Informationen über MPS

Diskutiere Informationen über MPS im Mazda 3 MPS Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; hallo ich wollt mal nachfragen bin am überlegen ob ich mir einen MPS holen soll oder nicht und auf was ich achten soll beim kauf und vllt auch...

  1. #1 dolm1994, 27.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2014
    dolm1994

    dolm1994 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich wollt mal nachfragen bin am überlegen ob ich mir einen MPS holen soll oder nicht und auf was ich achten soll beim kauf
    und vllt auch wissen wie viel km einer haben sollte ungefair und mich würdes es gern mal interessieren wie viel drehmoment der motor
    bringt und wie viel das Getriebe aushält und mal auch um zu wissen wegen chiptuning
    Schreibt mir mal lieber etwas mehr als zu wening und wie is es mit dem spritverbrauch wie weit ihr kommt
    Was ich auch wissen müsse wäre versicherungskosten steuerkosten und jegliche kosten vllt
    und ich meine ih möchte noch das alte model ist glaub zwischen bj 2006-2009 weis es nur nicht genau.
    Lohnt es sich ueberhaupt einer mit ca. 90.000 km hat ???


    ich bedanke mich mal im vorraus
     
  2. #2 stephan-jutta, 28.04.2014
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Zum Drehmoment kann ich dir nichts genaues sagen, Chiptuning hängt von den Hardwarekomponenten ab, je mehr du reinsteckst je mehr kannst du haltbar rausholen. Mit kleinen Änderungen kannst du knapp unter 300 PS gehen. Der Spritverbrauch ist sehr abhängig von der Fahrweise, ich brauche mit dem Nachfolger(BL) deines Wunschmodels(BK) mit gleichem Motor um die 10 Liter(Super Plus) bei gemischter Fahrweise, also Stadt, mal Sparsam mit 120 auf der Bahn zur Arbeit und auch mal brennen lassen.
    Versicherungskosten sind auch wieder abhängig von vielen Komponenten , welcher Versicherer, welcher Versicherungsart (nur Haftpflicht oder Teilkasko,oder Vollkasko), dann deine % Einstufung, steht Wagen Nachts in der Garage , wieviel KM fährst du im Jahr. Deine Frage beinhaltet zu wenig Infos. Genauso ob es sich lohnt- kommt auch etwas auf den Vorbesitzer an wie er damit umgegangen ist und ob er regelmässig in Inspektion war.
     
  3. #3 dolm1994, 28.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2014
    dolm1994

    dolm1994 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hm ok ja klar man steckt nicht trin wie der vorbesitzer damit rumgefahren ist ja ich sag mal bei so einem auto wür ich schon auf vollkasko gehen und auf wie viel % ich fahre weis ich nicht wie anfänger aber würd ihn über den vater anmelden da wür dich glaub auf ca.50% oder so fahren weil es dann als dritt auto angemelden ist
    mich würd halt interessieren wie lange bei dir ein tank hällt und was mich noch intressiert wen als mal doch aufs gas drückst ob du irgentwie schon probleme mit dem auto hast es ist halt interessant es drehmoment zu wissen was das getriebe aushält weil dann weis man was man noch rausholen kann und halt man muss wissen was der motor aushält was ich noch gesagt bekommen habe nur weis ich das nicht das oft bei leistungstarken turboaufgeladene 4 zylinder motoren oft der turbo flöten geht bei 120.000 kilometer
     
  4. #4 Soundlink, 28.04.2014
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sind bei dir die "Shift" und "."- Tasten defekt?
    Ist ja kaum zu lesen der Text so in einem Stück und nur klein geschrieben! ;-)
     
  5. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Ist es mit 20 nicht bissel früh für einen MPS? Und sich dann als erstes nur für Drehmoment und Chiptuning zu interessieren? Und wegen den ganzen Versicherungskosten und Steuern gibt es doch x beliebige Rechner oder Portale im Internet.
     
  6. #6 Soundlink, 28.04.2014
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  7. #7 Gast, 28.04.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2014
    Gast

    Gast Guest

    Ich habs mir sooo verkniffen :D :D :D

    Bezüglich der "gesagt bekommenen" Turboschäden, wieso sollten Turbos bei 120 000 KM kaputt gehen ? Und warum genau oft bei leistungsstarken 4 Zylindern ? :think: Die Leistungsstärke resultiert ja aus dem Turbo ;) .... wenn du allerdings den MPS zb. durch eine Ladedruckerhöhung tunest (Chiptuning) , ich setze jetzt mal angepasste Internals vorraus, dann ist der Turbo irgendwann am Ende, sprich er läuft natürliuch weitaus schneller als ein größerer Turbo. Also ist ein Lagerschaden vorprogrammiert. Wenn man sowas vor hat also natürlich auch unbedingt die Größe des Turbos anpassen.
    Man sollte natürlich auch bedenken, dass der MPS Frontantrieb hat, und da ist mal rein physikalisch betrachtet auch irgendwann eine Grenze gesetzt. Warum also 300PS statt 260, wenn ich sie im 1. und 2. Gang nicht auf die Straße kriege.

    Edit: Lies dir bitte mal die Nutzerpflichten und -regeln durch ;) ....ich finde es nämlich auch sehr schwer deine Beiträge zu lesen.
     
  8. Toasty

    Toasty Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann man diese Rechtschreibungkleinschreibungohnesatzzeichenkomapunkteetcüberlesen... :D

    Nee, mal ehrlich, ist das dein erstes Auto, hast du schon Erfahrung mit sowas oder Fahrpraxis.
    Turbolader brauchen eine Warm- wie Kaltlaufphasen, mal schön kalt durch durchtretten und du machst da einiges kaputt.
    Was erhoffst du dir von einer Leistungssteigerung auf 300+ PS.
    Ich glaube mal kaum, ohne dir nahe zu treten, das du die Erfahrung damit hast
    Es sei denn, du kannst so wie ich mit 18Jahren damals auf eine 12Jährige Gokart und Formel Jugend zurückblicken und selbst dann ist das immernoch eine völlig andere Welt.
     
  9. #9 dolm1994, 28.04.2014
    dolm1994

    dolm1994 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    jungs dafür informiere ich mich auch über diese forum darum vllt gibts jemand der das gemacht hat und mir auch mal sagen kann was er daran gemacht hat
    und ehm meine tasten sind nicht defekt ich bin zu dumm zu schreiben weil ich es hasse groß und klein schreibung und jekliche deutschgramatik :D
    und ich wollt vllt auch einfach mal hören was andere sagen ich hab noch lang nicht gesagt das ich chiptuning machen will ifnormiere mich nur mal drüber
     
  10. #10 dolm1994, 28.04.2014
    dolm1994

    dolm1994 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ich bin schon ein auto gefahren mit 330ps es war ein Opel Astra H OPC wenn ihr das wissen wollt und ich hab schon eine Ahnung von warm fahren
    weil ich arbeite in dem berreich aber halt nur bei lkws und lerne nicht gerade viel über Autos
     
  11. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Jo Mann voll Cool. Der absolute Fail des Tages.
    Das du nicht nur über Autos nicht viel gelernt hast, ist ja jetzt hiermit bewiesen. Da freut sich jeder Ausbilder über seinen Azubi und später erst recht jeder Kunde. Ein Hoch auf die Jugend.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Na dann sind doch alle Zweifel und Bedenken vom Tisch ! :D .... solch eine qualifizierte Aussage hat gefehlt....aber jetzt ;) ....
    Naja, die Statements in den anderen Threads sprechen Bände :roll: ..Hauptsache Leistungssteigerung. Sorry, aber vielleicht solltest du dich erst einmal mit der Materie Auto auseinandersetzen ;)
     
  13. #13 Toasty, 28.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2014
    Toasty

    Toasty Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    Na da frag ich dich mal direkt in deinem Wissensbereich, wenn du aus dem Lkw Bereich kommst.
    Wie wird ein 14Liter 8Zylinder Lkw Motor richtig warm gefahren, wie wird er wieder kalt gefahren.

    Und nur weil du ein OPC gefahren bist, was sicher nicht deiner war, hast du nun Ahnung.
    Du musst eben damit rechnen, wenn du solche Fragen stellst, das du von Personen auch gebündelte Antworten bekommst, die mehr Ahnung haben wie du.

    Und nun nochmal zur Rechtschreibung und Gramatik, sorry, aber dein Geschreibe ist nichtmal eine 6 in der Schule wert.
    Ich gehe davon aus, du hast das mal irgendwann gelernt in der Schule, oder....

    Stimmt, grad noch paar andere Beiträge gelesen, oder es eben versucht.
    Ich glaube einfach, der weis selbst nicht, was er will, mal ein Diesel, mal ein MPS oder was auch immer.
    Und dann einfach dieses grottenschlechte Deutsch, was nicht einmal Chatfähig ist, weil selbst da kann man Kommas und Punkte setzen.
     
  14. #14 ggy1-freak, 29.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2014
    ggy1-freak

    ggy1-freak Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 I Diesel ActivePlus
    Vielleicht sollte man den TE einfach sperren, bis er die Rechtschreibung lernt. Seine Aussage, daß er die Groß- und Kleinschreibung hasst, läßt tief blicken.
     
  15. #15 TechoLogic, 29.04.2014
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die :arrow: Benutzerpflichten und -regeln hast du aber schon gelesen? Schließlich hast du diese bei deiner Registrierung akzeptiert! Hier der entsprechende Auszug;

    Wir sind hier in keinem Chat o.ä. sondern einem Forum, somit sollte man sich auch an die dort herrschenden Regeln halten. Tut man dies nicht, muss man mit Konsequenten rechnen.
     
  16. #16 Killarusse85, 29.04.2014
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    76
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Jetzt hackt doch nicht alle darauf herum. Ist vielleicht nicht gerade schön dass es auf Grammatik und Rechtschreibung keinen Wert setzt, aber ihr seid auch nicht besser wenn ihr deshalb gleich alle auf ihn losgeht.
    @ dolm1994
    Zu dem eigentlichen Thema:
    Ich persönlich würde dir sich empfehlen als Erstfahrzeug nicht gerade einen MPS zu kaufen. Mag sein dass du bereits ein Auto mit 330PS gefahren hast, es bedeutet aber nicht direkt dass du Erfahrung in dem Bereich hast. Die Sammelt man mit der zeit. Zudem sind Turbo Motoren, wie bereits beschrieben, etwas anfällig wenn man nicht richtig mit denen umgeht. Dann geht gerne schnell was kaputt und oft wird es dann teuer. Schau dich doch fürs Erste vielleicht nach einem schönen Sauger um. z.B. nach dem Mazda 3BK 2.0L, 150 PS. Ich fahre so einen und ich kann es Empfehlen. Klar sind es keine 330 PS aber er sie sind billiger in der Anschaffung, im Unterhalt und ein Sauger verzeiht viele Fehler. Zumal der 2.0 L aus dem 3 BK Steuerkette und variable Nockenvertellung hat. Ist also ein recht stabiler Motor.
    Ist wie gesagt nur meine Meinung dazu.
     
  17. #17 TechoLogic, 29.04.2014
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe so eben die unnötigen Beiträge nach meiner Ermahnung entfernt. Das ist mehr als OT und gehört hier nicht hin. Ob er sich nun wirklich für einen MPS interessiert oder nicht, bleibt sachlich oder meidet den Thread wenn ihr nichts sinnvolles dazu beizutragen habt, dann verschwindet er auch schnell ein paar Seiten weiter nach hinten ... Wir sind hier doch nicht im Kindergarten.
     
  18. #18 Andergraund, 29.04.2014
    Andergraund

    Andergraund Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL 2.2 Diesel 185er
    Ich hab nur im MPS Forum gelesen, dass die Turbolader vom BL hin und wieder hochgehen, öffters als beim BK. Die sind zwar vom gleichen Typ aber qualitativ minderwertiger laut den Kollegen im MPS Forum.
     
  19. #19 Gladbacher, 29.04.2014
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.640
    Zustimmungen:
    659
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 3 MPS-Fahrerschuhe.jpg

    Habe ich gerade im Schuhgeschäft gesehen...ein Muss für jeden MPS-Fahrer!;)
    So, genug geblödelt für heute, sonst bekomme ich noch Ärger!
     
  20. #20 stephan-jutta, 01.05.2014
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vielleicht sollte man auf den Anschaffungspreis beim MPS ein Turbo Update mit einrechnen. Turbozentrum Berlin nimmt knapp 1000 Euro, dann ist der Turbo überarbeitet und gleichzeit für ein Tuning bis knapp über 300 PS ausgelegt.

    Zur Gross bzw. Kleinschreibung habe ich auch eine Meinung. Klar steht es in den Forumregeln die man akzeptiert und deshalb sollte man sich dran halten. Aber vielleicht sollte diese Regel mal überdacht werden.
    Zum Beispiel: Wenn hier jemand KFZ Schrauber bei Mazda ist und vielen bei Problemen mit seinem Wissen weiter helfen könnte aber in der deutschen Rechtschreibung sehr schlecht ist würde er dem Forum verloren gehen. Fazit- lieber gute Gross und Kleinschreibung wie gute Infos bei den momentanen Regeln.
     
Thema: Informationen über MPS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wieviel km sollte man sich den mazda mps nicht holen

    ,
  2. wieviel Leistung kann man aus einem Mazda 3 mps holen

    ,
  3. content

Die Seite wird geladen...

Informationen über MPS - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer Mazda 3 MPS BL Beifahrer

    Scheinwerfer Mazda 3 MPS BL Beifahrer: Hallo Zusammen Ich suche einen Xenonschweinwerfer für die Beifahrerseite mit Kurvenlicht und ein Steuergerät.
  2. 3er BK auf MPS Optik Umbau

    3er BK auf MPS Optik Umbau: Hallo liebe Leute! Ich suche für meinen standard Mazda 3 BK 2006 Schrägheck eine Originale MPS oder Kintaro Heckschürze und Seitenschweller (...
  3. Sportlenkrad von Mazda 3 bl mps auf mazda 6 gh montieren

    Sportlenkrad von Mazda 3 bl mps auf mazda 6 gh montieren: Hallo liebe Mazdarati Liebhaber/innen.... Habe vor kurzem im netz ein corksport Sportlenkrad gefunden... Allerdings für den m3 bl mps. Würde das...
  4. Heckflügel für 6er MPS gesucht

    Heckflügel für 6er MPS gesucht: Hallo Leute, ich suche einen neuen oder gut erhaltenen Heckflügel für meinen Mazda 6 MPS Baujahr 2006. Leider kann ich im ganzen Internet keinen...
  5. Mazda 3 BK - MPS Heckspoiler - Original

    Mazda 3 BK - MPS Heckspoiler - Original: Hallo Leute, Ich biete einen neuen Mazda 3 BK MPS Heckspoiler in Perlmutt weiß an. Preis: 250€ VB Selbstabholer oder treffen in der Nähe 58256...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden