Ich bin bedient

Diskutiere Ich bin bedient im Mazda RX-8 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo alle zusammen, nachdem ich mich auch wieder ein wenig von dem Schock und meinem berechtigten Ärgernis erholt habe, bin ich zu der...

  1. Enya01

    Enya01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8 Revolution 231 PS, Mazda Premacy
    Hallo alle zusammen,

    nachdem ich mich auch wieder ein wenig von dem Schock und meinem berechtigten Ärgernis erholt habe, bin ich zu der Entscheidung gekommen den RX 8 zu behalten vorläufig jedenfalls. Ich habe vielleicht eine Montagsproduktion, Fakt ist die Werkstatt kann mit einem RX 8 nicht umgehen. Ich als Kunde muss das alles regeln. Upgrades scheint für die ein Fremdwort zu sein. Mein RX 8 ist Baujahr 04, das sollte Mazda ja bekannt sein, was damit ist und Maßnahmen treffen. Egal.

    Ich fahre die ganze Zeit meinen Premacy, meine Aussage stimmt mit meinem Empfinden überein. Solange ich es mir leisten kann, einen Wankel zu fahren, kommt mir kein anderes Auto vor die Tür, habe ich immer wieder gesagt.
    Ich werde oft verhöhnt, kauf dir ein Auto, so eine Reisschüssel. Oder aber wer so einen Wagen fahren kann der hat wohl Geld.
    Den Premacy habe ich ja nur, um was zu transportieren. Beim Eigentum braucht man halt ein grösseres Auto, besonders wenn ein Haus und eine Eigentumswohnung vorhanden sind. Und wenn ich die Wohnung vermietet habe erst Recht.

    Viele können es nicht nachvollziehen, auch wenn sie mitfahren, ja der fährt toll, sieht gut aus, aber immer Öl kontrollieren und nachfüllen, dann keine Kurzstrecken, das ist nichts für die.

    Ich habe mich auch nie getraut Kurzstrecken zu fahren, nachdem der schon bei Langstrecken den Geist aufgegeben hat.
    Jetzt werden 4 neue Kerzen, neue Sonde und Kat eingebaut, dann werden wir ja sehen.

    Fakt ist mit anderen Autos kann ich nicht viel anfangen. Ich liebe die Herausforderung mit dem Wankel, nur meine Geldbörse liebt es nicht immer.

    Enya
     
  2. dannyp

    dannyp Guest

    wie wäre es , den beim händler abzugeben und einen neuen zu holen?

    wäre wohl mittelfristig günstiger...
     
  3. #43 Enya01, 01.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2009
    Enya01

    Enya01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8 Revolution 231 PS, Mazda Premacy
    Jetzt bin ich schon bei 3000 Euro, 1 Zündspule ist kaputt, deswegen ist jetzt wohl denfinitiv der Katalysator hinüber gegangen. Toll, d.h. im Klartext, wenn nochmal eine defekt ist, geht das Spiel von vorne los. Tolle Konstruktion so ein Kat. Das wird wohl schon länger so gewesen sein. Der Wagen war ja erst dieses Jahr in der Werkstatt, kein Wunder dass der dauernd abgesoffen ist.
    Von wegen Fahrweise usw. Das Auto ruiniert einen. Mein Vater sagte auch, die können nicht bis zur Tür denken, oder es wird extra gemacht, um Geld zi verdienen. Andere meinten die würde ich lang machen, aber was bringt das.
    Diese Geschichte sagt mir, ich werde in Zukunft in Konsumstreik treten, für sein sauer verdientes Geld bekommt man nur Schrott.
    Mal sehen, was da noch kommt.
    Enya
     
  4. BenKo

    BenKo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Statt immer rum zu nörgeln und alles in den Dreck zu ziehen, solltest du dich Fragen warum du immernoch zu diesen Händler fährst ;)

    Würde so einen, falls deine Erzählungen stimmen, auch direkt mal bei Mazda benennen. Ansprechen kann man es ja mal.
    Wechseln würde ich meine Werkstatt sowieso !
     
  5. Enya01

    Enya01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8 Revolution 231 PS, Mazda Premacy
    Seit wann ist, wenn ich die Wahrheit erzähle, alles in den Dreck zu ziehen? Selbstverständlich gehe ich danach nicht mehr zu dem Mazda-Händler.
    Der ist das allerletzte. Ich habe genug Zeugen, dass es so wahr. Ich werde mich auch an Mazda Deutschland wenden, obwohl wie ich hier schon gelesen habe, es auch nichts gebracht hat.
    Demnächst werde ich den RX 8 sowieso woanders reparieren lassen, nicht in der Vertragswerkstatt, die hätten mir einen Kat, sowie man es mir hier vorgeschlagen hat, der nur die hälfte gekostet hätte eingebaut. Der Mazda-Händler hat es mir verweigert. Die haben mich schon oft beschissen, das war der zweite Hit, der erste mir einen 323 den ich mir da gekauft hatte, vor die Wand gesetzt und nichts gesagt und dann das. Bin danach auch ein paar Jahre nicht mehr dagewesen, durch einen blöden Zufall bin ich dort wiedergelandet, die waren heilfroh, dass ich wieder da war und haben mir versprochen, dass da nichts mehr vorkommt. Aber mittlerweile weiss ich, was versprechen Wert sind.

    Und was da rumgelogen wird, dass sich die Balken biegen.
    Aber wer lügt, braucht ein gutes Gedächtnis, trotzdem komme ich denen nicht bei.
    Ich glaube nicht, dass es gesund ist, wenn ich den Namen hier preisgebe, aber Mundpropaganda mache ich schon, hier ein Schwätchen, da ein Schwätzchen.
    Was solls, ich muss das ausbaden und kann nur beten, dass nicht wieder eine Zündspule ihren Geist aufgibt, obwohl ja die anderen angeblich in Ordnung sind. Aber das werde ich woanders noch überprüfen lassen.
    Da war noch eine Geschichte, Ölwechsel beim Mazda, Wagen wurde aufgebockt, ich sagte schauen sie gründlich nach, ob alles in ORdnung ist.
    Alles in Ordnung. Ja klasse, paar Monate später ein knacken beim fahren. Da bin ich zu einer anderen MAzda Werkstatt gefahren, end vom Lied MAnschetten kaputt, Öl ausgelaufen und die Gelenke waren hin, Kostenpunkt Euro 600. Der Mazda Händler hat nur mit dem Kopf gewschüttelt, als ich sagte ich war erst vor ein paar Monaten in der Werkstatt.

    Böse Enya, wie kann man sich nur darüber aufregen, ist doch alles normal. Mal sehen, wenn es anderen passieren würde.
    Das einzige über das ich mich aufregen könnte, ist meine gnadenlose Dummheit, dass ich da so lange noch hingegangen bin.
    Der Härtefall heute, morgen bekomme ich den Wagen wieder, er wäre heute Probe gefahren, aber er wollte morgen noch auf die Autobahn damit. Ich sagte sind sie wahnsinnig mit einer kaputten Zündspule zu fahren, dann geht wieder der KAt kaputt. Daraufhin sagte er, sie haben ja noch einen neuen RX 8 dort stehen, da haben sie die eine Zündspule ausgebaut, bei mir eingebaut und sind dann Probe gefahren. Für mich hätten sie eine neue bestellt und die andere wieder in den neuen eingebaut, na sauber. Vor allen Dingen haben die mich nicht informiert, wird einfach so bestellt. Ich habe heute da angerufen wann der Wagen fertig ist und dann wurde mir die freudige Botschaft übermittelt.
     
  6. Enya01

    Enya01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8 Revolution 231 PS, Mazda Premacy
    Heute morgen steige ich in den Premacy ein, linke Vorderlicht geht nicht. Na Super wie jedes Jahr pünktlich, wenn es kälter wird. Konnte mit Nebelscheinwerfer zur Arbeit fahren. Jetzt noch ein Paar Punkte in Flensburg, wären doch auch noch super. Jetzt kann ich noch gucken, wie ich das heute gebacken bekomme. Ich bin nur noch mit Mazda und Geld auftreiben beschäftigt. So habe ich mir das Vorgestellt.
     
  7. #47 mellissengeist, 02.12.2009
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo Herzi,

    also wenn man dass alles gelesen hat, bekommt man Depressionen. Zugegeben, du hast da einiges an Pech gehabt.

    Aber mit scheint, Du bist auch brutal pessimistisch eingestellt !!

    Weißt du, wenn man jeden Tag nur darauf wartet, das irgend ein Mist passiert, dann kommt auch sowas immer wieder zustande und man zieht die Scheiße regelrecht an.
    Wenn ich mir ein paar Jahre einrede, dass ich krank bin, dann werde ich dass auch!!!
    Also mal ein frecher Tip für Dich..[​IMG]

    Such Dir mal einen netten Mann, oder tausche Deinen jetzigen gegen einen fröhlichen lockeren Typen mal aus, der wo dich unter anderem mit dem ganzen Autokram unterstützt, dann klappt es auch mit dem MAZDA, wirst sehen....[​IMG]

    MFG Roman
     
  8. Enya01

    Enya01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8 Revolution 231 PS, Mazda Premacy
    Das sind hier Argumente, ich könnte mich biegen vor lachen.
    Mit einem gebe ich Dir Recht, dass Pech habe ich im Moment gepachtet.
    1.) Ich bin kein Pessimist, ich bin kein Optimist, ich bin Realist.
    Alles was jetzt passiert, ist real. Natürlich kann ich mir auch einreden, wenn ich in einen Haufen Sch... greife, es ist Gold.

    Ich weiss nicht woher manche ihre Weisheiten nehmen, ich rede mir nicht ein und warte erst Recht nicht darauf dass was kommt, ich habe weiss Gott was anderes zu tun.

    Und das mit dem Mann ist auch zum schreien, also wenn ich jetzt einen gescheiten Mann hättte, wäre mir das alles nicht passiert, interessant, amisier, amisier.
    Am besten so einen wie von Mazda.
    Enya
     
  9. #49 mellissengeist, 02.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2009
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hi,

    na siehste geht doch, wenigstens hab ich Dich jetzt mal zum Lachen gebracht, dass ist doch schon was....:)

    Ja dass ist die Lösung Enya, schnapp Dir einen hübschen Mazda-Mechaniker, der auch Ahnung von Frauen hat, die einen RX8 fahren.

    DASS IST DIE .............L Ö S U N G..................[​IMG]

    MFG Roman
     
  10. Enya01

    Enya01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8 Revolution 231 PS, Mazda Premacy
    Ja, ich werde es überdenken, ob ich mir so was anlache, wenn ich mal zuviel Geld übrig habe und ich es mir leisten kann so eine Murks Arbeit zu finanzieren.

    Fehler machen wir alle, aber das überspannt den Bogen und ich finde in jeder Branche wird fuschig gearbeitet.

    Intelligenz nennt man, wenn jemand folgerichtig Logisch denken kann.
    Frauen und RX 8 fahren, ich habe meinen Führerschein seit 1982 und fahre im Schnitt im Jahr ca. 40000 km und mehr, ich habe noch kein Auto geschrottet, und im Gegensatz zu den männlichen Geschöpfen, bin ich noch nie irgendwo draufgeknallt, schon gar nicht an einer roten Ampel. Unfälle habe ich auch nicht zu verzeichnen, zugegebener Maßen ist mein Fahrstil nicht mehr ganz so rasant wie früher, im Alter wird man bedächtiger, aber immer noch zügig genug für den Straßenverkehr.

    Männer meinen immer die können alles,wieviele kenne ich die sind nicht in der Lage einen Nagel in die Wand zu hauen, geschweige denn was anderes zu machen.

    Wie gesagt, heute bekomme ich mein Schmuckstück wieder und dann der arme Wagen hat dann wieder zu leiden, weil ich nämlich nicht fahren kann.
    Richtig süss.
    Ich habe gerade jemand anderes die Argumentationen gezeigt, was darauf gesagt wurde, sage ich lieber nicht.

    Von Qualitätsmanagement und Umweltschutz hat Mazda wohl nichts gehört. Ist ja auch bekannt, wie die mit der Umwelt umgehen. Egal, ob alles nur von 12 bis Mittags hält.
     
  11. #51 RienSte, 02.12.2009
    RienSte

    RienSte Stammgast

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD116 TX Navi, BJ 11/2012
    Irgendwie verläuft der Thread schön langsam im Sand. Es wird hier nur noch sinnloses Zeugs um den heißen Brei herum gesprochen, ums eigentlich Thema gehts schon lange nichte mehr.

    Jetzt geht sogar schon Mann/Frau-Diskussion los...und Enya, deine Aussagen dies bzgl. sind ebenfalls nicht grade sehr hoch qualifiziert ;-)

    Belassen wir's doch einfach bitte bei folgenden Fakten:

    => dein Händler ist mies
    => der RX-8 hat durchaus eine Daseinsberechtigung, kommt halt auf die eigene Definition an
    => du hattest einfach Pech damit
    => Mann und Frau sind gleich gut und können auch gleich gut Auto fahren...

    Kann damit jeder leben!? Ich denke schon....
    Ich bin dafür dass der Thread geclosed wird, es kommt ja sowieso nix sinnvolles mehr...
     
  12. Enya01

    Enya01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8 Revolution 231 PS, Mazda Premacy
    Ja, RienSte, da gebe ich dir Reccht, ich werde mich dazu danach nicht mehr äussern.

    In einen groben Klotz, gehört nunmal ein grober Keil. Und manchmal muss man sich auf Stufen begeben, die nicht so meinem Diskussionsstil entsprechen.
    Aber man sieht ja wie hier teilweise reagiert wurde. Ausserhalb dieses Forums hat jeder Verständnis dafür, dass ich bedient bin. Aber dass bin nicht nur ich, wenn man sich so durchs Internet liest, stehe ich nicht alleine da. Es wird auch oft geschrieben der RX 8 entwickelt sich langsam zum ärgernis.
    Im Gegenteil, da wird da ein Zeugs geschrieben, wie soll man darauf reagieren.

    Und das meine ich jetzt ganz allgemein, dass kann negativ oder positiv sein. An den Aussagen eines Menschen erkennt man die geistigen und seelischen Inhalte.

    Thema beendet.
     
  13. #53 Enya01, 03.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2009
    Enya01

    Enya01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8 Revolution 231 PS, Mazda Premacy
    Der Rex ist wieder da und noch eins draufgesetzt

    Nachdem so ein bisschen der berechtigte Ärger und der Schock ein bisschen nachgelassen haben und Mazda schon eingesehen hat, was da abgelaufen ist und die mir entgegengekommen sind in einer anderen Sache, dazu gleich, ist der Drops gelutscht. (Ausser die Kosten, die liegen mir noch schwer im Magen hätte nicht sein müssen). Die haben den gestern den halben Tag nur gewienert. Als ich das Auto gesehen habe, ich habe ihn nicht wiedererkannt, so sah er noch nicht mal beim Kauf aus. Mein Mazda Händler meinte, das Auto passt zu mir, in ein anderes wäre ich nicht glücklich und er hätte auch eine Träne im Knopfloch gehabt, wenn ich ihn verkauft hätte.
    Jetzt muss ich noch mal spitzfindisch werden, wieso passt zu mir, ich kann doch mit sowas nicht umgehen.
    Firlefanz, der Wagen hatte von Anfang an einen Fehler mit der ewigen Absauferei, bis sich so eine Zündspule verabschiedet kann ewig dauern, da lag der Teufel im Detail. Klar dass der Kat irgendwann mal ausbrennt.
    Lange Rede kurzer Sinn, so klasse ist der Wagen noch nie gefahren. Als ich ihn damals gekauft habe, hatte ich noch keine Vergleichsmöglichkeiten, aber jetzt.
    Der Meister von Mazda sagte nur, es hat wieder Spass gemacht mit dem Wagen zu fahren. Der Tank war leer, ich musste ein paar Meter zur Tankstelle fahren, dann kam wieder mein Absaufsyndrom durch. Das war die erste Kurzstrecke damit, aber da alles neu gemacht worden ist, kann jetzt sowieso nichts passieren. Ich zur Tankstelle, Gang raus, Motor auf 4000 Umdrehungen gebracht, Wagen aus gemacht, getankt an gemacht, das wars.

    Auf jeden Fall lag es nicht an der Fahrweise, dass meinte ich damit man kann sich nur dann äussern, wenn man dabei war. Ich bin halt éin Autofreak. In der Pause ich zum Autoladen, Birne geholt, in den Premacy eingebaut, das einzige was da an Gefummel ist, ist diese blöde Spange.

    Ich habe mich nochmal mit denen auseinandergesetzt, das enen das hätte Auffallen müssen mit dem ewigen Absaufen, das die mich kennen, dass ich wenn ich was verzapfe es sage und ausserdem wäre es Dummheit immer den gleichen Fehler (den ich nicht gemacht habe) zu machen und ewig abgeschleppt zu werden. Das hätte die Stutzig machen müssen.

    Jetzt der Clou, der Premacy wird jetzt 10 Jahre alt, da mir Mazda da sehr entgegengekommen ist, wenn nicht, wäre der Fisch endgültig gegessen gewesen, was da so alles passiert ist.

    Fakt ist, der Premacy geht jetzt weg und ich habe mir den Mazda 5 zugelegt, der 1 1/2 Jahre alt ist.
    Den Rex werde ich behalten, ich werde alle 10000 km ddie Zündspulen durchmessen lassen, Zündkerzen überprüfen lassen usw, alles was dem Wagen zum absaufen bringt und meinen Kat zerstört, wird dann überprüft.
    Die haben gemerkt, dass ich ziemlich angesäuert war und zurecht.

    Enya
     
  14. #54 Lavender Cheetah, 03.12.2009
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    Der Rex ist wieder da und noch eins draufgesetzt

    musst du deswegen wirklich ein neues thema aufmachen? :frown:
     
  15. #55 Hagen_77, 03.12.2009
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Muss man nicht, darum habe ich das mal zusammengelegt. Und du hast eine PN Enya01.
     
  16. #56 rustaweli, 03.12.2009
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    Yahoo!!!
    ein happy end es freut mich für dich das dein rx-8 wieder heile ist :lachen:
     
  17. #57 rustaweli, 03.12.2009
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    so ein teil ist doch in D bestimmt verboten oder? wegen umwelt und sowas !
     
  18. Enya01

    Enya01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8 Revolution 231 PS, Mazda Premacy
    Danke Rustaweli, im Endeffekt bin ich ja froh, dass er wieder läuft. Das hat mich ganz schön aus den Schuhen gehauen, besonders die Rechnung. Nun ist es passiert, ich hoffe er hält jetzt ein bisschen länger, aber ich glaube schon. Werde den REX alle 10000 Kilometer durchschecken lassen.

    Der Mazda Händler sagte zu mir, nachdem ich nachgefragt habe, nicht nur wenn man Kurzstrecken fährt, ist es erforderlich den Motor bevor man ihn ausmacht auf 4000 Umdrehungen zu jagen und dann auszumachen, auch bei Langstrecken, also immer.

    Eigentlich logisch, dann haut der RX, das restliche Öl usw. raus.
    Überall wird was anderes gesagt, dass ist das Problem, werde es trotzdem machen.

    LG
    Enya
     
  19. wodi

    wodi Einsteiger

    Dabei seit:
    27.06.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Enya 01

    Obwohl ich jetzt erst Deine super Berichte gelesen habe.
    Kann ich mich nicht zurückhalten,Dir zu sagen...................Du bist eine Top Frau !!!

    Habe mich köstlich unterhalten,

    Mit lieben Grüßen,

    Wodi
     
  20. #60 Rudolph, 02.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2018
    Rudolph

    Rudolph Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    '13 Mazda 2 1,5 GT-M und '08 Mazda RX-8 Renesis HP
    Zweitwagen:
    1990er Lotus Esprit Turbo SE
    Meinung von RX-8 Besitzer in den USA.........im rx8club.com Forum USA..........Members: 114,457 !!!
    Umfrage bei 4.000 Personen..!
    9 von 10 RX-8 Besitzer sind sehr zufrieden (72%) bzw zufrieden (18%)
    Bloss 1 von 16 (6 %) ist unzufrieden.

    Auszug vom RX-8 USA Forum:
    View Poll Results: What is your overall level of satisfaction with the RX8?
    Highly Satisfied [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG] ..................2,879... 71.96%
    Somewhat Satisfied [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG] ..............708... 17.70%
    Neutral [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG] ...................................157.... 3.92%
    Somewhat Dissatisfied [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]......... 130..... 3.25%
    Highly Dissatisfied [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG] ................127..... 3.17%
    Voters: 4001. You have already voted on this poll

    Link zum Forum: Satisfaction Survey with your RX-8 - RX8Club.com

    mfG, Ruud
     
Thema: Ich bin bedient
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda rx 8 lambdasonde

    ,
  2. mazda rx 8 zündspule wechseln

    ,
  3. mazda 6 2.0mzr disi nach dem batterie wechsel drehzahl sinkt

    ,
  4. rx8 kat atrape,
  5. zündspulen rx8,
  6. http:www.mazda-forum.infomazda-rx-829421-ich-bin-bedient.html,
  7. mazda rx 8 starter kit,
  8. mazda rx 8 kat mit lambdasonde preise,
  9. mazda rx8 sportkat,
  10. rx8 nicht schieben,
  11. Hersi@yahoo.com mail,
  12. mazda rx 8 zündspulen,
  13. mazda rx 8 Zündspulen tauschen,
  14. 200 zellen Kat kurzstrecke,
  15. zündsystem Mazda rx8,
  16. mazda rx 8 originale lambdasonde,
  17. anlasser wechseln mazda premacy www.mazda-forum.info,
  18. mazda rx 8 lambdasonde vor kat,
  19. rx 8 zündspulen mazds forum tip,
  20. rx 8 zündkerzen wechseln,
  21. mazda rx 8 lambdasonde defekt,
  22. aem zündspulen mazda,
  23. mazda rx8 zündanlage,
  24. sard katalysator,
  25. mazda rx 8 zündkabel defekt
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden