Innenbeleuchtung besser mit LED

Diskutiere Innenbeleuchtung besser mit LED im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Die Innenbeleuchtung lässt sich mit aktuellen LEDs entscheidend verbessern. Die alten LED-Soffitten - früher von mir gegen Glühlampen getauscht -...

Pädder

Neuling
Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
54
Zustimmungen
4
Ort
bei Braunschweig
Auto
Seit'86 div.Mazda,seit 05/12 M5,2.0(CW)"40Edition"
KFZ-Kennzeichen
Die Innenbeleuchtung lässt sich mit aktuellen LEDs entscheidend verbessern.
Die alten LED-Soffitten - früher von mir gegen Glühlampen getauscht - innen hinten und im Kofferraum habe ich ersetzt. Vor allem die im hinteren Innenraum war nicht besser wie Glühlampe, eher eine Funzel.
Die Neuen sind heller und wie sowieso alle LED langlebiger und sparen Strom, auch von Vorteil wenn z.B. nicht ausgeschaltet über Nacht leuchtet.
Es gibt die drei verschiedene Lichtfarben 2000, 4000 und 6000 k.
Hier z.B. ein Anbieter, der LEDs für Vorne, Hinten und Kofferraum einzeln oder sogar im Set, anbietet:
LED Sets und Module für Ihr Auto - Made in Germany
Die Soffitten sind von der Helligkeit richtig gut, schon grell. Über die Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen.
Die für vorne habe ich noch nicht in Benutzung.
Da habe ich die guten Vorgänger von diesen Osram-LEDs , die es früher bei Amazon gab, seit Jahren in Betrieb:
Osram Autolampe Innenbeleuchtung LED-Retrofit LEDW5W 4000K 12V 1W W2.1x9.5d 2850WW 2er Blister.
Solche gibt es von Philips auch.
 

Gast76595

Ist es überhaupt relevant das LEDs weniger Strom verbrauchen? Bei den ganzen Nachrüst-Sets sind doch eh Widerstände verbaut um die originale Stromaufnahme der Glühlampen zu simulieren, damit es nicht zu Fehlermeldungen kommt.
 

Alina82

Einsteiger
Dabei seit
17.04.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
37
Ort
Bremen
Auto
Cx 3 Awd
Danke für die Anregung!
Ist das Auswechseln kompliziert?
Danke schon Mal
Liebe Grüße Alina
 
Thema:

Innenbeleuchtung besser mit LED

Oben