RX-8 (SE) Ich hätte paar fragen über dem RX-8

Diskutiere Ich hätte paar fragen über dem RX-8 im Mazda RX-8 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich würde gerne wissen ob es sich lohnt für einen anfänger wie mich, einen rx-8 zu fahren. ich hab bis jetzt gehört das der wankelmotor...

  1. Filip

    Filip Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport GT 143 TD PS 2006 Bj
    Hallo, ich würde gerne wissen ob es sich lohnt für einen anfänger wie mich, einen rx-8 zu fahren.

    ich hab bis jetzt gehört das der wankelmotor probleme macht und das dieses auto nicht für kurzstrecken geeignet ist..

    ich wohne in wien und würde nur vor und nach der arbeit fahren, also nicht wirklich viel.

    und ob man schon schneller damit fahren kann und gas drücken darf ohne das probleme auftauchen.

    ich bedanke mich für eure antworten und hilfe :) !
     
  2. w108er

    w108er Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2,5 Dynamic
    Zweitwagen:
    Mazda3 BL 1,6/105PS, RX7 turbo Cabrio
    Der Wankelmotor ist eher zum schnell fahren geeignet, als zum Kurzstrecken gurken. Das mag er nämlich gar nicht. Dieser Motor liebt die hohen Drehzahlen, wobei sich dann ein Problem ergibt - der Verbrauch. Nicht unbedingt zeitgemäß. Bei Kurzstrecke und ab und zu sausen lassen mußt du mit 15 Liter und mehr rechnen. Der Wankelmotor macht Spass, keine Frage, aber als Alltagsauto meiner Meinung nach ungeeignet. ( Wie gesagt, MEINE Meinung!!). Wenn Du einen alltagstauglichen Wagen mit Bums haben willst, dann eher einen 3er oder 6er MPS.
     
  3. #3 Filip, 18.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2012
    Filip

    Filip Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport GT 143 TD PS 2006 Bj
    also ist er gut für die autobahn geeignet ?

    und wieviel km haltet er aus mit einer guten führung ? 200 000 oder mehr ??
     
  4. w108er

    w108er Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2,5 Dynamic
    Zweitwagen:
    Mazda3 BL 1,6/105PS, RX7 turbo Cabrio
    Der hält schon 200.000km oder auch mehr. Der kann aber auch schon nach 100.000 km die Flügel strecken. Du wirst nicht reinsehen können und weißt auch nicht, wie er beim Vorbesitzer gefahren worden ist. Es ist sehr schwierig, hier eine genaue Auskunft zu geben. Da es bekannt ist, das die Motoren ein wenig anfällig sind, wird dir auch keiner eine Garantie geben, das der die 200.000km Marke knackt. Eins muß Dir klar sein, wenn er den Geist aufgibt, wirds in der Regel teuer. Der Wankelmotor ist kein billiges Vergnügen. (außer bei der KFZ-Steuer).
     
  5. Tauto

    Tauto Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin Fan vom Wamkel Motor. Selbst mit dem Ro 80 bin ich 180.000 lm mit einem Motor gefahren. Insgesamt rund 460.000 km. Dann der RX 7 bis 140.000 km ohne Probleme. Mein Nachfolger hat den Motor bis 270.000 km gefahren. Dann hatte ich noch den RX 8. Gefahren bis 88.000 km von 2005 bis Anfg. 2009. Hätte das Auto noch, aber mir ist ein Wohnmobil reingefahren.-keine Schuld.- Einzige Reparatur: bei 80.000 km kam ein neues Geetribe rein. Zuzahlung rund 800,00 Euro..
    Aanfg. 2009 habe ich zum CX7 gewechselt und im Dezkmeber habe ich mir den CX 9 zugelegt. Hat jetzt 76.000 km runter- ohne Probleme,
    Ich würde mir den Wankel sofort wieder kaufen, aber ich steige gerne höher, ein bei 67 Jahren
    Gruß Tauto...
    .
    .
     
  6. #6 ZoomZoom_Wien, 07.03.2012
    ZoomZoom_Wien

    ZoomZoom_Wien Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH
    Zweitwagen:
    Dayli = Toyota Starlet
    Wollte mir auch den RX8 kaufen. Sehr schönes Auto!
    Mich hat dann aber auch der Benzinverbrauch und Ölverbrauch abgeschreckt. Und du musst dir bei einem Wankelmotor bewusst sein, dass ihn nicht jede Werkstatt angreift. Du musst dann schon bestimmte Werkstätten anfahren. Somit wird der Preisvergleich bei Reparaturen etwas schwierig.
     
  7. #7 micha_3mps, 31.07.2012
    micha_3mps

    micha_3mps Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3MPS
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BG 1.8 16V GT
    Für die AB ist der RX 8 nichts. Jeder Diesel mit Turbo zieht ihm davon, da der RX zuwenig Nm hat. Für die kurvige Landstrassenhatz ist er dafür um so mehr geeignet.
     
  8. #8 ProfKurt, 10.08.2012
    ProfKurt

    ProfKurt Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich bin derzeit auch am überlegen... würd nächstes Jahr vmtl meinen 323 eintauschen gegen was anderes. Ins Auge habe ich schon so einiges gefasst... aber der Rex ist bis jetzt das interessanteste davon, schon vom Preis-Leistungs-Verhältnis. Und was du da schreibst, würd auf mich passen wie die Faust aufs Auge, fahre eigtl 90% Landstraße, je kurviger desto besser :)
    Was mich derzeit noch etwas abschreckt, ist der altbekannte Rost bei Mazda... mein jetziger ist davon halbwegs verschont, aber beim Rex hört man da auch nicht viel Gutes :/ Wär schön, falls mir da jemand was genaueres zu sagen könnte, wie schlimm es wirklich ist... Gern auch per PN :)
    Bin selber Schrauber und lerne als Mechatroniker, würd also auch einiges wohl selbst machen können (auch wenn ich sicher nicht den Motor auseinandernehme, ohne mir 10=%ig sicher zu sein, das ich weiß was ich tue - und bei nem Wankel bin ich das nicht^^)

    Bin über jeden Erfahrungsbericht zum RX-8 froh, am besten per PN
     
  9. #9 vaycanina, 10.08.2012
    vaycanina

    vaycanina Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Lantis V6
    Am Besten öffentlich : Es gibt Rx8-Foren bzw. Wankelmotor-Foren, dort wirst du bestimmt fündig : )
     
Thema: Ich hätte paar fragen über dem RX-8
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lange strecken mit mazda rx 8

    ,
  2. http:www.mazda-forum.infomazda-rx-848796-ich-haette-paar-fragen-ueber-dem-rx-8-a.html

Die Seite wird geladen...

Ich hätte paar fragen über dem RX-8 - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DE) Probleme mit 1. und 2. Gang - Geschwindigkeit (Fahranfänger-Frage)

    Probleme mit 1. und 2. Gang - Geschwindigkeit (Fahranfänger-Frage): Mahlzeit. Hab mal eine "Fahranfänger-Frage" zum Mazda2. Ich hab das mal an einem Parkplatz als nichts los war ausprobiert und komm manchmal mit...
  2. Mazda 3 (BP) Mazda3 BP Newbie Fragen.

    Mazda3 BP Newbie Fragen.: Hallo zusammen, das hier ist mein aller erster Forum Beitrag, in jeglicher Form, deswegen verzeiht mir falls ich was vergessen hab. Der Mazda 3...
  3. CX-30 Skyactive-X Frage zu Symbolen in MZD

    Frage zu Symbolen in MZD: Hallo kann mir bitte jemand die Funktionsweise und Symbolik dieser Anzeige erklären ,ich finde nichts in der Bedienungsanzeige Vielen Dank Gruß...
  4. BP Skyactive-X Habe jetzt auch einen , und eine frage

    Habe jetzt auch einen , und eine frage: Hallo , ich bin seid einer Woche jetzt auch stolzer Besitzer eines Mazda3 Skyactive . Bin auch bis jetzt voll und ganz zufrieden , bloss eine...
  5. Mazda2 (DY) Diesel Frage Abgasnorm

    Diesel Frage Abgasnorm: Hallo, ich habe mir nen Mazda 2 Dy Diesel gekauft, mit Erstzulassung 27.12.2006. Was mich nun etwas verwirrt, der hat nur Abgasnorm Euro 3 müsste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden