Inspektionskosten 6.Jahr oder 120.000km (Tacho: 76 000km)

Diskutiere Inspektionskosten 6.Jahr oder 120.000km (Tacho: 76 000km) im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hey, habe einen Mazda 6 GH (Baujahr 2009) mit dem 2.2 MZR-CD Motor mit 185 PS. Bald steht meine 6.Jahresinspektion an, habe aktuell 76 000km...

  1. #1 rafal66_92, 12.02.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Hey,

    habe einen Mazda 6 GH (Baujahr 2009) mit dem 2.2 MZR-CD Motor mit 185 PS.
    Bald steht meine 6.Jahresinspektion an, habe aktuell 76 000km oben.
    Wollte mich beim Mazda Händler schon im voraus erkundigen, wie hoch die Servicekosten für meinen M6 wären.
    Als Antwort bekam ich folgende Summe zugeschickt: 1060,00 €
    Jetzt die Frage - ist die Summe nicht mindestens um das doppelte zu hoch? Ich habe schließlich eine Steuerkette und keinen Zahnriemen, deswegen kann ich die hohe Summe nicht nachvollziehen. Oder hängt der Betrag damit zusammen, dass mein M6 6 Jahre alt ist und jetzt das 120 000km Service ansteht und somit mehr Reparaturen?
    Abschließend würde ich gerne wissen wollen, ob ihr Erfahrungen mit vertragsfreien Werkstätten habt, wie zB. ATU.
    Arbeiten die nach demselben Wartungsplan wie ein Mazda Händler?
    Finde die Servicekosten für ein 6 Jahre altes Fahrzeug mit gerade einmal 76 000km einfach zu hoch.
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    LG Rafal
     
  2. #2 marad, 12.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2015
    marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
  3. #3 rafal66_92, 12.02.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Ich habe eine Steuerkette, deswegen der 2.2l Motor. Der Besitzer vom dem Link hat zwar auch einen GH von 2009, aber den 2l Motor mit Zahnriemen.
    Habe gehört, dass diverse Dichtungen u.A. Flammschutzdichtungen erneuert werden, wie auch die Ventileinstellung vorgenommen wird, natürlich zusätzlich zum Öl und Ölfilterwechsel. Trotzdem kommt mir die Summe zu hoch vor. Werde mir noch ein paar Kostenvoranschläge von anderen Mazda Werkstätten einholen.
     
  4. #4 rafal66_92, 12.02.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Hier die genau Auflistung vom 6. Jahresservice:

    Ölfilter 15,29
    Luftfilter 22,81
    Dieselfilter 27,57
    Pollenfilter 30,05
    Dichtring Motoröl 1,13
    Dichtring Getriebeöl

    Ventildeckeldichtung 23,08
    Dichtringe - Flammschutz 14,20
    Schraube 12,08
    Einspritzleitung - Zylinder 1 42,32
    Einspritzleitung - Zylinder 2 42,32
    Einspritzleitung - Zylinder 3 42,32
    Einspritzleitung - Zylinder 4 42,32
    MOTORÖL ( DPF 5W-30 - gemäß ACEA C1/C2 ) !!! 129,25
    GETRIEBEÖL 75W-80 GL4 *

    SFS / Scheibenreiniger 2,50
    Bremsflüssigkeit 19,50
    Mazda "Long Life" Kühlmittel FL22

    = Zwischensumme Ersatzteile 466,74
    = ARBEITSKOSTEN 381,60

    = Zwischensumme ET+AZ (netto) 848,34

    + ANTEIL REINIGUNGS-/BEHELFSMITTEL 22,90
    + ANTEIL ENTSORGUNGSKOSTEN 9,40

    = Gesamtsumme ( netto ) 880,64
    + Mehrwertsteuer 176,13

    = G E S A M T S U M M E (incl. MwSt.) 1.056,77


    _______________________
    Was meint ihr dazu?
     
  5. #5 guest_jo, 12.02.2015
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hm, ich hab dieses jahr 120.000er Inspektion nach 6 Jahren bei Tacho 50.000, aber meiner hat Zahnriemen.
    Wenn das auch nur andeutungsweise SO teuer werden sollte dann lass ich es ganz bleiben. Werd auf jeden Fall vorher fragen.
    Für etwas mehr hat mein Bruder gerade ein ganzes Auto gekauft...
     
  6. #6 K.samohT, 12.02.2015
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    @rafal Die Arbeitszeit für den Austausch der Dichtringe (Injektorendichtungen) ist aufwendiger, daher kommt auch ein Großteil der Arbeitszeit, zudem hast du deine Frage doch selbst beantwortet (mit dem was gemacht wird) und für Lau arbeitet keiner oder?)

    @Guestjo Die 120.000 Inspektion kostet richtig Geld (Zahnriemenwechsel usw), aber ein Auto kostet nicht nur in der Anschaffung einmalig Geld ...
    Zudem ist ein Diesel meist etwas teurer im Unterhalt und lohnt sich nicht für Wenigfahrer.

    Wenn man billiger unterwegs sein will, sollte man über alternative Fortbewegungsmittel nachdenken ...


    MfG Thomas.
     
  7. Erbirn

    Erbirn Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Nakama Intense Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    120 000 KD mit allen Bremsen komplett (Scheiben und Beläge) usw usw

    Sage und Schreibe 1450 Euro losgeworden... Bin fast tot umgefallen beim Abholen

    Mazda fahren, Porsche zahlen. Die nächsten Bremsen macht eine freie Werkstatt.....
     
  8. #8 skymaster, 12.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    weis ja nicht, ob die Einspritzleitungen getauscht werden müssen und wozu, aber bei den rot markierten Stellen kannst du sparen, mache ich auch immer so, allerdings beim GG1 Benziner, also nicht unmittelbar vergleichbar.

    Mache Insp. nur wegen Garantie(Durchrostung!!!!!), Getriebeöl kannste dir sparen, war früher immer Lebensdauerfüllung, Motoröl mache ich selbst. LuFi und Pollenfilter nach Bedarf, siehst du ja selbst, wie dreckig die sind.

    Kannst ja mal fragen, was unbedingt nötig ist, um die Garantie zu behalten, den Rest gibst du in freie Werkstatt oder machst es selbst, ist kein Akt.

    Grüße Mario.

    Die Edit: Kühlmittel prüfen lassen, bis wieviel Grad Minus, wenn ok, nicht tauschen!

    Die Edit 2: Wer heutzutage nichts mehr selbst machen kann oder keine Kentnisse und Möglichkeiten hat, ist eben immer auf die "teure Hand Mazdas" angewiesen.
     
  9. #9 epsilon, 13.02.2015
    epsilon

    epsilon Einsteiger

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Bischen komisch der Kostenvoranschlag!
    Wieso Dieselfilter wird normalerweise bei 60000km getauscht,bei 76000 km umsonst.
    Warum Einspritzleitungen sind die nach 6 jahren defekt?
    Ventile einstellen immer nach Kilometerstand nicht nach jahren!
    Fahre selber einen Gh Bj 2010 und der thread kommt mir wie ein Faschingsscherz vor!
    In österreich ist das ein bischen anders!
    Lg
     
  10. #10 Nichtraucher, 14.02.2015
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Mazda 6 GH hat schon Kühlmittel FL22 mit Lebensdauerfüllung serienmäßig, nicht tauschen! Das Getriebeöl ist nicht nach 6 Jahren, aber erst nach erreichen 100.000 km fällig.
     
  11. #11 mitchel90, 14.02.2015
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Kühlmittel 200 Tkm und Getriebeöl bei 100 Tkm.
    Wenn die Flammschutzdichtungen getauscht werden, müssen wahrscheinlich halt laut MMD neue Einspritzleitungen verbaut werden.Bringt ja nichts wenn diese anschließend nicht wieder dicht sind. Ventileinstellung ist eigentlich bei 120 Tkm dran oder 6 Jahren. Daher auch der Tausch der Flammschutzdichtungen. Den Tausch der Flammschutzdichtungen könnte man eventuell verschieben, aber bedenke daß es wegen undichten Flammschutzdichtungen und zugesetztem Ölsieb schon zu mehreren Motorschäden gekommen ist.

    Michael
     
  12. #12 Nichtraucher, 14.02.2015
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Sorry, aber Ventileinstellung ist nicht 6 Jahren aber immer und nur erst nach erreichen 120 Tkm dran.
     
  13. #13 rafal66_92, 14.02.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    So, habe mir nun ein weiteren Kostenvoranschlag eingeholt von meinem Händler, bei dem ich das Auto gekauft habe.
    640€ für die 6. Jahres bzw. 120 000km Inspektion inkl. Erneuerung der Flammschutzdichtungen und Einstellung der Ventile. Das finde ich in Ordnung, obwohl 640€ auch nicht wenig sind. Die Flammschutzdichtungen werde ich auf jeden Fall machen lassen (diese fallen nach 6 Jahren oder 120 000km an, lt. Mazda), da es schon einige Motorschäden gab. Gehört die Einstellung der Ventile beim Wechsel der Flammschutzdichtungen automatisch dazu? Mein Motor hört sich nämlich kerngesund an.
     
  14. #14 TechoLogic, 14.02.2015
    TechoLogic

    TechoLogic Gefürchtet und gehasst ;)
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    BMW F30 - Limousine
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ventileinstellung bei Fahrzeugen mit Hydrostößel?
     
  15. #15 rafal66_92, 14.02.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Warum wird das dann in der 6.Jahresinspektion vorgesehen?
     
  16. #16 TechoLogic, 14.02.2015
    TechoLogic

    TechoLogic Gefürchtet und gehasst ;)
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    BMW F30 - Limousine
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    :think: Ist eine gute Frage. Vielleicht sind andere Ventile gemeint oder hat der 2.2 MZR-CD gar keine Hydrostößel? Überall wo ich schaue, sollen die Ventile eingestellt werden bzw. es wurden beim Wechsel der Flammschutzdichtung die Ventile eingestellt. Ich denke jemand der mehr Ahnung von Motoren hat, wird da besser etwas zu sagen können als ich mit meinem Laienwissen ;).
     
  17. #17 platinum102, 14.02.2015
    platinum102

    platinum102 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SP CD140 TE Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ducati ST2
    Hallo rafal66

    der 2,2 MZR CD vom GH hatt keine Hydrostössel ,die gibts erst bei den Skyactiv Motoren.

    mfg
     
  18. #18 rafal66_92, 14.02.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Danke dir!
    Ich nehme mal an, dass bei einer Erneuerung der Flammschutzdichtungen auch automatisch die Ventile eingestellt werden müssen?
     
  19. #19 epsilon, 14.02.2015
    epsilon

    epsilon Einsteiger

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wenn der Ventildeckel runter ist machts einen sinn die Ventile einzustellen!
    Mein Mechaniker meint Flammschutzdichtungen erst mit ca 100000km tauschen!
    Bis jetzt rede ich mit meiner Werkstatt alles aus was gemacht werden soll,und nicht stur nach Wartungsplan!
    Ich fahre auch Ducati und da nehm ich ernster mit der Wartung bzw Ventileinstellung aber hier gilt auch , einstellen wenn der Kilometerstand erreicht ist!
    Lg
     
  20. #20 rafal66_92, 19.02.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Alles klar. Ich danke euch für die Ratschläge. Da ich erst 77 000km am Tacho habe, werde ich dieses Jahr noch das normale Service durchführen lassen. Nächstes Jahr werden dann die Flammschutzdichtungen erneuert und Ventile eingestellt.
     
Thema: Inspektionskosten 6.Jahr oder 120.000km (Tacho: 76 000km)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx7 100000km Inspektion

    ,
  2. mazda 6 inspektionsplan

    ,
  3. 120000 km service mazda 3 mps

    ,
  4. mazda 6 2.2 cd Werkstattkosten,
  5. mazda 6 gh 2.2 kosten 120000,
  6. Mazda 6 1 8 wartungsintervall,
  7. Reparaturen beim Mazda CX 5 120000km,
  8. mazda 6 inspektionskosten 80000,
  9. mazda 6 120000service,
  10. Mazda 6 175 wartungsintervall,
  11. mazda 6 durchsicht 160tkm kosten,
  12. Inspektionsleuchte mazda 6 gh 2.0 benzin,
  13. Inspektionsleuchte mazda 6 gh,
  14. Große Inspektion mazda 6 mps,
  15. mazda 6 gj Wartungsintervalle 2 2d,
  16. mazda 6 service jntervalke,
  17. wartungsplan mazda 6 diesel,
  18. 120000 km mazda cx 5,
  19. mazda 6 inspektionsintervalle,
  20. mazda 3 BL 100000km Service,
  21. mazda 6 gj inspektionskosten,
  22. mazda 6 gj diesel 120000 km,
  23. mazda 6 service inspektionsplan,
  24. inspektionskosten bei 120.000 km mazda cx 5,
  25. durchsicht für mazda 6 bei 120 000 Km
Die Seite wird geladen...

Inspektionskosten 6.Jahr oder 120.000km (Tacho: 76 000km) - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  2. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  3. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  4. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  5. ZV lässt sich nicht anlernen Mazda 6 GG1

    ZV lässt sich nicht anlernen Mazda 6 GG1: Hallo zusammen, nach einem Batteriewechsel der FB (Zündschlüssel) lässt sich diese nicht mehr anlernen. Das Thema gab es hier zwar schon öfter,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden