Inspektionskosten Mazda 2

Diskutiere Inspektionskosten Mazda 2 im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, habe vor ca. 1 Jahr zwei Mazdas (2+5) gekauft. Bin allerdings mit beiden nicht sehr glücklich. Der 5er macht Ärger mit der DPF, trotz...

  1. relda

    relda

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe vor ca. 1 Jahr zwei Mazdas (2+5) gekauft.
    Bin allerdings mit beiden nicht sehr glücklich. Der 5er macht Ärger mit der DPF, trotz Langstrecke und der 2er war gestern zur Inspektion (1. Jahr 9TKM).

    Bei der Rechnung sind mir folgende Positionen ins Auge gefallen:

    1E00-10-404 Oelablasschraube 5,08 EUR zzgl. MwSt.
    (lt. Werkstatt spezielle Schraube, die beim Mazda 2 immer getauscht werden muss)?? Bei meinen bestimmt zwanzig Autos anderer Marken vorher nie,
    beim Mazda 5 auch nicht.

    und

    SLX Motoroel Formula 0W-30 für 15,90 EUR zzgl. MwSt. pro Liter.
    (lt. Werkstatt muss dieses Öl immer aufgefüllt werden, obwohl in der Bedienungsanleitung durchaus 10W-40 geht)

    Wie sind Eure Erfahrungen bezügl. Öl und Ablasschraube? Sind 170 EUR
    für eine Inspektion nicht etwas viel?

    Gruss

    Relda
     
  2. #2 klaxmax17, 02.10.2007
    klaxmax17

    klaxmax17 Guest

    Also ich habe die Dieselversion also CD68. Habe mir den Ölwechsel selbst gemacht und nur die Dichtung der Schraube gewechselt, war auch bei den ersten 3 Services in der Mazdawerkstätte anwesend und die Schraube ist definitiv noch immer die selbe. Meiner fährt jetzt seit 1,5 Jahren mit 10W/40. Bislang keine Probleme damit, steht ja auch im Handbuch das es geht.
     
  3. #3 e_s_192, 11.10.2007
    e_s_192

    e_s_192 Guest

    Inspektionskosten

    Halli Hallo,

    hier die Rechnung der Mazda-Vertragswerkstatt Rogenhofer aus Wien 15. für ein
    Jahresservice, Mazda 2, 1 Jahr alt mit Km-Stand 11170:

    WDS-Test (Computeranalyse der Bordelektronik - Extrakosten)
    Spur kontrolliert (Extrakosten)

    für diese beiden Posten extra: 39,-
    (extra schon, aber nicht bestellt)

    Jahresservice 117,-
    1 Ölfilter 12,57,-
    1 Dichtring 1,07,-
    3,8Lt. Motoröl Castrol TXT C1 78,66,-
    1 Luftfilter 16,05,-
    1 Aldehydfilter 33,88,-
    1 Systemschutz 13,50,-
    1 Scheibenreiniger 5,00,-
    Entsorgung Kleinmaterial 3,21,-
    --------------------------
    Ergibt gesamt exl.Mwst. 329,30,-
    plus 20% Mwst. 65,86,-
    ---------------------------
    zu bezahlender Betrag: 395,16,-

    Fazit: Neues Auto, nix kaputt - 400 Euro weg !


    Meine Konsequenzen :
    Überlegungen ob ich nicht beim nächsten Autowechsel gleich auf eine andere Marke wechsel, damit ich nicht noch einmal so eine Überaschung erlebe.

    Ölwechsel, Öl-Filterwechsel etc. selbst machen, weil den Schmäh das da unbedingt Castrol TXT C1 ÖL drinnen sein muss, glaube ich einfach nicht.

    Jahresservice wird bei mir ab nun 2-Jahresservice heissen, denn jährlich lasse ich mich so nicht ausnehmen.

    Abgesehen davon, der neue Mazda2 hat im Vergleich zum jetzt noch aktuellen
    Modell einen viel zu kleinen Kofferraum, weil der neue Mazda2 nicht mehr so 'kastenartig' gebaut wurde. Also daher für mich eh schon uninteressant.
    Daher erledigt sich das von selbst.
    Aber trotzdem, das ist bei mir noch immer eine offene Wunde.
    Das habe ich nicht einmal bei meinem ehemaligen Toyota Avensis 100.000KM
    bezahlt oder knapp so viel.
     
  4. #4 klaxmax12, 11.10.2007
    klaxmax12

    klaxmax12 Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0CD BJ2007
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.4CD BJ2003
    Bua bei euch in Wien melken die Werkstätten den Kunden aber schön, oder?

    Also bei mir war das nie so teuer.

    Ausserdem die Analyse der Bordelektronik machten die bei mir umsonst, musste ja im zuge des Service ohnehin die Arbeitszeit bezahlen die der Typ an meinem Auto war und die 5-10 Minuten zum auslesen kamen halt einfach oben drauf. Für was die bei einem Neuwagen die Spur vermessen haben, frage ich mich aber schon, außer Du hast eventuell andeutungen gemacht das er irgendwie in eine Richtung zieht oder die Reifen ungleichmäßig abfährt.

    Die Restlichen Positionen auf Deiner Rechnung sehen eher Vernünftig aus, bis auf den Aldehydfilter, was soll das den sein??? Ich schätze die meinen den Filter der Tankentlüftung, oder meinen die den Pollenfilter?

    Gut 1,07 für den Dichtring ist auch nicht gerade günstig, aber ich denke der Betrag ist noch zu verschmerzen.

    Beim Motoröl habe ich es die letzten zweimal so gemacht, das ich mein eigenes mitgebracht habe und das wurde dann verwendet. Das spart locker 2/3 der Ölkosten.
    Und zudem werden normalerweise ja auch nicht bei jedem Service alle Filter gewechselt, du hattest eben leider einen grossen Service erhalten, wobei der eigentlich erst bei 20000 fällig wäre :?:?

    Also wenn Du die Zusatzleistungen nicht bestellt hast, würde ich die nicht zahlen und es gibt übrigens von Mazda eine Obergrenze die ein Service kosten darf ich kenne den zwar aktuell nicht aber 400 Eier sind auf jeden Fall zu viel.

    Also alles in allem haben die dich eindeutig abgezockt, leider :(

    grüsse aus Oberösterreich, wo der Service des Mazdas noch bezahlbar ist.:D
     
  5. #5 e_s_192, 12.10.2007
    e_s_192

    e_s_192 Guest

    Meine Alptraum-Inspektionskosten

    Ein Hallo nach Oberösterreich,

    Danke für Deine 'Anteilnahme'.
    Durch Dein gutes Fachwissen weiß ich jetzt besser darüber Bescheid, wie ich das in Zukunft handeln werde.
    Wegen der Spurvermessung wurde mir erklärt, damit seien für eventuelle zukünftige Garantieansprüche gewisse Sicherheiten abgedeckt, falls gegenseitige Diskussionen aufkommen wegen der Garantieansprüche.

    Na okay, das ist wie in einem Urlaub, wenn man das erstemal neu in einem Land ist. Da erwischt es einem auch mit der Abzocke.

    Grundsätzlich bin ich ja zufrieden mit dem Auto, also gegen Japaner wie Toyota, Mazda, Honda etc. gibt es ja nicht wirklich etwas negatives zu sagen. Die sind da einfach fast perfekt.
    Die schwarzenn Schafe sind dann halt doch 'unsere' Werkstätten.

    Wobei - dadurch komme ich erst jetzt drauf, wie gut und günstig eigentlich meine ehemalige Toyota-Werkstatt erst gewesen ist. Spät aber doch.:-)
     
Thema: Inspektionskosten Mazda 2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inspektion mazda 2 kosten

    ,
  2. mazda 2 inspektionskosten

    ,
  3. inspektion mazda 2

    ,
  4. mazda 2 inspektionsplan,
  5. Inspektionskosten Mazda 2,
  6. mazda 2 inspektionsintervalle,
  7. mazda 2 servicekosten,
  8. mazda 2 inspektion,
  9. mazda 2 inspektion kosten,
  10. werkstattkosten mazda 2,
  11. service mazda 2,
  12. mazda rogenhofer forum,
  13. mazda 2 wartungskosten,
  14. mazda rogenhofer erfahrungen,
  15. kosten service mazda 2,
  16. servicekosten mazda 2,
  17. mazda2 inspektionskosten,
  18. Mazda 2 Service kosten,
  19. mazda 2 80k service,
  20. was kostet Inspektion bei Mazda 2,
  21. mazda 2 50k inspektion,
  22. kosten inspektion mazda 2,
  23. mazda 2 dy wartung,
  24. service masda 2 2004 diesel,
  25. Inspektion Mazda 2 Berlin
Die Seite wird geladen...

Inspektionskosten Mazda 2 - Ähnliche Themen

  1. Übersicht Inspektionskosten

    Übersicht Inspektionskosten: Moin, gibt es irgendwo eine Übersicht über die Inspektionskosten? Bei mir steht bald bei knapp 20.000 km die zweite Inspektion an (die erste...
  2. Inspektionskosten 80k CX-3

    Inspektionskosten 80k CX-3: Hallo zusammen, hab heute die Rechnung meiner Inspektion inkl. TÜV für die 80k KM Inspektion bekommen: Insgesamt: 682,12 € inkl. MwST. abzgl. der...
  3. Zuverlässigkeit/Inspektionskosten Mazda 3 BN G120 Automatik

    Zuverlässigkeit/Inspektionskosten Mazda 3 BN G120 Automatik: Bei mir steht demnächst der Kauf eines neuen Mazda 3 an, die Finanzierung für meinen jetzigen, 4 Jahre "alten" Mazda 3 BM Sports-Line G120 läuft...
  4. Inspektionskosten Mazda 6 GH, 60.000km, BJ 2010

    Inspektionskosten Mazda 6 GH, 60.000km, BJ 2010: Hab heute in einer freien Werkstatt an meinem 6 er, Benziner, die 60.000 km Inspektion machen lassen. So alles zusammen hab ich 425,-- € bezahlt,...
  5. Mazda2 (DE) Inspektionskosten Mazda 2

    Inspektionskosten Mazda 2: Also nein, aber in ca. 2500km dürfte es soweit sein. Allerdings für den Benziner. Aber ich werds Dich wissen lassen was es gekostet hat. EDIT...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden