ich könnt nichtmehr kotzen, nurnoch aufregen....

Diskutiere ich könnt nichtmehr kotzen, nurnoch aufregen.... im Wankel-Zone Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Boooa, ich bin gerade irgendwie voll sauer! Ich weiss es gehört nicht wirklich hierhin, geht aber um nen RX 7: Ich fahr eben zu nem Kumpel und...
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
Boooa, ich bin gerade irgendwie voll sauer! Ich weiss es gehört nicht wirklich hierhin, geht aber um nen RX 7:

Ich fahr eben zu nem Kumpel und dessen bruder (gerade 18) meinte so: Joa ich krieg nen RX 7! Ich so: was???? - die haben doch glatt bei Ebay einen RX 7 FC (150Ps) für 126€ ersteiger! Dichtleisten defekt, aber der vater von ihm hat schon 4 mal die Dichtleisten beim FC gewechselt, das machen die in einem tag und der is top! Ein gutachten das keine 2 wochen alt ist bescheinigt dem wagen Bis auf abgefahrene reifen und achsmanschetten vorne MÄNGELFREIHEIT!!! Und da ich den bruder kenne wird der wagen innerhalb der nächsten 2 Monate totalschaden haben, der tritt jede kare zu schrott! Maaan ich bin soooo sauer! Irgendwie...

das musste mal raus...

(ich kann das garnet mit ansehen!)
 

Tomcat II

Ja und? Ändert das irgendwas für Dich zum besseren oder zum schlechteren? Ist es das wert, sich darüber zu ärgern, was andere haben?
 
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
nein, darum geht es nicht, ich kanns nur nicht sehen das so ein toller wagen bei ihm zugrunde gehen wird! Spritkosten halten sich beim sauger seeehr in grenzen, wenn man ihn unter 3500 U/Min hält sinds nie mehr als 10 L auch in der stadt nicht! Der vadder fährt seinen Turbo II bei 11 liter schnitt und langsam fährt er nicht (beschleinigt meisst so das mein GD mit vollgas geradeso hinterherkommt) und da sinds halt knappe 11 - 12 liter wohlgemerkt inner Stadt! Das kommt bei meinem GD bei der fahrweise auch hin... - nur wenn man die 200 Ps richtig fordert sinds mal schnell über 20 Liter im schnitt! Naja, der sauger ist für 150 doch relativ spaarsam, was auch der grund ist das wenn ich mir nen RX 7 hole dann nur den sauger weil ich täglich 40 Km zur Arbeit muss, mitm Turbo wärs zu teuer! Und den Sauger fahr ich 100%ig unterm schnittverbrauch meines GDs (9,5L/100) (JNur aufm Arbeitsweg versteht sich *gg*)....

naja, ich hab mich auch wieder abgeregt, soll er doch machen was er will, wenn er ein jahr überlebt will er ihn mir verkaufen und je nach zustand (weil sein Dad ist RX 7 profi und kümmert sich um den wagen) nehm ich ihn auch!
 

Tomcat II

naja, wenn der Vater RX-Profi ist, wird er ja schon drauf achten, dass sein Sohnemann den Wagen gut behandelt.

Und wenn dabei für Dich in einem Jahr vielleicht ein RX rausspringt, umso besser. :D
Hätte nicht gedacht, dass der RX auch so sparsam unterwegs sein kann. hab bisher immer nur Säufergschichten gehört.
 
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
joa klar bei 200 kmh auf der bahn sinds 17 liter im schnitt, bei 250 (tacho) ca. 25liter! bei der 200 Ps maschiene!

Naja, jedenfalls haben sie den wagen gestern geholt, nja, 126€ - war teilweise berechtigt, motor läuft nicht richtig, aber läuft - kompression ist auch ok - er wird ein Zündungsproblem haben meint der Vater - aber man kann mit der faust durch den unterboden bis den den fahrgastraum schlagen... - der wagen muss bis auf die Rohkarosse gestrippt werden, dann komplett geschweisst (radläuft, endspizen, unterboden, längssträger - ALLES!!!) - und dann wieder montiert werden, und neu Lackiert - trotzdem ist man da unter 2000€ aufwand wenn man selbst stripped und so - und ey, dafür dann einen TOP RX 7 mit überholtem motor und neugemachter Karosserie hat... - naja, der mein kumpel erst 17 ist hat er noch 9 Monate zeit! Mal schaun! Naja, wenigstens darf ich ab und zu mal damit fahren meint er. - der vadder rückt sein Baby net raus *gg*
 

turbo -

Kann deinen Ärger und deine Besorgniss irgendwie nachvollziehen.
Bleibt aber die Hoffnung das er beim wiederaufbau soviel Arbeit und Zeit investiert das er sich das mit dem zutode treten doch nochmal überlegt und den FC mit etwas Vorsicht behandelt.


grüße Turbo -
 
jürgen fd

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@fragga
bitte teile mir sofort mit wenn du deinen fc-sauger hast und du damit im alltag mit 9l auf 100km unterwegs bist :lol: :lol: :lol:
den fc-turbo mit 11l auf 100km?
jo, mit tempomat 120 auf der bahn sicher möglich...
ansonsten --> NO WAY :wink:
 

Christian

Einsteiger
Dabei seit
20.12.2004
Beiträge
42
Zustimmungen
1
Ort
Krenglbach OÖ
Auto
Tesla Model S
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda RX-7 FB, RX-7 FC, RX-7 FD
Das man beim Sauger auf 10l runter kommt, ist ganz leicht, da muß man gar nicht immer vorsichtig fahren, aber wenn er auch wirklich Spaß machen soll, darf er sich bei mir gerne 12l genehmigen. :D
 
yasashiku

yasashiku

Stammgast
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
1.327
Zustimmungen
3
Ort
Berlin/Brandenburg
Auto
R32 Nissan Skyline GTS4-R
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
E50 Nissan Elgrand 3.2TD
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
na wollen wir nur hoffen, dass er sieht, wieviel arbeit das auto macht und da auch seine Zeit mit investiert, dann wird er hoffentlich nicht so schlimm damit fahren:D
 
Realgod

Realgod

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.05.2004
Beiträge
872
Zustimmungen
0
Auto
91er 626 GV 2.2i
wie macht er das mit dem turbo II unter 14 liter???
ich brauch wenn ich ihn durch die gegend "trage" mindestens 13 liter.....
 
yasashiku

yasashiku

Stammgast
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
1.327
Zustimmungen
3
Ort
Berlin/Brandenburg
Auto
R32 Nissan Skyline GTS4-R
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
E50 Nissan Elgrand 3.2TD
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
weiss ja nciht so genau, wie es beim rx7 turbo so ist, aber ist das echt so schlimm mit dem sprit? wo steht denn der verbrauch laut Werk? bei meinem Nissan (original 215PS) liegts bei 8l auf 100Km (isn turbo) und so komm ich auch hin, 60l passen rein und 800km komm ich schon mit einer tankfüllung, auch wenn ich mal schnell fahre.
 
jürgen fd

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
mein kommentar:
jeder der behauptet seinen rx-7 im alltagsbetrieb bei normalem gebrauch mit 10 liter zu fahren ist ein lügner :wink:

realistisch für einen fc sauger sind 12-14liter, beim fc turbo 13-16liter und beim fd 14-17liter
wohlgemerkt bei normalem betrieb und nix mit dauervolllast. da wird´s dann wirklich teuer
 
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
Na also ich kann nur davon berichten was ich gesehen hab. Er meinte wenn du immer unter 3500 U/Min fährst und den turbo nie wirklich kommen lässt verbraucht der fast nix. Erst letztens sagte er das er den RX beim selben verbrauch fährt wie seinen 90 PS GV.... - ich glaubs auch kaum, aber sagen wirs mal so: Warum sollte er mich anlügen? Ich kenn den Mann, der ist kein angeber oder so und lügt auch nicht.

Vielleicht liegts ja auch am einfahren, er hat den RX Motor komplett selbst überholt und dann mit dieses fahrweise eingefahren....

@yasashiku: Wie jetzt, mitm Skyline nur 8 Liter ????? ?????? ???? - das schaff ich mit meinem GD geradeso... 10 sind bei dem eher realistisch...

Achja, der Sauger FC wird jetzt geschlachtet und kommt weg - wir haben den innenraum mal komplett gestrippt, der wagen ist nur noch Braun... die gesamte Karosserie ist schrott - aber der motor läuft^^ - sollte er wenigstens noch ein wenig gewinn machen (bei 126€ kaufpreis^^) - finds schade, aber da kann man nix machen, ausser man ist Karosseriebauer mit eigener Karosseriewerkstatt....
 
yasashiku

yasashiku

Stammgast
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
1.327
Zustimmungen
3
Ort
Berlin/Brandenburg
Auto
R32 Nissan Skyline GTS4-R
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
E50 Nissan Elgrand 3.2TD
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hi

yoa, nur 8l auf 100Km laut Werk, muss den Link aber mal raussuchen, wo das stand, aber ist wirklich so:)
 
jürgen fd

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
tja, ich halte mich an meine erfahrungen die ich mit den rx-modellen gemacht habe. bin mehrere verschieden fc gefahren (turbo und nonturbo) und kann einen verbrauch von 10litern nur ins land der träume einordnen. möglich ist es sicher, bei konstant 120 auf der bahn...

mit meinem fd hab ich durchschnitt bei normaler fahrweise 14liter verbraucht. bei durchgehend 120 mit tempomat waren´s mal 10,5liter. sportlich gefahren wurden´s 18-20liter und am ring schluckte das ding 35liter.
tatsachen :wink:
 

Irgendenner

also normalerweise braucht ein FC Turbo bei 100-130km/h konstant auf der autobahn weniger sprit als ein fc sauger.
nur wenn man richtig gas gibt wird es halt mehr.
am meisten sprit braucht er auf kurzstrecken wo der motor nicht gescheit warm wird etc...

hatte mit meinem immer verbräcuehe zwischen 12 und fast 20 liter je nach fahrweise.
habe auf ner strecke von 450km im sommer mit so 130-160 auf der autobahn und die letzten 100km durch die pampa heizen bei irgendwelchen schmalen sträßchen mit 180 grad kehren, da mein navi so toll funktioniert hatt einen verbrauch von 13 liter...
und bei den letzten 100km hatte ich reglrecht wut im bauch und bin wie ein henker gefahren.
ich wette der verbrauch auf der autobahn lag weit unter den 13 litern.

dachte vorher auch immer ich komme nicht unter 15 liter :D

mfg
ingo
 
Thema:

ich könnt nichtmehr kotzen, nurnoch aufregen....

Oben