Inspektionskosten 2.0 Liter Skyactive Benziner 120 / 165Ps

Diskutiere Inspektionskosten 2.0 Liter Skyactive Benziner 120 / 165Ps im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi was kostet bei euch die Inspektion beim oben genannten Motor? Ich soll ca 340 euro für die Inspektion inkl. Bremsflüssigkeitswechsel bezahlen...

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Hi was kostet bei euch die Inspektion beim oben genannten Motor?

Ich soll ca 340 euro für die Inspektion inkl. Bremsflüssigkeitswechsel bezahlen.

Der Pollenfilter ist inbegriffen.

Sollte ich den lieber selber tauschen oder gibts dann bei defekt des Klimakompressors dann nichts mehr aus Kulanzgründen zurûck? :-)
 
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
887
Zustimmungen
126
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Der Preis ist völlig in Ordnung. Normales Jahresservice sind bei meinem Dicken immer so zwischen € 350,- und € 450,-.

Pollenfilter wechseln sind (glaube ich) € 20,- Material und, je nach Werkstatt, zwischen 2 und 4 AW.
Klar bekommst du den im Netz auch um die Hälfte, aber wegen der paar Euronen krieche ich nicht eine halbe Stunde im Fußraum herum. :oops:
Aber wenn es inbegriffen ist, warum willst du es dann selbst machen? Würden sie dir das abziehen?
Filter (Innenraum) hat mit dem Kompressor (Motorraum) nix zu tun. Wenn der Filter dicht ist, kommt halt nur mehr ein Lüftchen aus den Düsen, aber dem Kompressor ist das wurscht!

(AW=Arbeitswert, normalerweise 10 = 1 Stunde)
 

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Pollenfilter kostet da Aktivkohle um die 40 Euro bei Mazda. Das Geld w ûrde ich mir gerne sparen da ich gerade nicht viel Geld ûbrig habe.

Ich plane das Auto nach der Inspektion zu verkaufen.
 

hjg48

Stammgast
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.011
Zustimmungen
311
Ich plane das Auto nach der Inspektion zu verkaufen.

Moin michigti1,
sorry, aber warum, weshalb, wieso?
Du scheinst das alte Sprichwort (noch) nicht zu kennen:
"Es kommt selten was Besseres nach!"
Dies gilt sowohl für Autos als auf für weibliche Wesen.

Und umsonst bzw. billiger ist nicht mal das Ste***n.
 

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Ich will meinen m3 mit ca 30tkm Scheckheftgepflegt verkaufen mir einen günstigeren mit mehr kilometern wieder kaufen.

Brauche Geld.. Außerdem möchte ich die Wartungen auch selber machen.
 

hjg48

Stammgast
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.011
Zustimmungen
311
Pollenfilter wechseln sind (glaube ich) ...l und, je nach Werkstatt, zwischen 2 und 4 AW.

Moin Grabber28,
sorry, aber ein Wechsel des Pollenfilters im Zuge eines Service wird nicht eigenes verrechnet, ist natürlich in der Servicerichtzeit enthalten.
Nur ein Wechsel als eigener Auftrag wird mit 0,2 Std. abgerechnet.
 

hjg48

Stammgast
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.011
Zustimmungen
311
Ich will meinen m3 mit ca 30tkm Scheckheftgepflegt verkaufen mir einen günstigeren mit mehr kilometern wieder kaufen.

Brauche Geld.. Außerdem möchte ich die Wartungen auch selber machen.

Moin michigti1,
sorry, aber die derzeitige Sommerhitze scheint dir kein klares denken zu. Oder???
Denk mal in Ruhe nach, welche teureren Folgen auf einen Träumer zu kommen können.

:cheesy:Mehr Geld = mehr arbeiten, sparsamer mit WWG und anderem ...:cheesy:
 
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
887
Zustimmungen
126
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Moin Grabber28,
sorry, aber ein Wechsel des Pollenfilters im Zuge eines Service wird nicht eigenes verrechnet, ist natürlich in der Servicerichtzeit enthalten.
Nur ein Wechsel als eigener Auftrag wird mit 0,2 Std. abgerechnet.

Und wenn du aufmerksam gelesen hättest, dann habe ich EINDEUTIG geschrieben:

"Aber wenn es inbegriffen ist, warum willst du es dann selbst machen? Würden sie dir das abziehen?"

und

".. zwischen 2 und 4 AW..."

Wo ist das Problem?
 

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Ich denke man würde es dann abziehen. Ich frage mal nach wenn es soweit ist.
 

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Habt ihr mal bei euren Freundlichen die Inspektionskosten verhandelt?
Ich bisher nie, frage mich aber ob das doch verhandelbar ist? Ich denke das jede Mazda Werkstatt ihre eigenen Preise macht oder?

Habe letztens für ne Bremssattelmanschette ca 70euro bezahlt ausm Zubehör + Einbau.
Fand ich schon etwas viel, trotz 50% Rabatt.. Das komische war auch das die Teilenummer auf der Rechnung nicht passte. Gibt man diese im Internet ein wird eine Antriebswellenmanschette gezeigt.
Sollte ich mich mal an Mazda Deutschland wenden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.596
Zustimmungen
2.874
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Preise verhandelt? Nein - aber gewisse Positionen, die noch nicht erforderlich sind (bei mir wegen Wenigkilometer) aus dem Auftrag gestrichen. Auch Kleinvieh macht Mist. Grundsätzlich streiche ich den Wischwasser-Check, mache ich nämlich selber.
Wenn Du Geld einsparen möchtest, frag nach, ob Du eigenes Motoröl mitbringen kannst. Der FMH stellt nämlich mittlerweile zw. 90 - 120 € für die 4,2l Mazda-Öl in Rechnung.
 

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Meine Mazda Werkstatt lässt selbstgebrachtes Öl oder Teile nicht zu. Öl , 0w20 kostet ca 19 euro Pro Liter
 

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Preise verhandelt? Nein - aber gewisse Positionen, die noch nicht erforderlich sind (bei mir wegen Wenigkilometer) aus dem Auftrag gestrichen. Auch Kleinvieh macht Mist. Grundsätzlich streiche ich den Wischwasser-Check, mache ich nämlich selber.
Wenn Du Geld einsparen möchtest, frag nach, ob Du eigenes Motoröl mitbringen kannst. Der FMH stellt nämlich mittlerweile zw. 90 - 120 € für die 4,2l Mazda-Öl in Rechnung.
Wischwassercheck stand bei mir nie auf der Rechnung. Oder ist es automatisch Teil der Aws ?
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.596
Zustimmungen
2.874
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Steht bei mir immer wieder mit drauf ... z.B. 4,50 + Mwst für Frostschutz prüfen und Nachfüllen.
Manche FMH sind findig, um mit "Kleinmaterial" noch etwas raus zu holen. Dies wurde auch mal vor einigen Jahren in einem Werkstattvergleichstest von Autobild so bestätigt. Da gibt es auch welche, die hauen auf die
"Inspektionspauschale" nochmals AW (Arbeitszeit) dafür zusätzlich drauf, obwohl dies in der Pauschale abgegolten ist. Daher wohl auch Preisunterschiede in den Inspektionskosten bis zu +120 €, daran ist nicht nur das Nord-Süd-Gefälle an den Preisen schuld.
Die von dir genannten 340€ incl. Pollenfilter und Bremsflüssigkeitswechsel finde ich OK, liegt knapp unter dem mittleren Kostenbereich, was ich bisher so gelesen habe. Einen Spitzenwert gab´s mal in München mit 500€, knappe 300€ irgendwo in Thüringen.
 

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Die nächste Inspektion steht bald an, dann werde ich berichten...
 

Zebolon

Neuling
Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
95
Zustimmungen
23
kleiner KD (Arbeitszeit mit kühlem Getränk 60 Minuten) in Eigenregie, allerdings beim CX5 / G165 selber Motor kam bei mir auf 54,00 € inklusiv Öl, allerdings mit 5W30 vom "dünnen" 0W20 halte ich nichts.
 

Anhänge

  • Screenshot_20210619-155618.png
    Screenshot_20210619-155618.png
    1,8 MB · Aufrufe: 26

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Wartung in Eigenregie kostet bei mir auch um 50euro. Aus Gründen des besseren Wiederverkaufs aber machen lassen. Würde 0w20 von Mannol verwenden, nehme ich momentan zum nachkippen.

0w20 werden die Ingenieure wohl hundertausende km getestet haben unter allen klimatischen Bedingungen, sonst wäre es nicht freigegeben .
 

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Hat jemand schon mal von einem Motorschaden mit 0w20 gehört? Nein ? also ....😜
 

michigti1

Neuling
Dabei seit
06.12.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Man kann auch besser das 0w20 Öl nehmen aus Kostengründen. Selbst wenn es pro Liter 5 Euro teurer ist als das 5w30, selbst wenn man nur 1% Benzin durch die niedrigere Viskosität auf 15000km im Jahr spart, sind es unterm Strich ca 130euro die man weniger für Benzin ausgibt bei ca 2 euro pro Liter.

Außerdem ist eine schnellere Durchölung/ geringere Reibung gerade wegen Startstopp und im Winterbetrieb gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Undefined

Nobody
Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
18
Zustimmungen
5
Auto
Mazda 3 BN [email protected]
KFZ-Kennzeichen
Pollenfilter wechseln sind (glaube ich) € 20,- Material und, je nach Werkstatt, zwischen 2 und 4 AW.
Klar bekommst du den im Netz auch um die Hälfte, aber wegen der paar Euronen krieche ich nicht eine halbe Stunde im Fußraum herum. :oops:
Ich weiß ja nicht wie es bei deinem Mazda 6 ist, aber bei meinem Mazda 3 BN ist das Filterwechseln ungefähr genauso kompliziert wie eine Videokassette einlegen :D Handschufach zusammendrücken, nach unten klappen, alten Filter raus, neuen Filter rein, fertig.
Deutlich einfacher als bei meinem alten Ford Fiesta z.B., da musste eine Fußraumverkleidung raus und wirklich herumgekrochen werden. Allgemein erscheint mir der Mazda durchaus wartungsfreundlich.


0w20 werden die Ingenieure wohl hundertausende km getestet haben unter allen klimatischen Bedingungen, sonst wäre es nicht freigegeben .

Genauso ist es, 0W20 ist freigegeben und super für den Skyactiv-Motor geeignet. Ölanalysen sagen das auch.
 
Thema:

Inspektionskosten 2.0 Liter Skyactive Benziner 120 / 165Ps

Inspektionskosten 2.0 Liter Skyactive Benziner 120 / 165Ps - Ähnliche Themen

Mazda5 (CR) Kaufberatung Mazda5 CR 2005 - 2010: Kaufberatung Mazda 5 CR 2005-2010: Was man über gebrauchte Schrankwände wissen sollte Vorwort Die Auswahl gebrauchter Schrankwände ist aufgrund...
Pressemappe: Mazda6 MPS: [glow=red:d309f4d339]Mazda auf dem Automobilsalon Paris 2004[/glow:d309f4d339] Mazdaforum ist Stolz darauf als erster Forum die neuesten und...
Oben