen Unterschied...
     
  6. #6 Tobitobson, 08.05.2012
    Tobitobson

    Tobitobson Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR DISI Sportsline
    Zweitwagen:
    Toyota IQ 1.0l
    Also ich sehe zum Beispiel dass die dort scheinbar legal die linke weiße Rückleuchte fahren dürfen mit EU-Prüfzeichen... das ist doch schonmal was. Dann sehe ich Tieferlegungen, große Felgen, schöne Auspuffblenden und Tagfahrleuchten. Für meinen Teil ist das genau das was ich machen möchte. Mehr braucht der Mazda nicht... oder wollt ihr lausiges Nippontuning sehen mit riesigen Insektenspoilern und Lufteinlässen?
     
  7. #7 Karatekid, 08.05.2012
    Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Ohne Jemand auf die Füße treten zu wollen. Warum sollte man an einem Mazda 6 irgendetwas tunen? Wenn Leistung fehlt, ok. Aber der Rest... weiße Rückleuchte, Tieferlegung, Felgen, Auspuffblenden... wozu?

    Der Mazda ist wie seine Konkurrenz ein Alltagsauto. Das Teil soll von A nach B fahren, möglichst lange halten und halbwegs sparsam sein. Fürs Tuning gibt es andere Autos. Allerdings bevorzuge ich auch dort eher Understatement.
     
  8. #8 blumentopferde, 08.05.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Naja, Alltagsautos sind es ja alle irgendwie. Warum soll nicht jemand seinen Mazda 6 oder 3 oder sonst wie seinem Geschmack anpassen?
    Schließlich ist das hier ein Mazda Forum...
     
  9. #9 Tobitobson, 08.05.2012
    Tobitobson

    Tobitobson Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR DISI Sportsline
    Zweitwagen:
    Toyota IQ 1.0l
    Ähhhh, das ist vielleicht deine Meinung...
     
  10. #10 DARK-2.3, 08.05.2012
    DARK-2.3

    DARK-2.3 Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.3L Sport Kombi "Dynamic" GG/GY 122KW 166PS
    nur so nebenbei, Mazda 6 ist eins der meistgetunten Autos weltweit
     
  11. #11 Karatekid, 08.05.2012
    Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Nach welcher gefälschten Statistik. ;) Wo kann man das nachlesen und welches Tuning ist da gemeint? Die Rückleuchte austauschen wird dort hoffentlich nicht einbezogen.

    @blumentopferde
    Es soll ja auch jeder machen wie er denkt. Mich interessiert ja nur, warum dies jemand bei einem Alltagsauto tut. (Hätte das auch bei einem Astra, Golf oder Ford xyz gefragt.)
     
  12. #12 blumentopferde, 08.05.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Weil die Menschen nun mal Alltagsautos fahren und diese dann verschönern wollen. Kaum einer hier fährt einen Ferrari oder Lamborghini, aber selbst die werden getuned...
     
  13. #13 Karatekid, 08.05.2012
    Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Mal abgesehen davon, dass man nicht auf diese Autoklasse abheben muss, gerade die werden nicht getunt sondern möglichst im Original erhalten. Abgesehen von den üblichen Spezialtunern die im Normalfall ein Motortuning beinhalten.
     
  14. #14 blackjambo, 08.05.2012
    blackjambo

    blackjambo Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5 NCFL 2L
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM 165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Es ist doch einfach langweilig wenn das gleiche Auto gleichaussehend überall an der Ecke steht..

    Ich geb meinem Auto dann lieber nochmal die besondere Note was mir dann besser gefällt als Standart..
     
  15. #15 blumentopferde, 08.05.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Ich weis nicht so wirklich worauf Du hinaus willst, nur 98% aller Fahrzeuge die sich auf der Straße bewegen sind Alltagsfahrzeuge. Die Leute kaufen sich diese Fahrzeuge, weil sie einen gewissen Nutzwert benötigen.

    Ich weis auch nicht ob Du darauf hinaus willst, dass Du Porsche fährst. Ein Porsche ist für viele Menschen vielleicht interessant anzuschauen, aber im täglichen Leben nicht zu gebrauchen, weil z.B zu wenig Sitze.

    Daher verstehe ich es sehr gut, warum ein Alltagsauto zu Tuningobjekt wird...
     
  16. #16 Mr.Bzyk, 08.05.2012
    Mr.Bzyk

    Mr.Bzyk Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2D Sportkombi Dynamic
    @karatekid:
    Wer Geld hat hällt nix von Original, denn jeder kann Original und die Leute die sich solche Autos leisten können wollen was einzigartiges was keiner hat. :roll:
    Übrigens ausgerechnet in Japan gibt es im Moment einen der begehrsten Tuner für Lambos: libertywalk.co.jp/ und auch HIER eins seiner Meisterwerke.

    Und nur weil ich ein Alltagsfahrzeug nach meinen Wünschen und Geschmack umbaue oder sogar modifiziere, heisst es nicht gleich das es keinen Sinn macht sowas zu machen. ;)
     
  17. #17 Karatekid, 08.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2012
    Karatekid

    Karatekid Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    987 S-FL
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Sportsline Plus + M6 Kombi Nakama Intense
    Wie hoch die Quote auch sein mag, aber darauf läuft es hinaus.

    Das ich Porsche fahre, hat mit der Fragestellung wenig zu tun. Ich fahre ja auch Mazda und hatte in der Vergangenheit auch BMW, Audi, Opel und VW. ;) Außerdem scheinst du noch nie Porsche gefahren zu sein da du nicht weißt, dass ein Porsche, mal abgesehen von den GT und Speedster Modellen, durchaus hinreichend Alltagsnutzen hat. Und selbst ein Porsche, Alpina etc. wird kaum optisch getunt. Das nennt man in den Kreisen "verbastelt". Entsprechend geringer ist der Wiederverkaufswert.

    Evtl. bin ich da auch zu pragmatisch. Motortuning ok, evtl. andere Felgen. Bei einem sportlichen Auto auch eine Tieferlegung. Ein Alltagskombi muss mich von A nach B bringen.

    @MrBzyk
    Die Japaner sind ja dafür bekannt ihre Spielzeuge umzugestalten. Die Leute, die es sich wirklich leisten können und denen etwas an ihrem Schmuckstück liegt, die erhalten es im Original. Diese Art Autos werden so oft nicht verkauft. ;) Allerdings ging es ja hier um einen Mittelklassekombi. Das mit dem "Sinn" stimmt natürlich.


    Nachtrag : Bei einem Zweitwagen a la MX5 könnte ich mir durchaus ein Tuning vorstellen.
     
  18. #18 Mr.Bzyk, 08.05.2012
    Mr.Bzyk

    Mr.Bzyk Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2D Sportkombi Dynamic
    Würde ich mir ein Zweitwagen bzw. "Spielzeug und Schön-Wetterauto" leisten, würde ich wahrscheinlich auch so denken:
    Aber leider sitze ich in meinen Kombi mindestens 2 Stunden pro Tag und dementsprechend möchte ich mich in meinen Auto wohlfühlen, sowohl Innen als auch Aussen. ;)
     
  19. #19 blumentopferde, 08.05.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Gut ich glaube nicht, dass ein von Gembella getunter Porsche in den Kreisen als verbastelt gilt:D

    Porsche bietet ausgenommen vielleicht bis auf den Cayenne für mich kein Fahrzeug, dass meine Alltagsbedürfnisse befriedigen könnte. Dafür fehlt einfach der Platz.
    Und genau da sind wir wieder beim Thema, man kauft sich das Auto das man brauchen kann und das ist eben ein Alltagsauto...
     
  20. #20 blackjambo, 08.05.2012
    blackjambo

    blackjambo Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5 NCFL 2L
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM 165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bevor ich mir den emmi gekauft hab war ich am überlegen nen gebrauchten Boxster zu holen..
    Ist das dann also auch verbastelt wenn ich die hässlichen Standartfelgen vom 986er in andere getauscht hätte und nen andern esd dran?

    Manche Autos können noch so toll aussehen.. Aber es gibt immer irgend ne Kleinigkeit die einem nicht gefällt und die man dann eben gern ändert.
     
Thema:

Inspiration fürs Tuning

Die Seite wird geladen...

Inspiration fürs Tuning - Ähnliche Themen

  1. 2,2 diesel 110kw 2019 tuning

    2,2 diesel 110kw 2019 tuning: hallo allseits gibt es für die neueste Version dieses Motors (2,2 Diesel, 110kw 2019!!! mit Adblue) die Möglichkeit von OBT?
  2. Mazda Tuning

    Mazda Tuning: Hallo zusammen Weiss jemand woher ich eine Domstrebe für meinen Mazda 2 dj herbekomme?
  3. Strom fürs Handy

    Strom fürs Handy: Hallo alle zusammen. Ich möchte in meinem Fahrzeug einen Handyhalter von Brodit einbauen, mit intergrierter Handyladung.:: BRODIT :: Leider lässt...
  4. Mazda6 (GJ) Mazda 6 GL Kombi Sportsline Tuning

    Mazda 6 GL Kombi Sportsline Tuning: Hallo allerseits, Habe mir nach langer Überlegung meinen Kombiwunsch erfüllt. Ein schwarzer Mazda 6 Kombi Sportsline GL Modell 2k17 mit weißem...
  5. Mazda6 (GH) tuning

    tuning: Hallo an alle. habe ne Frage. Weiß jemand wo man Tuning teile kaufen kann, mich interessiert body kit oder einzelne von spoilers. Ebay hilft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden