[INFO] LED Standlichter im Vergleich *56k dead*

Diskutiere [INFO] LED Standlichter im Vergleich *56k dead* im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; So zusammen, es wird wieder dunkler draußen und einigen fällt jetzt erst wirklich auf wie gelb doch Ihre Standlichtbirnchen im Vergleich zum Xenon...

  1. #1 Dingu, 10.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2010
    Dingu

    Dingu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Active 1.6 Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    So zusammen, es wird wieder dunkler draußen und einigen fällt jetzt erst wirklich auf wie gelb doch Ihre Standlichtbirnchen im Vergleich zum Xenon / Abblendlicht sind. ;)

    Mir ist vor etwa 2 Wochen mein Standlicht auf der linken Seite durchgebrannt so das es Zeit für neues war, aber welches ? Der Markt schwämmt einen nur so zu mit HyperFlux High Power Ultra Xenon und was ich was für Bezeichnungen an LED/SMD Standlichtbirnchen, welche also nehmen ?!

    Nachdem ich etwas gegoogelt hatte und leider nur 1 "vergleichstest" eines Civic Fahrers gefunden habe, habe ich mich der Sache selber angenommen.

    Usere Testkandidaten fürs erste:

    Testperson 1: die günstigsten der günstigen (leider in rot): 1€
    [​IMG]
    Testperson 2: Weißes 360 Grad LED Standlicht - 13 SMD LED 13€
    [​IMG]
    Testperson 3: High Power 1W SMD 2Cell 5€
    [​IMG]

    Versuchaufbau:
    Tiefgarage mit eingeschaltetem Licht !
    Abstand: 5m + 15m

    Foto:
    0815 Sony Cam auf Automatik Mode


    TEST:

    Links: Standlicht Standart
    [​IMG]
    [​IMG]

    Rechts: rote single LED Birne
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Links: Standlicht Standart
    [​IMG]
    [​IMG]

    Rechts: 13 SMD 360 Standlicht
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Links: Standlicht Standart
    [​IMG]
    [​IMG]

    Rechts: High Power SMD 2Cell 1W
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Links: 13 SMD 360 Standlicht
    Rechts: High Power SMD 2Cell 1W
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    (25m Entfernung)
    hierbei kann man deutlich die saubere Ausleuchtung der 360 SMD im Gegensatz zur Spot Ausleuchtung der High Power erkennen.
     
  2. #2 Dingu, 10.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2010
    Dingu

    Dingu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Active 1.6 Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    [INFO] LED Standlichter im Vergleich

    nur rechts (High) Power:
    [​IMG]

    nur links (13 SMD): (ja ist an)
    [​IMG]
    [​IMG]

    beide:

    [​IMG]
    [​IMG]

    man kann hierbei sehr schön sehen wie stark doch die unterschiedliche intensität des Lichtes zwischen den 2 Testkandidaten ist, das 13 SMD Standlicht wird nahezu vollkommen vom High Power 2Cell überleuchtet.

    beide Seiten High Power SMD 2Cell 1W:
    [​IMG]
    [​IMG]


    Fazit:
    Testsieger:
    High Power SMD 2Cell 1W
    Vorteil: Hellste im Test ohne zu Grell zu sein Nachteil: "Spot" art
    - dieses Standlicht gibt es auch in einer 2.Variante in welches an den Seiten des Standlicht zusätzliche SMDs angebracht hat so das der Reflektor sauber mit ausgeleuchtet wird. !

    2. Platz: 13 SMD 360 Standlicht
    Vorteil: Eisweisses Licht, volle Ausleuchtung des Reflectors Nachteil: für den preis zu schwach in der Lichtleistung

    3. Platz: KEIN KOMMENTAR

    Würde mcih freuen wenn User mit anderen Standlichtern ebenfalls möglichst "echte" Bilder machen könnten so das wir ein breiteres Spektrum abdecken können was sich am besten eignet und so vor Enttäuschung und Fehlkäufen schützt.

    [​IMG]
     
  3. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das klingt sehr interessant - leider gehen nur die Bilder im ersten Beitrag! :(
    [​IMG]
     
  4. Dingu

    Dingu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Active 1.6 Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Gerade gefixed, waren im falschen Folder :p kann ja mal passieren :D
     
  5. #5 DevilsFA, 10.11.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Ich persönlich würde die 13 SMD wählen.

    Da ja Standlicht nur Standlicht sein sollte und lediglich der Erkennbarkeit dient finde ich, machen die 13 SMD das schönere Gesamtbild.

    Und die Roten haben leicht was vom Terminator :mrgreen:
     
  6. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.847
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Was es alles gibt, ein Termintor Mazda, I'll be back 8) .
    Aber ein schöner Vergleich. Sehr interessant.
    Hmm wäre auch für 13 SMD.
     
  7. #7 Master_of_Rolex, 10.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2010
    Master_of_Rolex

    Master_of_Rolex Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Active Plus 1.6 (EZ: 02/2009)
    Ich hab bei mir Testperson 1 in Xenon White sowohl im Standlicht als auch in der Kennzeichenbeleuchtung drin. Reicht für mich völlig aus. Ich weiß ja nicht, was es bringt, wenn das Standlicht mordsmäßig hell ist?!?

    Da das Auto eh nie mit Standlicht alleine betrieben wird (wieso auch), kommt es für mich nur darauf an, dass das Standlicht nicht aus dem Xenon-Licht heraus sticht (und das tat es mit der alten, gelben W5W auf jeden Fall). Deshalb erfüllen die LEDs ihren Zweck. Passen gut zum Xenon dazu und sind sehr günstig.

    Und in der KZ-Beleuchtung siehts auch gut aus. Nicht zu arg grell aber dafür schönes, weißes Licht. Wäre aber evtl. ne Überlegung Wert, die 13 SMD 360 in die Kennzeichenbeleuchtung zu bauen, sieht bestimmt noch besser aus, da die das Kennzeichen flächiger ausleuchten. Meine sind schon etwas punktuell, was mir nicht so gefällt (BTW: Die 13 SMD 360 gibts bei egay für 5,80 Euro incl. Versand, allerdings dann aus Hongkong. Würd mich aber nicht stören wenn ich dann 2 - 3 Wochen warten muss, wenn ichs für weniger als die Hälfte bekommen könnte ^^)

    Von den Philips Blue Vision halte ich mal gar nix. Die mögen zwar qualitativ sehr gut sein (hol ich mir evtl. fürs Fernlicht, da ist es bestimmt sinnvoll) aber ich finde da ist nur ein sehr geringer Unterschied zu den normalen W5W-Birnen (hatte mal den Vergleich, da war Kumpel mit seinem M3 bei mir. Er hatte die Blue Vision W5W in der KZ-Beleuchtung und ich die Testperson1-LEDs. Das war ein Unterschied, wie Tag und Nacht. Die BlueVision haben halt leider immer noch einen ziemlich starken Gelbstich. Da hilft auch die Werbung auf der Verpackung nix, dass es angeblich aussieht wie Xenon).
     
  8. schong

    schong Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Sport 2.0 BK Top
    Wirklich guter Vergleich Dingu, gratz!
    Finde auch die 360-Grad-LEDs optisch am besten, auch wenn die Spots auffälliger sind.

    Problem bei allen drei LEDs ist aber, dass sie Noname sind und wie man auf der Straße oft sieht, wohl nicht lange halten werden. Da fahren halt viele LED-Fahrer schon "einäugig" rum ... sehe ich oft auch bei Kennzeichenbeleuchtungen :?

    Hab mir vor Kurzem von Philips die LED W5W BlueVision geholt. Die haben dank Streuglaskuppel ne gute Streuung trotz einer LED. Ob die wirklich länger halten als Noname, wird sich zeigen ;-)

    Gruß
    Schong
     
  9. #9 PDAgent, 10.11.2010
    PDAgent

    PDAgent Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport
    Hallo Liebe Mazda freunde

    Auch ich habe komplett alles in LED vom Standlicht über Blinker zur Innenraumbeleuchtung bis Hinten zur Kennzeichenbeleuchtung alles in LED
    Habe mir keine NONAME Produkte gekauft da ich von sowas auch nicht sehr viel halte.
    Meine Beleuchtung wie sie jetzt ist hat im moment einen Preis von 170 Euro, ist eine menge Holz werden sich viele sagen aber das war es mir bis jetzt wert.

    Hier eine kleine zusammenstellung.

    LED Standlicht Birnen
    LED Blinkerbirnen vorne
    LED Innenraumbeleuchtung vorne und mitte
    LED Kofferraum Beleuchtung
    LED Blinkerbirnen hinten
    LED Kennzeichen beleuchtung

    das teuerste waren die Blinker Birnen da ich für jede seite noch extra 2 Wiederstände gebraucht habe

    desweiteren folgen demnächst wenn schon vorhanden LED Nebelscheinwerfer Birnen, LED Rückfahr Birne sowie eine Rote LED Nebelschlussbirne (wenn schon vorhanden)
    Sowieso ein Fernlicht umbau von Normal licht auf Xenon Fernlicht.

    Bilder werde ich in den nächsten Tagen spätestens zum we von den sachen was schon verbaut ist rein stellen damit ihr einen kleinen vergleich habt.

    Damit verabschiede ich mich erstmal bis die Tage :D

    Gruß PD
     
  10. #10 Dicker323, 10.11.2010
    Dicker323

    Dicker323 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 EZ07
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Simone S51
    ganz tolle arbeit der vergleich...aber was willst du mit dem hellen standlicht??komm ich grad nicht klar===:?:
     
  11. #11 DevilsFA, 10.11.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Inwieweit sind eigentlich die gezeigten LED Standlichter erlaubt (rot mal ausgenommen, das sollte klar sein)?
     
  12. #12 Tazitus, 10.11.2010
    Tazitus

    Tazitus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ (Kombi) Sportsline 2.0i-eloop 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Beitrag ist zwar gut gemacht aber total nichtig, da in der STVO leider nicht erlaubt !Habe meine SMD Standlicht Beleuchtung auch vor kurzem rausgenommen, weil einfach viel zu auffällig und nicht zugelassen...
     
  13. #13 phil2208, 10.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2010
    phil2208

    phil2208 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6 MZR Exclusive Line:D
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120d
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    finde das 360° standlicht sieht original aus ,also so nen licht sieht man sehr oft bei neueren ,teuren autos ,denke nicht das das probleme gibt




    edit:
    das andere led licht sieht mir zu hell aus ,also auffälig find ich ;D
     
  14. #14 DevilsFA, 10.11.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Ist Deine Shift-Taste kaputt?
     
  15. #15 phil2208, 10.11.2010
    phil2208

    phil2208 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6 MZR Exclusive Line:D
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120d
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ne, mein iPod besitzt keine sry,dass ist sehr umständlich damit GROSS und klein zu Schreiben
     
  16. #16 Silo-QAS, 11.11.2010
    Silo-QAS

    Silo-QAS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 MPS
    Die 360° LEDs scheinen noch am wenigsten "blau" zu sein, aber wie ist die Lichtfarbe im Verhältnis zum orig. Xenon Ablendlicht? Ich finde es sieht genau so schlecht aus wenn die nicht zusammenpassen, da kann man auch die normalen drin lassen.
     
  17. #17 squelver, 11.11.2010
    squelver

    squelver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV LW 2.0 120PS Benziner / Schaltgetriebe
    KFZ-Kennzeichen:
  18. #18 BenWish, 11.11.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mit den roten Lämpchen könnte man schön den MPS Werbespot nachdrehen ;)
    YouTube - mazda 3 mps commercial

    Gibt es denn überhaupt zugelassene LED Standlichter für den Mazda3?

    @phil2208: Irgendwas machst du falsch, der iPod touch hat eine Shift-Taste, die ist in keinster Weise umständlich zu bedienen und die Rechtschreibkorrektur nimmt dir auch schon über die Hälfte der Großschreibung ab. Es ist echt für alle angenehmer wenn jeder versucht, sich im Rahmen seiner Möglichkeiten an die deutsche Rechtschreibung zu halten :)
     
  19. #19 squelver, 11.11.2010
    squelver

    squelver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV LW 2.0 120PS Benziner / Schaltgetriebe
    KFZ-Kennzeichen:
    Was für rote Lämpchen meinst du?
     
  20. #20 Silo-QAS, 11.11.2010
    Silo-QAS

    Silo-QAS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 MPS
    "Zugelassene" Standlichtbirnen... also, solange die weiß Leuchten und nicht plötzlich genau so hell sind wie das Abblendlicht sind kräht doch kein Hahn danach... ;-)

    Mir wäre es nur wichtig das sie die selbe Farbtemperatur haben wie das orig. Xenon Licht und nicht deutlich blauer - gleiches gälte für mich auch für Tagfahrlichter:

    [​IMG]

    Sieht doch panne aus, wenn die Farben nicht zusammen passen!
     
Thema: [INFO] LED Standlichter im Vergleich *56k dead*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gutes led w5w standlicht

    ,
  2. hellste w5w led innenraumbeleuchtung

    ,
  3. standlicht led test

    ,
  4. vergleich mazda3,
  5. led standlicht mazda 3 bk,
  6. led standlicht vergleich,
  7. standlicht led SMD test,
  8. mazda 6 gg standlicht wechseln,
  9. 360 Grad LED Positionslampe für Kanu
Die Seite wird geladen...

[INFO] LED Standlichter im Vergleich *56k dead* - Ähnliche Themen

  1. Neuwagen nach einer Woche schon Risse im Leder

    Neuwagen nach einer Woche schon Risse im Leder: Hallo zusammen :), Ich habe das Problem das ich bei meinem neuen cx 30 schon nach nichtmal einer Woche schon Risse in den Sitzwangen meiner neuen...
  2. Englische Rückleuchte, Zweifarben-LED`s

    Englische Rückleuchte, Zweifarben-LED`s: Hallo Jungs. Bei meinem M3 habe ich die englische Rückleuchte verbaut. (original eine Seite Rückfahrscheinwerfer und Andere Nebelschlussleuchte)...
  3. Umrüstung Mazda 3 EZ 06.14. auf LED

    Umrüstung Mazda 3 EZ 06.14. auf LED: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und dies ist mein erster Beitrag. Da ich sehr viel im Dunkeln unterwegs bin, überlege ich, Abblend-,...
  4. Mazda6 (GJ) Problem bei Umrüstung Kennzeichenbeleuchtung auf LED

    Problem bei Umrüstung Kennzeichenbeleuchtung auf LED: Hallo, diese LED wollte ich in die Kennzeichenbeleuchtung montieren:...
  5. Mazda3 (BK) Welche LEDs für Rückleuchten?

    Welche LEDs für Rückleuchten?: Hallo zusammen, ich würde gerne in meinem Madzda 3 BK bj 2006 Led Rückleuchten einbauen, und habe im Internet welche mit e Prüfzeichen ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden